Sie sind hier: Home > Themen >

Erbschein

Thema

Erbschein

So können Sie konkrete Vermögensgegenstände vererben

So können Sie konkrete Vermögensgegenstände vererben

In manchen Testamenten werden einzelne Vermögensgegenstände verteilt. Nach deutschem Recht ist das aber nicht so einfach möglich. Was das für Erblasser und Erben bedeutet.  Hat eine Erblasserin etwa alle Bedachten einheitlich als Erben bezeichnet ... mehr
Erbschein beantragen - Grundbuch-Änderung: Privat verfasstes Testament reicht nicht

Erbschein beantragen - Grundbuch-Änderung: Privat verfasstes Testament reicht nicht

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Immobilie erbt, wird deren neuer Eigentümer. Nach einem solchen Erbfall müssen Angehörige das Grundbuch ändern lassen. Die Erbfolge können sie nur mit öffentlichen Urkunden nachweisen. Liegt kein öffentliches Testament vor, so müssen Erben ... mehr
Vermächtnis und Erbe: Was ist der Unterschied?

Vermächtnis und Erbe: Was ist der Unterschied?

Bei der Verteilung des Nachlasses machen die meisten Menschen zwischen den beiden Worten keinen Unterschied. Den gibt es dennoch, etwa beim bürokratischen Aufwand. Fragen und Antworten zu Besonderheiten des Vermächtnisses. Wann ist ein Legat hilfreich? Zum Beispiel ... mehr
Testament hinterlegen: zwei Wege zur amtlichen Verwahrung

Testament hinterlegen: zwei Wege zur amtlichen Verwahrung

Wer sein Erbe regeln will, macht ein Testament. Doch wo wird das Dokument hinterlegt? Und was gibt es alles zu beachten? Für die amtliche Verwahrung gibt es zwei Wege. Erster Weg: Der Notar verfasst das Testament mit Ihnen Einer der Wege führt über einen Notar ... mehr
BGH:

BGH: "Erbe nur bei gleichzeitigem Tod" ist wörtlich zu nehmen

Karlsruhe (dpa/tmn) - Bestimmt ein Ehepaar im gemeinsamen Testament Erben nur für den Fall, dass sie beide gleichzeitig sterben, haben diese Erben keine besonderen Rechte, falls ein Ehepartner später stirbt. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Fall entschieden ... mehr

Ehepartner-Testament: Ändert sich die Erbfolge bei gemeinsamen Tod?

Ehepartner, die sich gegenseitig als Erben einsetzen, können auch den Fall regeln, wenn sie zur gleichen Zeit sterben. Dabei gilt es einiges zu beachten, sonst kann sich die Erbfolge unerwartet verschieben. Bestimmt ein Ehepaar im gemeinsamen Testament Erben ... mehr

Witwenrente: Wer hat wann Anspruch auf die finanzielle Absicherung?

Die Witwenrente, alternativ auch die Witwerrente oder Hinterbliebenenrente, dient der finanziellen Absicherung des verbliebenen Partners nach dem Tod des anderen. Wir erklären die Voraussetzungen für den Bezug einer Witwenrente ... mehr

Land will möglichst bis Jahresende Justizstellen besetzen

Die bereits geplanten Neueinstellungen in der Brandenburger Justiz sollen nach dem Willen der rot-roten Landesregierung wenn möglich noch in diesem Jahr unter Dach und Fach sein. "Wir haben in den vergangenen 20 Jahren insgesamt 1850 Stellen in der Justiz eingespart ... mehr

Das Berliner Testament - Die Vor-und Nachteile

Nicht selten kommt es rund um die Erbschaft zum Streit: Wer erbt wann und was? Das Berliner Testament soll Klarheit schaffen. Ehepartner setzen das Dokument auf, wenn sie sich gegenseitig zu Alleinerben machen wollen. Kinder gehen erstmal leer aus. Es gibt jedoch einige ... mehr

Pflichtteil beim Erbe: Anspruch, Höhe, Anrechnung und Entzug

Jeder kann seine Erben frei bestimmen. Angehörige wie Kinder und Ehepartner können zwar enterbt werden, haben aber  Anspruch auf einen Pflichtteil.  Aber so einfach ist das nicht. Wir klären auf. Das deutsche Erbrecht ist kompliziert. In der gesetzlichen Erbfolge ... mehr
 


shopping-portal