Sie sind hier: Home > Themen >

Ennepe-Ruhr-Kreis

Thema

Ennepe-Ruhr-Kreis

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder

Grossbritannien und Irland: Sonntag: Wolkig mit Sonne, dabei im Norden Irlands sowie in Schottland einzelne Regenschauer, sonst überwiegend trocken, 13 bis 20 Grad. Skandinavien: Sonntag: Mal mehr, mal weniger bewölkt, dabei in Norwegen und Schweden etwas Regen ... mehr
Wetter am Wochenende: Sowohl Sonne als auch Regen in Deutschland

Wetter am Wochenende: Sowohl Sonne als auch Regen in Deutschland

Das Wochenende bringt warme Temperaturen – aber auch Regen  –  mit. In Teilen Deutschlands drohen sogar Unwetter. Und die hören in der neuen Woche nicht auf.  Klappt es jetzt doch noch mit dem Wonnemonat Mai? Am Samstag zumindest ist es nach Angaben des Deutschen ... mehr
Welche Versicherungen bei Grill-Schäden einspringen

Welche Versicherungen bei Grill-Schäden einspringen

Der Einsatz von Brandbeschleunigern beim Grillen ist gefährlich. Doch wer muss haften, wenn es zu Schäden kommt, weil jemand Spiritus auf die glühenden Kohlen gießt? Kommt es beim Grillen zu Schäden, muss der Verursacher haften. Wichtig ist deshalb ... mehr
Wetter in Deutschland: Der Sommer kommt, aber...

Wetter in Deutschland: Der Sommer kommt, aber...

Das Frühlingswetter fährt in Deutschland Achterbahn. Die Woche wird es noch einmal ungemütlich. Doch schon am Wochenende warten T-Shirt-Wetter und Gewitter.  Wann wird es endlich Sommer? Bislang verwöhnt das Frühlingswetter die Deutschen nicht. Es ist regnerisch ... mehr
Sherpa besteigt Mount Everest zum 23. Mal – neuer Rekord

Sherpa besteigt Mount Everest zum 23. Mal – neuer Rekord

Ganz oben ist es einsam: Ein Sherpa aus Nepal hat zum 23. Mal den Mount Everest erklommen, öfter als jeder andere Bergsteiger. Dabei war das Wetter gar nicht optimal. Mit seiner 23. Besteigung des  Mount Everest hat der Nepalese Kami Rita Sherpa seinen eigenen Rekord ... mehr

Zwei Eiswagen geraten in Brand: Polizei ermittelt

Zwei Verkaufswagen einer Eisdiele in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) sind in der Nacht zu Montag durch Feuer schwer beschädigt worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Laut den Ermittlern war bereits im März letzten Jahres ein Eiswagen des Ladens ... mehr

Wetter in Deutschland: Wechselhaft und kühl – auf 20 Grad müssen wir warten

Mal locker, mal wechselnd bewölkt, hier und da vereinzelte Schauer – das Wetter bleibt für die Jahreszeit üblich wechselhaft. Zum Ende der Woche könnte es aber wieder milder werden. Der Mai bleibt auch in der kommenden Woche wechselhaft und kühl. Zwischen Hoch "Neyvi ... mehr

Bei der Feuerwehr piept es: Vögel nisten in Aschenbecher

Eine laut piepende Meisenfamilie hat sich bei der Feuerwehr in Herdecke in einem Aschenbecher eingenistet. Das Vogelgezwitscher in ihrer Wache, das aus der Raucherecke ertönte, habe die Einsatzkräfte stutzig gemacht, teilte die Feuerwehr am Wochenende mit. Auf der Suche ... mehr

Wetter in Deutschland: Polarluft bringen Blitz und Donner

Das Wochenende wird ungemütlich: Feuchte Polarluft bringen Blitz und Donner. Nässe und Kälte lassen die Temperaturen erneut purzeln. Erst allmählich geht es wieder bergauf. In den nächsten Tagen müssen wir wieder mit zunehmend frischen Tagen rechnen. Starke Schauer ... mehr

Wetter in Deutschland: Hoffnung auf Wärme nicht aufgeben – aktuell nass und kühl

Der Sommer lässt weiter auf sich warten. Es bleibt nass – und viel zu kühl für einen Mai. Doch die Hoffnung auf Wärme muss noch nicht ganz aufgegeben werden.  Der Mai will einfach nicht zum Wonnemonat werden. Es bleibt auch in den kommenden Tagen wechselhaft ... mehr

Wetter in Deutschland: Frühling macht Pause – Schauer und Sturm

Vom Wonnemonat Mai keine Spur. Der Frühling legt eine Pause ein. Statt Sonnenschein gibt es Schauer und Sturmböen. Doch das könnte sich schon bald wieder ändern. Trist, nass und kalt: Der Frühling bleibt im Pausenmodus. Die Temperaturen bewegen sich im schwachen ... mehr

Mehr zum Thema Ennepe-Ruhr-Kreis im Web suchen

Winter im Frühling: Wann zahlt die Haftpflicht auch bei Sommerreifen?

