Thema

Ennepe-Ruhr-Kreis

Südostafrika: Humanitäre Hilfe nach Zyklon

Südostafrika: Humanitäre Hilfe nach Zyklon "Idai" wird rapide ausgebaut

Genf (dpa) - Die Dimension des Leids und der Verwüstung infolge des Zyklons "Idai" in Südostafrika übertrifft die schlimmsten Befürchtungen. Das Welternährungsprogramm (WFP) der Vereinten Nationen reihte die Katastrophe jetzt unter den derzeit größten Noteinsätzen neben ... mehr
Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Samstag: In Schottland wechselnde Bewölkung mit häufigen Schauer, teils mit Graupel und Gewitter, dazwischen Sonne. In England und Irland weitgehend trocken, aber viele Wolken bei 6 bis 12 Grad. Skandinavien: Samstag: In Norwegen dichte ... mehr
Polizei mahnt Biker: Beim Start in die Motorradsaison gilt Vorsicht

Polizei mahnt Biker: Beim Start in die Motorradsaison gilt Vorsicht

Bayreuth (dpa) - Sonne satt und zweistellige Temperaturen - bei schönstem Frühlingswetter dürfte es am Wochenende zahlreiche Motorradfahrer wieder vielerorts auf die Straßen ziehen. Die Polizei mahnt Biker bei aller Freude über den Beginn der Saison zur Vorsicht ... mehr
Autos stoßen auf Kreuzung zusammen: Vier Verletzte

Autos stoßen auf Kreuzung zusammen: Vier Verletzte

In Sprockhövel im Ennepe-Ruhr-Kreis sind beim Zusammenstoß von zwei Autos auf einer Kreuzung vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Einem Feuerwehrsprecher zufolge prallte am Donnerstagabend ein Auto mit zwei Insassen aus bislang ungeklärter Ursache ... mehr
Zyklon in Afrika: Tausende auf humanitäre Hilfe angewiesen

Zyklon in Afrika: Tausende auf humanitäre Hilfe angewiesen

Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" haben die Menschen in Mosambik, Simbabwe und Malawi mit den Folgen des Zyklons zu kämpfen. Hunderttausende sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Allein in einem Bezirk in Simbabwe an der Grenze zu Mosambik seien 200.000 Menschen ... mehr

Munition mitgenommen: Rauch aus dem Kinderzimmer

Alte Kriegsmunition mit Phosphor hat in einem Kinderzimmer in Gevelsberg für einen gehörigen Schrecken gesorgt. Jugendliche hätten die stark verrostete Munition draußen entdeckt und mit nach Hause genommen, berichtete die Feuerwehr am Freitag. Durch das Zerlegen ... mehr

Penny ruft geriebenen Hartkäse zurück: Holzsplitter möglich

Die Discounterkette Penny ruft einen bestimmten geriebenen Hartkäse zurück. Konkret geht es um das bundesweit verkaufte Produkt "San Fabio Grana Padano, gerieben, 150g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.06.2019. Die EAN-Nummer lautet 24218795, wie Penny am Donnerstag ... mehr

Es drohen Schäden: Bei Frühlingswärme Pflanzen rasch von Frostschutz befreien

Berlin (dpa/tmn) - Pflanzen geht es nicht anders als Menschen in der Übergangszeit: Sind sie zu warm angezogen, schwitzen sie, wenn die Sonne im Frühling die Temperaturen in die Höhe treibt. Allerdings kann das bei Pflanzen im Garten ernste Folgen haben: Unter Tunneln ... mehr

Breckerfeld vertagt Entscheidung über Wengeberg-Gipfelkreuz

Die Stadt Breckerfeld hat die Entscheidung über die Errichtung eines Gipfelkreuzes auf dem Wengeberg, der höchsten Erhebung des Ruhrgebiets, vertagt. Grund seien die Bedenken von Bewohnern eines angrenzenden Wohngebiets, sagte Tim Eitzert vom Stadtmarketing Breckerfeld ... mehr

Frühlingsanfang 2019: Was bedeuten die Bauernregeln für das Wetter?

"Veronika, der Lenz ist da...": Meteorologisch hat der Frühling schon am 1. März begonnen. Mit dem 20. März ist nun aber auch der kalendarische Frühling endlich da. Doch so richtig frühlingshaft ist das Wetter bisher noch nicht. Wer sich fragt, ob er seine Wintersachen ... mehr

1000 Tote befürchtet: Überschwemmungen in Mosambik - "Binnenmeere" entstanden

Beira/Genf (dpa) - Nach dem schweren Tropensturm "Idai" sind im Zentrum Mosambiks Helfern zufolge Flüsse so dramatisch über die Ufer getreten, dass "Binnenmeere" entstanden sind. Bei Flügen über dem Katastrophengebiet zeige sich ein erschreckendes ... mehr

Mehr zum Thema Ennepe-Ruhr-Kreis im Web suchen

"Massive Gewalteinwirkung": 57-Jähriger in Lebensgefahr

Drei Bewohner einer Obdachlosenunterkunft in Gevelsberg sollen einen Mitbewohner lebensgefährlich verletzt haben. Der 57-Jährige war am frühen Montagabend gefunden worden. "Die Verletzungen waren da bereits mehrere Stunden alt und schienen von einer massiven ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühling kommt mit bis zu 20 Grad

Nach den schweren Sturmböen wird es endlich wieder wärmer. Hoch "Hannelore" hat viel Sonne im Gepäck und lässt die Temperaturen weiter nach oben klettern. Fast überall in Deutschland werden dank des neuen Hochs "Hannelore" milde Temperaturen erwartet. Das Azorenhoch ... mehr

Wirbelsturm "Idai": Bis zu 1000 Tote durch Wirbelsturm in Mosambik befürchtet

Maputo (dpa) - Der schwere tropische Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik ein Bild des Grauens hinterlassen - und eine noch ungeklärte, aber vermutlich enorm hohe Zahl von Todesopfern. Ganze Landstriche sind verwüstet: Dörfer und Städte stehen unter Wasser ... mehr

Nicht zu dicht auffahren: Bei Nebel den Fuß vom Gas und Abblendlicht an

Köln (dpa/tmn) - Auch wenn manche Autofahrer bei Nebel ähnlich wie im Tunnel Panik bekommen und Gas geben: Das ist genau so falsch wie plötzlich voll auf die Bremse zu steigen. Richtig: Besonnen den Fuß vom Gas nehmen und das Abblendlicht einschalten ... mehr

Wetter: Kurzer Frühlingseinbruch mit 20 Grad am Wochenende

Die Wettervorschau für das kommende Wochenende ist durchwachsen: Zunächst scheint die Sonne, es warten frühlingshafte Temperaturen – doch lange halten sie nicht. Das Wetter verursacht kurz vor dem Frühlingsanfang kommende Woche reichlich Abwechslung. Nachdem ... mehr

Wetter: Hier kommt es jetzt zu Dauerregen und Sturm "Gebhard"

Nach den schweren Sturmböen fegt der Wind heftig über Deutschland. Besonders an den Küsten bleibt es unruhig und ungemütlich. Umstürzende Bäume, umherfliegende Gegenstände und Behinderungen im Straßenverkehr sind einige Folgen des Unwetters. Tief "Gebhard" hat starke ... mehr

Wetter in Deutschland: Woche durch Tief "Franz" erneut stürmisch

Nach dem schweren Sturm "Eberhard" lässt der Wind vorerst nach – vorbei ist das ungemütliche Wetter aber nicht. Zum Ende der Woche zieht ein neues Sturmtief auf. Ein Sturm hat sich ausgetobt, doch der nächste ist schon im Anmarsch. Am Wochenende wütete "Eberhard ... mehr

Sturmtief "Franz" naht: Deutsche Bahn warnt vor möglichen Zugausfällen

Tief "Franz" macht der Bahn Probleme. Bereits am Wochenende kämpfte die Deutsche Bahn mit dem Wetter. Nun sind erneut Orkanböen angesagt. Reisende müssen sich auf Einschränkungen einstellen.  Weil Sturmtief "Franz" über den Norden Deutschlands zieht, warnt die Deutsche ... mehr

Heftige Regenfälle: Zwölf Tote durch Unwetter in Brasilien

São Paulo (dpa) - Unwetter mit heftigen Regenfällen haben im Großraum der brasilianischen Wirtschaftsmetropole São Paulo zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Mindestens zwölf Menschen kamen ums Leben, wie der Gouverneur des Bundesstaates São Paulo, João Doria ... mehr

Verheerende Bilanz: Die Folgen von Sturm "Eberhard" in Deutschland

Sturm "Eberhard" wütet in Deutschland. In NRW erschlug ein entwurzelter Baum einen Autofahrer. Umstürzende Bäume schneiden ein Dorf in Thüringen  ohne Strom  von der Außenwelt ab. Auch am Montagmorgen könnte das Wetter in vielen Teilen Thüringens wieder für Probleme ... mehr

Ab Windstärke acht: Welche Sturmschäden am Auto die Teilkasko abdeckt

München (dpa/tmn) - Sturmschäden am Auto etwa durch herabfliegende Äste oder Dachziegel sind von einer Teilkaskoversicherung abgedeckt. Das gilt aber erst ab Windstärke acht, informiert der ADAC. Die Teilkasko tritt auch ein, wenn Autofahrer gegen einen ... mehr

Ein Fall für die Versicherung: Sturmschäden richtig regulieren

Hamburg (dpa/tmn) - Sturmschäden sind meist ein Fall für die Versicherung. Zerstört der Sturm zum Beispiel Schornsteine oder deckt Dächer ab, kommt dafür die Wohngebäudeversicherung auf, erklärt der Bund der Versicherung (BdV) in Hamburg ... mehr

Arbeitsrecht: Bahnausfälle wegen Sturm entschuldigen kein Zuspätkommen

Köln (dpa/tmn) - Arbeitnehmer sind dafür verantwortlich, pünktlich bei der Arbeit zu sein. Das gilt auch, wenn wegen eines Sturms oder Unwetters der Bahnverkehr ausfällt, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Köln. Auf höhere Gewalt ... mehr

Teils noch Ersatzverkehr: Sturm "Eberhard" erschwert den Berufsverkehr

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Nach dem sturmbedingten Ausfall des Zugverkehrs in Nordrhein-Westfalen sind am Morgen die ersten Züge im Fern- und Regionalverkehr wieder gefahren. "Pendler sollten mit Verspätungen rechnen und sich in den Informationssystemen auf dem Laufenden ... mehr

Wetter: Nur am Dienstag wird es im Südosten etwas freundlicher

In weiten Teilen Deutschlands stürmt es am Sonntag heftig. Ähnlich fängt auch die neue Woche an. Vielerorts wird es ungemütlich – mit Dauerregen und dichten Wolken. Nur eine Region kommt etwas besser weg. Feucht, ungemütlich und mit kräftigen Böen beginnt die neue Woche ... mehr

Wetter in Deutschland: Stürmischer Frühling setzt sich fort

Das turbulente Wetter vom Wochenende bleibt zu Beginn der nächsten Woche bestehen: Deutschland muss sich weiterhin auf Wolken, Wind und Sturmböen einstellen.   Der Frühling zeigt sich in den kommenden Tagen weiter von der ungemütlichen Seite ... mehr

Wetter in Deutschland: Tief "Cornelius" bringt Sturmböen und Regen

In den kommenden Tagen herrscht fast überall in Deutschland Schmuddelwetter. Vor allem an den Bergen und Küsten warnen Meteorologen teils vor schweren Sturmböen.   Tief "Cornelius" soll Deutschland in den kommenden Tagen stürmisches Schauerwetter bescheren ... mehr

Frühlingsbeginn: Pollensaison startet früh

Tabletten, Nasenspray, Augentropfen und Taschentücher: Für viele Pollenallergiker fühlt sich der Februar in diesem Jahr schon wie April oder Mai an. Diese Pollen bereiten jetzt schon Probleme. Zweistellige Temperaturen, teils kräftige Sonne und kaum Regen ... mehr

Was ist der Unterschied zwischen Wind, Sturm und Hurrikan?

Das Wetter wird zunehmend geprägt durch Stürme und Hurrikans. Doch wo ist der Unterschied? Wir klären auf. Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet. Je nach Stärke unterscheiden Meteorologen ... mehr

Wetter in Deutschland: Unwetter mit Sturm und Starkregen erwartet

Es bleibt ungemütlich in Deutschland: Im ganzen Land gibt es weitere Regenfälle. Auch Gewitter sind möglich. Das aktuelle Tief hat außerdem  schwere bis teils orkanartige Böen  im Gepäck. Das Sturmtief "Bennet" hat Deutschland fest im Griff. Neben schweren ... mehr

Rosenmontag: Karnevalisten trotzen dem Sturm

Köln/Düsseldorf/Mainz (dpa) - Die Narren haben an Rosenmontag Sturmtief "Bennet" die Stirn geboten. Trotz heftiger Böen und Regenschauer bahnten sich die Karnevalszüge in den Hochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf ihren Weg durch die Stadt - in leicht abgespeckter ... mehr

Absage von Hattinger Rosenmontagsumzug kurz vor dem Start

Rund eineinhalb Stunden vor dem Start ist der Rosenmontagszug in Hattingen aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. Wie die Organisatoren mitteilten, hat ein Sanitätsdienst das geplante Sanitätszelt wegen der Sturmwarnung nicht aufbauen können. Eine Alternative ... mehr

Forschungsstation schließt: Eisberg von der doppelten Größe Berlins droht abzubrechen

London (dpa)- Aus Sorge vor einem bevorstehenden Abbruch eines riesigen Eisberges in der Antarktis ist die britische Forschungsstation "Halley VI" geschlossen worden. Alle Mitarbeiter hätten die Station wegen Bedenken um die Stabilität des Brunt-Schelfeises ... mehr

Wetter: Tiefdruckgebiete sorgen für starke Stürme

Vorbei ist es mit den vorzeitigen Frühlingsgefühlen. "Frauke" wird kurzerhand durch Tiefdruckgebiete verdrängt. Damit ist vorerst Schluss mit Sonne und den milden Temperaturen. Pünktlich zum Wochenende wird es ungemütlich und Deutschland wird am Sonntag ... mehr

Wetter in Deutschland: Warnung vor Sturmböen an Rosenmontag

Hoch "Frauke" sagt Adieu: Die "fünfte Jahreszeit" kommt und das frühlingshafte Wetter verabschiedet sich aus Deutschland. An den Karnevalstagen wird es nass und kalt.  Beim Fastnachtsumzug muss wohl mindestens die Thermounterwäsche unter das Kostüm: Zum Leid der Narren ... mehr

Ortschaften unter Wasser: Schwere Winterstürme in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Heftige Winterstürme an der US-Westküste haben mehrere Ortschaften in Nordkalifornien unter Wasser gesetzt. "Guerneville ist jetzt eine Insel. Alle Zufahrtsstraßen in den Ort sind überflutet und nicht befahrbar", warnte die Polizei im Bezirk Sonoma ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühlingshafter Wochenstart – kühles Wochenende

Das Frühlingswetter hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht: Im Saarland und in Nordrhein-Westfalen wurden knapp 21 Grad gemessen. Das ist nah dran an den Rekorden für Februar.  Bevor dem Hoch "Frauke" im Wochenverlauf die Puste ausgeht, steigen die Temperaturen ... mehr

Sturm in Italien: Mann stürzt von Leiter und fällt auf seinen Sohn

Heftige Stürme sind am Wochenende durch Italien gezogen. Dabei gab es einen tragischen Unfall. Ein 14 Jahre alter Junge starb i n der italienischen Gemeinde Capena . Am Wochenende stürmte und regnete es in einigen Teilen Italiens. Besonders in der Region um Rom fielen ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Verletzte bei Randale im Fast-Food-Restaurant

Eine mehrheitlich betrunkene Gruppe hat in einem Schnellrestaurant in Nordrhein-Westfalen randaliert und dabei mehrere Angestellte verletzt. Sie versuchte vor der Polizei zu fliehen. Fliegende Lebensmittel, zerstörtes Inventar und Pfefferspray: Bei einer Randale ... mehr

Wetter in Deutschland: Bis zu 20 Grad – Hoch "Frauke" bringt milde Temperaturen

Der Februar verabschiedet sich in weiten Teilen Deutschlands mit frühlingshaftem Wetter. Bisweilen beschert Hoch "Frauke" Temperaturen bis zu 20 Grad.  Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sorgt Hoch "Frauke" dafür, dass sich die Temperaturen zur Wochenmitte ... mehr

Sturm und Schnee: Mehrere Tote durch Unwetter in Italien

Rom (dpa) - Bei starkem Wind sind in Italien drei Menschen ums Leben gekommen. Der Sturm brachte am Samstag in der Region Latium eine Mauer zum Einsturz und traf mehrere Menschen. Zwei von ihnen starben, wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilte. In Rom und Umgebung ... mehr

Automatikwagen vom Beifahrersitz aus gestartet: Unfall

Vom Beifahrersitz aus hat in einem Parkhaus in Witten eine über 80-Jährige ihren Automatikwagen gestartet und dabei einen Unfall gebaut. Sie war zuvor über die Beifahrerseite in ihr Auto gestiegen, weil ein anderer Wagen zu dicht stand. Von dort aus wollte sie den Wagen ... mehr

Leseraufruf: Erste Frühlingsmomente in Deutschland

In Ihrem Garten sprießt das erste Grün und Sie genießen bereits die wärmenden Sonnenstrahlen im Freien? Halten Sie die ersten Frühlingsboten im Bild fest: t-online.de sucht Ihre schönsten Fotos.  Nach den grauen Wintermonaten machen die ersten ... mehr

Wetter in Deutschland: Hoch "Frauke" bringt am Wochenende Sonne satt

Strahlend blauer Himmel und viel Sonne – so zeigt sich der Himmel über Deutschland ab Freitag. Einziger Wermutstropfen: Das Hoch "Frauke" bringt auch kalte Luft mit.  Sonnenanbeter aufgepasst! Das Wochenende wird deutschlandweit ganz nach Ihrem Geschmack ... mehr

Schneemassen auf Skipiste - Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Crans Montana (dpa) - Bei dem Lawinenabgang auf eine Skipiste in der Schweiz ist ein französischer Pistenkontrolleur ums Leben gekommen. Der 34-Jährige starb an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in Crans Montana am Mittwoch berichtete ... mehr

Pollenflug im Februar: Belastung durch Erle und Hasel steigt

Pollen allergiker müssen sich in diesem Jahr bereits im Februar die Taschentücher bereitlegen. Die Hauptblüte von Hasel und Erle steht zwar noch aus, doch es sind bereits einige Pollen unterwegs. Schon seit Februar warnt der Pollenflug-Gefahrenindex des Deutschen ... mehr

Wetter in Deutschland: Der Frühling kommt zum Ende der Woche zurück

Wechselhaftes Wetter in Deutschland: Eine Kaltfront hat die nächsten Tage den Nordosten fest im Griff. Sonne satt gibt es im Süden. Frühlingsgefühle gibt es aber wieder zum Ende der Woche. Nach dem letzten Wochenende hatten viele Menschen in Deutschland gehofft ... mehr

Zehnjähriger Junge und Mutter tot in Wohnung in Witten entdeckt

Schock in Witten: Ein Familienvater findet die Leichen seiner Ehefrau und des gemeinsamen Sohnes. Die Polizei geht von einem erweiterten Suizid aus. Eine 39 Jahre alte Frau soll in Witten zunächst ihren zehnjährigen Sohn getötet und dann Suizid begangen haben ... mehr

Tausende Kraniche ziehen über Deutschland

Tausende Kraniche sind am Wochenende über Deutschland hinweg geflogen. Einige bleiben, andere ziehen weiter nördlich. In diesem Jahr waren die Zugvögel besonders früh dran. Für Vogelbeobachter war das Wochenende ein Höhepunkt: Deutschlandweit waren tausende Kraniche ... mehr

Wetter in Deutschland: Nach Sonnen-Wochenende – jetzt wird es wechselhaft

Mit örtlich mehr als 20 Grad war das Wetter am Wochenende rekordverdächtig. Ganz so schön geht es in den kommenden Tagen nicht weiter, aber eine Rückkehr des Winters zeichnet sich nicht ab. Die Temperaturen bleiben auch in den kommenden Tagen ... mehr

Wetter in Deutschland: Hoch "Dorit" beschert milde Temperaturen und Sonne

In Deutschland kann man sich am Wochenende an frühlingshaften Temperaturen erfreuen. Die kommende Woche bringt wieder etwas wechselhafteres Wetter mit sich.  Hoch "Dorit" lässt die Woche in weiten Teilen Deutschlands sehr sonnig ausklingen ... mehr

Wetter in Deutschland: Die milden Tage sind nur von kurzer Dauer

Momentan strahlt in fast ganz Deutschland die Sonne. Doch viel Zeit bleibt nicht, um die schönen Tage zu genießen. Ab Sonntag ist erstmal Schluss damit und Hoch "Dorit" verabschiedet sich. Dank des Frühlings-Hochs bleibt es bis zum Wochenende sonnig. Die Atlantikluft ... mehr

Rosenthal steigert Umsatz

Die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal im südthüringischen Blankenstein hat ihren Umsatz gesteigert und rund 17 Millionen Euro in den Standort investiert. Die Steigerung des Umsatzes um etwa elf Prozent auf rund 255 Millionen Euro im vergangenen ... mehr

US-Tropenparadies - Seltenes Gastspiel: Schnee auf Hawaii

Honolulu (dpa) - Ein seltenes Bild bietet derzeit das US-Tropenparadies Hawaii: Auf der bei Surfern beliebten Insel Maui hat es geschneit. Nicht nur auf dem Gipfel des rund 3055 Meter hohen Vulkans Haleakala, sondern selbst im Polipoli-Naturpark in nur 1900 Metern liege ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019