Sie sind hier: Home > Themen >

Ennepe-Ruhr-Kreis

$self.property('title')

Ennepe-Ruhr-Kreis

Weltwetterorganisation warnt: Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Weltwetterorganisation warnt: Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Genf (dpa) - Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt vor einem Hitzesommer in der nördlichen Hemisphäre, der Rekorde brechen könnte. Schon in den Anfangsmonaten des Jahres deute alles darauf hin, dass 2020 eines der heißesten Jahre seit Beginn der Messungen werde ... mehr
Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Dienstag: In Irland und dem Nordwesten Schottlands wolkig, im Südosten freundlich, weitgehend trocken, 11 bis 20, im Südosten Englands bis 24 Grad. Skandinavien: Dienstag: Vor allem in Norwegen lokale Schauer, sonst wechselnd bis dicht ... mehr
Feuerwehrwagen verunglückt auf Einsatzfahrt: Zwei Verletzte

Feuerwehrwagen verunglückt auf Einsatzfahrt: Zwei Verletzte

Auf einer Einsatzfahrt wegen eines Fehlalarms ist ein Feuerwehrwagen in Ennepetal am Samstag verunglückt. Von dem Unfall seien auch drei weitere Fahrzeuge betroffen, teilte die Feuerwehr am Abend mit. Einige wurden teils erheblich beschädigt. Der Fahrer ... mehr
Wetter in Deutschland: Tief

Wetter in Deutschland: Tief "Gudrun" bringt Starkregen am Wochenende

Das Wochenende wird in weiten Teilen Deutschlands richtig ungemütlich: Ein neues Tiefdruckgebiet sorgt für viel Regen und Wind. Erst zum Start der neuen Woche soll sich die Sonne wieder öfter zeigen. Das neue Tiefdruckgebiet "Gudrun" bringt am Wochenende Wind und Regen ... mehr
Wetter in Deutschland: Auf Sonnenschein folgt am Wochenende Gewitter

Wetter in Deutschland: Auf Sonnenschein folgt am Wochenende Gewitter

Mit dem sonnigen Wetter vom Vatertag ist es in den kommenden Tagen wieder vorbei. Tief "Gudrun" sorgt am Wochenende für unbeständiges Wetter mit Regen – auch Gewitter sind möglich.  Nach dem sonnigen und warmen Feiertag sorgt Tief "Gudrun" in den kommenden Tagen ... mehr

Tausende Häuser zerstört: Aufräumen nach Zyklon mit 80 Toten in Indien und Bangladesch

Neu Delhi/Dhaka (dpa) - Nach dem großen Wirbelsturm "Amphan" mit mehr als 80 Toten haben in Indien und Bangladesch erste Aufräumarbeiten begonnen. Indiens Premier Narendra Modi möchte sich heute aus der Luft ein Bild von den Schäden machen, wie örtliche Medien ... mehr

Millionen in Notunterkünften: Mehr als 80 Tote bei Zyklon in Indien und Bangladesch

Neu Delhi/Dhaka (dpa) - Mehr als 80 Menschen sind in Indien und Bangladesch durch den verheerenden Wirbelsturm "Amphan" ums Leben gekommen. Allein im besonders betroffenen nordostindischen Bundesstaat Westbengalen gab es mindestens 72 Tote, sagte ... mehr

Drei Verletzte bei Unfall mit Schulbus in Witten

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind am Mittwoch in Witten drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Auto aus bislang unbekannter Ursache auf Höhe einer Brücke zur Autobahn 43 mit dem Bus zusammengestoßen. Die Fahrer von Bus und Pkw kamen ... mehr

Siebenschläfertag: Was bedeutet das für das Wetter?

"Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag" – so lautet zumindest eine Bauernregel für den 27. Juni. Demnach könnte das Wetter sonnig und heiß werden, denn der Deutsche Wetterdienst erwartet für diesen Tag Temperaturen ... mehr

Wetter an Himmelfahrt 2020: So wird das Wetter am Vatertag

Nach dem Absturz in der letzten Woche klettern die Temperaturen langsam wieder nach oben. Doch mit Spitzentemperaturen ziert sich der Mai weiterhin – nur eines bleibt unverändert: Der große Regen bleibt aus. Deutschland darf sich auf eine weitere Woche ... mehr

Vermeintlicher Einbrecher entpuppt sich als Waschbär

Er trägt von Haus aus eine Maske und hat fette Beute gemacht: Einen ganz besonders flauschigen Dieb hat die Polizei in Gevelsberg ertappt - einen Waschbären. Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis hatten die Polizei ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühling kommt zurück – bis zu 24 Grad am Sonntag

Nach dem Kälteeinbruch in Deutschland geht es mit den Temperaturen am Wochenende wieder aufwärts. Am Sonntag sind bis zu 24 Grad drin. Nachts kann es aber noch richtig kalt werden. Während es am Wochenende im Süden und im Norden noch etliche Wolken und auch Regen geben ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier können Sie sich auf Sonnenschein freuen

Das Wetter in Deutschland ist in dieser Woche dreigeteilt: Im Norden und Süden mit Wolken und Schauern, in der Mitte dagegen freundlich. Zum Wochenende wird es sogar wieder frühlingshaft – allerdings nicht überall. Die 20-Grad-Marke fest im Blick, dazu viel Sonne ... mehr

Wetter in Deutschland: Winter kommt zurück – pünktlich zu den Eisheiligen

Am Wochenende zeigte sich das Wetter in Deutschland noch frühsommerlich, doch ab Montag wird es deutlich kälter. Sogar Schneefälle und Frost sind möglich.  Pünktlich zu den Eisheiligen ab Montag werden die Temperaturen noch einmal kühl und fast winterlich. Der Deutsche ... mehr

Vom Festzelt ins Internet: Schützen suchen digitale Wege

Digitales Dorffest, Fahnenschwenken als Webchallenge, Zapfenstreich im Livestream: Weil in diesem Sommer die traditionellen Schützenfeste wegen der Corona-Pandemie ausfallen, arbeiten einige Vereine bereits an virtuellen Alternativkonzepten. "In den nächsten Wochen ... mehr

Ermittler werten Schuss auf Polizisten als Mordversuch

Nach dem Schuss auf einen Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Gevelsberg ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft weiter wegen versuchten Mordes gegen den Tatverdächtigen. Ein entsprechender Haftbefehl gegen den 36-Jährigen wurde erlassen. Der Beschuldigte ... mehr

Wetter in Deutschland: Sommer in Sicht – bis zu 27 Grad am Wochenende

Nach den kühlen Temperaturen der vergangenen Tage wird es am Wochenende sommerlich warm. Doch spätestens zur kommenden Woche droht wieder ein Wetterumschwung. Mit den kühlen Temperaturen ist es diese Woche wieder vorbei – zumindest vorübergehend. Vielerorts scheint ... mehr

36-Jähriger schießt auf Polizisten: Zwei Verletzte

Nach zwei Schusswechseln und mehrstündiger Fahndung hat die Polizei in Gevelsberg bei Hagen einen bewaffneten Mann festgenommen. Der 36-Jährige hat bei einer Kontrolle einen Beamten angeschossen und schwer verletzt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch ... mehr

Automatensprengung vereitelt: Unfall auf der Flucht

Eine Polizeistreife hat in Schwelm vermutlich die Sprengung eines Geldautomaten vereitelt. Den Polizisten sei nachts ein Audi A5 aufgefallen, der sich langsam einem Geldautomaten genähert habe, berichtete die Polizei am Dienstag. Als der Fahrer den Streifenwagen ... mehr

Verbotener Besuch im Altenheim: Paar klettert über Zaun

Ein Paar hat trotz Kontaktverbotes eine Angehörige im Seniorenheim in Hattingen besucht - mit Konsequenzen für beide Seiten. Wie die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis am Montag mitteilte, hatten die beiden Besucher eigens eine Leiter mitgebracht, um über einen ... mehr

Wetter in Deutschland: Es wird wechselhaft – bis 22 Grad möglich

In Teilen Deutschlands warten ab Montag Schauer und Gewitter. Davon sind besonders die Mitte und der Süden des Landes betroffen. Anders sieht es im Norden aus. Die neue Woche startet in ganz Deutschland mit wechselhaftem  Wetter. Vor allem in der Mitte ... mehr

Die besten Wetterstationen für präzise Prognosen zum Wetter

Wetterstationen leisten mehr als einfache Thermometer und Barometer. Die digitalen Geräte geben sehr genau Auskunft über Messdaten und erlauben so eine präzisere Wettervorhersage. Außerdem lässt sich das Klima in Wohnräumen besser steuern. Funkwetterstationen ermitteln ... mehr

"Schlagartig ist es Sommer": Erste Hitzewelle in Spanien

Madrid (dpa) - In Spanien ist es quasi über Nacht Sommer geworden: In weiten Landesteilen wurden Temperaturen von über 30 Grad gemessen, nachdem es vorige Woche vielerorts noch recht kühl war. Die erste Hitzewelle des Jahres sei "wirklich ... mehr

18 Jahre alter Radfahrer von Bus erfasst

Ein 18 Jahre alter Radfahrer ist am Freitag in Herdecke von einem Bus erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Er sei mit dem Rad auf der regennassen Fahrbahn weggerutscht, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Trotz Notbremsung der Busfahrerin sei er mit einem ... mehr

71-Jähriger in Hattingen wurde getötet

Ein 71-Jähriger, der am Dienstag tot in seinem Haus in Hattingen entdeckt wurde, ist umgebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen sei der Mann nach "massiver Gewalteinwirkung gegen seinen Kopf" gestorben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Mordkommission in Hagen ... mehr

71-Jähriger tot in seinem Haus in Hattingen gefunden

Ein 71-Jähriger ist in Hattingen tot in seinem Haus gefunden worden. Ein Tötungsdelikt könne nicht ausgeschlossen werden, teilte die Kreispolizeibehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises am Dienstagabend mit. Weitere Erkenntnisse erhofften sich die Ermittler von einer Obduktion ... mehr

Mehr zum Thema Ennepe-Ruhr-Kreis im Web suchen

Wetter in Deutschland: Es wird wieder kühler in der Republik

Am Freitag bekamen weite Teile Deutschlands einen Vorgeschmack auf den Sommer. Damit ist es am Wochenende erst einmal vorbei. Die Temperaturen gehen wieder nach unten. Schluss mit gefühltem Sommer: "Unser Schönwetterhoch 'Odilo' verkrümelt sich langsam", berichtete ... mehr

Mann verletzt 42-Jährigen mit Faustschlägen lebensgefährlich

Ein 28-Jähriger soll in einem Park in Witten mehrfach mit den Fäusten auf einen anderen Mann eingeschlagen und diesen schwer verletzt haben. Der 42-Jährige schwebe in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei Bochum am Donnerstag. Am Dienstagabend sei ein Streit ... mehr

Wetter in Deutschland: Sommerlich im Süden, kühler im Norden

Nach dem kalten Wochenstart bringt Hoch "Niklas" jetzt wieder sommerliche Temperaturen nach Deutschland. An manchen Orten sind am Wochenende bis zu 26 Grad möglich. Nach dem kühlen Wochenstart nach Ostern wird es von Tag zu Tag wieder wärmer in Deutschland ... mehr

Trump drückt Beileid aus: Dutzende Tote bei Tornados in den USA

Washington/Jackson (dpa) - Nach schweren Unwettern mit mehreren Tornados im Süden der USA ist die Zahl der Toten weiter gestiegen. Mehr als 30 Menschen starben nach Angaben von lokalen Behörden und Medien, nachdem heftige Gewitter, starker Regen und Sturm in der Nacht ... mehr

Wetter: Bis zu 25 Grad – Hoch "Niklas" bringt sommerliche Temperaturen

Die sonnigen Osterfeiertage sind vorbei, erstmal ist es wieder kalt geworden. Aber bereits am Mittwoch sind bis zu 20 Grad drin, am Freitag noch mehr.  Von Dienstag an sorgt Hoch "Niklas" in ganz Deutschland für überwiegend freundliches Wetter. Das heißt aber nicht ... mehr

Schwere Schäden - Tornado im Süden der USA: Elf Tote allein in Mississippi

Washington/Jackson (dpa) - Mehrere Tornados haben im Süden der USA schwere Schäden angerichtet und Menschenleben gekostet. Am schwersten betroffen war der südliche Bundesstaat Mississippi: Dort kamen mindestens elf Menschen sturmbedingt ums Leben, wie der dortige ... mehr

Geldautomat in Schwelm gesprengt

Am frühen Ostersonntagmorgen haben Unbekannte einen freistehenden Geldautomaten in Schwelm gesprengt. Die drei maskierten Täter erbeuteten laut Polizei das Bargeld und flüchteten anschließend in Richtung Wuppertal. Die Höhe des Sach- und Geldschadens ... mehr

Angela Merkel spricht über Lockerung der Ausgangsbeschränkungen

Kanzlerin Angela Merkel ist erstmals nach ihrer häuslichen Quarantäne wieder vor die Presse getreten. Sie informierte über den Stand bei fehlender Schutzausrüstung und äußerte sich zur Debatte um ein Lockdown-Ende. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt trotz Erfolgen ... mehr

Wetter: Darum macht die Corona-Krise Wettervorhersagen ungenauer

Die Weltwetterorganisation hat deutlich weniger Daten, um Vorhersagen zu treffen. Grund dafür ist die Coronavirus-Krise und der eingeschränkte Flugverkehr. Die Folgen könnten schwerwiegend sein. Weil der Flugverkehr wegen der Corona-Krise weitgehend eingestellt ... mehr

Klimakrise: Rekordtemperaturen in Antarktis – Folgen kaum absehbar

In der Antarktis sind so warme Temperaturen gemessen worden, wie selten zuvor. Forscher schlagen Alarm: Die Folgen für Klima und Lebewesen sind kaum abschätzbar. Außergewöhnliche Wärme in der Antarktis hat Forscher aus Australien Alarm schlagen lassen. Angesichts einer ... mehr

Wetter in Deutschland: Der Frühling nimmt Anlauf – Frühsommer am Wochenende

Die schlechte Nachricht: Wir sollten uns wegen des Coronavirus noch eine ganze Weile voneinander fernhalten. Die gute: Das Wetter schaltet in den nächsten Tagen in den Frühlingsmodus um. Teilweise wird es richtig warm im Land.  Noch heißt es durchhalten ... mehr

Wetter in Deutschland: Bis Samstag wird's schön, der Sonntag bringt Schnee

Deutschland befindet sich im Krisenmodus wegen des Coronavirus. Aber das Wetter zumindest ist freundlich. Bis Sonntag: Dann wird es noch einmal deutlich kälter. Während der Corona-Krise bleibt wenigstens das Wetter in Deutschland zunächst stabil ... mehr

Wetter in Deutschland: Sonne satt, aber bis zu minus zehn Grad

Trotz der Anweisung, so viel Zeit wie möglich zuhause zu verbringen, sind Spaziergänge wichtig: Das Wetter spielt mit, es ist und bleibt sonnig – aber auch kalt.  Ob Homeoffice oder häusliche Isolation – draußen strahlt derzeit die Sonne, der Himmel ist vielerorts ... mehr

Schuppen mit Feuerlöscher und Gartenschlauch gelöscht

Bei dem Versuch, ihren brennenden Schuppen zu löschen, haben sich zwei Hausbewohner und ein zur Hilfe geeilter Nachbar am Samstag in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) verletzt. Als die Feuerwehr am frühen Abend am Einsatzort eintraf, hätten die Hausbewohner und ihr Nachbar ... mehr

Geldautomat in Schwelm gesprengt: Täter flüchtig

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen einen Geldautomaten in Schwelm (Ennepe-Ruhr-Kreis) gesprengt. Zeugen hatten einen lauten Knall gehört, die Polizei alarmiert und beschrieben wie zwei Männer in einem Auto in Richtung Wuppertal geflüchtet seien, teilte die Polizei ... mehr

Wetter in Deutschland: Statt Frühlingswetter kommt der Frost

Der Frühling beginnt – doch das Wetter in Deutschland ist vielerorts ungemütlich. In einigen Regionen werden die Nächte sogar kälter als im Winter.  Zum Frühlingsanfang kommt am Wochenende winterliches Wetter nach  Deutschland. In den Mittelgebirgen schneit es, hinzu ... mehr

Wetter in Deutschland: Die Woche startet frühlingshaft – bis zu 20 Grad

Meteorologen machen Grund zur Freude: Bis Mittwoch könnte in Deutschland die 20-Grad-Marke geknackt werden. Leider wird das schöne Frühlingswetter wohl nicht sehr lange halten.  Mildes Frühlingswetter begleitet die Menschen in Deutschland auch über das Wochenende hinaus ... mehr

Nester bauen: Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Hilpoltstein (dpa) - Die Vögel zwitschern laut und bauen zum Teil schon fleißig ihre Nester. Wegen der milden Temperaturen bereiten sich manche Vögel in diesem Jahr früh aufs Brüten vor. "Das hängt aber von den Arten ab. Amsel und Kohlmeise reagieren flexibler ... mehr

Wetter in Deutschland: Schmuddelwetter ohne Ende? Es gibt Hoffnung!

Wind, Regen, grau in grau: So konstant schlecht war das Wetter lange nicht. Was das mit dem Jetstream zu tun hat und wie sich die Klimakrise auf die Jahreszeiten auswirkt, erklärt Kolumnistin Michaela Koschak. Was ist das für ein Wetter? Winter ohne strengen Frost ... mehr

Böen und Sturm: Autofahrer müssen Seitenwind ernst nehmen

Stuttgart (dpa/tmn) - Stehen die Zeichen auf Sturm, sollten Autofahrer besonders aufmerksam unterwegs sein, Warnzeichen ernst nehmen und jederzeit mit Seitenwind rechnen. Um richtig reagieren zu können, gilt es, das Lenkrad besonders gut festzuhalten und das Tempo ... mehr

Baum stürzt auf Radfahrerin: schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist am Dienstagmorgen in Ennepetal von einem umstürzenden Baum am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Die 51 Jahre alte Frau sei mit mehreren Brüchen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Wieso ... mehr

Zerstörung nach Wirbelsturm: Trump besucht Tornado-Gebiete im US-Staat Tennessee

Nashville/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump besucht heute die von einem tödlichen Tornado heimgesuchten Gebiete im Bundesstaat Tennessee. Der Wirbelsturm hatte dort am Dienstag schwere Schäden angerichtet und mindestens 24 Menschen das Leben gekostet ... mehr

Päckchen Grieß löst ABC-Einsatz der Feuerwehr aus

Ein Päckchen Grieß hat in Witten einen Einsatz der Feuerwehr mit ABC-Spezialkräften ausgelöst. Die Retter waren am Donnerstag wegen eines verdächtigen Päckchens in einem Büro alarmiert worden, aus dem ein unbekanntes Pulver gerieselt sei, wie ein Feuerwehrsprecher ... mehr

Niedrige Temperaturen: Starker Ozonabbau über dem Nordpol

Jülich (dpa) - Die Ozonschicht über dem Nordpol ist in diesem Winter überdurchschnittlich stark geschwunden. Grund dafür seien besonders niedrige Temperaturen in einer hohen Luftschicht, der Stratosphäre, und ein stabiler Polarwirbel, teilte das Forschungszentrum ... mehr

Wetter in Deutschland: Durchwachsene Aussicht mit Wolken und Regenschauern

Viel bedeckter Himmel, Regen und vereinzelte Sturmböen: Freundlich wird das Wetter in den kommenden Tagen nur selten. Die Temperaturen bleiben mild –  in Höhenlagen gibt es  Frost. Das Wetter in den kommenden Tagen wird durchwachsen: Am Donnerstag bleibt der Himmel ... mehr

Tausende ohne Strom: Mindestens 25 Tote nach Tornado im US-Bundesstaat Tennessee

Nashville (dpa) - Im US-Bundesstaat Tennessee sind infolge eines Tornados mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen und schwere Sachschäden entstanden. "Das ist ein tragischer Tag in unserem Staat", sagte der Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, bei einer Pressekonferenz ... mehr

Notstand im US-Bundesstaat: Mehr als 20 Tote nach Tornado in Tennessee

Nashville (dpa) - Im US-Bundesstaat Tennessee sind infolge eines Tornados mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen und schwere Sachschäden entstanden. Die genaue Zahl der Verletzten sei noch unklar, erklärte der örtliche Katastrophenschutz am Dienstagmittag (Ortszeit ... mehr

Ennepetal: Dreijähriger nach Sturz in Fluss weiter in Lebensgefahr

In Nordrhein-Westfalen ist der Zustand des Dreijährigen, der in einen Fluss gestürzt ist, weiterhin kritisch. Auch sein Vater wird im Krankenhaus behandelt. Der dreijährige Junge, der am Sonntag beim Spielen in den Fluss Heilenbecke in Ennepetal gefallen ist, schwebt ... mehr

Wetter: Winter 2019/20 ist offiziell "Totalausfall"

Jetzt ist es offiziell: Der Winter war zu warm und zu nass. Das bestätigen die Zahlen des Deutschen Wetterdienstes. In einigen Gebieten reicht es sogar für neue Rekorde.  Der zu Ende gehende Winter in Deutschland war der zweitwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen ... mehr
 


shopping-portal