Berlin (dpa/tmn) - Wenn im Frühling mit Schnee und glatten Straßen der Winter noch einmal kurz zurückkehrt, sind viele Autofahrer bereits auf Sommerreifen unterwegs. Wer die Reifen schon gewechselt hat und auf glatter Straße einen Unfall verursacht, genießt dennoch ... mehr

Das Wetter in NRW bleibt vorerst ungemütlich

Auch in den kommenden Tagen zeigt sich das Wetter in Nordrhein-Westfalen wenig frühlingshaft. Anhaltende Regenfälle ziehen am Mittwoch von Südwesten her über das Land, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Morgen mit. Am Abend könne es bei starken ... mehr

Letzte Kälte: Topfpflanzen richtig vor den letzten Spätfrösten schützen

Neustadt (dpa/tmn) - In den letzten Frostnächten des Frühlings können manche Pflanzen Schaden nehmen - insbesondere empfindliche Topfpflanzen, die schon im Freien stehen. Ist im Wetterbericht Frost angekündigt, sollten Hobbygärtner daher zeitweise für Schutz sorgen ... mehr

Wetter in Deutschland: Etwas milder, aber noch kein T-Shirt-Wetter

In den Nächten ist weiterhin Frost möglich, aber tagsüber wird es deutlich milder. Und der Himmel bleibt lange genug klar, um die Sternschnuppen der Mai-Aquariden zu bewundern. Nach der Kälte der vergangenen Tage wird es zu Beginn der neuen Woche etwas milder ... mehr

Weltmeister im Extremwandern kommen aus Bayern

Die mit 170 Kilometern längste Strecke bei der Wander-Weltmeisterschaft am Thüringer Rennsteig haben zwei Wanderer aus Bayern gewonnen. Daniel Traut aus Ludwigsstadt in Oberfranken und Jens Naujocks aus Krumbach (Landkreis Günzburg) kamen am Sonntag zeitgleich als erste ... mehr

Stärkster Zyklon seit Jahren: Wirbelsturm "Fani" erreicht Bangladesch

Neu Delhi/Dhaka (dpa) - Zyklon "Fani" hinterlässt in Indien schwere Schäden und Überschwemmungen und hat nun deutlich abgeschwächt Bangladesch erreicht. Die Meteorologiebehörde in der Hauptstadt Dhaka maß an diesem Samstag Windgeschwindigkeiten ... mehr

Dauerwandern am Rennsteig gestartet

Bei ungemütlicher Witterung sind wieder Extremwanderer zur inoffiziellen Wander-Weltmeisterschaft am Rennsteig aufgebrochen. Sie wollen nach dem Startschuss am Samstagmorgen die rund 170 Kilometer des Rennsteig-Höhenwegs von Blankenstein nach Gumpelstadt erwandern ... mehr

Startschuss für Dauerwanderung auf Rennsteig

Wanderbegeisterte mit Hang zum Extremen haben ihre Stöcke längst dafür geschnappt: Knapp 200 Teilnehmer wollen am Samstag bei der Wander-Weltmeisterschaft über den Rennsteig an den Start gehen. Wanderer haben wieder drei Kategorien zur Auswahl, wie Werner ... mehr

Stärkster Zyklon seit Jahren: Schwerer Wirbelsturm fegt über indische Küste hinweg

Bhubaneswar (dpa) - Der stärkste Zyklon seit vielen Jahren ist auf Indiens Ostküste getroffen und hat große Zerstörung angerichtet. Der tropische Wirbelsturm "Fani" erreichte am Freitagmorgen (Ortszeit) mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 205 Stundenkilometern ... mehr

Deutschland-Wetter: Mai-Wochenende bringt Schauer und Schnee

Es wird ungemütlich, noch ist keine Besserung in Sicht. Es steht ein nasskaltes Mai-Wochenende bevor. Der kurzzeitige Wintereinbruch bringt sogar Glätte mit.  Ausflüge ins Freibad oder in den Biergarten fallen erstmal ins Wasser. Das  Wetter wird laut Prognosen ... mehr

Arktische Werte am Wochenende: Jörg Kachelmann fürchtet Blütenmassaker

Wegen heranziehender eisiger Luft aus der Arktis heißt es von Winzern und Obstbauern: "Drücken Sie uns die Daumen!" Meteorologe Kachelmann spricht von einem drohenden Blüten-, Blümchen- und Knospenmassaker.  In der Nacht zu Sonntag könnte Frost erhebliche ... mehr

Neue Hinweise: Klimawandel soll das Auftreten von Dürren beeinflussen

New York (dpa) - Dürreperioden in den letzten Jahrzehnten könnten mit dem menschengemachten Klimawandel zusammenhängen - für diese Vermutung haben Wissenschaftler neue Hinweise gefunden. Für die Zeit von 1900 bis 1949 wiesen sie einen klaren statistischen Zusammenhang ... mehr

Bis zu 200 Stundenkilometer: Schwerer Zyklon nähert sich indischer Küste

Bhubaneswar/Neu Delhi (dpa) - Hunderttausende Menschen müssen sich an Indiens Ostküste vor einem schweren Zyklon in Sicherheit bringen. Nach Angaben der indischen Meteorologiebehörde vom Donnerstag wurde erwartet, dass der tropische Wirbelsturm "Fani" bis Freitag ... mehr

Wetter in Deutschland: Eisiger Wind aus der Arktis bringt Schnee und Frost

Nach dem ersten Mai ist es mit dem Frühlingswetter vorbei. Arktische Luft sorgt für einen "Hauch von Winter" – Schnee, Graupel und Bodenfrost inklusive.  Das war es wohl erstmal mit dem angenehm milden Frühlingswetter: Statt Sonne satt warten in den kommenden Tagen ... mehr

Weiterer Regen angekündigt: Weiter keine Entspannung bei Hochwasser im Südosten Kanadas

Montréal (dpa) - Die Menschen im Südosten Kanadas kämpfen weiter gegen ein schweres Frühjahrshochwasser. Besonders schwer betroffen waren weiterhin die Hauptstadt Ottawa und die Metropolen Montréal und Québec an der Grenze zu den USA. Knapp 6700 Häuser in der Provinz ... mehr

Wetter in Deutschland: Hier regnet es am 1. Mai – und hier wird es schön

Das Wetter bleibt auch zum Maianfang ungemütlich. Zum Ende der Woche sinken die Temperaturen noch einmal spürbar. Fällt auch der 1. Mai ins Wasser? Pünktlich zum 1. Mai soll es am Mittwoch in weiten Teilen Deutschlands den schönsten Tag in der Woche geben – danach ... mehr

Wetter in Deutschland: "Die T-Shirt-Zeit ist vorbei"

Der Frühsommer macht Pause, das Wetter wird die kommenden Tage deutlich ungemütlicher. Neben Regen drohen auch gebietsweise Gewitter mit zahlreichen Blitzen. Dabei wird es auch deutlich abkühlen. Ein Hauch von Sommer lag in dieser Woche in der Luft. Viele Deutsche ... mehr

Schweizer Kanton Wallis: Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Fieschertal (dpa) - Vier Skiwanderer aus Deutschland sind bei einem Lawinenabgang in der Schweiz getötet worden. Die Gruppe sei am Freitag nicht von einer Tour in das Gebiet der Grünhornlücke in den Berner Alpen zurückgekehrt, teilte die Kantonspolizei Wallis am Sonntag ... mehr

Wetter in Deutschland: Schauer und Gewitter – April verabschiedet sich

Warm und trocken war es über Ostern – nach diesem Geschenk verabschiedet sich der April mit klassischem Sonne-Regen-Mix. Das mindert die Waldbrandgefahr in vielen Regionen – zumindest ein wenig.  Der April verabschiedet sich mit monatstypisch unbeständigem Wetter ... mehr

El Niño: Warum die Chimú ihren Kindern die Herzen herausrissen

Im Norden Perus haben Archäologen die Überreste von 140 Kindern untersucht. Sie wurden einst grausam geopfert, als ein Wetterphänomen ihre Heimat heimsuchte. Normalerweise herrscht Wüstenklima in den Ruinen von Chan Chan, der ehemaligen Hauptstadt des Reiches ... mehr

Mosambik: Schäden durch Zyklon "Kenneth" größer als angenommen

Zunächst sah es aus, als würde "Kenneth" Mosambik weitgehend verschonen. Doch der der Zyklon will nicht weichen, es drohen heftige Regenfälle über lange Zeit. Zyklon "Kenneth" hat verheerende Schäden in Mosambik und auf dem Inselstaat der Komoren angerichtet und bisher ... mehr

Schneeschmelze und Regenfälle: Behörden in Montréal rufen wegen Überflutung Notstand aus

Montréal (dpa) - Wegen schwerer Überflutungen im Nordosten Kanadas haben die Behörden den Notstand ausgerufen. Damit dürfen sie beispielsweise Evakuierungen anordnen und Land beschlagnahmen. In Montréal standen laut Behördenangaben am Freitag 3148 Häuser unter Wasser ... mehr

Dürre schon im Februar: Wetterextreme machen Bundesgartenschau zu schaffen

Heilbronn (dpa) - Ein weiterer Dürresommer würde für die Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn mehr Aufwand und Kosten bedeuten. "Schon jetzt trifft uns die extreme Trockenheit", sagte Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas. Bereits im Februar mussten demnach ... mehr

Mosambik erneut von schwerem Zyklon erschüttert

Von der letzten Katastrophe hat sich Mosambik noch nicht erholt – schon trifft ein neuer Zyklon das Land im Südosten Afrikas. Zahlreiche Häuser sind zerstört, die Stromversorgung ist unterbrochen. Und das Schlimmste steht womöglich noch bevor. Sechs Wochen ... mehr

Wetter: Deutschlandweit viele Gewitter am Wochenende

Das Wochenende wird kühler und wechselhafter. Es kommt zu vielen Schauer n und in weiten Teilen des Landes auch vermehrt zu Gewittern. Eine Kaltfront bringt bis zum Wochenende kühlere Temperaturen nach Deutschland, doch der dringend benötigte ausgiebige Regen ... mehr

Anhaltende Trockenheit in Deutschland: Wetterdienst warnt vor neuer Dürre

Wenn es in Deutschland weiterhin so trocken bleibt, ist ein erneuter Dürresommer realistisch, so der Deutsche Wetterdienst. Dies hätte besonders im Osten Deutschlands große Auswirkungen.  Bei anhaltender Trockenheit könnte Deutschland nach Einschätzung des Deutschen ... mehr

Gericht schickt Dieb von wertvoller Weltkarte ins Gefängnis

Weil er in der Uni-Bibliothek von Innsbruck eine wertvolle historische Karte gestohlen hat, muss ein einschlägig vorbestrafter Dieb ins Gefängnis. Das Amtsgericht Witten verurteilte den 65-Jährigen am Mittwoch zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten ... mehr

Wetter in Deutschland: Am Wochenende ist der Frühsommer vorbei

An Ostern konnte sich Deutschland über frühsommerliches Wetter freuen. Die kommenden Tage schließen in weiten Teilen daran an. Am Wochenende wird es dann aber überall kälter und ungemütlicher.  Die vergangenen Tage wurde Deutschland mit frühsommerlichem Wetter ... mehr

Wetter in Deutschland: Zunächst warm, dann wechselhaft

Die Woche nach Ostern zeigt sich zunächst weiterhin mit sommerlichen Temperaturen. Doch statt Sonne satt ziehen dicke Wolken über Teile Deutschlands – zum Wochenende wird es kühler. Nach fast sommerlichen Osterfeiertagen wechseln sich in den kommenden Tagen Sonne ... mehr

Jörg Kachelmann – Waldbrandgefahr durch Wärme? Blödsinn!

Nahezu durchgehend Sonnenschein klingt zwar nach idealem Osterwetter, die daraus resultierende Trockenheit hat jedoch die Waldbrandgefahr enorm erhöht. Daran sind allerdings nicht die derzeit ungewöhnlich hohen Temperaturen Schuld. Es geht schon wieder ... mehr

Wetter am Ostermontag: Wolken und Regen rücken näher – noch scheint die Sonne

Am Ostermontag wird es mancherorts geradezu sommerlich. Gegen Ende der Woche ist das gute Wetter aber erst einmal vorbei. Mit Sonne, blauem Himmel und Temperaturen bis zu 27 Grad am Niederrhein zeigt sich das Wetter auch am Ostermontag noch einmal von seiner ... mehr

Stockend, Stau, Stillstand - Mühseliger Start ins Osterwochenende: Staus auf Autobahnen

München (dpa) - Staus und stockender Verkehr haben zu Beginn des langen Osterwochenendes manchem Autofahrer die Nerven geraubt. Laut Übersicht des Automobilclubs ADAC gab es an Gründonnerstag und Karfreitag auf vielen Autobahnen Probleme. So gab es beispielsweise ... mehr

Wetter in Deutschland: Sonne satt – Ostern wird hochsommerlich

Für die Eiersuche im Freien braucht man dieses Jahr in Deutschland keinen Regenschirm, sondern UV-Schutz. Mollige 27 Grad werden mancherorts an den Feiertagen erwartet. Abgesehen von einigen Wolken und wenigen regionalen Niederschlägen erwartet Deutschland ein sonniges ... mehr

Wetter in Deutschland: Viel Sonne zu Ostern – Warnung vor Waldbränden

Zu Ostern gibt es Sonne satt. Es wird bis zu 25 Grad warm. Die Behörden mahnen aber zur Vorsicht: Besonders im Osten herrscht hohe Waldbrandgefahr. Das Wetter zu Ostern wird festlich. Doch vielerorts ist Vorsicht geboten: Behörden warnen wegen der Trockenheit ... mehr

Forscher lüften Geheimnisse von Gewitterblitzen – neue Strukturen gefunden

Forscher haben erstmals in das Innere von Gewitterwolken geschaut.  Dabei haben die Wissenschaftler bislang vollkommen unbekannte Strukturen gefunden. Wissenschaftler haben überraschende Strukturen in Gewitterblitzen entdeckt. Sie seien ein Grund dafür, warum ... mehr

Silo-Transporter kippt zur Seite und trifft zwei Autos

Bei einem Arbeitsunfall in Gevelsberg ist am Mittwoch ein Silo-Transporter aus bislang ungeklärter Ursache auf zwei Autos gestürzt. Dabei wurde ein geparktes Auto von dem beim Abladen aufgerichteten und zur Seite gefallenen Anhänger zerdrückt. Nach Angaben der Polizei ... mehr

Kongo: Schiff kentert auf See im Kongo – Dutzende Tote befürchtet

Auf den Gewässern des Kongo kommt es immer wieder zu Unglücken. Nun ist auf dem Kivu-See eine Fähre mit mehr als 200 Menschen an Bord gekentert. Nur 40 Passagiere konnten bislang gerettet werden. In der Demokratischen Republik Kongo hat sich nach Angaben ... mehr

Historische Weltkarte verschwunden: 65-Jähriger vor Gericht

Ein 65-Jähriger aus Witten soll in der Uni-Bibliothek Innsbruck eine wertvolle historische Karte gestohlen haben und steht dafür am 24. April in Witten vor Gericht. "Er war der letzte, der dieses Buch ausgeliehen hat, in dem sich die Weltkarte befand", sagte ... mehr

WhatsApp-Party eskaliert: Polizei stoppt Feier

Die Polizei hat am Montagabend eine spontane Party am Bergerdenkmal in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) aufgelöst. Laut den Beamten hatten sich 250 Jugendliche über den Handydienst WhatsApp zu der Feier in den Osterferien verabredet. Sie hätten gegrölt, Alkohol getrunken ... mehr

NRW – Tragödie in Schwelm: Schrottpresse tötet 55-jährigen Mann

In NRW ist ein Mann offenbar durch ein tragisches Unglück gestorben. Die Wartung einer Schrottpresse kostete ihn das Leben.  Tödlicher Zwischenfall bei einem Schrotthändler in Schwelm (Ennepe-Ruhr-Kreis): Gegen 8 Uhr wurde ein 55-jähriger Mann von einer Metallpresse ... mehr

Wetter an Ostern: Die Vorhersage für das Osterwochenende

Der Wochenstart sieht zunächst trüb und kühl aus. Im Laufe der Woche soll sich das Wetter jedoch bessern. Auch an Ostern zeigt sich der April gnädig. Pünktlich zum Osterfest wird sich das Wetter in Deutschland nach Expertenvorhersage warm und sonnig ... mehr

Vor allem Südstaaten betroffen: Viele Tote durch Sturmfront über den USA

Washington (dpa) - Eine massive Sturmfront hat auf ihrem Weg durch den Süden der USA eine Schneise von Tod und Verwüstung hinterlassen. Durch Sturmböen, Sturzfluten, und Tornados starben in Texas und dem angrenzenden Louisiana nach Medienberichten mindestens ... mehr

Mehrere Kinder sterben: Unwetter im Süden der USA

Dallas/Washington (dpa) - Bei schweren Unwettern mit Tornados, Hagelstürmen und Überschwemmungen sind im Süden der USA mindestens drei Kinder ums Leben gekommen. Im Angelina County im Osten von Texas starben laut Polizei zwei Kinder, als das Auto, in dem sie mit ihren ... mehr

Wetter am Wochenende: Frische Temperaturen, ab Montag wieder wärmer

Der April zeigt sich am Wochenende in fast ganz Deutschland von seiner kalten und unschönen Seite. Mit der neuen Woche steigen die Temperaturen  jedoch  ein wenig.   Wolken, gelegentlich Schneeflocken und eher frische Temperaturen – auch am Sonntag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe