Sie sind hier: Home > Themen >

Entzündungen

Thema

Entzündungen

Bettwanzen erkennen und richtig bekämpfen – so geht's

Bettwanzen erkennen und richtig bekämpfen – so geht's

Bettwanzen sind lästig und vermehren sich schnell. Um die Parasiten wieder loszuwerden, sollten Sie Insektizide und Bettwanzenspray nicht ohne professionelle Hilfe anwenden. Was Sie tun können. Bettwanzen können sich bei Ihnen zu Hause einnisten und zu unliebsamen ... mehr
Stichheiler im Vergleich: Damit werden Schmerzen und Juckreiz von Insektenstichen gelindert

Stichheiler im Vergleich: Damit werden Schmerzen und Juckreiz von Insektenstichen gelindert

Vor allem an warmen Sommerabenden stechen Mücken gern zu. Um den Schmerz und den Juckreiz zu lindern, können sogenannte Insektenstichheiler zum Einsatz kommen. Wir stellen verschiedene Stichheiler im Vergleich vor, die mit Hitze oder Piezoelektrizität Linderung ... mehr
Arthrose: Bei Gelenkschmerzen kommt es auf drei Regeln an

Arthrose: Bei Gelenkschmerzen kommt es auf drei Regeln an

Starke Schmerzen, Entzündungsschübe und Versteifungen: Arthrose zählt zu den häufigsten Gelenkerkrankungen. Ist das Gelenk erst einmal entzündet, sollten Betroffene nicht leichtfertig handeln. Das rät die Deutsche Arthrose-Hilfe. Bei einer Arthrose ... mehr
Wärme oder Kälte? Was bei welcher Verletzung hilft

Wärme oder Kälte? Was bei welcher Verletzung hilft

Ob ein Tritt gegen das Schienbein oder heftiger Muskelkater: Schmerzen, zum Beispiel nach dem Sport, können ganz unterschiedliche Ursachen haben. So können Sie sie mit Kälte oder Wärme lindern. Ob geprellter Arm oder verknackter Fuß: Bei Verletzungen dieser Art sollte ... mehr
Was bei Neurodermitis wirklich hilft

Was bei Neurodermitis wirklich hilft

Juckende Hautentzündungen, die immer wieder aufflammen: Neurodermitis ist belastend und bislang nicht heilbar. Die Symptome lassen sich aber oft gut in den Griff bekommen – mit diesen Maßnahmen.  Neurodermitis zählt zu den häufigsten Hautkrankheiten ... mehr

Glutenunverträglichkeit: Forscher entwickeln erstes Medikament gegen Zöliakie

Bauchschmerzen, Durchfall, Darmschäden: Eine Glutenunverträglichkeit kann schwere Folgen haben. Behandelbar ist die Erkrankung bisher nicht, doch das könnte sich bald ändern. Eine Glutenunverträglichkeit macht sich auf unterschiedliche Art bemerkbar: Manche Patienten ... mehr

Wundheilung: So funktioniert sie am besten

Neue Schuhe oder eine lange Wanderung: Danach quälen einen oft Blasen. Experten verraten nun, wie Sie die schmerzende Stelle am besten behandeln können.  Vor allem ein Thema sorgt bei der Wundheilung immer wieder für Diskussionen am Verbandsschrank: Trocken oder feucht ... mehr

Was Sie über Neurodermitis wissen sollten

Juckende Ekzeme können zur Qual werden  –  besonders an den Händen, die täglich beansprucht werden. Hier erfahren Sie, welche Handcremes und Salben helfen können  und ob spezielle Handschuhe wirklich etwas bringen. Neurodermitis – auch atopische Dermatitis genannt ... mehr

Neurodermitis bei Babys und Kindern:

Trockene, schuppige Haut und ein quälender Juckreiz:  Wenn Babys und Kinder Ekzeme bekommen, steckt meist eine Neurodermitis dahinter. Wie Eltern die Erkrankung erkennen können und was dagegen hilft. Neurodermitis ist eine nicht ansteckende Hautkrankheit ... mehr

Bremsenstich: Was gegen die blutsaugenden Fliegen hilft

Ein Bremsenstich ist nicht nur besonders schmerzhaft, sondern mitunter auch gefährlich. Die Insekten, die aussehen wie harmlose Fliegen, können Krankheiten übertragen. Tipps, wie sich die Wunde nicht entzündet, Sie Schwellungen behandeln und Stiche vorbeugen. Sie sehen ... mehr

Coolpack bis Stichheiler: Was gegen Mückenstiche hilft

Mückenstiche sind meist ungefährlich, nervig ist das Jucken trotzdem. Und manch einer fragt sich vielleicht, ob es eigentlich normal ist, dass aus den Stichen bei ihm riesengroße Quaddeln werden. Eine Hautärztin beantwortet die wichtigsten Fragen ... mehr

Zwei einfache Tipps: So können Sie Ihr Krebsrisiko senken

Weniger Tabak, weniger Alkohol und weniger Fleisch konsumieren, das "Rezept" gegen Krebs mutet einfach an. Doch der innere Schweinehund muss dafür erstmal überwunden werden. Wie kann das funktionieren? Rund 40 Prozent der Krebserkrankungen in Deutschland ... mehr

Gerstenkorn: Symptome, Ursachen, Dauer & Behandlung

Wenn sich am Augenlid ein eitriger Knoten bildet, könnte es sich um ein Gerstenkorn handeln. Lesen Sie, ob ein Gerstenkorn ansteckend ist, wie es sich behandeln lässt und wie lange es dauert, bis es abheilt.  Das Gerstenkorn (Hordeolum) ist eine häufig vorkommende ... mehr

Mückenstiche: Diese Hausmittel lindern den Juckreiz

Mit den steigenden Temperaturen schlagen die Blutsauger wieder zu. Mückenstiche können einen in den Wahnsinn treiben. Es gibt jedoch zahlreiche Tricks, mit denen Sie für Linderung sorgen können. Wir verraten Ihnen, welche Behandlung sinnvoll ist und welche Hausmittel ... mehr

Bindehautentzündung: Symptome, Ansteckung und Behandlung mit Salben, Tropfen & Co.

Das Auge ist rot, brennt und tränt? Solche Symptome können auf eine Bindehautentzündung hinweisen. Je nachdem, welche Ursache dahintersteckt, kann sie ansteckend sein. Welche Behandlung hilft.  Die Bindehautentzündung (Konjunktivitis ... mehr

Aloe vera: So pflegen und vermehren Sie die beliebte Pflanze richtig

Sie reinigt die Luft, ihr Saft hilft bei Wunden und sie sieht zudem gut aus: die Echte Aloe. Als Zimmerpflanze verbringt sie den Sommer gern im Freien. Diese Pflegefehler sollten Sie allerdings kennen. Schon Alexander von Humboldt (1769–1859) beschreibt in seinen ... mehr

Netzhautablösung: Wer besonders gefährdet ist

Bei Anzeichen für eine Netzhautablösung gilt: sofort zum Augenarzt! Eine frühzeitige Therapie kann das Auge meist noch retten. Zu spät erkannt droht die Erblindung. Hier erfahren Sie, welche Symptome typisch sind. Die Netzhaut ist für das Sehvermögen sehr wichtig ... mehr

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr

Kriebelmücken: Bisse erkennen & Tipps zur Bekämpfung

Sie fliegt geräuschlos und beißt dann zu: die Kriebelmücke. Sie ist nur drei bis vier Millimeter groß und sieht auf den ersten Blick aus wie eine harmlose Fliege. Doch ihr giftiger Speichel verursacht Schwellungen und starken Juckreiz. Kriebelmücken kriechen ... mehr

Warum eine gesunde Scheidenflora wichtig ist

Die weibliche Scheidenflora ist für die Abwehr krankmachender Erreger im Intimbereich unverzichtbar. Gerät das Gleichgewicht der dort lebenden Bakterien durcheinander, drohen Erkrankungen, etwa bakterielle Vaginosen. Wie die Scheidenflora gesund bleibt ... mehr

Symptome für Hämorrhoiden: Typische Anzeichen der Krankheit

Bringen vergrößerte Hämorrhoiden Beschwerden mit sich, können diese äußerst unangenehm sein. Lesen Sie, welche Symptome typisch für ein Hämorrhoidalleiden sind und wann Sie ärztlichen Rat suchen sollten. Hämorrhoiden sind keine Krankheit, sondern ... mehr

Allergologe: Maskenpflicht ist ein einmaliges Massenexperiment

Seit mehr als einem Jahr trägt Deutschland Maske ?  eine Hygienemaßnahme, die die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen soll. Doch sie könnte weitreichende Konsequenzen haben, erläutert ein Allergologe. Masken sollen das Risiko einer Übertragung von Coronaviren ... mehr

FSME und Borreliose: Beim Wandern vor Zecken schützen

Wer zum Wanderurlaub nach Tirol oder ins Allgäu fährt, der sollte über eine Impfung gegen die von Zecken übertragene FSME-Krankheit nachdenken. Doch bringt das jetzt, so kurz vor dem Sommerurlaub, noch etwas? Will man sich jetzt kurz vor dem Sommerurlaub noch gegen ... mehr

Neuroborreliose nach Zeckenstich: Diese Anzeichen sind typisch

Ein Zeckenstich kann eine Borreliose nach sich ziehen. Befallen die Erreger die Nerven, entwickelt sich die Infektion zur Neuroborreliose. Hier erfahren Sie, welche Symptome dann auftreten können und was hilft. Lyme-Borreliose ist eine Erkrankung, die nach einem ... mehr

Berlin: Senatsverwaltung warnt vor Eichenprozessionsspinner

Die Haare der Eichenprozessionsspinner-Raupen können beim Menschen gefährliche Reaktionen auslösen. Auch in Berlin ist das Risiko in den kommenden Wochen besonders hoch. Die Senatsverwaltung für Gesundheit hat vor den noch in den nächsten Wochen bestehenden Gefahren ... mehr

Warum das Immunsystem eine Schlüsselrolle beim Alterungsprozess hat

Gesund bleiben bis ins hohe Alter – das erhoffen sich viele Menschen. Ein biologisches Geheimrezept dafür gibt es nicht. Denn mit zunehmendem Alter wird unser Immunsystem schwächer und macht uns anfällig für Krankheiten. Der natürliche Alterungsprozesses ... mehr

Leinöl: Wirkung – so gesund ist das Öl aus Leinsamen

Leinöl ist ein Öl aus Leinsamen, welches in der jüngsten Vergangenheit etwas in Vergessenheit geraten ist und zurzeit so etwas wie eine Renaissance erlebt. Zu Recht, denn das "flüssige Gold" wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Gesundheit aus. Am besten ... mehr

Krampf und Schlaganfall werden häufig verwechselt

Ein leichtes Zucken im Gesicht, ein Nesteln der Hand, kurzes Wegdämmern – das können Anzeichen eines epileptischen Anfalls sein. Im Alter kommt dies häufiger vor als gedacht. Auch Ärzte missdeuten Krampfanfälle nicht selten etwa als Vorboten einer Demenz ... mehr

Arthritis: Ursachen, Symptome und Behandlung

Millionen Menschen leiden an rheumatoider Arthritis ihrer Gelenke. Werden die Anzeichen der Erkrankung früh genug erkannt, lassen sich die Schmerzen durch eine gezielte Behandlung lindern. Arthritis beschreibt eine dauerhafte entzündliche Gelenkerkrankung ... mehr

München: Erste Ambulanz für Kinder mit Corona-Spätfolgen entsteht

Wenn Kinder am Coronavirus erkranken, haben sie oft einen milden Verlauf – manche kämpfen trotzdem noch lange mit "Long-Covid"-Symptomen. In München soll bald Bayerns erstes Behandlungszentrum für diese Kinder öffnen. Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie ... mehr

Corona: Forscher halten rektale Beatmung bei Menschen für möglich | Studie

Mäuse, Ratten und Schweine können Sauerstoff über den Darm aufnehmen, haben Forscher herausgefunden. Die Erkenntnisse könnten auch Menschen nutzen – etwa in der Corona-Pandemie.  Säugetiere können im Notfall Sauerstoff über den Darm aufnehmen. Dies geht aus einer ... mehr

Anti-Aging-Wirkstoff Tretinoin: Wunderwaffe gegen Falten und Pickel?

Tretinoin ist ein Anti-Aging-Wirkstoff. Er soll aber nicht nur Falten reduzieren, sondern auch das Hautbild verfeinern. Was es mit dem vermeintlichen Wundermittel auf sich hat, erklären wir hier. Zuletzt galt Retinol als der ultimative Wirkstoff gegen  Falten, Pickel ... mehr

Gesunde Prostata: Was Männer für ihre Prostata tun können

In jungen Jahren nehmen Männer ihre Prostata kaum wahr, im Alter jedoch bereitet sie oft Probleme. Dann beginnt das kastaniengroße Organ langsam zu wachsen. Wie groß es wird und ob sich irgendwann Krebs entwickelt, hängt dabei von vielen Faktoren ab – auf einige haben ... mehr

Neurodermitis: Expertin gibt Tipps – das hilft gegen lästiges Jucken

Die Hautstellen sind blutig und trotzdem kratzen die Betroffenen weiter: Für Neurodermitis-Patienten ist das quälende Hautjucken eine große Belastung. Kernelement der Neurodermitis-Therapie ist daher die Bekämpfung des Juckreizes. Neurodermitis ist eine chronische ... mehr

Muskelschmerzen und Wadenschmerzen: Ursachen im Überblick

Bei einem Muskelkrampf zieht sich der Muskel plötzlich dauerhaft zusammen und verhärtet sich. Begleitend hierzu treten heftige Schmerzen auf, die häufig erst nach einigen Minuten wieder abklingen. Am häufigsten verrbeitet sind der Waden- und der Fußkrampf. In der Regel ... mehr

Corona-Studie: Zahnprobleme können Risiko für schweren Covid-19-Verlauf sein

Schlechte Zähne sind nicht nur ein ästhetisches Problem – sie können sich auch auf den allgemeinen Gesundheitszustand auswirken. Untersuchungen geben nun sogar Hinweise auf einen neuen Risikofaktor für Covid-19. Schon länger ist bekannt, dass Zahnprobleme ernste ... mehr

Bauchspeicheldrüse: So schlägt das unterschätzte Organ Alarm

Die Bauchspeicheldrüse wird häufig übersehen. Störungen können aber durchaus gefährlich sein. Ist das Organ entzündet, ist ärztliche Hilfe unabdingbar. Dabei muss es oft gar nicht so weit kommen. Viel Alkohol schädigt die Leber – das wissen die meisten ... mehr

Gesunde Ernährung: Welche Lebensmittel entzündungshemmend wirken

Hamburg (dpa/tmn) - Ingwer, Hering, Grünkohl: Auf den ersten Blick haben diese Lebensmittel wenig miteinander zu tun. Dennoch teilen sie eine Gemeinsamkeit. Ihnen wird eine antientzündliche Wirkung zugeschrieben - wie auch einer Reihe anderer Lebensmittel ... mehr

Gesunde Ernährung: So helfen Ihnen entzündungshemmende Lebensmittel

Entzündungen im Körper sind häufig: Manche Betroffene bekommen sie beispielweise in Form von Gelenkbeschwerden und Darmproblemen zu spüren. Doch viele bleiben unbemerkt – mit oft gefährlichen Folgen. Mit der richtigen Ernährung lässt sich vorbeugen.  Der Lebensstil ... mehr

Drei Herzkrankheiten, die mit der Ernährung zusammenhängen

Unser Herz freut sich über eine gesunde Ernährung. Experten empfehlen für ein fittes Herz vor allem die Mittelmeerküche. Eine ungesunde Ernährung hingegen kann das Herz über die Jahre hinweg krank machen. Diese drei Herzkrankheiten hängen mit der Ernährung zusammen ... mehr

Lavendel pflanzen: Tipps zum Anbau, Schneiden und Pflege

Er erinnert an Sommerurlaub in Südfrankreich: der Lavendel. Wer sich dieses Gefühl auf den Balkon oder in den Garten holen möchte, sollte folgende Pflegetipps kennen. Dann zeigt die Pflanze, was sie drauf hat. So vielseitig wie der  Lavendel sind wohl nur wenige ... mehr

Heuschnupfen: Mit welchen Tests werden Allergene diagnostiziert?

Alles blüht und schon juckt die Nase. Ein klarer Fall von Heuschnupfen. Oder? Oft trügt diese Einschätzung nicht – manchmal aber doch. Mit verschiedenen Tests kommt man den Allergenen auf die Spur. Im Frühjahr geht es bei vielen Menschen wieder los mit tränenden Augen ... mehr

Corona-Studie: Bekanntes Asthmaspray hilft offenbar gegen Covid-19

Schon lange forschen Wissenschaftler an Medikamenten zur Behandlung von Covid-19 – mit mäßigem Erfolg. Doch jetzt sorgt eine Studie der Universität Oxford zu einem bekannten Asthmaspray für neue Hoffnung. Bereits 2020 war chinesischen Wissenschaftlern aufgefallen ... mehr

Ohrentzündung beim Hund erkennen und behandeln

Schmerzhafte Ohrentzündungen können bei Hunden häufig auftreten. Tipps, wie Sie Anzeichen für eine Erkrankung erkennen und sie richtig behandeln. Entzündungen im äußeren Gehörgang gehören zu den häufigsten Hundekrankheiten. Sämtliche entzündliche Erkrankungen ... mehr

Haltbarkeit von Kosmetik: Das bedeuten die Symbole auf Kosmetikprodukten

Kosmetikprodukte werden überwiegend auf sensiblen Hautbereichen aufgetragen. Deshalb ist es wichtig, der Haltbarkeit ein besonderes Augenmerk zu schenken und Kosmetika nicht länger zu benutzen, als auf der Verpackung angegeben ist. Wie ist die Haltbarkeit ... mehr

Schürfwunden richtig behandeln: Das sollten Sie beachten

Pflaster drauf oder nicht? Schürfwunden müssen richtig versorgt werden, damit sich keine Entzündungen und unschöne Narben bilden. Manchmal sollte man mit einer Schürfwunde sogar zum Arzt gehen. Was Sie über die Verletzung der oberen Hautschicht wissen müssen und welche ... mehr

Tinnitus: Lästiges Piepen im Ohr? Das sind zehn mögliche Auslöser

Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in Symptomen wie  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben  die wichtigsten Tinnitus-Auslöser zusammengestellt.  Mediziner unterscheiden zwischen ... mehr

Sechs Tipps, wie Sie wieder besser sehen können

Vom richtigen Licht bis zur ausreichenden Versorgung mit Vitaminen: Schon kleine Dinge sind für die Augen eine Wohltat. Mit diesen Experten-Tipps können Sie  Ihre Sehkraft stärken. Ob nah oder fern, groß oder klein, farbig oder weiß – die Augen sollen ... mehr

Darum kann Nasenhaare ausreißen zum Tod führen

Neben denen an Ohren und Rücken gehören Nasenhaare zur unbeliebtesten Körperbehaarung. Wenn sie aus der Nase ragen, ist das wirklich unästhetisch. Grund für viele Männer, sie zu beseitigen. Aber wussten Sie, dass das Auszupfen tödlich enden ... mehr

Blinddarmentzündung: Ursache, Symptome und Behandlung einer Appendizitis

Die akute Blinddarmentzündung (Appendizitis) ist die häufigste Darmerkrankung in Deutschland. Rund 80.000 Mal wird sie jährlich diagnostiziert. Betroffene leiden unter starken Schmerzen. Wie Sie die Entzündung des Wurmfortsatzes erkennen, wann Sie zum Arzt gehen sollten ... mehr

Anti-Aging-Tipps: Darauf sollten Sie bei der Handpflege achten

Trockenheitsfältchen, Altersflecken und sich deutlich abzeichnende Adern lassen Hände häufig älter wirken, als sie eigentlich sind. Wie Sie es schaffen, dass man an Ihren Händen Ihr Alter nicht erkennt, verrät eine Expertin. Kleine Fältchen, feine Linien, Trockenheit ... mehr

Schuppenflechte auf der Kopfhaut: Ursachen, Symptome und Behandlung

Ein unangenehmer Juckreiz und auffällige Rötungen sind typische Beschwerden der Schuppenflechte. Die Hauterkrankung kann auch die Kopfhaut befallen und dort zu hässlichen Schuppen, aber auch zu Haarausfall führen. Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist weitverbreitet ... mehr

Prävention stärken: Diese Faktoren können das Krebsrisiko stark senken

Experten warnen anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar vor einer Zunahme der Krebserkrankungen in Deutschland. Präventive Maßnahmen sollen daher künftig verstärkt werden. Fast 40 Prozent aller Krebsneuerkrankungen sind nach Expertenangaben durch einen gesunden ... mehr

Zahnprobleme im Alter: Was die Zahngesundheit gefährdet

Mit zunehmendem Alter werden Zahnprobleme häufiger – und bleiben oft lange unerkannt. Vor allem Zahnfleischentzündungen stellen ein Risiko für die Zahngesundheit dar. Nicht selten führen sie zu Zahnverlust und machen Zahnprothesen notwendig. Welche Zahnprobleme im Alter ... mehr

Blut im Urin: Symptome und Behandlung – woher kann Blut im Urin kommen?

Hat der Urin plötzlich eine rote Färbung, ist die Sorge erstmal groß. Blut im Urin, im Fachjargon Hämaturie, kann auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen. In diesen Fällen sollten Sie zum Arzt gehen. "Blut im Urin ist immer ein Alarmzeichen ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: