Sie sind hier: Home > Themen >

Etikette

Thema

Etikette

Umfrage: In vielen Unternehmen wird geduzt

Umfrage: In vielen Unternehmen wird geduzt

Stuttgart (dpa/tmn) – Duzen oder Siezen: Im Job ist es manchmal nicht leicht, die richtige Anrede für Kollegen oder Vorgesetzte zu finden – besonders als Neuling. Drei Viertel der Beschäftigten in Deutschland (76 Prozent) möchten einer Umfrage des Marktforschers ... mehr

"Bald zurück": Was in einer guten Abwesenheitsnotiz stehen sollte

Haigerloch (dpa/tmn) - Es ist oft die letzte Tat am Arbeitsplatz, bevor Berufstätige sich in den Urlaub verabschieden: Die Abwesenheitsnotiz einstellen. Regelmäßig kniffelt man wieder an der korrekten Formulierung. Was ist zu beachten? "Bei der Abwesenheitsnotiz handelt ... mehr

"Entschuldigung, wie war...?": Namens-Wirrwarr im Job meistern

Hamburg (dpa/tmn) - Der Gesprächspartner nuschelt in den Hörer oder es knackt in der Leitung und schon ist der Name nicht richtig angekommen. Die Nachfrage "Wie war der Name nochmal?" ist dann nicht nur unangenehm, sondern laut Imageberaterin Imme Vogelsang auch extrem ... mehr
Dress-Code: Wie egal darf mir mein Kleidungsstil im Job sein?

Dress-Code: Wie egal darf mir mein Kleidungsstil im Job sein?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Morgens hat man sich gar nicht viel gedacht, als man das Kleid übergeworfen hat. Dunkelblau, knielang, ein bisschen oversized - unauffällig, eigentlich. Auf der Karrieremesse spricht einen eine Coachin dann doch auf das "Wallekleid ... mehr
Telefon first: Kommunikationsknigge im Mail-Zeitalter

Telefon first: Kommunikationsknigge im Mail-Zeitalter

Essen/Bielefeld (dpa/tmn) - Schnell mal einen Tisch reservieren oder einen Termin vereinbaren: Für die wenigsten Tätigkeiten müssen wir heute noch zum Telefonhörer greifen. Da fällt es mitunter auch im Job schwer - sei es aus Scheu, Unsicherheit oder Bequemlichkeit ... mehr

Andere Länder, andere Sitten: Geschäftsleute müssen sich Zeitverständnis anpassen

Hamburg (dpa/tmn) - International tätige Geschäftsleute sollten unterschiedliche Auffassungen von Zeit und Terminen in verschiedenen Ländern und Kulturen im Blick behalten. Darauf weist das Netzwerk Etikette Trainer International (ETI) hin. Eine Grundregel laute ... mehr

Mit Etikette punkten: Wie man sich im Bewerbungsgespräch benimmt

Vor dem Vorstellungsgespräch sind viele Bewerber aufgeregt und machen sich Sorgen um ihre Ausstrahlung. Wie Sie mit simplen Benimm-Regeln gut auf Ihre Gesprächspartner wirken. Läuft im Vorstellungsgespräch alles glatt, kann das der entscheidende Schritt zum neuen ... mehr

Wenn der Schweiß rinnt: Etikette-Regeln fürs Büro bei heißem Wetter

Hamburg (dpa/tmn) - Es ist Sommer, es ist warm, da kommt automatisch die Frage auf: Was ziehe ich an im Büro? Auch wenn es inzwischen in vielen Branchen und an vielen Arbeitsplätzen kleidungstechnisch ziemlich locker zugeht, sagt Imme Vogelsang, Image-Trainerin ... mehr

Planung: Muss ich meine Kollegen zur Hochzeit einladen?

Schwäbisch-Gmünd (dpa/tmn) - Manche Brautpaare zerbrechen sich den Kopf darüber, ob die Arbeitskollegen zur Hochzeitsfeier kommen sollten. "Die meisten machen sich bei dieser Frage viel zu viele Gedanken", sagt Susanne Helbach-Grosser, Trainerin ... mehr

Aufmerksamkeiten: Sind Valentinstagsgrüße ins Büro nett oder ein No-Go?

Freiburg (dpa/tmn) - Am Valentinstag möchten manche Liebespaare ihre Zuneigung am liebsten aller Welt beweisen. Der eine oder andere hält es womöglich für eine besonders romantische Geste, dem Partner Blumen ins Büro zu schicken. Ist das angemessen ... mehr

Jobsuche: Bewerbungsanschreiben besser zu förmlich als zu lax

Berlin (dpa/tmn) - Wer nicht genau weiß, an wen das Anschreiben einer Bewerbung zu richten ist, sollte auf eine neutrale und formale Sprache achten. "Zunächst mal gilt immer noch das "Sie"", erläutert Jürgen Hesse vom Büro für Berufsstrategie in Berlin. "Generell ... mehr

"No problem"?: Stilsicher internationale Verhandlungen meistern

Freiamt (dpa/tmn) - Ein falscher Satz, eine unangemessene Geste - schon ist die ganze Verhandlung ruiniert. Das kann auch in Deutschland passieren. Noch komplizierter wird es aber bei internationalen Meetings. "In jedem Land und in jeder Kultur gibt es Unterschiede ... mehr

Erkältungsetikette: Im Job in die Armbeuge niesen

Köln (dpa/tmn) - Erkältete Arbeitnehmer sollten versuchen, in die Armbeuge zu niesen und sich nicht die bloße Hand vorzuhalten. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) hin. So können Berufstätige vermeiden, Erreger ... mehr

Entspannt gewandt: Mit guten Manieren beim Geschäftsessen punkten

Berlin (dpa/tmn) - Ein Geschäftsessen empfinden Berufstätige oft eher als unangenehme Pflicht denn als Vergnügen. Zwischen Aperitif, Dessert und Rechnung lauern zahlreiche Fettnäpfchen - da kann es schwerfallen, überzeugend aufzutreten. "Beim Geschäftsessen stellt ... mehr

Fünf Tipps von Knigge, wie man mit Rüpeln umgeht

Deutsche Männer legen Umfragen zufolge viel Wert auf Höflichkeit und die richtigen Umgangsformen – vor allem bei den Mitmenschen. Keine Zeit, zu viel Stress, in Gedanken woanders – diese Ausreden kennt der Stilexperte, Autor und Berater Moritz Freiherr Knigge genau ... mehr

Dinge, auf die Sie im Büro verzichten sollten

Das Arbeiten im Großraumbüro ist manchmal die reinste Hölle. Ständig dieser Lärm. Und dann noch diese Kollegen! Wie soll man da bloß arbeiten? Mit ein paar Regeln lässt es sich aber gemeinsam aushalten. wanted.de sagt Ihnen Dinge, die im Büro gar nicht gehen ... mehr
 


shopping-portal