Sie sind hier: Home > Themen >

Erbendorf

Thema

Erbendorf

Artenschutzprojekt: 14 Habichtskäuze ausgewildert

Artenschutzprojekt: 14 Habichtskäuze ausgewildert

14 Habichtskäuze sollen in Nordostbayern heimisch werden. Die Tiere sind vom Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern (VLAB) mit Sitz in Erbendorf (Kreis Tirschenreuth) ausgewildert worden. Mit seinem 2017 gestarteten Projekt will der VLAB eine stabile ... mehr
Fahrer verliert Kontrolle über Milchtransporter

Fahrer verliert Kontrolle über Milchtransporter

Bei einem Unfall im oberpfälzischen Erbendorf (Landkreis Tirschenreuth) hat der Fahrer eines Milchtransporters schwere Verletzungen erlitten. Der 60-Jährige verlor auf seinem Weg Richtung im Ortsteil Siegritz am Montagnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug ... mehr
Mann verletzt sich an Maishäcksler

Mann verletzt sich an Maishäcksler

Beim Ankoppeln eines Schneidwerkes an einen Maishäcksler hat sich ein 33 Jahre alter Mann in der Oberpfalz am Kopf verletzt. Der Mann habe am Nachmittag aus unbekannter Ursache mit dem Kopf zwischen dem Schneidwerk und dem Maishäcksler festgesteckt, teilte die Polizei ... mehr
Elf Habichtskäuze ausgewildert

Elf Habichtskäuze ausgewildert

Elf Habichtskäuze haben in Nordostbayern in diesem Sommer eine neue Heimat gefunden. Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern (VLAB) mit Sitz in Erbendorf (Kreis Tirschenreuth) will mit seinem 2017 gestarteten Auswilderungsprojekt eine stabile ... mehr
Gesundheitliche Probleme am Steuer: Mann stirbt bei Unfall

Gesundheitliche Probleme am Steuer: Mann stirbt bei Unfall

Im oberpfälzischen Erbendorf ist ein 72-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben. Grund für den Unfall am Montag war nach bisherigen Erkenntnissen eine medizinische Ursache. Nähere Angaben machte die Polizei in Kemnath (Landkreis Tirschenreuth ... mehr

Verein: Zuschneiden von Hecken gleicht "Kahlschlagpraxis"

Um mehr für den Artenschutz zu tun, appelliert ein Verein an den Freistaat, Gehölz und Bäume schonender zurückzuschneiden. Ministerien, Behörden und Kommunen sollten Bäume und Hecken weniger zuschneiden, forderte der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz ... mehr

Ställe abgebrannt: nicht alle Tiere gerettet

Bei einem Brand in Erbendorf (Landkreis Tirschenreuth) am Donnerstagabend sind mehrere Ställe und Schuppen abgebrannt. Die dort untergebrachten Hasen und Geflügel konnten nicht alle gerettet werden, wie ein Polizeisprecher aus Kemnath mitteilte. Zwei Personen seien ... mehr

Verband: Landwirte müssen mit Schäden durch Mäuse rechnen

Wegen besonders vielen Mäusen auf Bayerns Feldern und in Wäldern müssen Landwirte und Waldbesitzer im Herbst und Winter mit Schäden rechnen. Das teilte der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern am Montag mit. Man solle aber nicht mit Gift gegen ... mehr

Sieben weitere Habichtskäuze ziehen nach Nordbayern

Neue Heimat für Habichtskäuze: Die Population der Eulenvögel in Nordbayern wächst. In der kommenden Woche sollen sieben weitere Tiere angesiedelt werden, wie Johannes Bradtka, Vorsitzender des Vereins für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern ... mehr

Habichtskäuze sollen in Nordbayern heimisch werden

In Nordbayern sollen auch in diesem Jahr junge Habichtskäuze ausgewildert werden. Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern (VLAB) mit Sitz in Erbendorf (Kreis Tirschenreuth) hat 2017 ein Projekt zur Wiederansiedlung der geschützten Tiere gestartet ... mehr
 

Verwandte Themen zu Erbendorf



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: