Sie sind hier: Home > Themen >

Erziehungstipps

Thema

Erziehungstipps

Wann darf ein Kind das erste Mal ins Kino?

Wann darf ein Kind das erste Mal ins Kino?

Es gibt Filme, die bereits ab 0 Jahren freigegeben sind. Aber sollten Kinder in ihren ersten Lebensjahren überhaupt schon ins Kino gehen? Wann sind sie bereit für den ersten Kinofilm? Ein Kinobesuch ist gerade für Kinder etwas Besonderes. Aber unter fünf Jahren ... mehr
Luftballons, Salz und Co.: Sechs unterschätzte Gefahren für Kinder im Alltag

Luftballons, Salz und Co.: Sechs unterschätzte Gefahren für Kinder im Alltag

Egal ob Steckdose, Reinigungsmittel oder Balkon – im Haushalt  lauern teils lebensbedrohliche Gefahren für Kleinkinder. Einige davon haben Eltern oft gar nicht auf dem Schirm. Babys sollten nicht im Auto allein gelassen werden, an den Backofen ... mehr
Resilienz stärken: So lernen Kinder, mit Rückschlägen umzugehen

Resilienz stärken: So lernen Kinder, mit Rückschlägen umzugehen

Um das Leben trotz Rückschlägen zu bewältigen, wird Widerstandsfähigkeit benötigt. Wie Eltern ihren Nachwuchs unterstützen können, die sogenannte Resilienz zu entwickeln. Ein Kind, das immer in Watte gepackt wird, kann nur schwierig die Fähigkeit entwickeln ... mehr
Erziehungstipps: So bringen Sie Ihr Kind zum Reden

Erziehungstipps: So bringen Sie Ihr Kind zum Reden

Nicht jedes Kind plappert munter drauf los, wenn es nach Hause kommt. Wenn Eltern nicht ins Gespräch kommen, könnte es daran liegen, dass sie nicht richtig zuhören – oder die falschen Fragen stellen. Eltern ärgern sich oft, wenn sie nichts aus ihrem Kind herausbekommen ... mehr
Welpen stubenrein bekommen: Mit diesen Tipps gelingt es

Welpen stubenrein bekommen: Mit diesen Tipps gelingt es

Um Ihren Hund stubenrein zu bekommen, sind Geduld, Aufmerksamkeit und Lob von großer Bedeutung.  Hunde lassen sich mit einigen Tricks recht leicht beeinflussen.  Damit Ihr Hund stubenrein wird, sollten Sie schon im Welpenalter mit der Erziehung beginnen. In der ersten ... mehr

Trotzphase: So können Eltern auf typische Konflikte reagieren

Vor der Supermarktkasse wirft sich das Kind brüllend auf den Boden und fordert einen Schokoriegel. Viele Eltern fürchten diese Situation. Eine Expertin gibt Tipps, wie sie sich verhalten können. Morgens weigert sich das Kind, die blaue Hose anzuziehen. Abends ... mehr

Taschengeldtabelle 2021: Wie viel Taschengeld für Kinder?

Eltern sollten ihren Kindern schon früh die Verantwortung für bestimmte Geldbeträge überlassen. Sobald ein Kind rechnen kann, sollte Sie ihm auch zutrauen, mit Taschengeld umzugehen, lautet eine gängige Empfehlung. Hier finden Sie alles Wissenswerte ... mehr

Beim Sex ertappt: Wie reagieren Eltern richtig?

Es ist die natürlichste Sache der Welt. Und trotzdem sind Mama und Pap a irgendwie etwas peinlich berührt, wenn sie von ihrem Kind beim Liebesspiel "ertappt" werden. Dann heißt es: cool bleiben. Man denkt immer, sowas passiert nur anderen, doch früher oder später trifft ... mehr

Unerwünschte Erziehungstipps: Diese Sätze nerven Mütter

Sie meinen es doch nur gut: Mutter, Partner, Freundinnen, Erzieher und Lehrer. Aber sie nerven! Mütter bekommen von allen Seiten Ratschläge zu Stillen, Erziehung, Ernährung, Karriere oder Partnerschaft. Lesen Sie hier unsere Auswahl ... mehr

Remo Largo ist tot: Der Erziehungspapst starb im Alter von 76 Jahren

"Der Remo" – wenn ein Autor nur beim Vornamen genannt wird, gehört er praktisch zur Familie. So war es bei Remo Largo, der Millionen Eltern in aller Welt Gelassenheit predigte. Jetzt ist der Kinderarzt gestorben. Seine Bücher heißen "Babyjahre" (1993), "Kinderjahre ... mehr

Kindererziehung: Zehn Grundregeln für Kinder am Esstisch

Dass Kinder beim Essen kleckern und krümeln, lässt sich selten vermeiden. Essensregeln können sie trotzdem lernen. Wir geben Tipps, wie Sie Ihrem Kind Tischmanieren beibringen und nennen zehn Essenregeln, die Kinder ab vier Jahren einhalten sollten. Karlotta, 20 Monate ... mehr

Kinderpsychologie: Das sind die zehn größten Enttäuschungen für Kinder

Sieg und Niederlage gehören zum Leben. Schon kleine Kinder müssen einiges einstecken und entwickeln Strategien, mit Enttäuschungen fertig zu werden. Wichtig ist auch, dass die Eltern richtig reagieren. Wir haben Kinder befragt und deren ... mehr

Erziehung: Bei diesen Sätzen schalten Kinder auf Durchzug

Mütter und Väter reden sich geduldig den Mund fusselig. Aber ist die Predigt vorbei, geht alles weiter wie bisher. Wie es Eltern und Kindern gelingt, auf einer Wellenlänge zu kommunizieren und bei welchen Sätzen von Eltern Kinder direkt auf Durchzug schalten ... mehr

Müssen Kinder immer alles aufessen?

Wenn das Kind das Essen nicht mag, stresst das Eltern und am Ende die ganze Familie. Versuchen Sie es doch mal mit einem Nudelfreitag, schlägt eine Expertin vor. Klar wurmt es Eltern, wenn ihre Kochkünste von den lieben Kleinen so gar nicht gewürdigt werden. Erst recht ... mehr

Darf man Freunden sagen, dass sie blöde Kinder haben?

Wie reagiert man am besten, wenn man die Kinder eines befreundeten Pärchens total blöd findet? Darf man den Eltern das sagen? Familientherapeut Björn Enno Hermans gibt auf diese Frage eine ganz klare Antwort: "Ja, das sollte und muss auch gehen." Eine gute Freundschaft ... mehr

Kinderängste: So können Eltern helfen

Angst ist unumgänglich und gehört zu unserem Leben dazu. Diffuse Ängste sind häufig entwicklungsbedingt – was sind die Auslöser und wie kann man seinem Kind helfen?  Und was, wenn Angst zu einer Störung wächst und das Kind in seiner Entwicklung hemmt? Angst ... mehr

Autorin Nathalie Weidenfeld: "Den deutschen Erziehungsstil gibt es nicht"

Andere Länder, andere Sitten? Das gilt wohl auch beim Thema Erziehung. Aber: Laut Autorin Nathalie Weidenfeld kann man von jeder Mutter aus jedem noch so entfernten Land etwas lernen. Was, das hat sie im Interview verraten. Kindererziehung ist ein anstrengendes ... mehr

Wenn Großeltern sich ständig in die Erziehung einmischen

Großeltern meinen es nur gut. Sie wollen ihren Kindern, die jetzt selbst Eltern sind, unter die Arme greifen und ihnen wertvolle Erziehungstipps geben. Genau die kommen aber nicht immer gut an. Wie können Eltern auf das ständige Einmischen reagieren ... mehr

Was ist wichtig, wenn Ihr Kind ein Smartphone möchte?

"Aber alle anderen haben auch ein Smartphone!" Ab einem bestimmten Alter hören viele Eltern diesen Satz. Aber ist ein Smartphone für Kinder sinnvoll? Was sollten Eltern beachten und welche Chancen oder Gefahren stecken in dem Gebrauch von iPhone, Samsung Galaxy ... mehr

Italienisches Restaurant gibt einen Bonus für brave Kinder

Ein Wirt in Italien hat mit einem Rabatt für wohlerzogene Kinder für Aufsehen gesorgt. Antonio Ferrari bietet in seinem Restaurant in Padua fünf Prozent Nachlass für Gäste an, deren Kinder brav sind. Ist das sinnvoll? "Für die Kinder und die Eltern ist der Rabatt ... mehr

Baby schläft nicht alleine ein: Das hilft

Eltern entwickeln die abenteuerlichsten Rituale, wenn ihr Baby nicht schlafen kann. Es sollte sich jedoch nicht daran gewöhnen, nur im Beisein der Eltern einzuschlafen. Denn dann wird nicht nur das Einschlafen zum Problem, sondern auch das Durchschlafen. Häufige Fehler ... mehr

Windelfrei: So funktioniert die windelfreie Erziehung

Zur windelfreien Erziehung finden sich zahlreiche Tipps in Erziehungsratgebern und im Netz. Dabei sollen schon Babys lernen, ihr Ausscheidungsbedürfnis zu signalisieren. Doch wie sinnvoll ist diese Methode zur Sauberkeitserziehung wirklich? Windelfreie Erziehung ... mehr

Kind mit Kuscheltier ans eigene Bett gewöhnen

Schläft ein Kind immer im Bett der Eltern, kann die Gewöhnung ans eigene Bett einige Zeit dauern. Denn die Nähe der Eltern wird als angenehm und beruhigend empfunden. "Der Wechsel wird erleichtert, wenn die Eltern das Kind zunächst daran gewöhnen, sich mit einem ... mehr
 


shopping-portal