Thema

EU-Finanzen

Nach Brexit: EU fordert von Deutschland 12 Milliarden mehr pro Jahr

Nach Brexit: EU fordert von Deutschland 12 Milliarden mehr pro Jahr

Wie viel Geld soll die EU künftig wofür ausgeben? Haushaltskommissar Oettinger präsentiert seine Vorschläge. Auch auf Deutschland kommen Milliarden Mehrausgaben zu. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger rechnet damit, dass Deutschland ... mehr
EU-Beamte: Mehr Netto als Brutto

EU-Beamte: Mehr Netto als Brutto

Schon traditionell zählen die EU-Beamten zu den Besserverdienern in der Gesellschaft. Die üppige Entlohnung dank hoher Zulagen steht schon länger in der Kritik. Manche der qualifizierten Staatsdiener beziehen sogar ein höheres Nettoeinkommen als das Bruttogehalt ... mehr
EU-Verschwendung: Geld für virtuelle Schafe

EU-Verschwendung: Geld für virtuelle Schafe

In Spanien hat ein Mann eine Sonderprämie für 150 Schafe bekommen - die er gar nicht besaß. Das ist ein Beispiel aus dem Jahresbericht 2011 des Europäischen Rechnungshofs über Fehlausgaben bei den zahlreichen Brüsseler Fördertöpfen. Insgesamt wurden vergangenes ... mehr

Wirtschaft: Koalitionsfraktionen streiten über Reform der EU-Finanzen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Koalitionsfraktionen sind uneinig über Pläne für eine tiefgreifende Reform der EU-Finanzen. Das wurde am Freitag bei einer Debatte im Bundestag deutlich. Unions-Abgeordnete äußerten sich erneut skeptisch über zentrale Vorhaben der EU-Kommission ... mehr

Oettinger stellt Vorschlag für künftige EU-Finanzen vor

Brüssel (dpa) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger stellt heute seinen Vorschlag zur künftigen EU-Finanzplanung vor. Der sogenannte mehrjährige Finanzrahmen soll die Ausgaben der EU für den Zeitraum von 2021 bis Ende 2027 verbindlich festlegen. Gleichzeitig werden ... mehr

Freie Wähler: Veto-Recht im EU-Ministerrat abschaffen

Die Freien Wähler Bayern wollen erreichen, dass die Einstimmigkeit für Entscheidungen des Ministerrats der EU abgeschafft wird. "In einer Europäischen Union mit 28 Mitgliedsstaaten ist diese Art der Beschlussfassung nicht mehr praktikabel ... mehr

Wirtschaft: Oettinger präsentiert Vorschlag für EU-Finanzen - Kritik schon vorab

BRÜSSEL (dpa-AFX) - An der langfristigen EU-Finanzplanung von Haushaltskommissar Günther Oettinger gibt es bereits vor der offiziellen Vorstellung an diesem Mittwoch deutliche Kritik. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wirtschaft: Oettinger stellt Vorschlag für künftige EU-Finanzen vor

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger stellt an diesem Mittwoch seinen mit Spannung erwarteten Vorschlag zur künftigen EU-Finanzplanung vor. Der sogenannte mehrjährige Finanzrahmen (MFR) soll die Ausgaben der EU für den Zeitraum ... mehr

Wirtschaft: Merkel trifft EU-Kollegen zu Vorgespräch über EU-Finanzen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Vor dem EU-Sondergipfel ist Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstagabend mit dem belgischen Ministerpräsidenten Charles Michel und anderen Staats- und Regierungschefs zu Beratungen über den EU-Haushalt zusammengekommen. Sie trafen ... mehr

EU-Förderung in vielen Bereichen

Mehr als zehn Milliarden Euro sind nach Angaben des Innen- und Europaministeriums in Schwerin seit 1991 aus Brüssel nach Mecklenburg-Vorpommern geflossen. Ein Großteil der EU-Förderung kam dabei der Landwirtschaft zugute. Doch wurden und werden die Mittel unter anderem ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe