Sie sind hier: Home > Themen >

Ennepe-Ruhr-Kreis

Thema

Ennepe-Ruhr-Kreis

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Dienstag: Im Norden viele Wolkenfelder und nördlich einer Linie Inverness - Skye regnerisch, nach Süden freundlicher und trocken, von Nord nach Süd 9 bis 15 Grad. Skandinavien: Dienstag: Im Norden, zum Nordmeer sowie zum Atlantik ... mehr
Wetter in Deutschland: Es kommen neblige Morgenstunden und regnerische Tage

Wetter in Deutschland: Es kommen neblige Morgenstunden und regnerische Tage

Der Herbst kommt weiterhin wechselhaft daher. Zwischen Wolken, zähen Nebelfeldern und Regenschauern lassen sich zur Wochenmitte aber auch ein paar Sonnenstrahlen blicken. Die Woche beginnt mit wechselhaftem  Wetter. In den Morgenstunden können sich teils ... mehr
15,95 Grad Celsius: Vergangener Monat war weltweit wärmster September seit 1880

15,95 Grad Celsius: Vergangener Monat war weltweit wärmster September seit 1880

New York (dpa) - Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen beider Monate ... mehr
Wirbelsturm

Wirbelsturm "Hagibis": Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem verheerenden Taifun in Japan ist auf 66 gestiegen. Das berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Weitere 15 Menschen werden demnach weiter vermisst. Mehr als 210 Menschen erlitten Verletzungen. Der außergewöhnlich starke ... mehr
Wirbelsturm

Wirbelsturm "Hagibis": Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf über 50 gestiegen. Nach Angaben des japanischen Fernsehsenders NHK kamen mindestens 56 Menschen ums Leben. Weitere 15 Menschen werden demnach noch vermisst. Der Wirbelsturm "Hagibis ... mehr

Buttersäure: Wittener Rathaus geräumt

Wegen einer übel riechenden Flüssigkeit ist am Mittwoch das Rathaus von Witten geräumt worden. Messungen der Feuerwehr hatten ergeben, dass es sich um Buttersäure gehandelt habe, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten. Die Flüssigkeit war auf Fluren und im Treppenhaus ... mehr

Japan: Super-Taifun "Hagibis" fordert viele Tote und Verletzte – Spuren der Verwüstung

Ein außergewöhnlich starker Taifun hat Tokio und umliegende Regionen mit sintflutartigen Regenfällen überzogen. Mehr als zwei Dutzend Menschen starben. Ebenso viele galten noch als vermisst. Einer der heftigsten Taifune seit Jahrzehnten hat in Japan viele ... mehr

Wetter in Deutschland: 25 Grad im Oktober – auch das kann normal sein

Deutschland kann sich mit Sonne und Temperaturen über 20 Grad auf ein spätsommerliches Wochenende freuen. Zeitgleich kommen auf die USA die ersten Schneeflocken zu. Wie unterschiedlich sich der Herbst zeigen kann. Mein Gott, ist das ein Schmuddelwetter seit Tagen ... mehr

Wetter in Deutschland: Noch einmal bis zu 25 Grad am Wochenende

Nach dem Regen und der Kälte der letzten Tage ist Besserung in Sicht: Am Wochenende wird es noch einmal sommerlich warm. Auch die Sonne wird sich öfters zeigen.  Deutschland steht vielerorts ein goldenes Herbst-Wochenende bevor: Nach zuletzt wechselhaftem und mitunter ... mehr

Nacht in Notunterkünften: Buschbrände zerstören in Australien Dutzende Häuser

Sydney (dpa) - Buschfeuer haben im Osten Australiens Dutzende Wohnhäuser und andere Gebäude zerstört. Zahlreiche Menschen hätten die Nacht in Notunterkünften verbringen müssen, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Viele der mehr als 65 aktiven ... mehr

Mit Pistole gedroht: SEK schießt bewaffneten Mann in Witte an

Ein Mann steht in Witten mit einer Pistole am Fenster und droht sich umzubringen. Die Polizei fordert eine Spezialeinheit an – bei der Festnahme des Mannes muss sie schießen. Ein Mann mit Schusswaffe hat in Witten einen SEK-Einsatz ausgelöst. Passanten riefen ... mehr

Wetter in Deutschland: Frostige Nächte und regnerische Tage

Der goldene Herbst lässt weiter auf sich warten. Zum Wochenbeginn wird es ungemütlich – Regen und Kälte drohen vielerorts. Das Wetter in der ersten ganzen Oktober-Woche wird ungemütlich. Zwar kann es lokal auch längere sonnige Abschnitte geben, aber insgesamt ... mehr

Einbrecher kleiden sich von Kopf bis Fuß neu ein

In einem Bekleidungsgeschäft in Witten bei Bochum hat sich ein Einbrecher von Kopf bis Fuß neu eingekleidet - und im Shoppingrausch auch die Polizei erst gar nicht bemerkt. Der 28-Jährige hatte am Sonntagmorgen eine Glastür aufgebrochen und war so in den Laden gekommen ... mehr

Autofahrer prallt gegen Brückenpfeiler: Lebensgefahr

Ein Autofahrer ist in Sprockhövel im Ennepe-Ruhr-Kreis gegen einen Brückenpfeiler geprallt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 50 Jahre alte Mann hatte nach Angaben der Polizei am Samstag in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren ... mehr

Auto erfasst dunkel gekleideten Fußgänger

Ein Fußgänger ist in Gevelsberg im südlichen Ruhrgebiet von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 54-Jährige habe eine Straße überqueren wollen. Eine Autofahrerin habe den dunkel gekleideten Mann nicht gesehen und ihn erfasst, sagte ... mehr

Wetter: Warum vorinstallierte Wetter-Apps oft daneben liegen

Endlich kommt die Sonne raus, Zeit für einen Spaziergang – oder besser: eine Wanderung. Aber hält sich das Wetter? Was muss ich einpacken? Wetter-Apps helfen beim Planen. Lesen Sie hier, welche Angebote die zuverlässigsten Ergebnisse liefern.  Manch einer ... mehr

EU-Klimawandel: September stellt globalen Temperaturrekord ein

Reading/Berlin (dpa) - Der vergangene Monat hat den bisherigen Rekord für den global wärmsten September seit 1981 eingestellt. So lag die Durchschnittstemperatur um 0,57 Grad höher als im Vergleichszeitraum 1981 bis 2010, wie der EU-Klimawandeldienst Copernicus ... mehr

Tote Königspython am Ufer der Ruhr entdeckt

Einsatzkräfte haben in Witten direkt an der Ruhr eine tote Königspython gefunden. Spaziergänger hatten die etwa 130 Zentimeter große Würgeschlange in einem Gebüsch entdeckt und Alarm geschlagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten ... mehr

Gerne mal dicht und oft lästig: Wozu braucht man Nasennebenhöhlen?

Düsseldorf (dpa) - Die Nase läuft, der Kopf drückt: Im Herbst droht sie wieder, die Nasennebenhöhlenentzündung. Sinusitis sagt der Fachmann. Oder gar Rhinosinusitis. Davon spricht beispielsweise Martin Wagenmann, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik ... mehr

Helfer befreien Schaf aus elektrischem Weidezaun

Passanten haben in Herdecke ein Schaf befreit, dass sich in einem elektrischen Weidezaun verfangen hatte und immer wieder Stromschläge bekam. Das Tier habe wild gezappelt und so die Aufmerksamkeit der Retter erregt. Auch Feuerwehr und Polizei mussten ... mehr

Bürgermeister-Kandidat für Gevelsberg per Annonce gesucht

Ein Oppositionsbündnis in Gevelsberg sucht per Annonce einen gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020. CDU, Grüne, FDP und Freien Wählern schwebe eine Person vor, die "mit einem völlig unverbrauchten Blick von außen kommt, uns frische Impulse ... mehr

Wetter in Deutschland: Fällt der Tag der Deutschen Einheit ins Wasser?

Der Oktober in Deutschland startet ungemütlich. Der Herbst ist da, und er bringt teilweise starke Schauer und vereinzelt wieder Sturm und Gewitter. Verspricht der Feiertag dennoch Besserung?  Regenjacke aus dem Schrank, der Herbst ist da. Der Oktober zeigt ... mehr

Deutschland-Wetter: Unwetterfront vermiest die Woche – Stürme und Regen

Die neue Woche startet stürmisch und regnerisch. Ein paar Sonnenstrahlen schaffen es durch die Wolkendecke – ansonsten ist das Wetter voll und ganz im Herbst angekommen.  Während im Norden Regen und Wolken dominieren, kann sich der Süden Deutschlands ... mehr

Wirbelsturm "Mitag": Taifun wütet in Taiwan - Verletzte nach Brückeneinsturz

Taipeh (dpa) - Beim Einsturz einer Brücke im Osten Taiwans sind mehrere Menschen verletzt worden. Das teilte die Nationale Feuerwehrbehörde mit. Was zum plötzlichen Zusammenbruch der Überführung im Fischerhafen von Nanfangao im Landkreis Yilan ... mehr

Taiwan: Brücke stürzt nach Taifun ein – Verletzte

Taifun "Mitag" hat begleitetet von heftigen Regenfällen in weiten Teilen Taiwans den Strom ausfallen lassen. Nun ist im Osten des Landes eine Brücke eingestürzt. Ein Tanklaster stürzte in die Tiefe. Es gab Verletzte. Im Osten Taiwans sind mehrere Menschen beim Einsturz ... mehr

Wetter – Sturmtief "Mortimer" im Newsblog: Baum erschlägt Autofahrer

In der Nacht war "Mortimer" noch recht friedlich. Am Vormittag führt der Sturm zu Chaos im Norden und Osten. Die Bahn rechnet den ganzen Tag mit Störungen.  Alle Infos im Newsblog. ++ Hier sehen Sie, ob "Mortimer" auch Ihre Region trifft ++ Niederschlagsradar ... mehr

Unwetter im Emsland: Augenzeugen berichten von Tornado – große Sturmschäden

Ein Sturm hat im Emsland erhebliche Schäden angerichtet, Augenzeugen berichten gar von einem Tornado. Laut Deutschem Wetterdienst waren die Bedingungen jedenfalls gegeben. Ein starker  Sturm hat in Beesten im Landkreis Emsland in Niedersachsen mehrere ... mehr

News-App von t-online.de: Top-Themen auf dem Smartphone

Mit der kostenlosen t-online.de App haben Sie Nachrichten, Liveberichte und Sport-Events auf Ihrem Handy - immer und überall dabei. Push-Nachrichten zu wichtigen Eilmeldungen, direkter E-Mail-Zugang sowie die Möglichkeit zur Personalisierung machen die App zum optimalen ... mehr

Meteorologe - Sven Plöger: Viel Unsicherheit in Debatten über Klimawandel

München (dpa) - Der Meteorologe und TV-Moderator Sven Plöger (52) bekommt immer mehr Zuschauerzuschriften zum Klimawandel. "Ganz oft werde ich gefragt: Ist das, was wir gerade erleben, noch Wetter oder schon Klimawandel? Warum bleibt ein Hoch oder Tief so lange?", sagte ... mehr

Wetter – Klimakrise in Deutschland: "Man kann nur beten, dass es regnet"

Land- und Forstwirtschaft ächzen noch immer unter den Folgen der jüngsten Dürren. Forscher Andreas Marx erklärt, was lange Trockenphasen anrichten – und was sie uns kosten. Lange Trockenheitsphasen beeinträchtigen Land- und Forstwirtschaft. Statistisch gesehen kommt ... mehr

Von Oktober bis Ostern: Sicher unterwegs mit Winterreifen

Berlin (dpa/tmn) - Wann ist für Autofahrer der richtige Zeitpunkt für den Wechsel auf Winterreifen gekommen? Die Antwort auf diese Frage hängt von der Witterung ab. Denn in Deutschland gilt eine sogenannte situative Winterreifenpflicht. Das heißt: unabhängig vom Datum ... mehr

Harry-Brot darf Wittener Werk von Kronenbrot übernehmen

Die Großbäckerei Harry-Brot darf den Standort Witten ihres insolventen Konkurrenten Kronenbrot übernehmen. Das hat das Bundeskartellamt entschieden. Harry-Brot sei zwar mit Marktanteilen von über 30 Prozent neben der Großbäckerei Lieken einer der beiden ... mehr

Riskanter Herbst: Sicherer unterwegs mit Auto und Motorrad

Losheim am See (dpa/tmn) - Egal, wie lange der heiße und trockene Sommer mancherorts noch dauert - irgendwann sind die schönen Tage gezählt. Der Herbst kommt bestimmt. Und er bringt für Auto- und Motorradfahrer manche Risiken wie Nebel oder Wildwechsel ... mehr

Akkuschonend unterwegs: E-Auto-Kniffe für die kalte Jahreszeit

Berlin (dpa/tmn) - Wer ein Elektroauto fährt, muss im Winter mit Reichweitenverlusten rechnen. "Die Reichweite ist stark abhängig von der Außentemperatur, weil der Akku im Winter weniger Leistung bringt", erklärt Marcel Mühlich vom Auto Club Europa (ACE). Hinzu komme ... mehr

Unbekannte brechen in Bankfiliale ein

Unbekannte sind in eine Bankfiliale in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) eingebrochen und haben die Wand zu einem Tresorraum eingerissen. Ob die Täter Beute gemacht haben, werde noch ermittelt, teilte die Polizei am Sonntag mit. In der Nacht zum Samstag seien ... mehr

Extremes Wetter: Nach diesem Sommer ist die Erderwärmung nicht zu leugnen

Weltweit gehen viele Menschen auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Mit gutem Recht: Denn schon jetzt wirkt sich die Klimakrise auf unser Wetter aus. Wetter und Klima sind eng miteinander verzahnt. Durcheinander bringen darf man sie dennoch nicht ... mehr

Autofahren im Herbst: Wenn Bauernglatteis und Hopfenspikes zur Gefahr werden

München (dpa/tmn) - Herbstzeit ist Erntezeit. Für Auto- und Motorradfahrer bringen landwirtschaftliche Fahrzeuge einige Gefahren mit sich, warnt der ADAC. Sie hinterlassen oft Schmutz wie Erd- und Lehmklumpen auf Land- und Kreisstraßen. Wird es nass, kann dadurch ... mehr

Amazon-Angebote heute: Wetterstation so günstig wie noch nie!

Amazon und Otto starten jeden Tag mit neue Angebote und reduzieren die Preise von Tausenden Produkten. Wir behalten den Überblick und prüfen die Deals. Dabei vergleichen wir die Preise mit der Konkurrenz und schauen uns die Produkte näher an. So können wir feststellen ... mehr

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Graz (dpa) - Für einige Küstenregionen Nordeuropas könnte als Folge der Klimaerwärmung die Gefahr durch bestimmte Hochwasserereignisse steigen. Das schreibt ein internationales Forscherteam im Fachblatt "Science Advances". "Die Gefahr von gleichzeitig auftretenden ... mehr

Deutsche Bahn: 200 Reisende müssen in Zügen übernachten – weitere Ausfälle

Vor allem die Küstenregionen wurden von Sturmböen heimgesucht. Bei der Bahn gab es zahlreiche Ausfälle – Hunderte Reisende harrten in Zügen aus. Langsam entspannt sich die Lage wieder. Nach Sturmschäden auf mehreren Bahnstrecken in Norddeutschland entspannt ... mehr

Bootsunglück in Senegal: Mindestens vier Tote – auch Deutsche an Bord

Ein Schiff mit Urlaubern gerät vor der Küste Senegals in Seenot. Es kentert – in der Folge sterben mindestens vier Menschen. Auch Deutsche waren an Bord, ihr Schicksal ist noch unklar.  Bei einem Bootsunglück vor der Küste des Senegal sind mindestens vier Menschen ... mehr

Beim Mount Everest: 300 Touristen sitzen seit fünf Tagen fest

Starts und Landungen in Lukla sind gefährlich. Der Flughafen im kleinen Dorf am Mount Everest ist klein, die Landebahn kurz. Nun sind mehr als 300 Touristen seit fünf Tagen in dem Ort gestrandet. Mehr als 300 Touristen sitzen wegen schlechten Wetters seit fünf Tagen ... mehr

US-Klimabehörde NOAA: Vergangener Monat war mit 16,52 Grad zweitwärmster August

New York (dpa) - Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA der zweitwärmste August seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe mit 16,52 Grad Celsius um 0,92 Grad Celsius ... mehr

Wetter in Deutschland: Schluss mit Spätsommer – Jetzt wird es stürmisch!

Nach dem Spätsommer-Wochenende wird es zum Wochenstart herbstlich. Die Temperaturen steigen selten noch über 20 Grad – und in Norddeutschland können schwere Sturmböen auftreten. Die Temperaturen sind auf Sturzflug: Nach dem spätsommerlich-warmen Wochenende erwartet ... mehr

Tropensturm: "Humberto" nahe Bermuda zu Hurrikan hochgestuft

Washington (dpa) - Tropensturm "Humberto" hat sich über dem Atlantik zu einem Hurrikan der niedrigsten Stufe 1 entwickelt. Seine Böen erreichten Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde, teilte das US-Hurrikan-Zentrum mit. "Humberto" befand ... mehr

"Trend stoppen": UN-Generalsekretär warnt auf den Bahamas vor dem Klimawandel

Nassau/Miami (dpa) - Nach seinem Besuch auf der vom Hurrikan "Dorian" zerstörten Insel Abaco hat UN-Generalsekretär António Guterres mehr Einsatz im Kampf gegen den Klimawandel gefordert. "Wir müssen den gegenwärtigen Trend stoppen, bei dem sich das Klima schneller ... mehr

An der Mittelmeerküste - Herbstunwetter in Spanien: Zahl der Toten steigt auf sechs

Madrid (dpa) - Die Mittelmeerküste Spaniens ist von den schwersten Herbstunwettern der vergangenen drei Jahrzehnte getroffen worden. Die Zahl der Todesopfer stieg auf sechs an, Politiker bezeichneten die Sachschäden als gewaltig. Ministerpräsident Pedro ... mehr

Hoher UV-Index - UV-Strahlung: Sonnenbrandgefahr am Wochenende

Salzgitter (dpa) - Ausflügler sollten am Wochenende an Sonnenschutz denken: Die UV-Strahlung ist in ganz Deutschland hoch genug, um einen Sonnenbrand zu verursachen, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS). "UV-Strahlung hat nichts mit der Temperatur ... mehr

Von Metall getroffen: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 26-Jähriger ist in Wilnsdorf bei Siegen am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann sei in einem metallverarbeitenden Betrieb von einem "metallischen Element" getroffen worden, teilte die Polizei mit. Die Polizei ... mehr

Zahl der Toten unklar - Bahamas: Noch immer 1300 Vermisste nach Hurrikan "Dorian"

Nassau/Washington/Berlin (dpa) - Nach dem verheerenden Hurrikan "Dorian" werden auf den Bahamas noch rund 1300 Menschen vermisst. Das erklärte der Sprecher der Katastrophenschutzbehörde des karibischen Inselstaates (Nema), Carl Smith, auf einer Pressekonferenz ... mehr

Fonds "One Bahamas": Tiger Woods und Justin Timberlake helfen Hurrikan-Opfern

New York (dpa) - Popstar Justin Timberlake und Golfer Tiger Woods wollen den Opfern von Hurrikan "Dorian" auf den Bahamas mit Geldspenden helfen. Zusammen würden sie jeden gespendeten Dollar für ihren neuen Fonds "One Bahamas" verdoppeln, bis sechs Millionen Dollar ... mehr

Wetter: Ex-Hurrikan "Dorian" erreicht Europa – müssen wir Angst haben?

Die Bahamas hat es besonders schlimm getroffen: Hurrikan "Dorian" hat Verwüstung hinterlassen. Nun kommen seine Reste nach Europa. Müssen wir Angst haben? Hurrikan "Dorian" war ein sehr heftiger tropischer Wirbelsturm und der zweite Hurrikan der Saison. Vor einer Woche ... mehr

Innen und außen: So schützen Sie Ihr Haus vor Starkregen

Düsseldorf/Gelsenkirchen (dpa/tmn) - Unwetter mit Starkregen richten immer wieder große Schäden an. Immobilien-Eigentümer sind selbst in der Verantwortung, sich um das Thema zu kümmern, betont die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Der Grund: Stadt oder Gemeinde ... mehr

Sturm zieht nach Nordosten ab: Die Bahamas kämpfen mit den Folgen des Hurrikans "Dorian"

Washington (dpa) - Nach dem Abzug des Hurrikans "Dorian" kämpfen die Bahamas mit den Folgen des schweren Wirbelsturms. In dem karibischen Inselstaat, wo "Dorian" vor etwa einer Woche zuerst Land erreicht hatte, kamen nach offiziellen Angaben mindestens 43 Menschen durch ... mehr

43 Tote auf Bahamas: Hurrikan "Dorian" zieht in Richtung Kanada

Miami/Nassau/Raleigh (dpa) - Hurrikan "Dorian" ist über einen küstennahen Teil des US-Bundesstaats North Carolina hinweggezogen und hat für Überschwemmungen, Schäden und Stromausfälle gesorgt. Der Wirbelsturm sollte am Samstag in relativ großer Entfernung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal