Sie sind hier: Home > Themen >

Euro-Kurs

Thema

Euro-Kurs

Konjunktursorgen: Türkische Lira bricht massiv ein

Konjunktursorgen: Türkische Lira bricht massiv ein

Zunehmende Konjunktursorgen machen zunehmend dem Euro zu schaffen. Doch andere Währungen sind noch stärker betroffen. Die türkische Lira brach am Freitag ein. Der Eurokurs ist nach sehr schwachen Konjunkturdaten aus der Eurozone auf Talfahrt gegangen ... mehr
Türkische Lira verliert vier Prozent und nähert sich historischem Tiefpunkt

Türkische Lira verliert vier Prozent und nähert sich historischem Tiefpunkt

Die türkische Währung hat erneut vier Prozent verloren und nähert sich damit ihrem historischen Tiefpunkt. Seit Beginn des Jahres hat die Lira über 40 Prozent ihres Werts verloren.  Die türkische Lira hat am Donnerstag erneut mehr als vier Prozent ihres Werts zum Dollar ... mehr
Türkische Lira weiter im Sturzflug – Euro legt zu

Türkische Lira weiter im Sturzflug – Euro legt zu

Sowohl der Euro als auch die türkische Lira haben in den vergangenen Handelstagen schwere Verluste einstecken müssen. Die Talfahrt des Euro wurde nun vorerst gestoppt.  Der Kurs des Euro hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage am Dienstag vorerst gestoppt ... mehr
Währungsrechner: Jetzt Euro in US-Dollar umrechnen

Währungsrechner: Jetzt Euro in US-Dollar umrechnen

Mit unserem Währungsrechner können Sie leicht den Wechselkurs zwischen Euro, US-Dollar und anderen Währungen errechnen. Sie planen eine Reise in die USA und möchten wissen, wie viele US-Dollar (USD) Sie für Ihre Euros bekommen? Unser Währungsrechner liefert Ihnen ... mehr
Sammlermünzen als Geldanlage

Sammlermünzen als Geldanlage

Nach einer Reise ins Ausland finden sich in der Geldbörse oft Münzen aus anderen Ländern. Praktisch, wenn es Euro-Münzen sind, denn die können Verbraucher auch hier wieder ausgeben. Manchmal sind die unscheinbaren Mitbringsel sogar richtig wertvoll. Sommerzeit ... mehr

EZB-Vize sieht in Bitcoin keine Währung

Die Europäische Zentralbank (EZB) betrachtet die Digitalwährung Bitcoin derzeit nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihrer eigenen Währung Euro. Der Bitcoin sei keine Währung, sondern vielmehr ein Spekulationsobjekt, sagte EZB-Vizepräsident Vitor Constancio am Freitag ... mehr

EZB bleibt bei Nullzinspolitik für den Euro

Die Europäische Zentralbank hat angekündigt, vorerst an ihrer Nullzinspolitik und an ihrem Kaufprogramm für Anleihen festzuhalten. Im März 2016 hatte die EZB den zentralen Zinssatz auf den historisch niedrigen Wert von 0,0 Prozent gesenkt, um mit günstigem Kapital ... mehr

Notenbanker Nowotny will Euro-Aufwertung nicht dramatisieren

Die jüngste Aufwertung des Euro ist aus Sicht von EZB-Ratsmitglied Ewald Nowotny kein Drama. Seit der Einführung des Euro habe es hohe Schwankungen gegenüber dem US-Dollar gegeben, sagte Nowotny am Freitag auf einer Konferenz im österreichischen Alpbach. Die Aufwertung ... mehr

Euro-Kurs: Euro fällt auf Zehn-Monats-Tief

Der Euro steht weiter unter Druck: Am Montag-Vormittag fiel die Währung zeitweise auf unter 1,0750 US-Dollar. Das ist der niedrigste Stand seit Januar dieses Jahres. Wichtigster Grund ist die derzeitige Stärke des amerikanischen Dollar, nicht ... mehr

Wochenausblick Börse: Politische Unsicherheit in Europa trübt Aussichten für den Dax

Die Aussichten für den Dax bleiben auch nach drei Verlustwochen in Folge kurzfristig eher trübe. "Vor allem die politische Unsicherheit macht uns Sorgen", schreiben die Experten der WGZ Bank. Die nahende Abstimmung in Großbritannien über den Verbleib ... mehr

Währungskolumne zum Schweizer Franken: Wenn der Floh mit dem Elefanten tanzt

Als die Schweiz im Januar überraschend die Bindung des Schweizer Franken an den Euro kappte, verzockten sich zahlreiche Privatanleger mit ihren spekulativen Wetten. Doch eine Beimischung von fremden Währungen kann auch weiterhin sinnvoll sein. Manch Privatanleger ... mehr

Euro-Vertrauen der Bürger in Deutschland steigt

Während hierzulande wahrgenommen eine große Euro-Skepsis herrscht, zeigt eine neue repräsentative Umfrage ein ganz anderes Bild: Das Vertrauen der Bürger in Deutschland in den Euro ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich gewachsen. Auch die Bundesregierung ... mehr

Morgan-Stanley-Prognose: Grexit würde zu einem Euro-Crash führen

Griechenland möchte den Euro behalten, die Eurozone möchte Griechenland behalten. Das klingt einfach. Doch die Fronten im Schuldenstreit zwischen EU und Athen sind verhärtet. Immer häufiger wird ein "Grexit" diskutiert, ein Ausscheiden der Hellenen aus dem gemeinsamen ... mehr

Finanzmärkte nehmen Griechenland-Wahl gelassen

Gezeitenwechsel in Griechenland: Bei der Parlamentswahl hat das linke Oppositionsbündnis Syriza einen historischen Sieg eingefahren. Die politische Wende in Athen macht sich an den Finanzmärkten bemerkbar: Ohnehin schon angeschlagen, fiel der Euro zeitweise ... mehr

Staatsanleihen-Käufe: EZB lässt Druck ab

Vor der mit großer Spannung erwarteten Entscheidung über mögliche Staatsanleihen-Käufe haben die Märkte am Mittwoch einen ersten Hinweis erhalten. Die Europäische Zentralbank ( EZB) wird laut einer mit der Situation vertrauten Person am morgigen Donnerstag ... mehr

Goldreserven für Deutschland: Bundesbank holt immer mehr Gold

Die Deutsche Bundesbank hat im vergangenen Jahr weitere 120 Tonnen Gold von ausländischen Lagerstellen nach Frankfurt gebracht. Davon stammten 35 Tonnen aus ihren Beständen in Paris und 85 Tonnen aus New York, wie die Notenbank mitteilte. Die Umsetzung ihres Anfang ... mehr

Schweiz löst den Franken vom Euro: Euro sinkt - DAX profitiert

Erdbeben, Tsunami, Gemetzel - die Superlative der Experten für die Turbulenzen am Devisenmarkt reichen kaum aus. Die Schweizer Notenbank hat völlig überraschend den Euro-Mindestkurs von 1,20 Franken aufgegeben und lässt ihre Währung nun frei schwanken ... mehr

Euro immer billiger: Ex-Wirtschaftsweiser warnt vor Währungskrieg mit USA

Angesichts der anhaltenden Euro-Schwäche warnt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) die Europäische Zentralbank ( EZB) ungewöhnlich scharf vor einem Abwertungswettlauf mit den USA. In einem Gastbeitrag für die "Bild-Zeitung" erklärte IW-Direktor Michael ... mehr

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

China, USA, Großbritannien, Australien, Deutschland - in diesen Ländern steigen die Immobilienpreise schneller als es für den Markt gesund wäre. Vor allem im deutschen Wohnungssektor mehren sich die Stimmen, die inzwischen von eindeutig zu hohen Preisen sprechen ... mehr

Wer von der Euro-Schwäche profitiert

Der Euro steht zum US-Dollar seit Wochen unter Druck. Gab es für einen Euro Anfang Mai noch gut 1,39 Dollar, rutschte der Euro-Kurs nun erstmals seit 14 Monaten sogar unter die Marke von 1,29 Dollar. Die Wirtschaftsredaktion von t-online.de hat einmal zusammengestellt ... mehr

Euro sinkt auf neues Tief - bald nur noch einen Dollar wert?

Der Euro hat am Dienstag seine Talfahrt der vergangenen Handelstage wieder aufgenommen und ist nun auf ein neues Zwölf-Monats-Tief gefallen. Zeitweise rutschte die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,3107 US-Dollar und damit auf den niedrigsten Stand seit September ... mehr

Airbus-Chef Fabrice Bregier fordert Abwertung des Euro

Euro-Kritikern gilt die Gemeinschaftswährung als nicht hart genug - aber manchen ist der Euro auch zu teuer. Zu ihnen gehört der Chef der Airbus-Zivilsparte, Fabrice Bregier. In einem Interview mit dem "Handelsblatt" forderte er, den Euro gezielt abzuwerten ... mehr

"Finanztest: Geldabheben im Ausland kann teuer werden

Wenn Sie im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind, können Sie mit Ihrer Bankkarte im Ausland meist problemlos Geld abheben – zumindest wenn Sie sich in den Ländern der Europäischen Union (EU) befinden. Außerhalb der Eurozone kann die Versorgung mit Bargeld allerdings ... mehr

Devisenmarkt: Euro erreicht neuen Rekordwert gegenüber Dollar

Der Euro hat am Mittwoch erstmals die psychologisch wichtige Marke von 1,50 Dollar nach oben durchbrochen und kostet derzeit sogar über 1,51 Dollar. Allein seit vergangenem Montag hat der Euro zum US-Dollar damit mehr als vier Cent zugelegt. Besonders USA-Reisende ... mehr
 


shopping-portal