Sie sind hier: Home > Themen >

ESM

Thema

Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)

Finanzminister einig über Reform des Eurorettungsschirms

Finanzminister einig über Reform des Eurorettungsschirms

Der Eurorettungsschirm ESM bewahrte in der Wirtschafts- und Finanzkrise vor Jahren vor allem Griechenland vor der Staatspleite. Nun soll er gestärkt werden –  auch mit Blick auf mögliche neue Bankenkrisen. Die EU- Finanzminister haben sich endgültig auf die Reform ... mehr
Italienischer Bürgermeister schreibt Merkel:

Italienischer Bürgermeister schreibt Merkel: "Nächstes Opfer wird Europa sein"

Ein italienischer Bürgermeister hat sich in einem Schreiben an Kanzlerin Merkel gewandt und die deutsche Haltung im Streit um die Corona-Bonds kritisiert. Gerade jetzt sei Solidarität zwischen den EU-Staaten wichtig.  Der Bürgermeister des italienischen Ortes Stazzema ... mehr
Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter:

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: "Das sorgt für Verunsicherung"

Wann kehrt ein Stück Normalität in der Corona-Krise zurück? Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter nennt im Interview Bedingungen. Und kritisiert die Bundesregierung scharf. Deutschland lernt gerade im Schnellkurs, was es mit Infektionsketten, Verdopplungsraten ... mehr
Reaktion auf Corona-Pandemie: EU schnürt 500-Milliarden-Paket

Reaktion auf Corona-Pandemie: EU schnürt 500-Milliarden-Paket

Die Finanzminister der Eurogruppe haben sich  in der Corona-Krise  auf ein milliardenschweres Hilfspaket geeinigt. Dieses hat einen Umfang von einer halben Billion Euro. Ein Streitthema wurde allerdings ausgeklammert. Die EU- Finanzminister haben ... mehr
FDP-Chef Christian Lindner kritisiert Angela Merkel:

FDP-Chef Christian Lindner kritisiert Angela Merkel: "Das halte ich für falsch"

In Deutschland gilt auch über Ostern eine strenge Kontaktsperre. FDP-Chef Lindner kritisiert, dass Kanzlerin Merkel keine Wege für eine Lockerung benennt – und fordert einen Expertenrat. Christian Lindner ist gerne unterwegs ... mehr

Bund der Steuerzahler: Nein zu riskanten Corona-Bonds

Viele Länder in Europa wurden hart von der Corona-Krise getroffen. Die finanzielle Lage ist dramatisch. Sind "Corona-Bonds" eine Lösung für das Problem? In einem Gastbeitrag für t-online.de spricht sich Reiner Holznagel vom Bund der Steuerzahler dagegen ... mehr

Corona-Bonds: EU-Kommissare erhöhen Druck auf Bundesregierung

Der Streit über die Ausgabe gemeinsamer Staatsanleihen, der sogenannten Corona-Bonds, nimmt weiter Fahrt auf. Jetzt haben sich mehrere EU-Kommissare zu Wort gemeldet: Sie fordern Solidarität von Deutschland. Der Druck aus der EU-Kommission auf die Bundesregierung ... mehr

Lehren für Corona: Selbst die Finanzkrise 2008 hatte etwas Gutes

Viele Ökonomen vergleichen die jetzige Corona-Krise mit der Finanzkrise vor rund zwölf Jahren. Hat sich seitdem etwas zum Guten verändert? Was kann die Politik aus der Krise damals für heute lernen? Die Finanzkrise 2008/2009 ist wieder präsent. In der heutigen ... mehr

Corona-Krise: Die drei Lehren aus dem Gutachten der "Wirtschaftsweisen"

Was sie sagen, findet Gehör: In einem speziellen Gutachten haben sich die Wirtschaftsexperten der Bundesregierung mit der Corona-Krise und ihren Auswirkungen befasst. Das sind die drei Lehren daraus. Wie außergewöhnlich die Zeiten sind, verrät bereits der Titel ... mehr

EU-Videogipfel zu Corona-Hilfen: Rettung der Wirtschaft vertagt

Mühsam hatten die Diplomaten ein Modell vorbereitet, wie man wegen der Pandemie in Not geratene Staaten stützen könnte. Doch Italien fordert mehr. Der resultierende Kompromiss stößt im EU-Parlament auf Enttäuschung. Um die Wirtschaftsfolgen der Coronavirus-Krise ... mehr

Corona: Ökonomen fordern die Aktivierung des Euro-Rettungsschirms

Führende europäische Ökonomen fordern in der Corona-Krise, den Euro-Rettungsschirm ESM wieder zu aktivieren. Damit stünden den Staaten Kredite von mehr als 400 Milliarden Euro zur Verfügung – unabhängig von ihrem Haushalt. Inmitten der Viruskrise sprechen ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck über Coronavirus: "Eine dramatische Zäsur"

Das Coronavirus stellt unseren Alltag auf den Kopf. Es stellt aber auch unsere Art, Politik zu machen, infrage. Wie gut funktioniert Demokratie in der Krise? Und was können wir daraus lernen – oder versäumen? Robert Habeck ruft an. Journalisten führen Interviews ... mehr

Europawahl 2019: FDP – Das steht im Wahlprogramm der Liberalen

Unterstützung für Dieselfahrer und eine Migrationspolitik, die ausländische Fachkräfte in den Fokus nimmt. Das sind einige der Forderungen, mit denen die FDP in die Wahl zum EU-Parlament geht. Am 26. Mai, einem Sonntag, wählen die Deutschen und in Deutschland lebenden ... mehr

Kauf von Staatsanleihen: Scholz will Griechen Zinserträge zurückzahlen

Berlin will nicht Nutznießer der griechischen Schuldenkrise sein. Die stattlichen Zinserträge aus dem Aufkauf von Staatsanleihen sollen an Athen zurückfließen, kündigte Finanzminister Scholz an. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Griechenland zugesichert ... mehr

Griechenland: Regierung dementiert möglichen Zahlungsausfall

Einem Pressebericht zufolge will Griechenland die nächsten Kreditraten nicht mehr zahlen. Athen plane bereits ein Pleite-Szenario. Aus der griechischen Regierung wurde der Bericht jedoch dementiert. Laut "Financial Times" (FT) wolle Athen fällige Zahlungen ... mehr

Euro-Rettungsschirm: weitere Milliarden für Irland und Portugal

Obwohl Irland bereits im Dezember aus dem Euro-Rettungsschirm ESM ausscheiden will, bekommt das Krisenland zuvor noch einmal einige wenige Rettungsmilliarden. Wie ESM-Chef Klaus Regling sagte, bekommt Irland in den nächsten Wochen weitere 2,3 Milliarden ... mehr
 


shopping-portal