Sie sind hier: Home > Themen >

Erzgebirgskreis

Thema

Erzgebirgskreis

Rosen pflanzen: Der Herbst ist die beste Jahreszeit

Rosen pflanzen: Der Herbst ist die beste Jahreszeit

Wenn Sie in Ihrem Garten Rosen pflanzen möchten, finden Sie im Herbst die besten Bedingungen dafür vor. Bis in den November hinein wachsen sie im Boden am besten an. Hier finden Sie einige Tipps. Ein prächtiges und gut riechendes Blütenmeer im Frühjahr – besonders ... mehr
Mutter und dreijähriger Sohn bei Unfall schwer verletzt

Mutter und dreijähriger Sohn bei Unfall schwer verletzt

Eine 34 Jahre alte Mutter und ihr dreijähriger Sohn sind bei einem Autounfall in Lößnitz (Erzgebirgskreis) schwer verletzt worden. Beide saßen in einem Wagen, als der 33-jährige Fahrer mit dem Auto nach einem Bahnübergang von der Straße abkam und gegen einen ... mehr
Gartenarbeit im Oktober: Neupflanzung und Wintervorbereitung

Gartenarbeit im Oktober: Neupflanzung und Wintervorbereitung

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu. Doch vor dem Winter müssen noch einige Arbeiten im Garten erledigt werden. Mit Umgraben sollte man aber noch warten – denn sonst droht im nächsten Jahr eine Schneckenplage. Was im Garten jetzt zu tun ist. Zwischen den groben ... mehr
Marmelade, Sirup oder Tees: Aus den Früchten der Rose lässt sich einiges zaubern

Marmelade, Sirup oder Tees: Aus den Früchten der Rose lässt sich einiges zaubern

Bonn (dpa/tmn) - Die Rose hat Künstler zu Gedichten, Liedern, Märchen und Legenden inspiriert. Vor allem natürlich ihre wunderschönen Blüten, aber die Rose hat noch mehr Reize - etwa die "kleinen Männlein" mit dem "purpurroten Mäntellein". Genau: die Hagebutten ... mehr
Brand in Holzwerkstatt für erzgebirgische Kunst

Brand in Holzwerkstatt für erzgebirgische Kunst

In einer Werkstatt für erzgebirgische Schnitzkunst ist es in Seiffen (Erzgebirgskreis) zu einem Brand gekommen. Drei Menschen mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung am Dienstag medizinisch behandelt werden, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Der Brand ... mehr

77-jähriger Autofahrer stirbt während der Fahrt

Ein 77-jähriger Mann ist in Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) während der Fahrt am Steuer seines Wagens gestorben. Die Todesursache sei noch unklar, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Man gehe aber davon aus, dass der Mann bereits im Vorfeld gesundheitliche ... mehr

18-Jährige bei Unfall auf Waldstraße aus Wagen geschleudert

Bei einem Autounfall auf einer Waldstraße in der Nähe von Oberwiesenthal im Erzgebirge ist eine 18-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Die Frau sei aus dem Wagen geschleudert worden, als das mit zwei weiteren Männern besetzte Auto von der Fahrbahn abkam ... mehr

Handball: EHV Aue verliert Heimspiel gegen Bietigheim

Der EHV Aue hat am vierten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga seine dritte Niederlage hinnehmen müssen. Gegen die SG BBM Bietigheim verlor die Mannschaft von Trainer Stephan Swat am Freitag mit 26:31 (12:14). In Adrian Kammlodt (8 Tore) hatte der EHV seinen besten ... mehr

Motorradfahrer bei Unfall in Oberwiesenthal schwer verletzt

Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Oberwiesenthal schwer verletzt worden. Ein 59-Jähriger habe mit seinem Auto auf die Bundesstraße 95 abbiegen wollen, sagte ein Sprecher der Chemnitzer Polizei am Donnerstag. Dabei stieß er mit dem Motorradfahrer ... mehr

Quiz: Kennen Sie alle Fakten rund um "Der Bachelor"?

Wie viele der Bachelor-Paare sind noch zusammen? Wie hieß die allererste Bachelorette? Und wann lief die erste Staffel von "Der Bachelor"? Testen Sie jetzt Ihr Wissen rund um die Kuppelshow ... mehr

Gartenarbeit im September: Ernte, Aussaat und Rückschnitt

Die Gartensaison neigt sich ihrem Ende zu. Es wird kühler und die Tage werden spürbar kürzer. Jetzt gilt es, die Ernte einzuholen und haltbar zu lagern. Außerdem werden im Herbst rechtzeitig die Hecken geschnitten. Was im September noch zu tun und worauf zu achten ... mehr

Märchenfilm-Festival: Jury wählt ZDF-Produktion zum Sieger

Mit einem farbenprächtigen Aufzug und der Kür des Siegerfilms ist am Sonntag in Annaberg-Buchholz das Märchenfilm-Festival "fabulix" zu Ende gegangen. Als beliebtester Film der fünftägigen Veranstaltung wurde der Streifen "Schneewittchen und der Zauber der Zwerge ... mehr

Rückkehr des Sommers am Wochenende von Gewittern begleitet

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind am Wochenende wieder Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke möglich. "Der Sommer kommt zurück und bleibt uns auch erstmal erhalten", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagmorgen in Leipzig ... mehr

Alte Bergbauschächte im Erzgebirge werden stabilisiert

Im Erzgebirge hat die Sanierung weiterer alter Bergbauschächte begonnen. Für rund 4,2 Millionen Euro werden in Niederwürschnitz der Johannes- und der Otto-Schacht verfüllt und stabilisiert, wie das sächsische Oberbergamt am Mittwoch mitteilte. Die beiden Schächte gelten ... mehr

Mehltau an Rosen und anderen Pflanzen bekämpfen

Mehltau kann für den Hobbygärtner zu einer wahren Plage werden. Vor allem Rosen sind anfällig für den Pilzbefall. Die Stiftung Warentest verrät in ihrem Pflanzenschutz-Ratgeber*, wie Sie Mehltau erkennen und welche Tipps gegen Mehltau helfen. Als wirksames Hausmittel ... mehr

Grüner Daumen: Auf die Augen und Veredelungsstellen achten

Offenburg (dpa/tmn) - Bei einigen Pflanzen ist es wichtig, wie tief sie in die Erde kommen. So sollten bei einer Klematis am besten die unteren ein bis zwei Augenpaare bereits mit Boden bedeckt sein, erklären die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten ... mehr

Schranke an Übergang der Erzgebirgsbahn abgerissen

Sieben 18- bis 20-Jährige sollen am frühen Samstagmorgen die Schranke an einem Übergang der Erzgebirgsbahn in Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) abgerissen haben. Sie rissen zudem Elektrokabel aus der Signalanlage und machten sie damit unbrauchbar, wie die Chemnitzer ... mehr

Rakotz-Ensemble in der Lausitz wird bis 2020 saniert

Die Sanierung der für ihre bogenförmige Spiegelung berühmten Rakotzbrücke und der dazugehörigen Grotte im Rhododendronpark Kromlau soll 2020 abgeschlossen sein. Der Wiederaufbau der 1952 eingestürzten Grotte am Rakotzsee und der einsturzgefährdeten Brücke kosten ... mehr

Schwerer Moped-Unfall: 15-Jährige muss reanimiert werden

Bei einem Unfall mit ihrem Moped sind im Erzgebirge zwei Jugendliche schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren eine 15-Jährige und ihr ein Jahr älterer Begleiter am Sonntagnachmittag an einer Bahnbrücke in Lößnitz verunglückt. Den Ermittlungen ... mehr

Bundesweit: Erzgebirger bauen Ausstellungsmöbel für Museen

Ein Mittelständler aus dem Erzgebirge baut Ausstellungsmöbel für die renommiertesten Kultureinrichtungen Deutschlands. Dabei profitiert das Unternehmen aus Sicht seines Chefs auch von seiner ostdeutschen Lage. Gerade bei Sonderkonstruktionen mit hohen technischen ... mehr

Feuerwehrmann verletzt sich bei Löscharbeiten in Olbernhau

Bei Löscharbeiten in einer brennenden Wohnung im erzgebirgischen Olbernhau ist ein Feuerwehrmann verletzt worden. Der Brand sei aus noch ungeklärter Ursache am Donnerstagabend in der Wohnung ausgebrochen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen. Der Mieter ... mehr

Polizei beschlagnahmt Orden auf Trödelmarkt

Dreizehn Orden und Abzeichen mit verfassungsfeindlichen Symbolen haben Beamte auf einem Trödelmarkt in Annaberg-Buchholz sichergestellt. Gegen den 56-jährigen Standbetreiber werde wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ... mehr

Wohl von Spinne abgelenkt: Autofahrerin im Gegenverkehr

Eine 62 Jahre alte Autofahrerin hat sich am Freitagabend in Aue-Bad Schlema wohl von einer Spinne in ihrem Wagen ablenken lassen und ist deshalb in den Gegenverkehr geraten. Wie die Polizeidirektion in Chemnitz am Samstag mitteilte, wurde die Frau bei der Kollision ... mehr

Historisches Wasserrad wird rekonstruiert

Im Frohnauer Hammer im Erzgebirge wird in der kommenden Woche eines der historischen Wasserräder rekonstruiert. Unter anderem müssen die Schaufelbretter und die Lagerwelle ausgetauscht werden, wie die Städtischen Museen in Annaberg-Buchholz am Freitag mitteilten ... mehr

Energiekonzern CEZ an Erzgebirge-Lithium interessiert

Der tschechische Energiekonzern CEZ erwägt einen Einstieg in den Lithiumabbau im Erzgebirge. Das Unternehmen vergab einen Zwei-Millionen-Euro-Kredit an die Firma European Metals Holdings (EMH), den Inhaber der Förderrechte auf tschechischer Seite des Mittelgebirges ... mehr

Unesco entscheidet 2020 über Kurbad Baden-Baden als Welterbe

Nach der Anerkennung von zwei neuen Welterbestätten in Deutschland in diesem Jahr könnte bei der Unesco-Tagung 2020 Baden-Baden an der Reihe sein. Neben der Nominierung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt (Hessen) steht nach Angaben der deutschen ... mehr

Auch Erzgebirgskreis verbietet Wasserentnahme

Nach Chemnitz und dem Landkreis Nordsachsen hat auch der Erzgebirgskreis die Wasserentnahme aus Flüssen, Bächen und Seen verboten. Wegen der langen Trockenheit und der niedrigen Wasserstände könnten bereits geringfügige Mengen nachteilige Auswirkungen ... mehr

Welche Rosen Sie schneiden sollten – und welche nicht

Sommer ist Rosenzeit. Um sich möglichst lange an der Blütenpracht freuen zu können, sollten bestimmte Rosen jetzt geschnitten werden. Die Blüte vieler Rosen lässt sich verlängern, wenn man ihre welken Blüten und jungen Hagebutten regelmäßig entfernt ... mehr

Sachsen wartet auf Welterbe-Entscheidung aus Baku

Viele Jahre Vorbereitung stecken in der Bewerbung, jetzt wird am Wochenende eine Entscheidung getroffen: Die Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í will in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen werden. Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ... mehr

Bund und Sachsen sanieren Uran-Altstandorte bis 2035

Das Land Sachsen und der Bund setzen gemeinsam die Sanierung von Altstandorten des Uranbergbaus im Freistaat bis 2035 fort. In Aue-Bad Schlema unterzeichneten Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) und der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium ... mehr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Erzgebirgskreis

Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Hundshübel im Erzgebirgskreis gestorben. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann am Dienstagabend mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Flirrendes Gold auf dem Teller: So zauberhaft ist die Blütenküche

Vampula (dpa/tmn) - Für Tuuli und Matti Kotaja ist Ferienzeit Erntezeit. So wie andere Erdbeeren oder Kirschen pflücken, sammeln sie ihre "Rosa rugosa" ein. Genaugenommen die Rosenblätter der Rugosa. Samtweiche, satte pinkfarbene Rosenblätter. Aneinandergereiht ... mehr

Unesco-Gremium entscheidet über Welterbekandidaten

Nach jahrelanger Vorbereitung hoffen Sachsen und Tschechen auf den Titel des Weltkulturerbes für die Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í. Das Welterbekomitee der Sonderorganisation der Vereinten Nationen berät darüber von Sonntag ... mehr

Unesco-Entscheidung: Erzgebirge hofft auf Welterbe-Titel

Welterbe ja oder nein: In drei Wochen fällt die Entscheidung, ob das Erzgebirge den Titel erhält. Mit großer Spannung erwarte die Montanregion die 43. Unesco-Jahrestagung in Baku in Aserbaidschan, sagte Matthias ... mehr

Tierischer Einsatz: Feuerwehr befreit Küken aus Gully

Die Freiwillige Feuerwehr hat am Samstag in Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) einige Entenküken aus ihrer Notlage befreit. Die neun braun-gelb gefiederten Tierchen waren in einen Gully gefallen, wie Ortswehrleiter Steffen Mitte sagte. Ein Passant hatte die Mutter ... mehr

Genügend Platz einplanen: Kübel für Rosen muss 40 Zentimeter tief sein

Haan (dpa/tmn) - Rosen sind Tiefwurzler. Wer sie auf der Terrasse oder auf dem Balkon in Kübeln pflanzen will, sollte ein großes Gefäß wählen. Die Wurzeln dürfen beim Einpflanzen nicht gebogen werden und nicht unten anstoßen - sonst stehen die Pflanzen unter Stress ... mehr

Gewitter, Starkregen und Hagel in Teilen Sachsens

Über Teile Sachsens ist am Montagabend ein Gewitter mit Starkregen und Hagel gezogen. Im Raum Dresden und im Süden des Landes hatte der Deutsche Wetterdienst am späten Abend vor extremem Unwetter gewarnt. Vor allem im Süden Sachsens fielen 30 bis 50 Liter Regen ... mehr

Rosen schneiden: Rosenschnitt-Tipps für Beetrosen und Edelrosen

Für Rosen ist der zeitige Rückschnitt im Frühjahr unerlässlich. Doch auch während der Saison muss man vor allem an öfterblühenden Beet- und Edelrosen immer wieder die Gartenschere ansetzen. Für den Rückschnitt gibt es eine einfache Faustregel. Mit einem simplen ... mehr

Verhelfen diese Gartenmythen zum Grünen Daumen?

Hobbygärtner haben – wie Bauern – ihre eigenen Regeln. Doch bei vielen Tipps und Tricks handelt es sich um Gartenmythen, die sich seit Jahren hartnäckig halten. Oder sind sie doch wahr? Mythos 1: Wenn Forsythien blühen, sind Rosen schnittreif Forsythien ... mehr

Kapitän Meinhardt verabschiedet sich mit Siegtreffer von Aue

Handball-Zweitligist EHV Aue hat das letzte Spiel der Saison 2018/19 gewonnen. Gegen den TuS Nettelstedt-Lübbecke setzte sich die Mannschaft von Trainer Stephan Swat am Samstag mit 28:27 (13:16) durch. Vor 1700 Zuschauern verwandelte Eric Meinhardt in der Schlusssekunde ... mehr

Windhose erfasst Festzelt, Reithalle unter Wasser

Eine Windhose hat bei einem Fußball-Pfingstturnier in der kleinen Gemeinde Langenberg im Kreis Gütersloh ein Festzelt durch die Luft gewirbelt. Dabei wurden zwölf Menschen verletzt. "Das war eine lokale Stelle der Verwüstung", berichtete am Samstag der Einsatzleiter ... mehr

Junioren-WM-Vorbereitung: Oberwiesenthal startet heiße Phase

Oberwiesenthal will für den nordischen Ski-Nachwuchs der Welt perfekte Weltmeisterschaften organisieren. Das gaben die Veranstalter der Junioren- und U23-Langlauf- Weltmeisterschaften vom 28. Februar bis 8. März 2020 am Mittwoch auf der ersten Pressekonferenz bekannt ... mehr

EHV Aue verpflichtet Julius Schroeder von den Füchsen Berlin

Handball-Zweitligist EHV Aue hat Julius Schroeder von den Füchsen Berlin verpflichtet. Wie der sächsische Verein am Mittwoch mitteilte, wird der 21 Jahre alte Rückraumspieler mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Nach Adrian Kammlodt und Gabriel De Santis (beide ... mehr

Annaberg-Buchholz verteilt "freundliche Knöllchen"

Die sächsische Stadt Annaberg-Buchholz möchte sich die Regeln der Pädagogik zu eigen machen und setzt zukünftig beim Parken auf "positive Verstärkung": Vorbildliche Parker sollen belohnt werden. Knöllchen mal anders: Annaberg-Buchholz will künftig vorbildliche Parker ... mehr

Annaberg-Buchholz verteilt "freundliche Knöllchen"

Knöllchen mal anders: Annaberg-Buchholz will künftig vorbildliche Parker belobigen. Während Parksünder weiterhin einen Bußgeldbescheid hinter dem Scheibenwischer ihres Fahrzeugs vorfinden, können Autofahrer mit korrektem Parkverhalten auf eine Anerkennung hoffen. "Super ... mehr

Experten: Gestank im Erzgebirge liegt nicht an Schadstoffen

Es stinkt manchmal im Erzgebirge - doch schädlich ist das anscheinend nicht. Das ist das Ergebnis einer Studie, die am Mittwochabend vorgestellt wurde. Seit Jahren klagen Menschen in der Region über "Katzendreckgestank" - besonders im Winterhalbjahr. Einen belastbaren ... mehr

Sträucher schneiden nach der Blüte

Wenn die ersten Sträucher und Bäume verblüht sind, müssen sie zurückgeschnitten werden. Nur dann wachsen die Ziergehölze wieder dicht in der Krone und bringen im folgenden Jahr üppige Blütenstände. Aber Vorsicht, nicht jedes Bäumchen darf jetzt heruntergeschnitten ... mehr

AfD verliert Mandate wegen Personalmangel

Sachsens AfD verlangt eine Reform der Kommunalpolitik. Es gehe darum, den Gemeinden mehr Raum für eigene Entscheidungen zu geben und den Gemeinderäten mehr Vertrauen zu schenken, sagte AfD-Innenpolitiker Ivo Teichmann am Dienstag. "Vor Ort weiß man viel besser, welche ... mehr

AfD-Chef Urban: Entgangene Sitze wegen fehlender Kandidaten

Der AfD sind nach eigenen Angaben wegen fehlender Kandidaten Sitze in Städte- und Gemeinderäten entgangen. Nach Aussage des Landesvorsitzenden Jörg Urban hätten der Partei bei den Wahlen am Sonntag Kandidaten auf kommunaler Ebene gefehlt. Er schätzte die Dimension ... mehr

EHV Aue am Ende chancenlos gegen HSG Nordhorn-Lingen

Handball-Zweitligist EHV Aue hat sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Nordhorn-Lingen mit 28:33 (15:20) verloren. Benas Petreikis war am Samstag vor 1430 Zuschauern mit acht Treffern bester Auer Werfer, für Nordhorn erzielte Georg ... mehr

Jaecki Schwarz wird bei Filmfestival für Lebenswerk geehrt

Schauspieler Jaecki Schwarz wird beim Märchenfilmfestival "fabulix" in Annaberg-Buchholz für sein Lebenswerk geehrt. Der 73-Jährige erhält die Auszeichnung am 30. August im Rahmen einer Gala, teilten die Organisatoren am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit. Schwarz ... mehr

Weltdenkmalrat empfiehlt Erzgebirge für Welterbeliste

Das Erzgebirge kann mit seiner Bergbautradition auf die Aufnahme in die Welterbeliste der Unesco hoffen. Der Weltdenkmalrat (Icomos) hat die deutsch-tschechische Bewerbung der Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í für den illustren Kreis der Welterbestätten empfohlen ... mehr

Gemeinsam im Beet: Kletterrose und Klematis vertragen sich gut

Bad Honnef (dpa/tmn) - Für die Kletterrose ist die Klematis ein guter Begleiter im Beet. Beide Pflanzen vertragen sich, wenn sie gemeinsam eine Wand oder ein Gerüst beranken. Beide bevorzugen einen sonnigen Standort mit lockerem, nährstoffreichem Boden ... mehr

EHV Aue lässt Dessau-Roßlau im Ostduell keine Chance

Der EHV Aue ist dem Klassenverbleib in der 2. Handball-Bundesliga einem großen Schritt näher gekommen. Am Freitagabend besiegte die Mannschaft von Trainer Stephan Swat den Dessau-Roßlauer HV mit 32:21 (12:9) und konnte damit den Vorsprung auf die Abstiegszone ... mehr

Päonien: Pfingstrosen pflanzen, pflegen und zurückschneiden

Pfingstrosen läuten mit ihren prachtvollen weißen bis rosa Blüten den Frühsommer ein. Bei uns am häufigsten verbreitet ist die Gemeine Pfingstrose, auch Bauernpfingstrose genannt. Was beim Pflanzen und  bei der Pflege zu beachten ist, lesen Sie hier. Pfingstrosen ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal