Sie sind hier: Home > Themen >

EQC

Thema

EQC

E-Offroader: Als 4x4² fährt der Mercedes EQC durch dick und dünn

E-Offroader: Als 4x4² fährt der Mercedes EQC durch dick und dünn

Geisingen (dpa/tmn) - Mercedes schickt den elektrischen EQC mit erweiterter Offroad-Technik in den Schlamm. Dafür hat ein kleines Team an Entwicklern beim SUV so genannte Portalachsen montiert und so Spurweite und Bodenfreiheit um jeweils rund 20 Zentimeter ... mehr
Auto – Mercedes E-Geländewagen: So teuer ist der erste Stromer mit Stern

Auto – Mercedes E-Geländewagen: So teuer ist der erste Stromer mit Stern

Mercedes startet ins Elektrozeitalter und bringt als erstes von mindestens zehn Akku-Autos bis 2025 nun den EQC in den Handel. Wie viel das Fahrzeug kostet und was es kann.  Zehn Elektroautos bis 2025: Mercedes bringt den EQC in den Handel. Der elektrische ... mehr
Elektromobilität: Daimler bläst mit dem EQC zur Aufholjagd auf Tesla

Elektromobilität: Daimler bläst mit dem EQC zur Aufholjagd auf Tesla

Stockholm (dpa) - Der Wagen ist bis zum Anschlag aufgeladen - mit Strom, vor allem aber mit Erwartungen. Der EQC von Mercedes-Benz ist nicht irgendein Elektroauto. Er dürfte der Gradmesser dafür werden, ob Daimler jetzt der Sprung ins Zeitalter ... mehr
Das Auto-Abo: Langzeitmiete – für wen lohnt sich das?

Das Auto-Abo: Langzeitmiete – für wen lohnt sich das?

Kein Kauf, kein Leasing, kein Papierkram: Mit einer monatlichen Zahlung sind Sie alle Sorgen los. Immer mehr Kunden entdecken das Autofahren per Flatrate. Was es kostet, für wen es sich lohnt. In fünf Minuten zum neuen Auto: Sie buchen beim Hersteller oder einem ... mehr
Sauberer durch den Schlamm: Die Allrad-Zukunft ist elektrisch

Sauberer durch den Schlamm: Die Allrad-Zukunft ist elektrisch

Geisingen/Wülfrath (dpa/tmn) - Der Staub steht in der Luft wie dichter Nebel, im hohen Bogen fliegt der Kies aus der Grube und der Schlamm spritzt meterweit. Auf den ersten Blick ist alles wie immer, wenn Jürgen Eberle durch den Offroad-Park im schwäbischen Geisingen ... mehr

Anhänger und Co.: E-Autos selten als Zugmaschine geeignet

Mit dem Elektroauto den schweren Anhänger oder den Campingwagen ziehen? Meist ist das nicht möglich. Die Hersteller nennen oft keine zulässigen Lasten – und auch ein weiteres wichtiges Detail fehlt. Nur wenige Elektroautos sind laut einem Medienbericht als Zugmaschine ... mehr

Autotest: Unter Strom könnte der Volvo XC40 richtig durchstarten

Berlin (dpa-infocom) - Es tut sich wieder was an der Ladesäule. Denn nach dem Vorspiel mit einer Reihe von Plug-in-Hybriden und der Generalprobe bei der Tochter Polestar bringt nun auch Volvo seinen ersten reinen Stromer an den Start: Zum Jahreswechsel kommt zu Preisen ... mehr

Im Test: Was den Toyota RAV4 vom reinen Stromer unterscheidet

Berlin (dpa-infocom) - Eines der meistverkauften SUV der Welt kommt an die Steckdose. Denn ab sofort gibt es den Toyota RAV4 zu Preisen ab 46.293 Euro auch als Plug-in-Hybriden. Und weil es bei den Japanern mit dem ersten reinen Elektroauto noch etwas dauert, haben ... mehr

Experte: "Tesla ist ein unprofitabler Nischenanbieter"

Tesla gilt vielen Beobachtern als die Zukunft des Autos. Die junge Marke habe viele – auch deutsche – Konkurrenten bereits abgehängt. Ein Experte sieht das anders. Im Interview nennt er seine Argumente. Von der Politik hofiert, von Anlegern geliebt, von der Konkurrenz ... mehr

Elon Musk und Tesla: Können deutsche Autohersteller noch aufholen?

Die Regeln des Geschäfts auf den Kopf gestellt: Seit Jahren treibt Tesla die größten Konzerne der Autoindustrie vor sich her. Was macht das junge Unternehmen so unglaublich wertvoll? Und wie stehen die Chancen für die Konkurrenz? Quartalsberichte eines ... mehr
 


shopping-portal