Sie sind hier: Home > Themen >

Estland

Thema

Estland

Kaufkraft auskosten: An diesen Urlaubsorten ist Ihr Geld mehr wert

Kaufkraft auskosten: An diesen Urlaubsorten ist Ihr Geld mehr wert

Der Sommer ruft: t-online verrät Ihnen, wo Ihr Geld am meisten Wert ist – und an welchen Urlaubsorten Sie im Urlaub dagegen ordentlich draufzahlen müssen.  Die Sonne scheint, die Risikowarnungen der Regierungen fallen nacheinander und die Ferien rufen: Immer ... mehr
Statistisches Bundesamt: Geburtenrate stark gestiegen – nach 1. Coronawelle

Statistisches Bundesamt: Geburtenrate stark gestiegen – nach 1. Coronawelle

Das gab es seit mehr als 20 Jahren nicht mehr: Im März ist die Zahl der Geburten in Deutschland deutlich angestiegen. Auch andere Länder verzeichnen ähnliche Zahlen. Die Zahl der Geburten in Deutschland ist im März auf den höchsten Wert seit mehr als 20 Jahren ... mehr
Bundesregierung stuft Großbritannien erneut als Corona-Risikogebiet ein

Bundesregierung stuft Großbritannien erneut als Corona-Risikogebiet ein

Risikogebiet trotz vielen Impfungen und wenigen Ansteckungen? Das RKI stuft Großbritannien wegen einer anderen Entwicklung erneut zum Risikogebiet ein. Auch andere Länder wurden neu kategorisiert. Die Bundesregierung stuft  Großbritannien trotz niedriger ... mehr
Handball-Nationalmannschaft - Gislasons kompliziertes Puzzle: Olympia-Planungen laufen an

Handball-Nationalmannschaft - Gislasons kompliziertes Puzzle: Olympia-Planungen laufen an

Stuttgart (dpa) - Jetzt dürfte es für Alfred Gislason richtig kompliziert werden. Ein paar Wochen bleiben dem Handball-Bundestrainer immerhin noch, um über seinen Kader für die Olympischen Spiele zu grübeln. Seine Spieler machen dem Isländer die Entscheidung ... mehr
Sieg gegen Estland: Handballer schließen EM-Quali erfolgreich ab

Sieg gegen Estland: Handballer schließen EM-Quali erfolgreich ab

Stuttgart (dpa) - Alfred Gislason zeigte immerhin ein verhaltenes Lächeln. Zufrieden, aber ohne große Emotionen klatschte der Handball-Bundestrainer mit seinen Spielern ab, der lockere 35:20 (17:10)-Erfolg zum Abschluss der EM-Qualifikation in Stuttgart gegen Estland ... mehr

EM-Qualifikation - Kniffliges Kaderpuzzle: DHB-Team vor nächstem Olympia-Test

Stuttgart (dpa) - Die Höhepunkte des 17-Stunden-Trips der deutschen Handball-Nationalmannschaft nach Bosnien-Herzogowina waren am Ende das Ständchen um Mitternacht zum 29. Geburtstag von Finn Lemke und ein Cevapcici-Burger für den Abwehrspezialisten. Ansonsten hielten ... mehr

16 Milliarden-Projekt in Ostsee: Weltweit längster Tunnel geplant

Teures Ostsee-Projekt: Ein 103 Kilometer Unterwasserzugtunnel zwischen Finnland und Estland sollen zwei Millionen Menschen aus Helsinki und Tallinn zu einer Metropolregion verbinden(Quelle: Glomex) mehr

EM-Qualifikation: Handballer starten "harten Kampf" um Olympia-Tickets

Stuttgart (dpa) - Der Olympia-Countdown beginnt jetzt. Wenige Monate vor den Sommerspielen verschärft sich bei den deutschen Handballern das Rennen um die begehrten Tokio-Tickets. Wer darf mit, wer nicht? In den sportlich bedeutungslosen EM-Qualifikationsspielen ... mehr

Golf von Guinea: Piraten kapern niederländischen Tanker – 15 Seeleute gefangen

15 Matrosen eines niederländischen Schiffes sind in Westafrika von Piraten entführt worden. Die Reederei zeigt sich sehr besorgt, da noch kein Kontakt zu den Tätern besteht.  Ein niederländischer Tanker ist im Golf von Guinea in Westafrika von Piraten angegriffen ... mehr

Impfnachweis reicht: Diese Länder lockern Corona-Regeln für Touristen

Keine Testpflicht und tagelange Quarantäne mehr für Menschen, die geimpft sind oder eine Corona-Infektion überstanden haben: Dieses Prinzip verfolgen mittlerweile mehrere Länder. Freies Reisen für Geimpfte und Genesene: Nach diesem Prinzip verfahren bereits einige ... mehr

Gefrorener Riesen-Wasserfall wird zur Attraktion

Wahre Winter-Attraktion: Eisige Temperaturen haben in Estland einen Wasserfall gefrieren lassen. (Quelle: afp) mehr

Grabfrieden gestört: Freispruch in "Estonia"-Prozess

Göteborg (dpa) - Ihre aufsehenerregenden Funde an der untergegangenen Ostsee-Fähre "Estonia" haben die Dokumentarfilmer selbst überrascht. "Oh, verdammt. Oh, verdammt! Das ist ja komplett eingedrückt da", sagt der Dokumentarfilmer Henrik Evertsson fassungslos ... mehr

Nach Massenprotesten: Wladimir Putin weist Nawalnys Vorwürfe zurück

Russlands Präsident  Wladimir Putin  soll laut Kreml-Kritiker Alexej Nawalny einen Luxus-Palast mit goldener Klobürste besitzen. Putin weist das zurück. Seine Kritiker mobilisieren bereits zu neuen Protesten.  Russlands Präsident Wladimir Putin hat Recherchen zu seinem ... mehr

Schiffsunglück mit 852 Toten: Schweden will Grabfrieden für "Estonia"-Untersuchung ändern

Stockholm (dpa) - Die schwedische Regierung will Untersuchungen an der gesunkenen Ostsee-Fähre "Estonia" ermöglichen und dafür Änderungen am geltenden Grabfrieden vornehmen. Ziel sei, dass die entsprechende Gesetzgebung dazu bis zum Sommer stehe, sagte Innenminister ... mehr

Korruptionsvorwürfe: Estlands Regierungschef Ratas zurückgetreten

Tallinn (dpa) - Estlands Ministerpräsident Jüri Ratas ist nach Korruptionsvorwürfen gegen seine Partei zurückgetreten. Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid nahm am Mittwoch in Tallinn das Rücktrittsgesuch an. Der 42-jährige Regierungschef des baltischen ... mehr

Estland: Regierungschef Juri Ratas tritt wegen Korruptionsaffäre zurück

Dubiose Deals mit einer Immobilienfirma der Regierungspartei haben für eine politische Krise in Estland gesorgt. Premier Juri Ratas verkündete nun den Rücktritt – beteuert aber seine Unschuld. Vor dem Hintergrund von Korruptionsermittlungen gegen seine Partei ... mehr

WM-Qualifikation: Schweizer Häberli wird neuer Nationaltrainer Estlands

Tallinn (dpa) - Der Schweizer Thomas Häberli wird neuer Fußball-Nationaltrainer in Estland. Der 46-Jährige soll den Baltenstaat in der anstehenden Qualifikation für die WM 2022 in Katar betreuen. Häberli erhält einen bis Ende 2022 datierten Vertrag, wie der estnische ... mehr

Liste wird länger: Schweden und Kanada ab Sonntag Risikogebiete

Berlin (dpa) - Wegen steigender Infektionszahlen hat die Bundesregierung ganz Schweden und ganz Kanada ab Sonntag als Corona-Risikogebiete eingestuft. Zudem wurden am Freitag Regionen in Griechenland, Großbritannien, Norwegen, Lettland, Estland ... mehr

Handball-Nationalmannschaft - Corona-Fall im DHB-Team: Liga-Chef nicht überrascht

Köln (dpa) - Der positive Corona-Test eines Handball-Nationalspielers hat aus Sicht von Bundesliga-Chef Frank Bohmann das erhöhte Ansteckungsrisiko in Länderspielpausen bestätigt. "Es steht außer Frage, dass dies ein erhöhtes Risiko bedeutet. Nicht unbedingt die Reisen ... mehr

EM-Qualifikation - Deutsche Handballer formverbessert: Klarer Sieg in Estland

Tallinn (dpa) - Unbeeindruckt von den schwierigen Corona-Umständen haben Deutschlands Handballer ihre wohl ungewöhnlichste Dienstreise erfolgreich bewältigt. Mit dem klaren 35:23 (13:12) im ersten Länderspiel der Geschichte gegen Estland feierte die DHB-Auswahl ... mehr

Handball-Bundestrainer - Gislason: Gegen Estland auch Geduld gefragt

Tallinn (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft geht mit Optimismus in das EM-Qualifikationsspiel gegen Estland am Sonntag (15.15 Uhr/ZDF) in Tallinn. Drei Tage nach dem mühsamen 25:21 zum Auftakt gegen Bosnien-Herzegowina vor leeren Rängen in Düsseldorf sollen ... mehr

Einstufung der Bundesregierung: Ganz Italien gilt als Corona-Risikogebiet

Berlin (dpa) - Wegen dramatisch steigender Infektionszahlen stuft die Bundesregierung ganz Italien ab Sonntag als Corona-Risikogebiet ein. Zudem wurden am Freitag das gesamte portugiesische Festland, fast ganz Schweden sowie Dänemark mit Ausnahme der Inseln ... mehr

Handball-EM-Qualifikation - Nach schwachem DHB-Debüt: Gislason erwartet Steigerung

Tallinn (dpa) - Nach dem schwachen Auftritt der deutschen Handballer beim mühevollen 25:21 (9:13)-Auftaktsieg in der EM-Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina erwartet Bundestrainer Alfred Gislason in Estland am Sonntag (15.15 Uhr/ZDF) eine deutliche Steigerung ... mehr

Katastrophe 1994: Warum die "Estonia" in den Fluten der Ostsee versank

Seit die "Estonia" 1994 versank, schwären die Mythen um ihren Untergang. War ein U-Boot beteiligt? Ein neuer Dokumentarfilm will Licht ins Dunkel bringen. Dabei ist die Wahrheit längst bekannt. Am Abend des 28. September 1994 war nichts so, wie es sein sollte ... mehr

"Estonia"-Untergang: Schweden prüft riesiges Loch in Wrack

Beim Untergang der "Estonia" kamen 1994 mehr als 850 Menschen ums Leben. Immer noch sorgt das Schiff für Gesprächsstoff. Nun prüft Schweden die neuesten Erkenntnisse von Dokumentarfilmern.  Nach einem aufsehenerregenden Fund zum Untergang der Ostsee-Fähre "Estonia ... mehr

"Estonia"-Untergang: Neue Erkenntnisse zu "Estonia": Estland will Untersuchung

Der Untergang der "Estonia" gilt bis heute als das schwerste europäische Schiffsunglück nach dem Zweiten Weltkrieg. Jetzt schickten Filmemacher eine Kamera zu dem Wrack, die überraschende Aufnahmen machte. Dokumentarfilmer haben ein vier Meter großes Loch im Wrack ... mehr

Ex-Weltmeister Kienle Zweiter beim Ironman70.3 in Estland

Sebastian Kienle hat beim Ironman70.3 in Tallinn den Sieg verpasst. In einem wegen der Coronavirus-Pandemie nur wenigen Triathlon-Wettkämpfe in diesem Jahr belegte der Ironman-Weltmeister von 2014 den zweiten Platz. Kienle benötigte am Samstag für die 1,9 Kilometer ... mehr

Urlaub trotz Coronavirus-Pandemie: Diese Länder sind nahezu Corona-frei!

Spanien, Italien, Türkei – die beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen sind stark von der Pandemie getroffen. Doch es gibt in Europa auch Länder, die nahezu Corona-frei sind. Eine Datenauswertung zeigt, wo Sie jetzt sorgenfrei Urlaub machen können.  In Deutschland ... mehr

Tartu in Estland: Fünfköpfige Familie verbrennt wohl im Schlaf

Vermutlich im Schlaf wurde in Estland eine Familie von Flammen und Rauch überrascht. Die Eltern und ihre drei kleinen Kinder starben. Die Anteilnahme in dem kleinen Ostseestaat ist groß. In  Estland ist bei einem Brand in der zweitgrößten Stadt Tartu ... mehr

Erdkabel angenagt: Estlands Online-Bürgerdienste teils von Ratten lahmgelegt

Tallinn (dpa) - In Europa gilt Estland als einer der Vorreiter der digitalen Verwaltung - und hat seine Computersysteme umfangreich gegen Angriffe aus dem Internet geschützt. Doch auch im Tierreich lauern Gefahren: Weil Ratten ein Erdkabel zwischen zwei staatlichen ... mehr

Nationalmannschaft - Löw-Assistent Köpke: "Keine Probleme" wegen Torwartdebatte

Dortmund (dpa) - Bundestorwarttrainer Andreas Köpke erwartet nach der jüngsten Debatte um Kapitän Manuel Neuer und Rivale Marc-André ter Stegen keine Nachwirkungen. "Ich fand diese Aussagen nicht problematisch", sagte Köpke im Fußballmuseum in Dortmund ... mehr

Nationalmannschaft – Oliver Bierhoff: Ilkay Gündogan und Emre Can "tun diese Diskussionen sehr leid"

"Wer beide Spieler kennt, der weiß, dass sie gegen Terror und Krieg sind": Der Bundestrainer nimmt seine Spieler in Schutz. Bei den Instagram-Likes eines umstrittenen Jubelbildes sieht Joachim Löw kein politisches Statement. Auch der DFB-Direktor ... mehr

EM-Qualifikation - Neue Foto-Affäre: Gündogan findet's "krass"

Tallinn (dpa) - In seinem Kerngeschäft als Fußballer machte Ilkay Gündogan in Tallinn eindeutig die bessere Figur. Teamkollege Emre Can misslang das mit seiner Roten Karte. Doch das sportliche Auftreten des Duos im deutschen Nationaltrikot beim 3:0 gegen Estland konnte ... mehr

DFB-Sieg in Estland - Löw: "Das beste Statement hat Ilkay auf dem Platz gegeben"

Tallinn (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 3:0 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel am Sonntagabend in Tallinn gegen Estland. Frage: Wie fällt Ihr Fazit nach dem 3:0 in Estland aus? Antwort: Es war schwieriger ... mehr

EM-Qualifikation - Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

Tallinn (dpa) - Erleichtert und wortlos verließ Matchwinner Ilkay Gündogan nach einem harten Stück Arbeit den Rasen der Tallinner Arena. Mit seinem ersten Länderspiel-Doppelpack hielt der Mittelfeldspieler die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen den krassen ... mehr

Nationalmannschaft - Torwartfrage: Löw will sich "zu gegebener Zeit unterhalten"

Tallinn (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat sich über die heikle Torwartfrage in den nächsten beiden Länderspielen im November noch keine Gedanken gemacht. "Wir werden uns zu gegebener Zeit unterhalten, wie wir die Novemberspiele angehen", sagte der 59 Jahre ... mehr

Einzelkritik gegen Estland: Von Note 1 bis 5 – So unterschiedlich spielten die DFB-Stars

Trotz einer schwächeren ersten Hälfte hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Ende locker mit 3:0 in Estland gewonnen. Dabei überragte ein Mittelfeldstratege. t-online.de hat die Noten der DFB-Spieler. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft darf nach einem ... mehr

3:0 gegen Estland: Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Neuer: Geruhsam war der Abend nicht für den Kapitän. Deutschlands Nummer 1 agierte sicher bei den wenigen Schüssen der Esten. Klostermann: In Unterzahl musste der Außenverteidiger seine Vorstöße dosieren. Hinten spielte der Leipziger seine Schnelligkeit ... mehr

EM-Qualifikation: Trotz früher Roter Karte: DFB-Team gewinnt in Estland

Rot nach 14. Minuten, hinten anfällig, kaum Chancen: In der ersten Halbzeit gegen Außenseiter Estland sieht die deutsche Nationalmannschaft alles andere als gut aus. Doch dann beweist ein Mittelfeldspieler seine Torgefahr. Mit seinem ersten Doppelpack hat Ilkay ... mehr

Gnabry-Ausfall: DFB-Team stürmt mit Reus, Brandt und Waldschmidt

Tallinn (dpa) - Nach dem Ausfall des angeschlagenen Serge Gnabry tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Tallinn gegen Estland mit Marco Reus, Julian Brandt und Luca Waldschmidt im Angriff an. Der von einer Grippe genesene Leipziger Timo Werner sitzt ... mehr

"Vorsichtsmaßnahme": Bayern-Stürmer Gnabry nicht in Startelf

Tallinn (dpa) - Bayern-Stürmer Serge Gnabry steht im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am heutigen Abend gegen Estland in Tallinn nicht in der Startelf. Der 24 Jahre alte Angreifer vom deutschen Fußball-Rekordmeister ... mehr

EM-Quali in Estland: Jogi Löw gibt Einblick in seine Aufstellung – wer darf ran?

Ein Sieg in Estland ist Pflicht für die DFB-Elf. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Deshalb fordert Joachim Löw volle Konzentration und bietet seine besten Spieler auf. Doch wer darf ran? Bundestrainer Joachim Löw wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ... mehr

Löw verrät: Wollte Gnabry schon zur WM 2014 mitnehmen

Joachim Löw hat verraten, dass er den gerade immer stärker aufspielenden Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry schon vor fünf Jahren für die Weltmeisterschaft in Brasilien nominieren wollte. "2014 im Frühjahr war ich zwei- oder dreimal in London. Er hat einige ... mehr

Bundestrainer-Bekenntnis: Löw wollte Gnabry schon zur WM 2014 mitnehmen

Tallinn (dpa) - Joachim Löw hat verraten, dass er den gerade immer stärker aufspielenden Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry schon vor fünf Jahren für die Weltmeisterschaft in Brasilien nominieren wollte. "2014 im Frühjahr war ich zwei- oder dreimal in London ... mehr

Verletzungspause 2018 - Neuer bekennt: "Hinter vielem stand ein Fragezeichen"

Berlin (dpa) - Auswahl-Torhüter Manuel Neuer hat zugegeben, dass er in der langen Verletzungspause vor der WM 2018 in Russland lange Zeit nicht so entspannt und selbstsicher auftreten konnte, wie es ihm derzeit wieder möglich ist. "Weil ich unter Zeitdruck stand ... mehr

EM-Qualifikation: Löw setzt auf volle Offensivkraft in Estland

Tallinn (dpa) - Gemütlich wird es für die deutschen Fußballstars am Abend in Tallinn nicht. Windig, regnerisch und frisch soll es sein, wenn Manuel Neuer die Nationalmannschaft um 21.45 Uhr Ortszeit (20.45 Uhr MESZ/RTL) als Kapitän auf den Rasen der kleinen, aber feinen ... mehr

Hertha-Profi: Löw wird Stark wieder nominieren

Tallinn (dpa) - Joachim Löw wird den verletzt abgereisten Hertha-Profi Niklas Stark "logischerweise" wieder zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft einladen. Das erklärte der Bundestrainer am Tag vor dem EM-Qualifikationsspiels gegen Estland in Tallin. Abwehrspieler ... mehr

Löw wird Stark wieder nominieren: Gespräch auch mit Covic

Joachim Löw wird den verletzt abgereisten Hertha-Profi Niklas Stark "logischerweise" wieder zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft einladen. Das erklärte der Bundestrainer am Tag vor dem EM-Qualifikationsspiels gegen Estland in Tallin. Abwehrspieler Stark hatte wegen ... mehr

Nationaltorwart: Neuer traut Schalker Nübel Nachfolge zu

Tallinn (dpa) - Manuel Neuer traut Alexander Nübel vom FC Schalke 04 zu, irgendwann sein Nachfolger im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu werden. "Das kann er sein", sagte der 33 Jahre alte Kapitän in Tallinn vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Estland ... mehr

Neuer traut Schalker Nübel Nachfolge zu

Manuel Neuer traut Alexander Nübel vom FC Schalke 04 zu, irgendwann sein Nachfolger im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu werden. "Das kann er sein", sagte der 33 Jahre alte Kapitän am Samstag in Tallinn vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Estland ... mehr

EM-Qualifikation - Löw warnt in Tallinn: "Kein Selbstläufer" - Gündogan beginnt

Tallinn (dpa) - Eine kleine Warnung an seine locker und lässig auftretende neue Spielergeneration um Torgarant Serge Gnabry hatte der Bundestrainer in Tallinn doch noch parat. "Das wird ein Spiel, das über Konzentration und Seriosität gewonnen werden ... mehr

EM-Qualifikation - "Neu beweisen": DFB-Elf auf Torejagd in Estland

Tallinn (dpa) - Bedrohlich wirkende Regenwolken empfingen Joachim Löw und sein Team nach einem rund 1500 Kilometer langen Flug von Dortmund nach Tallinn. Die Aufgabe für die Fußball-Nationalmannschaft in der am Finnischen Meerbusen gelegenen estnischen Hauptstadt birgt ... mehr

959. DFB-Länderspiel: Vor 80 Jahren zuletzt in Estland - Gnabrys Topquote

Tallinn (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Tallinn gegen Estland ihr insgesamt 959. Länderspiel. Hier Wissenswertes rund um das Spiel: STATISTIK: In der positiven Bilanz stehen 556 Siege, 195 Remis ... mehr

Hummels zu Besuch bei der Fußball-Nationalmannschaft

Der von Bundestrainer Joachim Löw nicht mehr berücksichtigte Ex-Nationalspieler Mats Hummels hat seinen ehemaligen DFB-Teamkollegen am Freitag einen Trainingsbesuch abgestattet. Der Deutsche Fußball-Bund twitterte am Nachmittag Bilder, auf denen der Weltmeister ... mehr

Berliner Stark fällt nach Verletzung für Estland-Spiel aus

Innenverteidiger Niklas Stark fällt auch für das EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Estland aus. Der Abwehrspieler von Bundesligist Hertha BSC hatte bereits sein angekündigtes Länderspieldebüt gegen Argentinien am Mittwoch wegen eines ... mehr
 
1


shopping-portal