Sie sind hier: Home > Themen >

Ettal

Thema

Ettal

Übergriffe in SOS Kinderdörfern:

Übergriffe in SOS Kinderdörfern: "Sicher kein völlig isolierter Einzelfall"

Heiner Keupp gilt als einer der führenden Köpfe in Deutschland, wenn es um die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch geht. Er hat sich mit der katholischen Kirche befasst, mit Kinderheimen – und nun auch mit einem SOS Kinderdorf. Sein Ergebnis erschüttert. Gewalt ... mehr
München: Übergriffe in bayerischen SOS-Kinderdörfern

München: Übergriffe in bayerischen SOS-Kinderdörfern

Eine Studie hat Übergriffe auf Kinder in bayerischen SOS-Kinderdörfern aufgearbeitet. Das Ergebnis: Zwei ehemalige Mitarbeiterinnen eines SOS-Kinderdorfes sollen ihnen anvertrauten Kindern "Leid" zugefügt haben. Ehemalige Bewohner beschuldigen die beiden Frauen ... mehr
München: Bergbus für Tagestouren fährt auch im Herbst in die Alpen

München: Bergbus für Tagestouren fährt auch im Herbst in die Alpen

Wer am Wochenende wandern, radeln oder klettern will, den bringt der Bergbus aus München direkt zum Ausflugsziel. Das Projekt ist ein Erfolg – und wurde jetzt verlängert. Seit diesem Sommer fährt ein neuer Bergbus von München direkt in die Alpen. Jeweils samstags ... mehr
Ammergauer Alpen: 29-jähriger Bergsteiger aus Landsberg stürzt in den Tod

Ammergauer Alpen: 29-jähriger Bergsteiger aus Landsberg stürzt in den Tod

Ein junger Mann ist bei einer Wanderung in steilstem Gelände abgestürzt. Bergretter konnten ihn mithilfe eines Polizeihubschraubers finden – jedoch kam jede Hilfe zu spät. Ein Bergsteiger aus dem Raum Landsberg am Lech ist bei einer Gratüberschreitung im Ammergebirge ... mehr
29-jähriger Bergsteiger stürzt im Ammergebirge in den Tod

29-jähriger Bergsteiger stürzt im Ammergebirge in den Tod

Ein Bergsteiger aus dem Raum Landsberg am Lech ist bei einer Gratüberschreitung im Ammergebirge in den Tod gestürzt. Der 29 Jahre alte Mann war am Sonntag allein von Ettal aus zu der Tour aufgebrochen, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Montag mitteilte ... mehr

Ära endet: Benediktiner-Internat Ettal schließt

Das Internat der Benediktinerabtei Ettal wird geschlossen. Mit dem Schuljahr 2023/2024 endet eine mehr als hundertjährige Ära: Immer weniger Schüler hätten das seit 1905 bestehende Internat besucht - zuletzt nur noch 30 bis 40 Schüler, teilte das Kloster mit. Bereits ... mehr

Bayern: Autofahrer muss nach Unfall Handynetz suchen – und bricht zusammen

Das schlechte Handynetz im ländlichen Raum ist nicht nur ärgerlich, sondern manchmal auch gefährlich. In Bayern musste ein sich ein verletzter Autofahrer 150 Meter weit schleppen, um einen Notruf abzusetzen. Wegen Schneeglätte hat ein 23-Jähriger mit seinem Wagen ... mehr

Parks in Bayern werden saniert und neu gebaut

Parkbesucher müssen sich heuer vielerorts in Bayern auf Baustellen einstellen. Sanierungsmaßnahmen stehen an, um die Anlagen in Schuss zu halten. Mancherorts entstehen sogar ganz neue Anlagen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. So sind unter anderem ... mehr

Zwei Leichen in Wohnmobil gefunden: Kohlenmonoxidvergiftung?

In einem Wohnmobil sind in Ettal (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) zwei Tote entdeckt worden. Zur mutmaßlichen Todesursache sagte ein Polizeisprecher am Samstag: "Wir gehen derzeit nicht von einer Fremdbeteiligung aus." Laut "Münchner Merkur", der online zuerst ... mehr

2,1 Millionen Euro für Sanierung von Inseldom

Der seit mehr als Hundert Jahren leerstehende Inseldom auf der Insel Herrenchiemsee kann saniert werden. Der Haushaltsausschuss des Landtags erteilte am Donnerstag seine Zustimmung, wie Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (CSU) mitteilte. Der Freistaat investiere ... mehr

Landesausstellung lockte 130 000 Besucher an

Zum Abschluss der Landesausstellung im Kloster Ettal hat das Haus der Bayerischen Geschichte Bilanz gezogen: Die Zahl von 130 000 Besuchern sei ein "ausgezeichneter Abschluss", teilte Doktor Richard Loibl am Freitag mit. Das anfangs gesetzte Ziel von 100 000 Besuchern ... mehr

Bayerische Landesausstellung bereits mit 100 000 Besuchern

Die Bayerische Landesausstellung im Kloster Ettal hat seit ihrer Eröffnung Anfang Mai 100 000 Besucher angelockt. Damit hat sie das gesetzte Ziel bereits fünf Wochen vor ihrem Abschluss am 4. November erreicht. "Der hohe Besucherzuspruch zeigt die Faszination ... mehr

Landesausstellung 2021 im Schloss Herrenchiemsee

Die Bayerische Landesausstellung kommt 2021 erneut nach Herrenchiemsee. Sie soll den Titel "Verspielte Kronen" tragen und thematisch an die Schau von 2011 "Götterdämmerung - König Ludwig II. und seine Zeit" anknüpfen. Das sagte Finanz- und Heimatminister Albert ... mehr

Bayerische Landesausstellung 2021 im Schloss Herrenchiemsee

Die Bayerische Landesausstellung findet 2021 im Neuen Schloss Herrenchiemsee statt. Der Arbeitstitel lautet "Verspielte Kronen". Herrenchiemsee war schon einmal Gastgeber für die Landesausstellung: 2011 hatte die Schau "Götterdämmerung König Ludwig II. und seine ... mehr

Bayerische Landesausstellung: Bisher 50 000 Besucher

Nach knapp drei Monaten zieht die Bayerische Landesausstellung 2018 im Kloster Ettal erste Bilanz: Seit Anfang Mai besuchten rund 50 000 Menschen die Ausstellung, wie das Haus der Bayerischen Geschichte am Montag mitteilte. Im Schnitt ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: