Sie sind hier: Home > Themen >

Erkältungskrankheiten

Thema

Erkältungskrankheiten

Drosten warnt bei Kita-Öffnungen vor vorschnellem Handeln: Ansteckungsgefahr hoch

Drosten warnt bei Kita-Öffnungen vor vorschnellem Handeln: Ansteckungsgefahr hoch

Im Zuge der Debatte um Kita-Öffnungen während der Corona-Pandemie warnt Virologe Christian Drosten vor vorschnellem Handeln. Die Viruskonzentration bei Kindern könnte demnach um ein Vielfaches höher sein. Über Ergebnisse und die Datengrundlage könne er wahrscheinlich ... mehr
Ingwer-Shots: So stärken Sie Ihr Immunsystem gegen Infekte

Ingwer-Shots: So stärken Sie Ihr Immunsystem gegen Infekte

Ingwer-Shots füllen derzeit die Kühlregale zahlreicher Bio- und Supermärkte, denn ihnen wird eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. So sollen die Shots helfen, das Immunsystem in Schwung zu bringen und Erkältungskrankheiten vorzubeugen. Es sind kleine, scharfe ... mehr
Ist es der Coronavirus? Mediziner nennt Alarmsignale und Symptome von Covid-19

Ist es der Coronavirus? Mediziner nennt Alarmsignale und Symptome von Covid-19

Der große Teil der Infizierten spürt nichts oder nur wenig. Andere Betroffene sterben. Beim Coronavirus variieren die Krankheitsverläufe stark –  Anhaltspunkte und Warnsignale. Nur etwas Schnupfen? Nichts schmeckt mehr? Keine Luft mehr zum Atmen? Eine Infektion ... mehr
Düsseldorf: Frühling könnte Corona-Fälle demaskieren

Düsseldorf: Frühling könnte Corona-Fälle demaskieren

Noch ist unklar, ob durch steigende Temperaturen die Zahl der Coronavirus-Fälle sinkt. Im Düsseldorfer Gesundheitsamt hofft man trotzdem, dass der Frühling einen Vorteil im Kampf gegen die Pandemie bringt.  Der Leiter des Düsseldorfer Gesundheitsamtes Klaus Göbels nimmt ... mehr
Grippe oder Erkältung? Das sind die wichtigsten Unterschiede

Grippe oder Erkältung? Das sind die wichtigsten Unterschiede

Sie fühlen sich müde und angeschlagen? Ob ein harmloser grippaler Infekt hinter den Beschwerden steckt oder doch eine echte Influenza vorliegt, erklären wir hier.  Erkältungskrankheiten und Grippeviren haben im Winter Hochsaison. Wenn es im Hals kratzt ... mehr

Gefährlicher Husten: Wann Husten ein Fall für den Arzt ist

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Hier erfahren Sie, wann ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann. Mitten im klassischen Konzert, in der Kirche oder nachts im Schlaf:  Husten kommt irgendwie ... mehr

Notstand Grippewelle – Sanitäter rücken mit Mundschutz aus

Hochsaison für Erkältungskrankheiten und Grippeviren: Leere Büroräume, eingeschränkter Bahnverkehr und dafür volle Arztpraxen und Krankenhäuser. Wegen der Grippewelle arbeiten viele Ärzte und das medizinische Personal am Anschlag. Wenn Erkrankte in Nordrhein-Westfalen ... mehr

So verhindern Sie das Viren-Ping-Pong in Ihrer Familie

Innerhalb einer Familie steckt man sich schnell mit einer Erkältung oder Magen-Darm-Keimen an. Wer dem Einhalt gebieten will, braucht eine anständige Husten- Schnupfen-Etikette. Gegen die umweltstabilen Erreger hilft vor allem Reinlichkeit. Den Anfang macht ... mehr

Fünf Menschen und ihre Erfahrungen mit Homöopathie

Bislang gibt es nur eine Erklärung, warum homöopathische Mittel bei manchen Menschen wirken: Es tritt ein Placeboeffekt ein. Das zeigen Studien. Eine tatsächliche Wirkung im Sinne eines Arzneimittels ist hingegen wissenschaftlich nicht belegt. Dennoch gibt es viele ... mehr

Andorn: Arzneipflanze des Jahres 2018 hilft bei Magen- und Atembeschwerden

Seit 1990 wird in Deutschland jährlich die Heil- und Arzneipflanze des Jahres gekürt. Im kommenden Jahr 2018 ist es ein Kraut, das bei Magenproblemen und Erkältungen hilft. Sanddorn kennt man, aber was ist Andorn? Die Pflanze wurde einst vor allem ... mehr

Oktoberfest: Statistik belegt die legendäre Wiesn-Grippe

Mancher hat die legendäre Wiesn-Grippe bisher als Schmarrn abgetan: nur zu viel getrunken. Doch eine Statistik weist jetzt darauf hin, dass es die Oktoberfest-bedingte Infektionskrankheit tatsächlich gibt. Die "Süddeutsche Zeitung" hatte zuerst darüber berichtet ... mehr

Paukenröhrchen: Wie Paukenerguss bei Kindern behandelt wird

Paukenröhrchen zu legen, ist heute für viele HNO-Ärzte ein Routineeingriff bei Kindern mit einem Paukenerguss. Dabei sammelt sich Flüssigkeit hinter dem Trommelfell, die nicht abfließen kann. Das Hörvermögen wird dadurch beeinträchtigt - und damit auch die sprachliche ... mehr

Welche Erkältungsmittel Stiftung Warentest empfiehlt

Gegen Erkältungsbeschwerden gibt es in Apotheken und Drogerien zahlreiche Mittel. Doch nicht jedes Produkt ist eine gute Wahl. Die Arzneimittelexperten der Stiftung Warentest haben die 50 besten und günstigsten rezeptfreien Medikamente, um Schnupfen, Husten ... mehr

Luftbefeuchter sorgen für angenehme Raumluft

Ein Luftbefeuchter sorgt für angenehme Luft im Haus während der Heizperiode. Allerdings darf der Nutzer es auch nicht übertreiben. Notwendig ist der Betrieb eigentlich nur an sehr kalten Tagen. Kratzen im Hals, Hustenreiz, trockene Augen – all das kann die Folge ... mehr

Kapland-Pelargonie: Bei Atemwegsinfektionen und Erkältung

Seit rund 100 Jahren ist die Kapland-Pelargonie in Europa als Naturheilmittel gegen Atemwegsinfektionen und Erkältungskrankheiten bekannt. Sie soll die Abwehrkräfte stärken und schleimlösend wirken. Pflanze Die Kapland-Pelargonie (Pelargonium sidoides ... mehr

Pfefferminze als Heilkraut: Wirkung und Anwendung

Pfefferminze schmeckt nicht nur lecker als Tee, sondern ist auch eine wirksame Heilpflanze. Lesen Sie hier, bei welchen Beschwerden sie eingesetzt wird und was Sie bei der Anwendung beachten sollten. Inhaltsstoffe der Heilpflanze In den Blättern der Pfefferminze ... mehr

Inhalieren mit Kamille: Anleitung

Kamille wirkt in vielerlei Weise wohltuend auf den Körper. Insbesondere das Inhalieren mit Kamille verspricht eine positive Wirkung bei Erkältungskrankheiten und Erkrankungen der Atemwegsschleimhäute sowie bei Infektionen. Hier erfahren Sie alles Wichtige zur effektiven ... mehr

Codeinhaltige Medikamente können für Kinder gefährlich sein

Aufgrund möglicher Risiken für Kinder und Jugendliche will das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Anwendung codeinhaltiger Hustenmittel einschränken. Die Europäische Arzneimittelagentur habe auf Antrag des BfArM ein entsprechendes ... mehr

Wirkung von Kapuzinerkresse: Ein Antibiotika-Ersatz?

Die Wirkung von Kapuzinerkresse ist schon seit dem Mittelalter gefragt: Die antibiotischen Eigenschaften der Heilpflanze sind aber auch für heutige Wissenschaftler von Interesse. Besonders gegen hoch resistente Erreger könnte das Gewächs zum Einsatz kommen. Heilpflanze ... mehr

Anis: Wirkung und Anwendung der aromatischen Heilpflanze

Anis wird als Heil- und Gewürzpflanze verwendet und wurde in Deutschland zur Heilpflanze des Jahres 2014 gewählt. Die Wirkung von Anis bezieht sich hauptsächlich auf Beschwerden des Magen-Darm-Traktes sowie auf Erkältungsleiden. Wirkung ... mehr
 


shopping-portal