Sie sind hier: Home > Themen >

Energieversorgung

Thema

Energieversorgung

Weltraumforschung: Menschliches Leben auf Mond und Mars – wann und wie?

Weltraumforschung: Menschliches Leben auf Mond und Mars – wann und wie?

Der Mond als touristisches Ziel –  der Mars als Ort für dauerhaftes Leben. Das wollen Forscherinnen und  Forscher  bald möglich machen. Dabei haben sie jedoch mit allerhand Widrigkeiten zu kämpfen. Seit 1972 hat kein Mensch mehr den Mond betreten, die letzten ... mehr
Brexit: Das würde ein No-Deal-Austritt aus der EU bedeuten

Brexit: Das würde ein No-Deal-Austritt aus der EU bedeuten

Zum Jahreswechsel enden die Übergangsregelungen für die Beziehungen zwischen EU und Großbritannien nach dem Brexit. Gibt es bis dahin keinen neuen Vertrag, kommt es zum harten Bruch. Womit wäre bei einem No Deal zu rechnen? Ein Überblick. Brexit ... mehr
Kohlestrom wieder wichtigster Stromerzeuger Deutschlands

Kohlestrom wieder wichtigster Stromerzeuger Deutschlands

Kohlestrom statt erneuerbare Energien: Mit einem Anteil von 26,4 Prozent hatte Strom aus Kohlekraftwerken im dritten Quartal 2020 den größten Anteil an der insgesamt eingespeisten Strommenge.  Der wichtigste Energieträger im dritten Quartal dieses Jahres ... mehr
US-Regierung zu Nord Stream 2:

US-Regierung zu Nord Stream 2: "So sieht eine sterbende Pipeline aus"

Die US-Regierung will Nord Stream 2 kurz vor Fertigstellung unbedingt verhindern. Derzeit werden europäische Firmen vor bevorstehenden Sanktionen gewarnt. Auch unter Joe Biden dürfte sich wenig ändern. Die US-Regierung sieht die deutsch-russische Ostsee-Pipeline ... mehr
VW plant Vorzeigeprojekt für E-Mobilität auf griechischer Insel

VW plant Vorzeigeprojekt für E-Mobilität auf griechischer Insel

Volkswagen will das Verkehrssystem der griechischen Mittelmeerinsel Astypalea komplett auf klimaneutrale Mobilität umstellen.  Dazu soll die Energieversorgung auf regenerative Quellen umgerüstet werden. Aus der griechischen Insel Astypalea soll nach dem Willen ... mehr

Hamburg: Wasserversorger stellt Klimaplan 2025 vor

"Hamburg Wasser" möchte sich klimafreundlich aufstellen: In den kommenden fünf Jahren soll der Ausbau neuer regenerativer Erzeugungsanlagen vorangetrieben werden.  Der städtische Wasserversorger der Hansestadt " Hamburg Wasser" erarbeitet einen Klimaplan ... mehr

Deutschland: So stark ist der Strompreis in Ihrem Landkreis gestiegen

Wie viel Sie für Ihren Strom zahlen müssen, hängt stark von Ihrem Wohnort ab. Wir zeigen Ihnen, wo er in den vergangenen Jahren besonders teuer geworden ist – und ob sich für Sie ein Anbieterwechsel lohnt. Vor zehn Jahren mussten die Deutschen im Schnitt knapp ... mehr

Airbus will Wasserstoff-Passagierflugzeug bauen – bis 2035

Was für Autos schon möglich ist, soll jetzt auch bei Flugzeugen klappen: Der Hersteller Airbus will ein Passagierflugzeug mit Wasserstoffantrieb entwickeln und auf den Markt bringen. Der Zeitplan wirkt ambitioniert. Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus mehr

Deutschland: Wo sich der Wechsel des Stromanbieters besonders lohnt

Eine exklusive Auswertung für t-online zeigt, in welchen Städten der Strom am meisten kostet – und wo Sie mit einem Anbieterwechsel besonders viel sparen.  Eigentlich können sich die Deutschen freuen: Die Preise für Strom sind seit Anfang des Jahres im Schnitt ... mehr

Gaspreise im Städte-Vergleich: In diesen Städten zahlen Sie am meisten

Wie viel Sie für Gas zahlen müssen, hängt in Deutschland stark vom Wohnort ab. Aber auch das Sparpotenzial unterscheidet sich von Stadt zu Stadt. Eine neue Auswertung zeigt, wer am meisten von einem Wechsel profitieren würde. Viele Gaskunden können jubeln: Seit Anfang ... mehr

Trump verurteilt Bidens Billionen-Dollar-Plan: "Wird das Land zerstören"

Die USA sollen bis 2050 klimaneutral sein. Das wünscht sich der Präsidentschaftskandidat Joe Biden. Amtsinhaber Trump greift ihn dafür scharf an – und warnt vor den angeblichen Folgen. US-Präsident Donald Trump hat die von seinem designierten Herausforderer ... mehr

Siemens-Aktionäre billigen Abspaltung der Energiesparte

Der Weg für einen eigenständigen Energiekonzern Siemens Energy ist frei: Die Aktionäre von Siemens stimmten für die Abspaltung der Energiesparte. Aufsichtsratschef will der bisherige Siemens-Konzernchef werden: Joe Kaeser ... mehr

1&1 ist Testsieger: Telekom-Konkurrent gewinnt Festnetztest – die Rangliste

Auf dem Festnetzmarkt konkurrieren mehrere Anbieter um die Gunst der Kunden. Eine aktuelle Untersuchung zeigt nun, wo Nutzer Topergebnisse erwarten können. Internetzugang, Web-TV und Sprachqualität: Welcher Anbieter bietet hier das beste Gesamtpaket ... mehr

Wuppertal: Müll treibt Wuppertaler Wasserstoffbusse an

In Wuppertal arbeiten Abfallwirtschaft, ÖPNV und Energieversorgung künftig noch enger zusammen. Denn für den Antrieb der neuen Wasserstoffsbusflotte soll fortan organischer Müll zum Einsatz kommen. Verkehrsinnovation in Wuppertal: Die neue Wasserstoffsbusflotte ... mehr

Industrieproduktion in China wächst schwächer als erwartet

Dämpfer für die globalen Wirtschaft: Die chinesische Industrie ist im Mai weniger stark gewachsen als angenommen. Diese Entwicklung könnte auf eine langsamere Erholung anderer Volkswirtschaften hindeuten. Chinas Wirtschaft hat sich im Mai nicht so stark ... mehr

SPD-Gastbeitrag zum Coronavirus: Nur ein starker Staat führt durch die Krise

Der Staat kämpft mit Milliarden gegen die Corona-Krise. Was bedeutet das für die Zukunft? Ein Gastbeitrag der drei SPD-Fraktionsvizes Sören Bartol, Matthias Miersch und Achim Post für t-online.de. Vor einem Monat haben wir an dieser Stelle gefragt, welche politische ... mehr

Wirtschaft in der Corona-Krise: Wie ein Konjunkturprogramm dem Klima hilft

Die Wirtschaft braucht Hilfen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Gleichzeitig wollen sich Unternehmen für die Klimakrise wappnen. Drei Beispiele für Wettbewerbsfähigkeit und Klimaschutz. Die Corona-Pandemie zwingt die Menschen in Deutschland zu umfassenden ... mehr

Corona-Krise und Klima: Wie kann man den Rückfall in der Krise verhindern?

Kann man die Corona-Krise bewältigen und zugleich das Klima schützen? Man muss sogar, schreibt die klimapolitische Sprecherin der Grünen, Lisa Badum, in einem Gastbeitrag. Der Bundestag hat in der Corona-Krise das größte Rettungspaket in der Geschichte ... mehr

Deutsche Städte fürchten hohe Kosten der Corona-Krise

Deutschlands Kommunen fürchten schlimme Folgen der Corona-Krise: Unter anderem sorgen sie sich vor dem Ausbleiben von Steuereinnahmen. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert nun einen kommunalen Rettungsschirm. Jede dritte  Kommune in Deutschland befürchtet wegen ... mehr

Neuer Spitzenwert: Strompreise steigen auf Rekordhöhe

Zu Beginn des Jahres steht fest: Deutsche müssen für Strom so viel bezahlen wie noch nie. Bestimmte Haushalte bekommen die Teuerung besonders zu spüren. Größere Haushalte in Deutschland zahlen erstmals im Durchschnitt mehr als 30 Cent für eine Kilowattstunde Strom ... mehr

Nord Stream 2: US-Botschafter Grenell verteidigt Sanktionen

Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat die Kritik an den Sanktionen gegen Nord Stream 2 zurückgewiesen. Viele europäische Diplomaten hätten sich sogar bei der US-Regierung bedankt.  Der amerikanische Botschafter in Deutschland, Richard Grenell ... mehr

Gastransit: Grundsatzeinigung zwischen Russland und Ukraine

Einigung in letzter Minute: Kurz vor Jahresende sind Russland und die Ukraine zum Gastransit grundsätzlich übereingekommen. Details müssen noch geklärt werden. Sonst drohen Engpässe in mehreren Ländern.  Mit einer Grundsatzeinigung über einen neuen Gastransit-Vertrag ... mehr

Victoria Falls: Wie schlimm steht es um die Victoriafälle?

Die Victoria Falls  gehören zu den größten Wasserfällen der Welt. Doch momentan klafft dort trockenes Gestein, wie ein Video zeigt.  t-online.de hat einen Forscher gefragt, ob das eine Folge des Klimawandels ist. Jedes Jahr reisen Hunderttausende Touristen ... mehr

Polen, Ungarn und Tschechien blockieren CO2-neutrales Europa

Einige osteuropäische Staaten lehnen den Plan ab, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen. Sie fordern mehr Geld, um ihre Wirtschaft umzubauen. Vor dem EU-Gipfel fehlt nach wie vor die nötige Unterstützung für das Ziel eines klimaneutralen Europa ... mehr

Deutschland: Die Politik will die Bürger mit dem Klimapaket bestechen

Die Maßnahmen der Regierung gegen die Klimakrise werden scharf kritisiert. Doch Punkte  wie Förderung für E-Autos oder günstigere Bahntickets kommen den Bürgern entgegen. Gucken wir doch einmal auf das Gute des deutschen Klimakompromisses und der Demonstrationen ... mehr

Klimaschutz: Deutschland tritt Kohleausstieg-Allianz bei

Die Energiegewinnung aus Kohle ist höchst klimaschädlich, Deutschland will diese Praxis beenden. Nach Bekanntgabe des Klimapakets der Bundesregierung erfolgt nun ein weiterer Schritt. Nach den Beschlüssen des Klimakabinetts kann Deutschland nach Angaben ... mehr

Tagesanbruch: Klimaschutz muss wehtun

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ist der Iran wirklich für den Angriff auf die saudischen Ölanlagen verantwortlich? Und falls ja: Was wäre sein Motiv? Um die Frage zu beantworten ... mehr

Energieeffizienz: Welche Art der Wasserbereitung sich eher lohnt

Wer die falsche Art der Wasserbereitung wählt, verliert Geld. Wann es besser ist, Warmwasser im Keller zu erwärmen und wann eine dezentrale Lösung Energie spart.  Warmes Wasser aus der Leitung kann teuer sein – wenn man einen ungünstigen Weg wählt, es zu erzeugen ... mehr

Koblenz: Haushalte nach Rohrbuch zeitweise ohne Wasser

Nach einem Rohrbruch waren zahlreiche Menschen in Koblenz ohne Wasserversorgung. Noch ist unklar, wie viele Haushalte tatsächlich betroffen waren.  Wegen eines Rohrbruchs in Koblenz (Rheinland-Pfalz) sind in der Nacht zum Samstag zahlreiche Haushalte ... mehr

Venezuela-Krise: Patienten sterben wegen gigantischem Stromausfall

Ein gewaltiger Stromausfall legt Venezuela still. Mit schwerwiegenden Folgen: Eine Organisation berichtet, dass Dialysepatienten gestorben seien. Oppositionsführer Juan Guaidó ruft derweil zum Marsch auf Caracas auf. Durch den massiven Stromausfall in  Venezuela ... mehr

Berlin: Wieder großer Stromausfall – 600 Haushalte in Mitte betroffen

Erst vor zwei Wochen hatte es in Berlin einen Riesen-Stromausfall gegeben. In der Nacht zu Mittwoch gibt es nun wieder Probleme  mit der Energieversorgung – diesmal  rund um den Alexanderplatz. In Berlin hat es zwei Wochen nach einem mehr als 30-stündigen Stromausfall ... mehr

Discounter im Energiebereich: Diese Risiken gibt es

Erneut hat ein Stromdiscounter Insolvenz angemeldet. Für betroffene Kunden bringt das unangenehme Folgen. Welche Risiken die Billigstromanbieter mit sich bringen.  Der Wechsel des Strom- oder Gasanbieters ist finanziell attraktiv – einige Hunderte Euro kann eine Familie ... mehr

Energieanbieter der Elbphilharmonie und des Deutschen Bundestags insolvent

Ab morgen werden Kunden des Energieunternehmens DEG Deutsche Energie GmbH von dem Anbieter nicht mehr mit Strom und Gas beliefert. Doch was bedeutet das für die 50.000 Kunden? Das Energieunternehmen DEG Deutsche Energie GmbH kann Kunden nach eigenen Angaben nicht ... mehr

Das ist der Kostentreiber unter den Energieträgern

Benzin und Diesel, Heizöl, Gas und Strom werden immer teurer – so jedenfalls fühlt es sich für die Verbraucher an. Tatsächlich aber haben sich die Energiepreise – mit einer Ausnahme – in den vergangenen Jahren eher moderat entwickelt. Die Energieverbraucher haben ... mehr

Bundesamt warnt vor Folgen eines großen Stromausfalls

Kein Internet, kein Telefon, keine Bankautomaten: Eine längere Unterbrechung der Energieversorgung wäre in Deutschland ein Desaster. Nun schlägt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz Alarm. Bei einem längeren und großräumigen  Stromausfall könnte es in Deutschland ... mehr

Hambacher Forst: Das ist der Pakt hinter der geplanten Rodung

Bei der geplanten Rodung des Hambacher Forsts geht es um viel mehr als um ein paar Bäume. Hier kämpft eine rückschrittliche Kohleindustrie um ihre Existenz. Ein Gastbeitrag von Volker Quaschning. Der Berliner Professor Volker Quaschning gilt als einer ... mehr

Merkel besucht Aserbaidschan: "Wichtiger Partner" bei Energieversorgung

Bundeskanzlerin Angela Merkel strebt eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Aserbaidschan an. Besonders bei der Energieversorgung sei das Land im Südkaukasus ein "wichtiger Partner" für die Europäische Union. Dabei geht es auch um Gaslieferungen ... mehr

Was der Innogy-Deal für Verbraucher und Beschäftigte bedeutet

Auf dem Strommarkt in Deutschland bahnt sich eine spektakuläre Neuordnung an: Die beiden Energieriesen Eon und RWE wollen ihre Geschäfte komplett neu aufteilen. Das geht aus einer am Sonntag veröffentlichten Vereinbarung beider Konzerne hervor. Zwei Riesen ... mehr

Russen wollen im Wattenmeer vor Cuxhaven nach Öl bohren

Darf im streng geschützten deutschen Wattenmeer nach Öl gebohrt werden? Bei der Frage geht es nicht nur um Umweltschutz und Profite für einen Ölkonzern, sondern auch um üppige Steuereinnahmen. Im Wattenmeer an der deutschen Nordseeküste wiederholt sich jeden ... mehr

Heizölpreis steigt vorm Winter deutlich an: Jetzt Heizöl ordern?

Die Energiepreise haben im Oktober deutlich angezogen: Pünktlich zum Start der kalten Jahreszeit wurden alle Energieträger teurer - vor allem aber Heizöl. Die Preise stiegen um 11,2 Prozent im Vergleich zum September. Benzin und Diesel legten um 2,4 Prozent ... mehr

Ölpreise auf Zwei-Jahres-Tief: Sollte man jetzt Heizöl kaufen?

Im Nahen Osten und in der Ukraine toben weiterhin Kämpfe. Beide Regionen sind wichtig für die Energieversorgung der Europäer, kommen doch Rohöl und Erdgas in großen Mengen von dort. Eigentlich müssten die Rohstoffpreise wegen einer befürchteten Produktions-Verknappung ... mehr

Aller Kritik zum Trotz: RWE Dea geht an russischen Oligarchen

Trotz massiver Kritik deutscher Politiker wegen der Abhängigkeit von russischen Lieferungen hat der Energiekonzern RWE seine Öl- und Gasfördertochter RWE Dea an eine Firmengruppe des Oligarchen Michail Fridman verkauft. Der Vertrag sei bereits unterzeichnet worden ... mehr

Norwegen kann bei Gasengpass nur kurz einspringen

Die derzeitige Entwicklung auf der Krim schüren die Sorge vor einem Gas-Engpass hierzulande. Sollte Russland tatsächlich den Gashahn zudrehen, ruhen die Hoffnungen in Deutschland und anderen Staaten auf Norwegen - dem nach Russland wichtigsten Lieferanten des Rohstoffs ... mehr

Heizöl und Sprit: Verbraucher profitieren von entspannten Ölmärkten

Die Energiewende und die Stromkosten beherrschen seit Wochen die öffentliche Debatte. Für den Geldbeutel der Verbraucher sind aber die Preise für Rohöl und damit für Kraftstoffe und Raumheizung noch viel wichtiger. Und da hat der Druck deutlich nachgelassen ... mehr

Vor dem Winter: Heizöl so günstig wie lange nicht mehr

Der Preis für Heizöl ist deutlich gesunken und so günstig wie lange nicht mehr. Zuletzt mussten Verbraucher zwischen 82 Euro und 83 für 100 Liter Heizöl (beim Kauf von 3000 Litern/inklusive Mehrwertsteuer) zahlen, melden die Heizöl-Preisportale im Internet ... mehr

Leuchtmittel bekommen neue Energieeffizienzklassen

Das Verkaufsverbot der Glühbirne hat die Hersteller angetrieben, immer sparsamere Leuchtmittel herzustellen. Doch selbst die höchste Energieklasse A ist nun nicht mehr effizient genug. Deshalb überarbeitet die Europäische Union ( EU) die Klassen ... mehr

Ölpreise ziehen deutlich an - Benzin und Heizöl folgen bald

Die Hoffnung auf eine möglichst lang anhaltende lockere US-Geldpolitik hat die Preise für Rohöl zuletzt gestützt. Auch robuste Konjunkturzahlen aus den USA sorgten für einen Preisauftrieb. Am Freitagnachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent ... mehr

Heizöl: Viele Öltanks werden bald häufiger überprüft

Heizöl aus einem undichten Tank kann den Boden oder das Grundwasser verseuchen. Deshalb gibt es für das Aufstellen und den Betrieb von Heizöltanks gesetzliche Anforderungen. Noch regeln die einzelnen Bundesländer, wann, wie oft und welche Tanks Experten ... mehr

Heizöl-Tanks: Prüfpflicht soll Mitte 2013 kommen

Die Bundesregierung will eine bundesweit einheitliche Prüfpflicht für Heizöl-Tanks ab 1000 Litern einführen. Der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin warnt Hausbesitzer allerdings davor, sich voreilig zu einer frühen Überprüfung überreden zu lassen ... mehr

Heizölpreise auf dem Rückzug - auch Sprit billiger

Es ist wie ein vorweihnachtliches Geschenk: Sowohl die Sprit- als auch die Heizölpreise waren zuletzt im Sinkflug. Öl-Bezieher müssen sich allerdings aufs Warten einstellen. Für die Weihnachtsgeschenke bleibt mehr Geld im Portemonnaie übrig: Die Verbraucher ... mehr

Heizölpreise jetzt auf Juli-Niveau gesunken

Teile Deutschlands versinken im Schnee , Minustemperaturen feuern den Heizöl-Verbrauch an. Doch die Heizölpreise sinken! Bundesweit kosteten 100 Liter Heizöl (bei Abnahme von 3000 Litern) am vergangenen Freitag unter 90 Euro. Im bundesweiten Durchschnitt sind weniger ... mehr

Heizölpreise nehmen Kurs auf Allzeithoch

Schlechte Nachricht für Immobilienbesitzer, die Heizöl kaufen müssen: Die Heizölpreise sind auf den höchsten Stand seit vier Jahren gestiegen. Der bundesweite Durchschnittspreis stieg am Donnerstag nach Einschätzung einschlägiger Internet-Portale auf knapp ... mehr

Heizöl so teuer wie zuletzt im März

Die Heizölpreise steigen seit dem Ferienbeginn in Deutschland trotz des warmen Wetters rasant. War noch bis zum Juni der Preis für Heizöl auf Talfahrt, drehten die Ölpreise und damit auch die Preise für Heizöl rasant gen Norden. Eines ist klar: Die Sparzeiten ... mehr

Bei 30 Grad und Sonne rechtzeitig an Heizöl denken

Bei 30 Grad im Schatten denken viele Hausbesitzer in diesen Tagen nicht an Heizöl. Das könnte sich aber schnell als Fehler erweisen, denn der Preis für den Brennstoff ist seit März um 11 Cent gefallen, auf rund 85 Cent pro Liter im bundesweiten Durchschnitt ... mehr

Heizölpreise stoppen Talfahrt - jetzt kaufen?

Die Heizperiode ist seit Wochen zu Ende, die Heizölpreise kamen ins Rutschen. In der vergangenen Woche wurde sogar der niedrigste Stand für Heizöl seit vergangenem Oktober markiert. Die Verbraucher mussten im bundesweiten Durchschnitt nur noch 82,60 Euro für 100 Liter ... mehr
 
1


shopping-portal