Strompreise: Wie sich die Posten in der Stromabrechnung zusammensetzen

Strompreise: Wie sich die Posten in der Stromabrechnung zusammensetzen

In diesen Wochen erhalten viele Bürger ihre Jahresverbrauchsabrechnungen zum Strom. Die meisten werden erneut für Nachzahlungen zur Kasse gebeten. Aber warum? Wir bemühen uns doch Strom zu sparen, kaufen A+++-Geräte und schalten selbst kleinste rote Kontrollleuchten ... mehr
Teurer als allgemeine Lebenshaltung: Energiekosten steigen auf Rekordniveau

Teurer als allgemeine Lebenshaltung: Energiekosten steigen auf Rekordniveau

Die Nachrichten klingen erst einmal gut: Die Energiemärkte haben sich 2013 etwas beruhigt, die Preise für Öl und Gas sind stabil. Die deutschen Verbraucher dürften trotzdem nicht jubeln: Ihre Energiekosten klettern wegen des kalten Wetters und der explodierenden ... mehr
Fracking in Deutschland: Experten sehen keinen Vorteil für Verbraucher

Fracking in Deutschland: Experten sehen keinen Vorteil für Verbraucher

Die umstrittene Gasförderung aus Gesteinsschichten, das sogenannte Fracking, hat nach Expertenmeinung keine Vorteile für die Energiewende. "Die Gewinnung von Schiefergas in Deutschland wird die Energiepreise nicht senken und auch keinen nennenswerten Beitrag ... mehr
Steuern: EU stimmt gemeinsames Vorgehen gegen Schlupflöcher ab

Steuern: EU stimmt gemeinsames Vorgehen gegen Schlupflöcher ab

Im Kampf gegen Steuerflucht hat die EU auf einem Gipfeltreffen den Rundumschlag geplant: Weder Unternehmen noch Privatpersonen sollen sich künftig um Abgaben drücken können. Internationale Konzerne will die EU daran hindern, aggressiv Schlupflöcher zur Vermeidung ... mehr
BDI, DIHK: Experten warnen vor Firmen-Abwanderung in USA

BDI, DIHK: Experten warnen vor Firmen-Abwanderung in USA

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lockt mit billiger Energie: Führende Wirtschaftsverbände haben angesichts steigender Energiekosten vor einer Abwanderung deutscher Firmen in die USA gewarnt. Warnung vor Deinvestition Die US-Regierung unter Präsident Barack Obama ... mehr

Verbraucherpreise fallen stärker als gedacht: Ölpreis "sei dank"

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind zu Jahresbeginn stärker gefallen als bislang bekannt. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, lag das Preisniveau im Januar 0,4 Prozent tiefer als ein Jahr zuvor ... mehr

Heizkosten sparen: Deutsche tragen zuhause dicke Klamotten

Viele Deutsche sparen beim Heizen und ziehen sich zuhause lieber etwas wärmer an. Das schreibt die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Umfrage der Dekra. Wegen der hohen Energiepreise senken demnach 46 Prozent die Raumtemperatur, 41 Prozent heizen demnach weniger ... mehr

Lohnplus 2013: Mehr Netto für Millionen Beschäftigte

Eine gute Nachricht für Millionen Beschäftigte in Deutschland: Viele Arbeitnehmer hierzulande können sich 2013 über spürbar mehr Netto in der Lohntüte freuen. Durch Steueränderungen dürften übers Jahr gesehen zum Teil über 200 Euro mehr auf dem Gehaltskonto landen ... mehr

Energie macht ÖPNV teurer - kaum mehr Umsteiger

Steigende Energiepreise haben auch Auswirkungen auf den Öffentlichen Nahverkehr. Allerdings schlägt sich dies nicht in höheren Kundenzahlen, sondern eher in teureren Ticketpreisen nieder. Die Verkehrsunternehmen und Verbünde erhöhen die Preise für Fahrscheine ... mehr

Zehn Energiespartipps rund um Heizung und Heizkosten

Glaubt man den Vorhersagen der Meteorologen wird auch der kommende Winter klirrend kalt. Für deutsche Haushalte bedeutet das: Heizungen im Dauereinsatz und banges Warten auf die Nebenkostenabrechnung. Zehn Tipps wie Sie kostengünstig und ohne zu bibbern durch ... mehr

Energie in Berlin wird immer teurer

Die Energiepreise in Berlin sind im Vergleich zum Vorjahr teils drastisch gestiegen. Das hat der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohungsunternehmen (BBU) in einer Preisdatenbank ermittelt, deren Ergebnisse am Donnerstag in Potsdam vorgestellt wurden. Demnach ... mehr

Heizölpreise nehmen Kurs auf Allzeithoch

Schlechte Nachricht für Immobilienbesitzer, die Heizöl kaufen müssen: Die Heizölpreise sind auf den höchsten Stand seit vier Jahren gestiegen. Der bundesweite Durchschnittspreis stieg am Donnerstag nach Einschätzung einschlägiger Internet-Portale auf knapp ... mehr

Heizöl so teuer wie zuletzt im März

Die Heizölpreise steigen seit dem Ferienbeginn in Deutschland trotz des warmen Wetters rasant. War noch bis zum Juni der Preis für Heizöl auf Talfahrt, drehten die Ölpreise und damit auch die Preise für Heizöl rasant gen Norden. Eines ist klar: Die Sparzeiten ... mehr

Strompreise: Peter Altmaier will Arme vor zu hohen Strompreisen schützen

Die Förderung des Ökostroms und der nötige Netzausbau nach der Energiewende treiben die Strompreise in den kommenden Jahren weiter nach oben. Jetzt macht sich die Politik Gedanken über die Bezahlbarkeit der Elektrizität. So hat der neue Bundesumweltminister Peter ... mehr

Konsumklima: Benzinpreise machen schlechte Laune

Die weiter hohen Energiepreise belasten zunehmend die Stimmung in Deutschland. Das Konsumklima des Marktforschungsunternehmens GfK fiel das zweite Mal in Folge. Hohe Kosten an Tankstellen und weiter steigende Strompreise verschlechterten die Einkommenserwartungen ... mehr

Hohe Energiepreise treiben Inflation nach oben

Wegen der hohen Energiepreise geht die Inflation in Deutschland deutlich nach oben. Im Februar erreichte die Teuerung mit 2,3 Prozent einen Wert, der das letzte Mal im November 2011 überschritten wurde. Lebenshaltungskosten steigen um 0,7 Prozent Im Januar und Dezember ... mehr

Milder Winter lässt Heizkosten 2012 fallen

Wurde im Herbst noch ein Rekordwinter bei den Energiepreisen befürchtet, kann der milde Winter die schlimmsten Löcher im Geldbeutel stopfen. Gerade die Kunden von Gasanbietern können sich über kräftige Preissenkungen freuen. Die Kunden von Ölheizungen gucken allerdings ... mehr

Eigentümer zahlen 63 Prozent der Heizkosten

Wer in seiner eigenen Immobilie wohnt, zahlt deutlich mehr für die Heizung als etwa Mieter. So tragen die 17 Millionen Wohneigentümer in Deutschland den Löwenanteil der hiesigen Heizkosten. Wie die Landesbausparkassen (LBS) jetzt mitteilten ... mehr

Viele Betriebe wollen keine Stromnetzgebühren zahlen

Verbraucher in Deutschland müssen sich auf weiter steigende Stromkosten einstellen. Denn viele energieintensive Betriebe wollen sich von den Stromnetzgebühren befreien lassen. Bis Anfang Dezember gingen beim Wirtschaftsministerium nach einem Bericht der "Frankfurter ... mehr

Schwankender Heizölpreis verunsichert Kunden

Der Preis für Heizöl wird weiterhin extrem schwanken. Seriöse Prognosen seien derzeit nicht möglich, teilte der Verband für Energiehandel Südwest-Mitte (VEH) mit. Schuld sei die Schuldenkrise in der EU sowie die generelle Unsicherheit über die Entwicklung ... mehr

Heizkosten: Mieterbund warnt vor "Energiearmut"

Sind angenehme Temperaturen in den eigenen vier Wänden in diesem Winter nur noch für gut betuchte Bürger erschwinglich? Wegen der stark gestiegenen Öl- und Gaspreise droht nach Angaben des Deutschen Mieterbundes hierzulande eine "Energiearmut". Lesen Sie, mit welchen ... mehr

Energiepreise 2011 deutlich gestiegen

Die Energiepreise in Deutschland sind in diesem Jahr deutlich angestiegen. Strom habe sich im Vergleich zu 2010 um durchschnittlich sieben Prozent verteuert, teilte das Verbraucherportal Verivox mit. Auch beim Gaspreis mussten die Kunden tiefer in die Tasche greifen ... mehr

Gaspreise steigen um durchschnittlich sieben Prozent

Nach einer Studie des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) sind im Oktober die Preise für Gas um durchschnittlich sieben Prozent gestiegen. Selbst der zunehmend stärkere Wettbewerb hat den Preisanstieg nicht verhindern können. Zunehmender Wettbewerb „Obwohl ... mehr

Heizölpreise auf dem Weg Richtung Rekordhoch

Mit dem Einsetzen der kalten Jahreszeit klettern die Heizölpreise neuen Rekordhöhen entgegen. Preisportale im Internet meldeten einen bundesweiten Durchschnitt von mehr als 87 Euro für 100 Liter Heizöl - bei Abnahme von 3000 Litern. Abgesehen von ein paar Tagen im April ... mehr

Inflation steigt auf Drei-Jahres-Hoch

Der starke Anstieg der Kosten für Energie hat die Inflation in Deutschland auf den höchsten Stand seit drei Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise lagen im September um 2,6 Prozent über dem Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Zuletzt ... mehr

Heizkosten: Heizöl-Schock zum Winter

Mieter müssen immer höhere Ausgaben für das Heizen verkraften. Die Kosten für ölbeheizte Häuser stiegen 2010 um rund 35 Prozent. Bei Erdgas und Fernwärme fiel der Anstieg weniger drastisch aus, ergab der in Berlin veröffentlichte bundesweite Heizspiegel von co2online ... mehr

Mehr zum Thema Energiepreise im Web suchen

Gaspreise: 237 Versorger bitten Verbraucher zur Kasse

Pünktlich zu Beginn der kälteren Jahreszeit steigen bundesweit bei mindestens 237 Gasversorger die Preise. Zwischen Oktober und November erhöhen die Versorger die Preise um durchschnittlich zehn Prozent, teilte das Verbraucherportal Verivox mit. Auf einen ... mehr

Energiepreise: Der Winter wird teuer

Überraschung: Pünktlich zur neuen Heizsaison müssen sich Millionen Bundesbürger wieder auf Rekordkosten für Energie gefasst machen. Nicht nur der Gaspreis schnellt im Herbst hoch. Auch die Preise für Heizöl und Fernwärme haben angezogen. Und zum Jahreswechsel werden ... mehr

Heizkosten steuern auf Rekordniveau zu

Der Winter war kalt und wird noch teuer. In der Heizperiode von September 2010 bis Mai 2011 haben die Haushalte in Deutschland rund sechs Prozent mehr Heizenergie verbraucht als im Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre, wie das Messunternehmen Brunata-Metrona ... mehr

Energiepreise Schuld an Inflation

Die hohen Preise für Energieprodukte wie Heizöl und Kraftstoff drücken erneut auf die Preisstabilität. Die Verbraucherpreise kletterten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,4 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Kraftstoff war in diesem ... mehr

Verbraucherpreise: Die Inflation in Deutschland steigt

Die Inflation in Deutschland ist im April erneut stark gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lagen die Lebenshaltungskosten um 2,4 Prozent höher, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Am stärksten wurde die Teuerung demnach von steigenden Preisen für Sprit ... mehr

Weltbank besorgt über steigende Lebensmittelpreise

Steigende Lebensmittel- und Energiepreise, ein noch immer labiles Finanzsystem und der andauernde Handels- und Währungsstreit zwischen den USA und China werden in den kommenden Tagen bei den Treffen der Finanzchefs der Gruppe der zwanzig größten Industrie ... mehr

Inflation: Verbraucherpreise in Deutschland steigen im März deutlich an

Die Preise in Deutschland steigen rasant an. So lagen die Verbraucherpreise im März 2,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Februar stiegen die Preise im März um 0,5 Prozent. Drastisch verteuert haben ... mehr

Inflation: Energieschock lässt Inflation auf 2,1 Prozent steigen

Das Gespenst Inflation ist zurück. Im Februar stieg die Teuerung deutlich schneller als erwartet auf nun über zwei Prozent. Schuld waren vor allem die explodierenden Energiepreise. So mussten Bürger für Benzin (+9,4 Prozent), Heizöl (+32 Prozent) und Strom ... mehr

Energiepreise treiben Inflation

Die Verbraucherpreise in Deutschland steigen weiter deutlich. Die Inflationsrate betrug in Deutschland im Februar voraussichtlich 2,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Berechnungen mitteilte. Schon im Januar waren die Preise im Vergleich ... mehr

Inflation in Deutschland steigt weiter

Vor allem steigende Energie- und Lebensmittelpreise haben die deutsche Inflation im Januar im Vergleich zum Vormonat auf 2,0 Prozent steigen lassen. Einen stärkeren Anstieg gab es zuletzt im Oktober 2008, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Brüderle warnt vor Heizkosten-Schock

Der harte Winter wird für die meisten Verbraucher wohl so richtig teuer. Mieter müssten mit hohen Nachzahlungen bei den Energiekosten rechnen, warnte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) in einem Interview mit "Bild.de". Zugleich kündigte der Minister ... mehr

Inflationsrate schnellt im Januar auf 1,9 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland hat sich im Januar wie erwartet erhöht. Vor allem für Benzin, Diesel, Heizöl, Obst und Gemüse mussten die Verbraucher im Januar tiefer in die Tasche greifen als vor einem Jahr. Die Jahresteuerung erhöhte sich auf 1,9 Prozent ... mehr

Inflation wird wohl deutlich zulegen

Führende Bankvolkswirte rechnen damit, dass auf Deutschlands Verbraucher in den nächsten Jahren eine Teuerungswelle zukommt. "Ein Anstieg der Inflationsrate bis auf vier Prozent ist durchaus möglich", sagte der Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer ... mehr

Experten erwarten vier Prozent Inflation

Die Inflationsrate in Deutschland dürfte sich nach Einschätzung des Bankhauses Metzler in den kommenden Monaten mehr als verdoppeln. "Wir gehen von einer Teuerungsrate von vier Prozent zum Jahresende aus", sagt Metzler-Chefvolkswirt Edgar Walk dem "Hamburger ... mehr

Inflation in der Eurozone wieder über zwei Prozent

Erstmals seit mehr als zwei Jahren ist die Inflation im Eurogebiet über die wichtige Marke von zwei Prozent geklettert. Im Dezember 2010 betrug die jährliche Teuerungsrate 2,2 Prozent - das waren 0,3 Punkte mehr als im Vormonat, teilte ... mehr

Deutsche verbrauchten 2010 mehr Energie

Warme Häuser und Wohnungen trotz frostigen Wintertemperaturen, das kostet. Das kalte Wetter und die Erholung der Wirtschaft haben in diesem Jahr zu einem höheren Energieverbrauch und steigenden Kosten geführt. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich der deutsche ... mehr

Strom: Deutsche wünschen Ökostrom - nur nicht daheim

Beim Ökostrom wird mehr geredet als gehandelt. Denn rund 85 Prozent der Deutschen sprechen sich zwar für den Umstieg auf erneuerbare Energien aus, aber nur 8 Prozent haben bislang selbst zu einem Ökostromanbieter gewechselt. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage ... mehr

RWE sieht ab 2012 spürbar steigende Energiepreise

Die Verbraucher müssen sich warm anziehen – der Energiekonzern RWE hat indirekt ab 2012 spürbar steigende Energiepreise angekündigt. Immerhin sollen die Preise für Strom und Gas im kommenden Jahr noch relativ stabil bleiben. Und in diesem Jahr konnten die deutschen ... mehr

Heiz- und Warmwasserkosten um 18 Prozent gestiegen

Durchschnittliche Heiz- und Warmwasserkosten einer Abrechnungsperiode in einzelnen Regionen. Region Durchschnittskosten pro Quadratmeter in Euro (2009) Veränderung in Prozent (Vergleich 2009 zu 2008) Augsburg 13,69 + 17,1 Berlin 13,58 + 10,6 Bremen 13,85 + 16,6 Chemnitz ... mehr

Techem: Heiz- und Warmwasserkosten um 18 Prozent gestiegen

Die Heiz- und Warmwasserkosten in Deutschland sind in der letzten Abrechnungsperiode um durchschnittlich 18 Prozent gestiegen. Das hat der Abrechnungsdienstleister Techem anhand von Daten aus mehr als 331.000 Wohnungen in über 63.300 Häusern ermittelt. Dabei spielte ... mehr

Gaspreise fahren weiter Achterbahn

Die Gaspreise fahren im Augenblick Achterbahn. Pünktlich zur Heizsaison drehen laut Angaben des Vergleichsportals verivox.de viele Versorger an der Preisschraube. Für den November, Dezember und Januar planen 46 Versorger, ihre Tarife zu verändern. Wir haben ... mehr

Gaspreise: 215 Gasanbieter mit neuen Konditionen

Die Gaspreise in Deutschland fahren zur Zeit Achterbahn: Pünktlich zum Start der Heizsaison drehen hunderte Versorger an der Preisschraube - und das völlig uneinheitlich. Zweistellige Preisaufschläge gibt es etwa bei den Stadtwerken Dinslaken und der Hewa Hersbruck ... mehr

Gaspreise: Mieter verheizen jährlich Milliarden

Der Herbst steht vor der Tür und damit die Heizsaison - und die kann teuer werden. So zahlen deutsche Mieter laut den Klimaschutzexperten von co2online jährlich rund 1,8 Milliarden Euro zu viel an Brennstoffkosten. Schuld sind die Vermieter, die nicht ... mehr

Energieverbrauch: Alte Heizungen sorgen für deftige Nachzahlungen

Veraltete Heizungen, die nur einen Wirkungsgrad von 65 Prozent und weniger haben, können Mehrkosten von bis zu 30 Prozent im Vergleich zu modernen Heizungen produzieren. Zusätzliche Dämmung zahlt sich aus "Eine zusätzliche Dämmung der Außenwände, des Dachs ... mehr

Statistisches Bundesamt: Preise auch im August weiterhin stabil

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind weiterhin größtenteils stabil - obwohl Energie und Nahrungsmittel im August teurer wurden. Die jährliche Inflationsrate schwächte sich sogar wieder leicht auf 1,0 Prozent ab, wie das Statistische Bundesamt anhand ... mehr

Teure Energie lässt Einfuhrpreise explodieren

Ein starker Anstieg der Preise für Rohöl und Erdgas hat die Einfuhren nach Deutschland im Juli so stark verteuert wie seit fast zehn Jahren nicht mehr. Im Vergleich zum Vorjahresmonat kletterten die Importpreise um 9,9 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt ... mehr

Inflationsrate im Mai auf 1,2 Prozent gestiegen

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Mai auf 1,2 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden auf Basis der endgültigen Zahlen mit. Im April hatte die Inflationsrate bei 1,0 Prozent gelegen, im März bei 1,1 Prozent und damit erstmals ... mehr

Heizkosten 2009 um 14 Prozent gesunken

Die Bundesbürger haben 2009 im Durchschnitt 14 Prozent weniger für das Heizen ausgegeben als im Jahr zuvor. Vor allem die Nutzer von Ölheizungen profitierten vom Rückgang der Energiekosten. Das geht aus dem bundesweiten Heizspiegel des Deutschen Mieterbundes ... mehr

Discounter: Butter wird teurer

Butter wird deutlich teurer. Der Discounter Aldi Süd hat den Preis für Deutsche Markenbutter auf 1,05 Euro je 250-Gramm-Stück angehoben. Das sind 20 Cent oder 23,5 Prozent mehr als vor einer Woche. Die größten deutschen Lebensmittelhändler Edeka und Rewe drehen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018