Sie sind hier: Home > Themen >

Entlastung

Thema

Entlastung

Zuzahlung erst ab 100.000 Euro: Bundestag berät Entlastung für Kinder von Pflegebedürftigen

Zuzahlung erst ab 100.000 Euro: Bundestag berät Entlastung für Kinder von Pflegebedürftigen

Berlin (dpa) - Menschen, deren Eltern im Pflegeheim betreut werden, sollen vom Staat finanziell entlastet werden. Der Bundestag hat am Freitag in erster Lesung über das sogenannte Angehörigen-Entlastungsgesetz beraten. Es sieht vor, dass Kinder sich erst ab einem ... mehr
Entlastung für Mieter - Gegen Kostenexplosion: Vergleichsmieten werden neu berechnet

Entlastung für Mieter - Gegen Kostenexplosion: Vergleichsmieten werden neu berechnet

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung unternimmt einen weiteren Schritt gegen steigende Mieten vor allem in großen Städten. Das Kabinett beschloss eine Änderung bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete, die sowohl Erhöhungen in bestehenden als auch Mieten ... mehr
Detox-Trend: Was Entgiftungskuren wirklich bringen

Detox-Trend: Was Entgiftungskuren wirklich bringen

Beim Thema Detox-Kuren scheiden sich die Geister: Die einen glauben an Entgiftungseffekte, für die anderen ist es reine Geldmacherei. Was bringen nun Detox-Kuren wirklich? Und gibt es Alternativen? Den Körper reinigen und von Giften befreien – das verspricht ... mehr
Höhere Freibeträge: Bundestag beschließt Milliarden-Entlastung für Familien

Höhere Freibeträge: Bundestag beschließt Milliarden-Entlastung für Familien

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat eine milliardenschweres Entlastungspaket verabschiedet, um Familien mit Kindern finanziell besser zu stellen. Mit dem Parlamentsbeschluss von Donnerstagabend steigt das Kindergeld von Juli 2019 an um monatlich zehn Euro. Dazu kommen ... mehr
Gute Konjunktur: Stärkere Senkung des Krankenkassenbeitrags 2019 möglich

Gute Konjunktur: Stärkere Senkung des Krankenkassenbeitrags 2019 möglich

Berlin (dpa) - Für viele gesetzlich Krankenversicherte könnten die Beitragsentlastungen 2019 etwas stärker ausfallen als bisher beschlossen. Das Bundesgesundheitsministerium gab bekannt, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag im Vergleich zu diesem Jahr um 0,1 Punkte ... mehr

Grenze bei 9,80 Euro Kaltmiete: Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Berlin (dpa) - Berlin geht in der Wohnungspolitik neue Wege und will als erstes Bundesland einen staatlichen Mietenstopp einführen. Der rot-rot-grüne Senat brachte ein Gesetz für einen Mietendeckel auf den Weg. Darin ist vorgesehen, die Mieten für 1,5 Millionen ... mehr

Pfleger sollen besser bezahlt und entlastet werden

Die Pflegekräfte in Niedersachsen sollen mehr Geld und mehr Zeit für den Umgang mit den Pflegebedürftigen bekommen. Darauf hat sich die Landesregierung mit Vertretern der Pflegekräfte, Pflegeanbietern, Krankenkassen ... mehr

Müller verteidigt Mietendeckel: "Politik muss reagieren"

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat den in der Hauptstadt geplanten fünfjährigen Mietenstopp als sachgemäß verteidigt. Wohnraum werde nicht nur in Berlin, sondern in vielen großen Städten weltweit teurer, sagte der SPD-Politiker am Dienstag. "Viele ... mehr

Grünen-Politikerin: Drei Gramm Heroin und Kokain erlauben

Eine Berliner Grünen-Politikerin will den Besitz kleiner Mengen der harten Drogen Heroin und Kokain erlauben - und hat mit diesem Vorschlag heftigen Widerspruch ausgelöst. Die Grenze für den erlaubten Eigenbedarf bei Kokain oder Heroin könnte zum Beispiel bei drei Gramm ... mehr

Nightline Berlin: Anonyme Hilfe von Studenten für Studenten

Von dieser Woche an finden Berliner Studierende bei einem neuen, anonymen Hilfetelefon ein offenes Ohr. "Die Nightline Berlin ist jeden Donnerstag von 21 bis 24 Uhr erreichbar", sagte Tanja Rathmann, Mitgründerin des Telefondienstes, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
 


shopping-portal