Thema

Ernährung

Pflanzengifte in Kräuter- und Kamillentees: Diese Tees sind betroffen

Pflanzengifte in Kräuter- und Kamillentees: Diese Tees sind betroffen

Verschiedene Kräuter- und Kamillentees namhafter Hersteller sind offenbar mit Pflanzengiften verunreinigt. Diese Tees sind belastet. In sechs von dreizehn gängigen Kräuter- und Kamillentees aus Supermärkten und Discountern sind sogenannte Pyrrolizidinalkaloide ... mehr
Immobilien: Sogar hochpreisige Hersteller setzen nun auf farbige Messer

Immobilien: Sogar hochpreisige Hersteller setzen nun auf farbige Messer

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Sie haben nicht nur praktischen Nutzen: Messerblöcke und Metallleisten mit den Küchenhelfern sind längst ein Deko-Artikel für die Küche geworden. Dazu passt, dass sogar hochpreisige Hersteller inzwischen auf Messer mit farbigen Griffen ... mehr
Immobilien: Beschichtung der Pfannen wird stabiler

Immobilien: Beschichtung der Pfannen wird stabiler

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Eine längere Nutzungsdauer versprechen die neuen Pfannen. So zeigen die Hersteller auf der internationalen Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt (bis 13. Februar) wieder verstärkt Fortschritte bei der Langlebigkeit der Beschichtungen ... mehr
Mayka ruft Mais-Chips der Sorte Paprika zurück

Mayka ruft Mais-Chips der Sorte Paprika zurück

Das Bio-Backunternehmen Mayka ruft Mais-Chips der Sorte Paprika zurück, weil entgegen der Kennzeichnung auf der Packung Gluten in den Chips sein kann. Bei der Herstellung des Maismehls für die Chips bei einem Lieferanten war Dinkel in das Produkt gekommen, wie Mayka ... mehr
Bio-Angebot bremst Wachstum des Naturkosthandels

Bio-Angebot bremst Wachstum des Naturkosthandels

Supermärkte bremsen mit ihrem zunehmend größeren Angebot an Bio-Lebensmitteln das Wachstum der klassischen Naturkostläden. Zwar sei der Umsatz des Naturkost-Fachhandels 2017 weiter gestiegen, berichtete die Geschäftsführerin des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren ... mehr

Wer langsam isst, ist seltener dick

Fukuoka (dpa) - Langsam essen schützt vor dem Dickwerden. Wer seine Mahlzeiten hastig hinunterschlingt, entwickelt eher krankhaftes Übergewicht. Diesen Zusammenhang bestätigen japanische Forscher in einer Auswertung der Daten von rund 60 000 Menschen. Langsameres Essen ... mehr

Trend zum ökologischen Landbau in Bayern dauert an

Der Ökolandbau gewinnt in Bayern weiter an Bedeutung. Sowohl die Zahl der Biobauern als auch die ökologisch bewirtschaftete Fläche nahmen im vergangenen Jahr erneut zu, wie das Bayerische Landwirtschaftsministerium am Sonntag mitteilte. Demnach bewirtschaften ... mehr

Uni Jena: Förderung für die Erforschung von Nanopartikeln

Für die Erforschung sogenannter Nanopartikel in der Nahrung bekommen Wissenschaftler der Universität Jena 600 000 Euro von der Europäischen Union und dem Land Thüringen. Das teilte die Friedrich-Schiller-Universität am Mittwoch mit. Ziel sei es herauszufinden ... mehr

"100 Prozent Bio" in Bremens Kitas und Schulen bis 2022

Die Hansestadt Bremen will an Kitas, Schulen, Kantinen und Kliniken den Anteil von Bio-Lebensmittel deutlich erhöhen. Nach einem Beschluss des Senats vom Dienstag sollen Schulen und Kitas bis 2022 ihre Gemeinschaftsverpflegung zu 100 Prozent auf Bio umstellen ... mehr

Speisepilze in MV im Schwermetall-Test ohne Beanstandung

Wild- und Kulturpilze in den Geschäften Mecklenburg-Vorpommerns können nach Aussage der zuständigen Behörde bedenkenlos gegessen werden. Keine der 70 untersuchten Proben frischer Kultur- und Wildpilze aus den Jahren 2016 und 2017 habe eine beanstandeswerte Belastung ... mehr

Was unterscheidet Saure Sahne, Schmand und Crème fraîche?

Ein tolles Mundgefühl, ein schöner Milchfettgeschmack, aber unterschiedliche Fettstufen – so unterscheiden sich Saure Sahne, Crème fraiche, Schmand und Co. Doch an welche Speisen kommt was? Soll die Suppe sämiger werden? Der Bratensatz zur Soße verlängert? Das Dessert ... mehr

Saftproduzent Diesdorfer in der Altmark erweitert Produktion

Die Diesdorfer Süßmost- und Weinkelterei in der Altmark erweitert ihre Produktion. Der Familienbetrieb will für 3,4 Millionen Euro eine zweite Abfüllanlage bauen, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. Der Betrieb wolle dafür auch fünf neue Jobs schaffen ... mehr

Ernährungsfirmen fordern politische Hilfe

Der Ernährungsbranche im Nordosten beklagt beim wachsenden Arbeitskräfteproblem die politische Unterstützung. "Der Wettbewerb um Beschäftigte ist in vollem Gange, aber wir sehen keine Konzepte", sagte der langjährige Vorstandsvorsitzende des Vereins Agrarmarketing ... mehr

400 000 Menschen besuchen Grüne Woche

Berlin (dpa) - Rund 400 000 Menschen haben in diesem Jahr die Internationale Grüne Woche in Berlin besucht. Zehn Tage lang lockte die Agrarmesse mit Nahrungs- und Genussmitteln aus allen Kontinenten in die Messehallen am Berliner Funkturm. Die Veranstalter sprachen ... mehr

Mehr als 400 000 Gäste bei Grüner Woche in Länderhalle MV

Die Länderhalle Mecklenburg-Vorpommern auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wurde von mehr als 400 000 Gästen besucht. Das waren etwas mehr Menschen als in den vergangenen Jahren. Bei dem Event habe sich der Nordosten "erneut als eines ... mehr

Brandenburger Aussteller wollen erneut zur Grünen Woche

Die Brandenburger Halle auf der Grünen Woche in Berlin war für die Aussteller nach Angaben des Agrarministeriums ein Erfolg. 85 Prozent der Unternehmen kündigten an, im kommenden Jahr erneut dabei sein zu wollen, sagte Landwirtschaftsminister ... mehr

Nicht nur Bratwürste: Thüringen auf "Grüner Woche"

Mindestens 32 000 original Thüringer Bratwürste sind während der "Grünen Woche" in Berlin gebrutzelt worden. Neben der klassischen Variante aus Schweinefleisch gingen auch Wildbratwürste am Gemeinschaftsstand des Freistaates über den Tresen, wie das Agrarministerium ... mehr

Bilanz der Grünen Woche: Bayerische Schmankerl heiß begehrt

Die bayerische Küche hat den Besuchern der Grünen Woche in Berlin auch dieses Jahr wieder geschmeckt. Wie Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zum Abschluss der Grünen Woche bilanzierte, wurden während der zehn Tage allein in der Bayernhalle ... mehr

Grüne Woche endet: Finale für Thüringer Messeauftritt

Der Messeauftritt Thüringens auf der Grünen Woche geht ins Finale. Die weltgrößte Agrar- und Ernährungsmesse in Berlin endet heute nach zehn Tagen. Thüringen präsentiert sich dort mit 44 Ständen der Land- und Ernährungswirtschaft und des Tourismus ... mehr

Agrarmesse Grüne Woche in diesem Jahr mit mehr Besuchern

Die Internationale Grüne Woche zieht in diesem Jahr mehr Besucher an. "Wir liegen zwei bis drei Prozent über dem starken Vorjahr", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied am Freitag in Berlin. Die Agrarmesse schließt an diesem Sonntag nach zehn Tagen. Im vergangenen ... mehr

Das steckt hinter dem Ernährungstrend "pegan"

Pegane Ernährung setzt auf möglichst unverarbeitete Lebensmittel, viel frisches Gemüse und vermeidet raffinierte Kohlenhydrate. Aber wie sinnvoll ist es, sich so zu ernähren? Craft Bier, Detox oder Superfood – bald fällt es schwer, den Überblick über Foodtrends ... mehr

Grüne Woche: 200 000. Gast in der Länderhalle MV erwartet

In der Länderhalle Mecklenburg-Vorpommern auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wird am Mittwoch der 200 000. Gast erwartet. Bis Dienstag seien bereits 180 000 Besucher gezählt worden, seit die Länderhalle am vergangenen Freitag eröffnet wurde, teilte ... mehr

Sachsen gestaltet Ländertag auf der Grünen Woche

Sachsen steht heute im Fokus der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Dann bestreitet der Freistaat den Ländertag auf der Nahrungsmittelmesse. Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) will nicht nur sächsischen Ausstellern einen Besuch abstatten, sondern ... mehr

Christian Schmidt zwischen Bierprinz und Kartoffelkönigin

Zwischen Bierprinz und Kartoffelkönigin: Umringt von mehr als 100 Produktköniginnen und -königen hat sich der geschäftsführende Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert. Die meist jungen Frauen und Männer nahmen den Minister ... mehr

Bienensterben und Massentierhaltung: Demo für Agrarwende

Trommeln, bunte Kostüme, Kochtopf-Schlagen und 160 dekorierte Trecker: Es hatte schon einen Hauch von Karneval, als sich Tausende Demonstranten am Samstagvormittag direkt vor dem Südausgang des Berliner Hauptbahnhofs versammelten. Reisende kamen kaum durch. Allerdings ... mehr

Trecker und Kochtopf: Demo für ökologischere Landwirtschaft

Tausende Bauern und Umweltaktivisten sind am Samstagvormittag unter dem Motto "Wir haben es satt" zu einer Demonstration vom Berliner Hauptbahnhof ins Regierungsviertel gestartet. Mit dem Protestmarsch wollen sie parallel zur Grünen Woche ein Zeichen gegen ... mehr

Mehr zum Thema Ernährung im Web suchen

Shapewear: Wann formende Unterwäsche zum Problem wird

Shapewear zaubert das Bäuchlein weg, sorgt optisch für einen sexy Hintern, ein üppiges Dekolleté und feste Beine. Die figurformende Unterwäsche ist bei vielen Frauen ein fester Bestandteil im Kleiderschrank. Sitzen die Stoffe allerdings zu stramm, ist das ungesund ... mehr

Was Vitamin C für den Körper leisten kann – und was nicht

Vitamin C ist wichtig für ein funktionierendes Immunsystem. Bekommt der Körper zu wenig, kann es zu einer erhöhten Infektanfälligkeit kommen. Kein Wunder also, dass Vitamin C für viele als Wundermittel gegen Erkältungen gilt. Doch was kann das Vitamin wirklich ... mehr

Forderungen nach mehr Tierschutz

Berlin (dpa) - Zum Start der Internationalen Grüne Woche in Berlin wird der Ruf nach mehr Tier- und Umweltschutz in der Landwirtschaft lauter. Mehrere Verbände protestierten gegen Riesenställe und forderten schärfere gesetzliche Regeln. Aus der Politik kamen Appelle ... mehr

Grüne-Woche-Besucher probieren Insekten-Bratlinge

Burger-Bratlinge aus Insekten haben auf der Grünen Woche reges Besucherinteresse geweckt. Zahlreiche Gäste kosteten die Fleischalternative aus gemahlenen Käferlarven und Gemüse im Messebereich der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie. Angeboten ... mehr

Grüne-Woche-Gäste probieren Osnabrücker Insekten-Bratlinge

Burger-Bratlinge aus Insekten haben auf der Grünen Woche in Berlin reges Besucherinteresse geweckt. Zahlreiche Gäste kosteten die Fleischalternative aus gemahlenen Käferlarven und Gemüse, die vom Osnabrücker Unternehmen Bugfundation angeboten wird. "Die Leute ... mehr

Agrarminister sieht Scheinheiligkeit bei Verbrauchern

In der Debatte um mehr Tierwohl und Umweltschutz in der Landwirtschaft sieht Bayerns Agrarminister Helmut Brunner (CSU) auch Defizite bei den Verbrauchern. "Ich habe den Eindruck, es ist sogar teilweise Scheinheiligkeit dabei, wenn man auf der einen Seite hohe Standards ... mehr

Diese Ernährung tut dem Gefäßsystem besonders gut

Arteriosklerose (Gefäßverkalkung) beschreibt eine Verhärtung und Verengung der Arterienwand. An der inneren Wandschicht kommt es im Laufe der Zeit zu Ablagerungen aus Fett und Kalk, sogenannte Plaques. Das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall steigt. Eine gesunde ... mehr

Agrarmesse Grüne Woche in Berlin geöffnet

Die Internationale Grüne Woche in Berlin hat für die Besucher geöffnet. Die Messe der Ernährungsbranche sei traditionell ein großer "gedeckter Tisch" und biete Informationen, sagte der geschäftsführende Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) beim Auftaktrundgang ... mehr

Tausende zu Protestmarsch für neue Agrarpolitik erwartet

Tausende Bauern sowie Umwelt- und Tierschützer wollen am Samstag für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft demonstrieren. Unter dem Motto "Wir haben es satt!" erwarten die Organisatoren in Berlin nach eigenen Angaben mindestens 10 000 Teilnehmer. Die Demonstration ... mehr

Ernährungsministerin fordert verbindliches Tierwohl-Label

Die rheinland-pfälzische Umwelt- und Ernährungsministerin Ulrike Höfken (Grüne) spricht sich für eine Kennzeichnungspflicht zur Tierhaltung für Fleischprodukte aus. "Ich fordere ein Label, das in erster Linie gut verständlich zeigt, wie die Tiere gehalten wurden ... mehr

Grüne Woche eröffnet - Agrarminister wirbt für Veränderungen

Berlin (dpa) - Der geschäftsführende Bundesagarminister Christian Schmidt hat für mehr Umwelt- und Tierschutz bei der Produktion von Lebensmitteln geworben. «Wir brauchen eine ökonomisch tragfähige und ökologisch nachhaltige Landwirtschaft ... mehr

Grüne Woche eröffnet: Agrarminister wirbt für Veränderungen

Der geschäftsführende Bundesagarminister Christian Schmidt (CSU) hat für mehr Umwelt- und Tierschutz bei der Produktion von Lebensmitteln geworben. "Wir brauchen eine ökonomisch tragfähige und ökologisch nachhaltige Landwirtschaft. Und zwar hier in Deutschland", sagte ... mehr

EU-Kommissar: Schweinepest nicht außer Kontrolle

Die Afrikanische Schweinepest ist nach Worten von EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis in der Europäischen Union "nicht außer Kontrolle". Es sei jedoch der "maximale Einsatz" aller Verantwortlichen nötig, um ein Übergreifen auf Deutschland zu verhindern, sagte ... mehr

Schmidt kündigt Verschärfung der Schweinepest-Verordnung an

Angesichts eines möglichen Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland hat Bundesagrarminister Christian Schmidt eine Verschärfung der Schweinepest-Verordnung angekündigt. Er werde sie "bereits in Kürze" vorlegen, sagte der CSU-Politiker am Donnerstag ... mehr

Grüne Woche 2018: So soll sich unser Essen ändern

Wie Lebensmittel produziert werden, ist umstritten – es geht um mehr Umwelt- und Verbraucherschutz und die Ernährung der Welt. Passend, dass die Grüne Woche 2018 in die Phase der Regierungsfindung fällt. Schmeckt's? Wenn es ums Essen geht, zählt für viele Menschen ... mehr

Verbraucherzentralen für raschen Start des Tierwohl-Labels

Die Verbraucherzentralen erwarten von der künftigen Bundesregierung Verbesserungen bei der Lebensmittelüberwachung und den schnellen Start einer neuen Fleisch-Kennzeichnung. Das geplante Label für Fleisch aus besserer Tierhaltung müsse in diesem ... mehr

Bauernverband: 1,5 Prozent Preisanstieg für Lebensmittel

Die Verbraucher müssen auch in diesem Jahr für Lebensmittel wieder tiefer in die Tasche greifen. Der Preisauftrieb dürfte sich aber verlangsamen, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied am Mittwoch vor Beginn der Agrarmesse Grüne Woche in Berlin. Der Bauernverband rechnet ... mehr

Grüne Woche erwartet 1660 Aussteller aus 66 Ländern

Berlin (dpa) - Mit Rekordzahlen und den kritischen Themen Tierwohl und Pflanzenschutz beginnt die 83. Internationale Grüne Woche am Freitag in Berlin. Zu der Agrarschau haben sich 1660 Aussteller aus 66 Ländern angemeldet. Rund 400 000 Besucher erwartet die Messeleitung ... mehr

Bio-Branche will Forschung für Pflanzenschutz ohne Chemie

Die Bio-Branche fordert angesichts des Streits um das Unkrautgift Glyphosat deutlich mehr Forschung für Pflanzenschutz ohne Chemie. Wenn Geld für einen solchen Umbau fehle, könnte auch eine Abgabe auf Pflanzenschutzmittel die Anwendung steuern ... mehr

Grüne Woche erwartet 1660 Aussteller aus 66 Ländern

Mit Rekordzahlen und den kritischen Themen Tierwohl und Pflanzenschutz beginnt die 83. Internationale Grüne Woche am Freitag in Berlin. Zu der Agrarschau haben sich 1660 Aussteller aus 66 Ländern angemeldet. Rund 400 000 Besucher erwartet die Messeleitung ... mehr

Fruktose oder Saccharose – welcher Zucker ist gesünder?

Lange war Fruktose die gesunde Alternative unter den Zuckern. Vor allem Diabetiker sollten profitieren. Inzwischen warnen Experten sogar vor Fruchtzucker. So wie andere Zucker kann er dick und krank machen. Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag: Viele Kinder kennen ... mehr

Thüringen wirbt auf Grüner Woche mit neuer Bahnverbindung

Wenn sich Thüringen auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentiert, will es auch mit der neuen ICE-Verbindung von Berlin über Erfurt nach München werben. Der Freistaat solle so als ein "Genussland" präsentiert werden, das von allen Regionen ... mehr

Foodwatch fordert gesetzliche Vorgaben für mehr Tierwohl

Berlin (dpa) - Die Verbraucherorganisation Foodwatch dringt auf strengere Regeln für mehr Tierschutz in den Ställen. «Eine neue Bundesregierung muss per Gesetz Vorgaben für die Gesundheit von Nutztieren machen», sagte Foodwatch-Kampagnendirektor Matthias Wolfschmidt ... mehr

Brot im Glas und Zwiebelmarmelade: Neu bei der Grünen Woche

Noch kein Jahr alt und schon auf der Grünen Woche: Die Vorpommersche GenussManufaktur aus Griebenow zwischen Grimmen und Greifswald präsentiert auf der weltgrößten Ernährungsmesse Spezialitäten des Zweimann-Betriebes wie Dinkelbrot im Glas oder Zwiebelmarmelade ... mehr

Ökologischere Landwirtschaft: Große Demonstration erwartet

Zur Agrarmesse Grüne Woche werden am Samstag Tausende Demonstranten für eine ökologischere Landwirtschaft in Berlin erwartet. Der Protestmarsch steht unter dem Motto "Wir haben es satt!" und beginnt um 11 Uhr mit einer Kundgebung vor dem Berliner Hauptbahnhof. Danach ... mehr

Brandenburg auf Grüner Woche: Werbung für Regionales

Verbraucher verlangen nach Darstellung von Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) immer mehr Produkte aus der Region. "Das ist für die Kunden ein äußerst wichtiges Kaufkriterium", sagte er am Montag in Berlin ... mehr

Gravierende Auswirkungen: Meersalz ist mit Mikroplastik belastet

Wegen seiner Reinigungswirkung wird Mikroplastik in diversen Reinigungs- und Kosmetikprodukten eingesetzt. Allerdings gelangen die Mikropartikel auch in Lebensmittel. Wissenschaftler befürchten gravierende Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit. Wissenschaftler haben ... mehr

Diese schwarzen Lebensmittel unterstützen Ihre Gesundheit

Black Food liegt im Trend. Nicht nur optisch sind schwarzes Gemüse und Obst ein echter Hingucker auf dem Teller. Auch für die Gesundheit bietet Black Food einen Mehrwert – sofern die Natur die Farbe bestimmt hat. Diese schwarzen Lebensmittel bereichern Ihren Speiseplan ... mehr

Fast jeder zweite Schüler leidet unter Stress

Vollgestopfte Lehrpläne und zahlreiche Hobbies am Nachmittag setzten Kinder unter Druck. Fast jeder zweite Schüler in Deutschland leidet unter Stress. In einer Studie der Krankenkasse DAK- Gesundheit gaben 43 Prozent der Kinder und Jugendlichen an, dass ihnen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe