Sie sind hier: Home > Themen >

Ernährungsreport

Thema

Ernährungsreport

Genuss und Gewissen: Wie die Deutschen essen

Genuss und Gewissen: Wie die Deutschen essen

Berlin (dpa) - Die meisten Deutschen stehen wenigstens ein paarmal in der Woche in der Küche am Herd, fast alle legen Wert auf gesundes Essen. Die Essgewohnheiten zwischen Ost- und Westdeutschland unterscheiden sich teilweise deutlich - und Männer gehen ... mehr
So wecken Sie bei Jugendlichen die Lust auf Obst und Gemüse

So wecken Sie bei Jugendlichen die Lust auf Obst und Gemüse

Der Anteil übergewichtiger 15-Jähriger ist zwischen 2001 und 2014 von 12 auf 15,5 Prozent gestiegen. Der Anteil Übergewichtiger ist sogar von 11 auf 16 Prozent gestiegen. Das geht aus einer OECD-Studie hervor. Wie bringt man Kinder ... mehr
Ernährung: Bei Blähungen Vollkornbrot nicht mit Obst kombinieren

Ernährung: Bei Blähungen Vollkornbrot nicht mit Obst kombinieren

Wer sich gesund ernährt, legt eine gute Grundlage für ein gesundes Leben. So fühlen Sie sich auch im Alltag rundum wohler. Ob Sie gleich die Ernährungsgewohnheiten umstellen oder sich erst einmal informieren wollen - hier finden Sie wertvolle ... mehr

Ernährungsreport: Deutsche naschen zu viel

Süße Bonbons, Schokolade, Gelee - in Deutschland wird zu viel Süßes gegessen. Das zeigt der aktuelle Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Dagegen ist laut dem Bericht der Verzehr von fettreicher Kost und Alkohol gesunken. Die Folge falscher ... mehr

Ernährungsreport: Deutsche greifen häufiger zur Fertigpizza

Berlin (dpa) - Tütensuppen und Tiefkühlkost: Die Menschen in Deutschland essen einer Umfrage zufolge mehr Fertiggerichte. Nach der Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Forsa gaben 41 Prozent der Befragten an, gerne mal eine Tiefkühlpizza oder ein Fertiggericht ... mehr

Fast jeder Vierte isst regelmäßig Pizza, Burger und Co

Berlin (dpa) - 23 Prozent der Bundesbürger holen sich mindestens einmal in der Woche unterwegs belegte Brötchen, Burger, Pizza oder andere Snacks. 20 Prozent gehen ein- oder mehrmals wöchentlich essen. Das geht aus dem Ernährungsreport 2018 hervor ... mehr

Trotz Tierwohldebatte: Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl – zum Ärger der Tierschützer. Sie wollen das in Zukunft ändern. Deutsche Verbraucher geben sich gerne ... mehr

Ernährung: Das sind die Lieblingsspeisen der Deutschen

Wie ernährt sich Deutschland? Dieser Frage geht der Ernährungsreport der Bundesregierung nach. Die Ergebnisse zeigen, was die Menschen am liebsten essen – und was nicht.  Verbraucher in Deutschland lieben es beim Essen abwechslungsreich – verzichten laut einer Umfrage ... mehr

Fertiggerichte im Trend - Genuss und Gewissen: Wie die Deutschen essen (wollen)

Berlin (dpa) - Die meisten Deutschen stehen wenigstens ein paarmal in der Woche in der Küche am Herd, fast alle legen Wert auf gesundes Essen. Die Essgewohnheiten zwischen Ost- und Westdeutschland unterscheiden sich teilweise deutlich - und Männer gehen ... mehr

Das sind die Tierwohllabels in Deutschland

Der Konsum von Fleisch ist in Deutschland weiterhin hoch. Gleichzeitig legen die Verbraucher aber mehr Wert auf tiergerechte Haltung. Wir zeigen, welche Tierwohllabels es gibt und wofür sie jeweils stehen. Über 60 Kilogramm Fleisch verspeist der Durchschnittsdeutsche ... mehr
 


shopping-portal