Sie sind hier: Home > Themen >

Erdöl

Thema

Erdöl

Große Macht bei der Globalisierung: Was ist die Opec?

Große Macht bei der Globalisierung: Was ist die Opec?

Der Bodenschatz Erdöl ist aus organischen Partikeln über viele Millionen Jahre entstanden – und hat in kurzer Zeit viele Opec-Staaten reich gemacht. Doch das vor 60 Jahren gegründete Kartell steht von einer ungewissen Zukunft. "Wir haben einen sehr exklusiven ... mehr
Venezuela: Öltanker irren seit Monaten auf Weltmeeren umher

Venezuela: Öltanker irren seit Monaten auf Weltmeeren umher

Aus Furcht vor US-Sanktionen will kaum jemand Rohöl aus Venezuela kaufen. Tanker mit der Fördermenge aus zwei Monaten sitzen jetzt auf den Weltmeeren fest und suchen nach Abnehmern. Das "Schwarze Gold" wird zum "Schwarzen Peter": Aus Furcht vor einer Verfolgung durch ... mehr
Wegen Ölpreis: Shell kappt erstmals seit Zweitem Weltkrieg Dividende

Wegen Ölpreis: Shell kappt erstmals seit Zweitem Weltkrieg Dividende

Der drastische Einbruch des Ölpreises infolge der Corona-Krise verhagelt Shell das Geschäft: Der Konzern muss die Gewinnbeteiligung an die Aktionäre, die Dividende, kürzen – zum ersten Mal seit mehr als 75 Jahren. Der Öl- und Gaskonzern Shell kappt ... mehr
Klimakrise: Natürlicher Treibhauseffekt – Motor der Erderwärmung

Klimakrise: Natürlicher Treibhauseffekt – Motor der Erderwärmung

Durch den Treibhauseffekt erwärmt sich die Erde. Das natürliche Gleichgewicht gerät zunehmend aus den Fugen – und die Temperaturen steigen. Wie aber funktioniert der Prozess und welchen Einfluss hat der Mensch? Der Treibhauseffekt ... mehr
Historischer Preissturz: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ölpreis

Historischer Preissturz: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ölpreis

Das Coronavirus trifft die Ölmärkte. Der Preis für amerikanisches Öl ist in den Minusbereich gefallen, auch die Nordseesorte Brent wird immer billiger. Was heißt das für die Weltwirtschaft – und was für Verbraucher? Es sind nie da gewesene Entwicklungen ... mehr

Preisschock beim Rohöl: Donald Trumps Öl-Boom droht ein jähes Ende

Unter Donald Trump wurden die USA zum größten Ölproduzenten der Welt. Ein historischer Preisschock beim Rohöl wird jetzt zur großen Gefahr für die US-Wirtschaft – eine Rettungsaktion schlug fehl. Donald Trump hatte gehofft, ihm sei ein großer Wurf gelungen ... mehr

Experten rechnen mit massivem Einbruch der Ölnachfrage – "historischer" Fall

Die weltweite Nachfrage nach Öl könnte massiv einbrechen. Die Energieagentur erwartet einen Rückgang von fast 1,5 Milliarden Litern Rohöl – pro Tag. Im zweiten Halbjahr könnte sich die Nachfrage wieder erholen, so die Hoffnung. Die Internationale Energieagentur ... mehr

Nachfrage eingebrochen: Benzin ist so billig wie zuletzt 2009

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Spritpreise sind auf Tiefstände gefallen. Benzin ist so billig wie seit 2009 nicht mehr. Das liegt auch an der Corona-Krise. Dass die Preise weiter sinken werden, ist aber unwahrscheinlich. Die Preise für Benzin und Diesel ... mehr

Wegen Corona-Krise: Opec einigt sich mit Partnern auf Drosselung der Ölförderung

Das Ölkartell Opec hat sich mit seinen Partnern wegen der Corona-Krise auf eine Drosselung der Ölförderung geeinigt. Das teilte der kuwaitische Ölminister am Sonntag mit.  Die Organisation Erdöl exportierender Länder ( Opec) hat sich mit ihren Partnern wegen ... mehr

Lexikon zum Klimawandel: Methangas – Motor für den Treibhauseffekt

Methangas gilt als übler Klimakiller. Dabei wäre die Erde ohne Methan eine ewige Eiswüste. Der Eingriff des Menschen in die Natur macht das Gas zu einem Problem. Heute stellt sich die Frage: Wie viel Methan verträgt die Welt? Ob als Blasen ... mehr

Ölpreis – Preiskampf mit Russland: Saudi-Arabien fährt Produktion hoch

Ölgigant Saudi-Arabien wird seine Fördermengen noch schneller und stärker als ursprünglich geplant erhöhen. Grund ist ein  Preiskampf mit Russland.  Die Ölpreise gaben daraufhin nach.  Im Preiskrieg mit Russland hat Saudi-Arabien nun die Steigerung seiner ... mehr

Benzinpreise könnten wegen Coronavirus stark sinken

Wegen der Angst vor dem Coronavirus sind die Ölpreise stark gefallen – für Verbraucher eine gute Nachricht. Denn sie könnten das bald an der Tankstelle merken. Der fallende Ölpreis in der Corona-Krise könnte bald auch an den Zapfsäulen sichtbar werden: Der Deutsche ... mehr

Wegen Coronavirus: Opec will Ölförderung kürzen – Olpreis fällt

Wegen der Corona-Pandemie sind die Ölpreise stark gefallen. Jetzt will die Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) handeln und die Fördermenge kappen. Doch ob die Erdölländer zustimmen, ist fraglich. Das Ölkartell Opec will angesichts der Auswirkungen ... mehr

Klimalexikon: Kohlenstoffkreislauf – alles eine Frage der Balance

Kohlenstoff ist überall. Ein empfindlicher Kreislauf sorgt seit Millionen Jahren dafür, dass es Leben auf diesem Planeten gibt. Doch der Mensch bringt alles durcheinander. Mit schlimmen Folgen.  Kohlenstoffdioxid, CO2, ist das Treibhausgas, das vorrangig ... mehr

Zukunft im Tank: So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven, um eine bessere CO2-Bilanz zu erreichen. Forscher entwickeln aktuell klimaschonendere Lösungen für Autos, Schiffe und Flugzeuge. Die Verbrennung herkömmlicher Kraftstoffe wie Diesel, Super, Kerosin ... mehr

Libyen-Krisengipfel in Berlin: Worum es in Wahrheit geht

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ein herausragender Schauspieler kann einen ganzen Theaterabend allein füllen. Während andere rufen, rasen, mit den Armen rudern, genügen ihm schon kleine ... mehr

Israelisches Leviathan-Feld - Erdgas im Mittelmeer: Chance und Zündstoff für Diplomatie

Tel Aviv/Kairo/Athen/Istanbul (dpa) - Als vor wenigen Jahren die ersten Erdgasvorkommen im östlichen Mittelmeer vor Israel, Zypern und Ägypten entdeckt wurden, gab es eine Hoffnung und eine Warnung. Der vermeintliche Wohlstand könne den Frieden in dieser von Krisen ... mehr

Tagesanbruch aus dem Südsudan – Krise im ärmsten Staat der Welt

Guten Morgen aus Juba, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? In unserem europäischen Leben kommen uns die Annehmlichkeiten des Alltags oft selbstverständlich vor. Sind sie nicht. Abflug auf dem schicken ... mehr

Trotz Klimakrise: Regierung verhindert sauberen Diesel

Ein Diesel aus altem Pommesfett: Er ist komplett ohne Erdöl, spart jede Menge CO2 – und wird seit Langem genutzt. Die Zulassung zum Verkauf bekommt der Biosprit jedoch nicht. Gerade saßen Regierung und Autoindustrie beim "Autogipfel" im Kanzleramt zusammen ... mehr

Tipps für Autofahrer: So sparen Sie viel Geld

Ein Kleinwagen kostet im Jahr durchschnittlich 2.400 Euro. Mit diesem Betrag ließe sich beispielsweise auch ein schöner Urlaub finanzieren. Wer die Tipps von Experten befolgt, kann die Ausgaben fürs Auto senken. Für ein Auto kommen durch Sprit, Versicherung, Kfz-Steuer ... mehr

Klimastreik in Berlin – wütende Demonstranten: "Viel zu spät, viel zu wenig"

Dieser Freitag sollte das große Zeichen gegen den Klimawandel sein. Doch die Maßnahmen der Bundesregierung verlieren sich im Kleinklein. Die Demonstranten sind wütend. Hinter dem Berliner Reichstag, nahe dem Friedrich-Ebert-Platz, tanzen drei Mädchen im Kreis ... mehr

Emlichheim in Niedersachsen: Kontaminiertes Wasser läuft ins Grundwasser

Emlichheim in Niedersachsen: Hier läuft kontaminiertes Wasser ins Grundwasser. (Quelle: t-online.de) mehr

Streit um Öltanker: Irans geistliches Oberhaupt Chamenei droht Großbritannien

Großbritannien hat noch immer einen iranischen Öltanker festgesetzt. Ayatollah Ali Chamenei nennt das Piraterie und kündigt eine Reaktion an – "im passenden Moment". Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah  Ali Chamenei hat Großbritannien gedroht, "im passenden Moment ... mehr

Tankerstreit: Kapitän von iranischem Tanker bei Gibraltar festgenommen

Vor einer Woche kaperten britische Marinesoldaten einen iranischen Tanker. Nun wurde der Kapitän festgenommen. Gleichzeitig ging der Iran gegen einen britischen Tanker vor – als Vergeltung? Der Tankerstreit zwischen Großbritannien und Iran gewinnt an Schärfe. Eine Woche ... mehr

Gold, Öl und Co: Wann Rohstoff-Anlagen sinnvoll sind

Rohstoffe sind bei vielen Anlegern begehrt. Sie sollen das Risiko im Portfolio breiter streuen und vor Geldentwertung schützen. Aber können Gold, Öl oder Weizen als Anlagen wirklich halten, was sich viele von ihnen versprechen? Privatanleger können in jeden Rohstoff ... mehr

Experte zu Iran und USA: "Ein Krieg kann einen Flächenbrand auslösen"

Der Konflikt zwischen den USA und Iran droht zu eskalieren. Im Interview erklärt Politologe Sascha Lohmann, was die Eskalation für die Region bedeutet und wie wahrscheinlich ein Krieg ist. Am Donnerstag wurden zwei Tanker im Golf von Oman angegriffen. Die USA machen ... mehr

Wirtschaftssanktionen - USA: Keine Ausnahmeregelungen mehr bei Ölimporten aus Iran

Washington (dpa) - Ab Anfang Mai gelten die Ölsanktionen der USA gegen den Iran ohne jede weitere Ausnahmeregelung für bestimmte Staaten. Das kündigten das Weiße Haus und US-Außenminister Mike Pompeo am Montag in Washington an. Die USA hatten im November ihre bislang ... mehr

Aufstand in Venezuela: Was steckt hinter der Revolte?

Im Land mit den größten Ölreserven der Welt hat es schon lange gebrodelt. Jetzt will ein junger Parlamentarier die Macht in Venezuela an sich reißen, Präsident Maduro schwört erbitterten Widerstand. In Venezuela ist ein offener Machtkampf zwischen der sozialistischen ... mehr

Gaspreise in Deutschland steigen 2019 deutlich

Bei den Gaspreisen herrschte für die Verbraucher lange Zeit Ruhe – über mehrere Jahre gingen sie zurück. Nun dreht sich der Wind. Das könnte auch am vergangenen Sommer liegen. Rund 1,8 Millionen Haushalte in Deutschland werden im nächsten Jahr eine höhere Gasrechnung ... mehr

Ölpreis bricht weiter ein

Nachlassende Nachfrage: Der Preis für ein Fass Öl fällt weiter. (Quelle: t-online.de) mehr

Überangebot erwartet – Ölpreis sinkt unter 60 Dollar

Der Ölpreis sinkt seit Monaten. Ein Fass kostet weniger als 60 Dollar – der tiefste Wert seit über einem Jahr. Analysten gehen aber davon aus, dass der Wert noch weiter sinkt.  Der  Ölpreis ist erstmals seit mehr als einem Jahr unter die Marke von 60 Dollar ... mehr

Russland: Zwei Verletzte bei riesigem Brand in Ölraffinerie

Bei einem Großbrand in einer russischen Ölraffinerie sind zwei Personen schwer verletzt worden. Zwei riesige Tanks hatten Feuer gefangen. Das Feuer verbreitete sich rasend schnell.   In einer Ölraffinerie in Westsibirien sind am Dienstag zwei große Tanks in Brand ... mehr

Meerenge Bab al-Mandeb: Israel droht Iran vor Blockade von wichtiger Tankerroute

Sollte der Iran die wichtige Tankerroute sperren, werde Israel dies militärisch verhindern. Benjamin Netanjahu schaltet sich damit in den Streit zwischen Trump und Teheran ein. Israel hat dem Iran mit einer militärischen Reaktion gedroht, sollte die Islamische Republik ... mehr

Schnell erklärt: Warum poltert Donald Trump jetzt gegen den Iran?

Trump kündigt beispiellose Konsequenzen an, sollte der Iran den USA weiter drohen. Der Konflikt scheint zu eskalieren. Doch worum streiten sie sich eigentlich? Fünf Fragen, fünf Antworten. Es waren deftige Worte in Großbuchstaben: "Bedrohen Sie niemals wieder ... mehr

Donald Trump wettert wegen Ölpreisen gegen Opec

"Nicht gut!": Mit diesen Worten hat sich der US-Präsident auf Twitter gegen die hohen Öl-Preise ausgesprochen. Er wirft den Öl-Exportländern vor, die Preise absichtlich nach oben zu treiben. US-Präsident Donald Trump hat die Preispolitik der Erdöl-Export-Staaten ... mehr

Aserbaidschans Präsident Alijew mit 86 Prozent wiedergewählt

Bei der vorgezogenen Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan hat der autoritär regierende Staatschef Ilcham Alijew laut ersten Hochrechnungen mit deutlicher Mehrheit gesiegt. Die Opposition protestiert. Nach Auszählung von rund 67 Prozent der Stimmen kam Alijew ... mehr

Wintershall beendet seismische Untersuchungen bei Nordhorn

Nach gut zwei Monaten hat die BASF-Tochter Wintershall ihre geologischen Untersuchungen des Erdölfeldes an der deutsch-niederländischen Grenze in Emlichheim bei Nordhorn abgeschlossen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, werden erste Ergebnisse der seismischen ... mehr

Das falsche Deodorant führt zu mehr Schweißgeruch

Trockene Achseln und einen frischen Duft – das soll ein gutes Deo leisten. Für eine starke Wirkung kommen hierfür verschiedene Wirkstoffe zum Einsatz. Gegen manche wehrt sich die Haut. So kann es passieren, dass das Deo unangenehmen Schweißgeruch sogar ... mehr

Saudi-Arabien baut kapitalistische Mega-Stadt "Neom"

Saudi-Arabiens Wirtschaft ist vom Erdöl abhängig. Um das ein wenig zu ändern, plant der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman den Bau der ersten kapitalistischen Megastadt "Neom" – das Projekt soll an die Börse gehen. "Ohne Zweifel wird Neom eines Tages ... mehr

Nach US-Drohungen: Venezuela lässt Hunderttausende aufmarschieren

Als Antwort auf die jüngsten Warnungen von US-Präsident Donald Trump lässt Venezuela das Militär aufmarschieren. Hunderttausende Soldaten wurden für ein Manöver mobilisiert. Das Großmanöver solle die Verteidigungsbereitschaft des Landes gegen "imperialistische ... mehr

Kommentar: Die wahren Hürden der Elektromobilität

Eigentlich ist es ganz einfach: Benzinmotoren verfügen über einen Wirkungsgrad von rund 30 Prozent, Dieselmotoren kommen auf etwa 40 Prozent. Von der zugeführten Energiemenge wird also weniger als die Hälfte in Kraft umgesetzt, der Rest verpufft ... mehr

Russen und Saudis sorgen für steigenden Ölpreis

Die Ölgiganten Saudi-Arabien und Russland haben sich auf eine Verlängerung der laufenden Fördersenkung verständigt. Die Frist soll von Mitte dieses bis März kommenden Jahres ausgeweitet werden, wie die Energieminister beider Länder, Chalid al-Falih und Alexander Nowak ... mehr

Repsol: Riesiges Ölvorkommen in Alaska entdeckt

In Alaska ist ein riesiges Ölvorkommen von 1,2 Milliarden Barrel entdeckt worden. Es handele sich um den größten Fund "von konventionellem Erdöl seit 30 Jahren auf amerikanischem Boden", teilte ein Sprecher der spanischen Ölgesellschaft Repsol für sein Unternehmen ... mehr

North Dakota: Sioux feiern Etappensieg im Pipeline-Streit

Indianer und Umweltschützer jubeln, die Betreiberfirma und die Republikaner zetern nach einer überraschenden Wendung im Pipeline-Drama im US-Bundessaat North Dakota: Das Pionierkorps der US-Armee verweigert den Weiterbau. Nun sollen Alternativrouten geprüft werden ... mehr

Texas: USA melden größen Öl-Fund ihrer Geschichte

Die USA können sich freuen: Denn der Ölfund im texanischen Wolfcamp ist größer als gedacht. Laut Schätzung der US-Behörde Geological Survey (USGS) liegen dort rund 20 Milliarden Fass Öl in Form von Schiefer. Damit ist der Fund der größte in der US-Geschichte ... mehr

2017 wird weiteres Jahr mit Öl-Überangebot

Auch im nächsten Jahr droht dem Ölmarkt ein Überangebot. Das meldete die Internationale Energieagentur (IEA). Damit könnte auch der Spritpreis weiterhin auf eher niedrigem Niveau verharren. Ohne eine Förderkürzung der Opec dürften die Lagerbestände wachsen und der Preis ... mehr

Niedersachsen will Fracking wieder genehmigen

Eigentlich sollte der Bundestag schon vor einem Jahr über das umstrittene Fracking entscheiden. Weil das Gesetz noch immer auf sich warten lässt, will das erdgasreiche Niedersachsen die Technik nach fünfjährigem Moratorium nun wieder genehmigen. "Wir werden weiter ... mehr

Bulgarien sucht im Schwarzen Meer nach Öl und Gas

Mehr Unabhängigkeit von Russland in Sachen Energie - für dieses Ziel will Bulgarien im Schwarzen Meer nach eigenen Erdöl- und Gasvorkommen suchen. Der Branchenriese Total stellte im bulgarischen Schwarzmeerhafen Burgas ein Bohrschiff vor, mit dem die Rohstoffe ... mehr

Ölpreise steigen vor dem Wochenende kräftig - bald Förderkürzung?

Die Ölpreise sind vor dem Wochenende massiv gestiegen. Spekulationen auf eine mögliche Eindämmung des Angebots an Rohöl trieben die beiden wichtigsten Preise am Freitag immer stärker nach oben. Am Abend legten beide Öl-Notierungen jeweils etwa sechs Prozent ... mehr

Ölpreis wird wieder steigen: Tiefstpreise liegen hinter uns

Die Rohölpreise klettern wieder. Auch zum Start in die neue Woche setzte sich der Aufschwung der vergangenen Tage fort. Von einer nachhaltigen Trendwende mag zwar noch niemand sprechen. Doch die Tiefstände vom Januar werden wohl nicht mehr erreicht. Der Zeitpunkt ... mehr

Rohstoffe: Ölpreise setzen zu einer kräftigen Erholung an

NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag nach der rasanten Talfahrt der vergangenen Tage zu einer kräftigen Erholung angesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur März-Lieferung kostete am Abend über 32 US-Dollar und damit ... mehr

Kippen, Kaugummis: kleine Umweltsünden mit großen Folgen

Sie gehören zum alltäglichen Straßenbild: Kaugummis, Zigarettenkippen und Glasscherben. "Die Stadtreinigung wird´s schon richten", denken viele und werfen ihren Müll achtlos auf die Straßen und in die Natur. Doch die Folgen für die Umwelt sind nicht ... mehr

Ölpreise nach guten China-Daten etwas stabilisiert

Die Ölpreise sind am Donnerstag nach etwas besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten aus China um gut zwei Prozent gestiegen. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent am Terminmarkt zur Lieferung im November 49,39 US-Dollar. Der Preis ... mehr

Dax steuert auf massiven Monatsverlust zu

Der Dax setzt seine Talfahrt der letzten Wochen fort. Überwiegend schwächere asiatische Aktienbörsen sowie US-Zinsängste haben dem deutschen Leitindex einen schlechten Start in die neue Woche beschert. Der Leitindex verlor am Vormittag 0,8 Prozent auf 10.222 Punkte ... mehr

Ölpreis: US-Reserven lassen Ölpreise weiter fallen

Die Ölpreise geben weiter nach: Die US-Sorte West Texas Intermediate kostete am Morgen 40,80 Dollar pro Barrel und damit 1,65 Dollar weniger als am Mittwoch. Experten rechnen mit einem anhaltend schwachen Ölpreis - vermutlich sogar unter der 40-Dollar-Grenze ... mehr
 
1


shopping-portal