Sie sind hier: Home > Themen >

Europaparlament

Thema

Europaparlament

Martin Sonneborn lästert im EU-Parlament über Angela Merkel:

Martin Sonneborn lästert im EU-Parlament über Angela Merkel: "Nur eine Grenze"

Martin Sonneborn ist Abgeordneter im Europa-Parlament – und Profi in Sachen Satire. Am Mittwoch hat er Angela Merkel aufs Korn genommen. Mit fiesen Sprüchen brachte er das Publikum zum Johlen. Martin Sonneborn sitzt für die deutsche Satirepartei " Die Partei ... mehr
Bei Merkel-Rede: Sonneborn lästert über

Bei Merkel-Rede: Sonneborn lästert über "deutsche Führung"

Provokante Stichelei gegen Angela Merkel: Martin Sonneborn lästerte in seinem Beitrag zur Rede der Bundeskanzlerin über "deutsche Führung". (Quelle: t-online.de) mehr

"Ich glaube an Europa": Historische Merkel-Rede vor EU-Parlament

Historische Rede im Video: Sehen Sie hier die wichtigsten Aussagen von Angela Merkel vor dem Europaparlament. (Quelle: t-online.de) mehr
Präsidentschaftswahl in Polen: Herausforderer wirft Kaczynski Lügen vor

Präsidentschaftswahl in Polen: Herausforderer wirft Kaczynski Lügen vor

Im polnischen Wahlkampf geht es auf den letzten Metern hoch her. Der sozialdemokratische Herausforderer bezichtigt den PiS-Chef der Lügen – und wünscht sich mehr EU-Einfluss auf die Politik Polens.  Der sozialdemokratische Bewerber um das Amt des polnischen ... mehr
Nach Corona-Krise: EU will in Wiederaufbau der Wirtschaft investieren

Nach Corona-Krise: EU will in Wiederaufbau der Wirtschaft investieren

Wie kann sich Europa von den Folgen der Corona-Pandemie erholen? Genau damit beschäftigt sich die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen. Jetzt gibt es einen Plan. Die EU-Kommission will 750 Milliarden Euro für die wirtschaftliche Erholung Europas ... mehr

Corona-Behandlung: EU-Arzneimittelbehörde will Remdesivir bedingt zulassen

Remdesivir wird seit kurzem in den USA als Medikament für Corona-Erkrankte genutzt. Die europäische Arzneimittelbehörde plant den Einsatz nun auch innerhalb der EU. Eine Entscheidung könnte bald fallen. Die EU-Arzneimittelbehörde EMA erwägt in Kürze eine bedingte ... mehr

Wirtschaft: Corona-Plan der EU soll "erheblich größer" sein als bekannt

Wie kann die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder in Gang gesetzt werden? Damit beschäftigt sich die EU-Kommission. Details zum Plan sind nun bekannt. Der Plan der EU-Kommission zur wirtschaftlichen Erholung nach der Corona-Krise nimmt langsam Gestalt an. Informierte ... mehr

Grenzkontrollen: EU-Kommissar spricht über Sommerurlaub in Europa

Den Sommerurlaub planen viele Deutsche derzeit in der Heimat. Doch wie schaut es mit der Tourismussaison in Europa aus? Die EU-Kommission will heute ihre Empfehlungen zu Grenzöffnungen präsentieren. EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni hat sich zuversichtlich ... mehr

Polen und Ungarn: FDP warnt vor Krise der Demokratie in Europa

"Demokratiekrise in der EU": So bewertet die FDP die jüngsten Entwicklungen in Polen und Ungarn. Die Liberalen wollen nun dafür sorgen, dass rechtsstaatliche Standards besser geschützt werden. Die FDP warnt angesichts der jüngsten Entwicklungen in Ungarn und Polen ... mehr

Corona-Krise: SPD-Politikerin fordert Aufnahme von mehr Flüchtlingen

50 Kinder will die Bundesregierung von den griechischen Inseln nach Deutschland holen. Eine SPD-Europapolitikerin fordert ein größeres Engagement. Deutschland solle in Europa Vorbild sein. Eigentlich sollten es mehr als 1.500 Kinder sein, die aus den Elendslagern ... mehr

Flüchtlingskrise auf Lesbos: "Mission Lifeline" will Kinder ausfliegen

Die sächsische Hilfsorganisation "Mission Lifeline" hat Geld gesammelt, um geflüchtete Kinder aus den Elendslagern in Griechenland zu holen. Die Hauptstadt Berlin soll viele von ihnen aufnehmen.   Um geflüchtete Kinder ... mehr

EU-Videogipfel zu Corona-Hilfen: Rettung der Wirtschaft vertagt

Mühsam hatten die Diplomaten ein Modell vorbereitet, wie man wegen der Pandemie in Not geratene Staaten stützen könnte. Doch Italien fordert mehr. Der resultierende Kompromiss stößt im EU-Parlament auf Enttäuschung. Um die Wirtschaftsfolgen der Coronavirus-Krise ... mehr

Vor Video-Gipfel: Die EU muss sich in der Corona-Krise beweisen

Das Krisenmanagement der Europäischen Union rumpelt, die EU ist für die Bevölkerung kaum sichtbar. Vor dem nächsten Videogipfel der Staats- und Regierungschefs sind trotzdem einige stolz auf das Erreichte. Die Grenzen dicht, der Binnenmarkt gelähmt, die Nerven ... mehr

Flüchtlingskrise in Griechenland: "Die EU ist moralisch in sich zusammengebrochen"

Der EU-Parlamentarier Erik Marquardt attackiert Brüssel im Interview mit t-online.de für den Umgang mit den Flüchtlingen. Bricht Covid-19 in den überfüllten Lagern aus, droht den Migranten eine Katastrophe. Dunkle Rauchschwaden steigen meterhoch ... mehr

Apple gegen EU-Kommission: Diese Argumente sprechen gegen einheitliche Ladekabel

Noch in diesem Jahr könnte die EU-Kommission festlegen, dass Handys künftig einheitliche Ladebuchsen haben sollen. Das klingt nach guten Nachrichten für Verbraucher. Doch ganz so einfach ist es nicht.  Die EU-Kommission brütet gerade über einen Eingriff ... mehr

EU und Großbritannien verhandeln: Stimmung ist gereizt, die Zeit wird knapp

Großbritannien und die Europäische Union sind enge Handelspartner. Aber wie geht es nach dem EU-Austritt weiter? Die EU-Staaten haben ihre Marschrichtung festgelegt und bald gehen die Verhandlungen los. Der  Brexit ist vergeben und vergessen, nun geht es in aller ... mehr

Gescheiterter EU-Haushaltsgipfel zieht Kritik auf sich

Ernüchternde Bilanz nach tagelangen Verhandlungen: Kein Ergebnis und kein Kompromiss beim EU-Haushaltsgipfel. Führende Politiker machen nun ihrem Frust Luft. Nach dem gescheiterten EU-Haushaltsgipfel hat der Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament ... mehr

Brüssel: Feilschen um den EU-Haushalt – das sind die Stolpersteine

Grenzschutz, Verteidigung, Landwirte und arme Regionen: Die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten verhandeln über einen Haushaltsplan, an dem alle etwas auszusetzen haben. Ein Überblick. Der EU-Gipfel zum europäischen Finanzplan soll am Freitag ... mehr

Ringen um EU-Haushalt: Wer ersetzt Großbritanniens 75 Milliarden Euro?

Eine 1 mit zwölf Nullen: Diesen Euro-Betrag wird der EU-Haushalt für die kommenden sieben Jahre mindestens enthalten. Doch der Kampf um die Kasse reicht weit über die reine Summe hinaus. Die Nacht der langen Zahlen rückt näher. Der Streit ums Geld in der EU-Kasse ... mehr

Brexit: EU-Staaten billigen Austrittsabkommen mit Briten endgültig

Nächster Schritt im Brexit: Die 27 verbleibenden EU-Staaten haben nun auch dem Austrittsabkommen mit Großbritannien zugestimmt. Zuvor hatte bereits das EU-Parlament den Vertrag gebilligt.    Einen Tag vor dem Brexit haben die 27 bleibenden EU-Staaten der Ratifizierung ... mehr

Brexit – Tränen bei EU-Zustimmung zum: "Alles eine große Show"

Das EU-Parlament hat dem Austrittsabkommen mit Großbritannien mit großer Mehrheit zugestimmt. Zwei Tage vor dem Vollzug des Brexit flossen Tränen  – doch vieles ist eine große Show, berichtet Madeleine Janssen aus Brüssel. Mit 621 zu 49 Stimmen haben die Abgeordneten ... mehr

Zwei Tage vor Brexit: Briten weinen und singen beim Abschied im EU-Parlament

Dreieinhalb Jahre Dauergezerre gehen zu Ende: Am Freitag ist tatsächlich Brexit. Der Abschied der britischen EU-Parlamentarier in Brüssel wurde sehr emotional. "It's not Goodbye. It's Au revoir" – Es heißt nicht Lebe wohl. Es heißt Auf Wiedersehen. Das Europaparlament ... mehr

Brexit: EU-Parlament stimmt Austrittsabkommen zu

Emotionaler Abschied: Das EU-Parlament hatte dem Austrittsabkommen mit Großbritannien am Mittwoch zugestimmt und erlebte anschließend sentimentale Momente. (Quelle: dpa) mehr

Tränen und gepackte Koffer in Brüssel: "Alles eine große Show"

Triumph für Brexit-Anführer Nigel Farrage: Doch die gepackten Kisten im EU-Parlament sind nur Show, berichtet Madeleine Janssen aus Brüssel. (Quelle: t-online.de) mehr

Österreich: Zwei FPÖ-Generalsekretäre zurückgetreten

An der Parteispitze der österreichischen FPÖ gibt es Bewegung: Zwei  Generalsekretäre haben ihr Amt abgegeben. Sie betonen, dass ihr Rücktritt eine freiwillige Entscheidung war. Die beiden Generalsekretäre der österreichischen FPÖ, Harald Vilimsky und Christian ... mehr

FDP Dreikönigstreffen: Gerhart Baum kritisiert Christian Lindner: "Scheut Debatten"

Die FDP trifft sich in Stuttgart zum traditionellen Dreikönigstreffen. Der frühere Innenminister Gerhart Baum mahnt offene Debatten an und kritisiert seinen Parteichef. Lob verteilt er auch. Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum hat die Debattenkultur ... mehr

Carles Puigdemont: Belgien liefert Separatistenführer nicht an Spanien aus

Seit mehr als zwei Jahren lebt der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont im Ausland – geflohen vor der Strafverfolgung in Spanien. Ein neues Urteil stärkt nun seine Rechte – und ist ein Dämpfer für Madrid. Belgien wird den katalanischen ... mehr

EU-Staaten verkaufen Pässe – Grüne fordern Strafverfahren: "Sind keine Ware"

Pässe und Visa für alle, die es sich leisten können? Der Fall der katarischen Königsfamilie hat eine Debatte neu befeuert. Die Grünen im Europaparlament fordern Konsequenzen. Wegen des Verkaufs von EU-Pässen an reiche Investoren fordern die Grünen im Europaparlament ... mehr

EU-Parlament: 120 EU-Dienstwagen pendeln mehr als 400 Kilometer – oft umsonst

Für die Pendelei zwischen Brüssel und Straßburg steht den EU-Parlamentariern ein Shuttleservice mit 120 Dienstautos zur Verfügung. Kaum einer nutzt das Angebot, die Autos fahren trotzdem. In Sitzungswochen des EU-Parlaments werden regelmäßig rund 120 Autos ... mehr

Klimaschutz: Von der Leyen präsentiert Green Deal – das steckt dahinter

Um die Klimakrise zu stoppen, will die Europäische Union ab 2050 keine neuen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre blasen. Das ist das Ziel des "Green Deal". Doch kann dieser Plan überhaupt gelingen? Nur noch Autos ohne Abgase, Fabriken ohne Schlot und optimal ... mehr

EU-Parlament ruft den "Klimanotstand" aus – "bevor es zu spät ist"

Es ist nur ein symbolischer Akt, doch er hat Signalwirkung. Das Europaparlament hat den Klimanotstand ausgerufen. Eine Resolution fordert die Entscheidungsträger zu sofortigen Maßnahmen auf. Das Europaparlament hat den "Klimanotstand" in Europa ausgerufen ... mehr

EU-Kommission: Ursula von der Leyen will eine Billion Euro für Klimaschutz organisieren

Im Dezember beginnt die neue EU-Kommission unter Ursula von der Leyen ihre Arbeit. Ein Schwerpunkt soll der Kampf gegen den Klimawandel sein. Dafür sollen ungeheure Geldmengen fließen. Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will in ihrer ersten ... mehr

Start der neuen EU-Kommission: Von der Leyen verspricht Wandel der Europäischen Union

Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen hat die letzte Hürde genommen und geht am Sonntag an den Start. Ziel sei ein für alle spürbarer Wandel der Europäischen Union in den nächsten fünf Jahren, kündigte von der Leyen an, bevor das Europaparlament ... mehr

Das ist Ursula von der Leyens Team: Die neue EU-Kommission in Bildern

Drei Kandidaten musste sie auf Druck des EU-Parlaments austauschen, jetzt haben die Abgeordneten das Team von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bestätigt. Eine Übersicht in Bildern. Das Team von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ... mehr

EU: Europaparlament bestätigt von der Leyens Team

EU-Kommission bestätigt: Das ist Ursula von der Leyens Team. (Quelle: Euronews German) mehr

EU: Von der Leyens Kommission im Parlament bestätigt

Ursula von der Leyen: Die neue Kommissionspräsidentin kann nun mit ihrem neuen Team die Arbeit aufnehmen. (Quelle: Reuters) mehr

Vor Wintereinbruch: EU fordert Schließung von bosnischem Mirgantenlager

Kein Strom, kein Wasser und unbeheizbare Zelte: Das Leben im bosnischen Flüchtlingslager Vucjak ist hart. Wenn der Winter einbricht, wird die Lage noch dramatischer werden, warnt die EU. Vor dem einbrechenden Winter hat die EU-Kommission ... mehr

Nach heftiger Kritik: Von der Leyen benennt EU-Migrationsressort um

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen nennt das Migrationsressort anders als zunächst geplant. Die bisherige Bezeichnung "Schutz unserer Europäischen Lebensweise" wird ersetzt.  Nach wochenlanger Kritik hat die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula ... mehr

EU-Kommissar: Boris Johnson lässt Frist von Ursula von der Leyen verfallen

Großbritannien ist immer noch Mitglied der EU, der Brexit erneut verschoben. Premier Johnson muss deshalb einen EU-Kommissar nach Brüssel schicken. Doch er lässt sich bitten.   Die EU-Kommission hat Großbritannien erneut ermahnt, einen Kandidaten ... mehr

EU-Kommission: Ursula von der Leyen nominiert neue Kandidaten

Die zukünftige Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, hat mögliche Kommissare aus Ungarn und Frankreich nachnominiert. Das EU-Parlament hatte die vorherigen Kandidaten abgelehnt. Die künftige EU-Kommissionspräsidentin  Ursula von der Leyen ... mehr

Syrien-Krise – Türkei: Erdogan droht der EU mit neuer Flüchtlingswelle

Trotz Feuerpause in Nordsyrien spitzt sich der Konflikt zwischen der Türkei und der EU zu. Nach scharfer Kritik aus Europa droht Erdogan erneut mit einer Flüchtlingswelle. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut Kritik an der türkischen Offensive ... mehr

Ursula von der Leyen: EU-Kommissionschefin kann nicht wie geplant starten

Ursula von der Leyen wird nicht am 1. November als neue Chefin der EU-Kommission starten können. Nach dem Scheitern mehrerer Kandidaten fehlen ihr Kommissare. Der Start könnte sich massiv verschieben.  Der für den 1. November geplante Start der neuen EU-Kommission unter ... mehr

Hamburg: Demonstranten verhindern Bernd Luckes Uni-Vorlesung

Der Wirtschaftswissenschaftler und AfD-Mitbegründer Bernd Lucke wollte eigentlich am Mittwoch seine erste Vorlesung seit seiner Rückkehr als Professor an der Universität Hamburg halten. Doch mehrere hundert Demonstranten haben das verhindert. Mehrere hundert ... mehr

Katarina Barley über Brexit: "Würde zweites Referendum nicht ausschließen"

Der EU-Gipel ist vielleicht die letzte Chance, um einen ungeregelten Brexit zu verhindern. Die deutsch-britische Europaabgeordnete Katarina Barley hofft noch auf eine Lösung – und auf Boris Johnson. Katarina Barley wuchs in Köln als Tochter eines britischen Vaters ... mehr

Rumänin wird erste Chefin von EU-Staatsanwaltschaft

Die Rumänin Laura Codruta Kövesi ist die erste Leiterin der Europäischen Staatsanwaltschaft. Im eigenen Land ermittelte sie gegen korrupte Politiker – und machte sich damit Feinde. Die EU-Staaten haben die Ernennung der früheren rumänischen Korruptionsermittlung Laura ... mehr

Sylvie Goulard: Macrons Kommissions-Kandidatin überzeugt EU-Parlament nicht

Die Anti-Betrugsbehörde der EU ermittelt gegen die französische Kandidatin für die EU-Kommission. Jetzt muss sich Sylvie Goulard einer zweiten Anhörung im EU-Parlament stellen. Wegen anhaltender Zweifel an ihrer Eignung für den Posten des EU-B innenmarktkommissars ... mehr

Brexit: Brüssel lehnt Johnsons Pläne ab – Premier fordert "guten Willen"

Der britische Premier Johnson verteidigt seine neuen Vorschläge für eine Einigung mit der EU. Brüssel sieht dagegen vor allem neue Probleme – und erwartet mehr aus London. 29 Tage vor dem Brexit zeichnet sich keine Einigung über ein Austrittsabkommen zwischen ... mehr

Grüne-Politiker macht Von der Leyen Druck: "Brauchen zwei neue Vorschläge"

Der grüne Europaabgeordnete Daniel Freund will Korruption bekämpfen. Im Streit um die Besetzung der EU-Kommission richtet er Forderungen an die neue Kommissionspräsidentin.  Noch vor Beginn der Fachbefragungen ihrer künftigen EU-Kommissare am Montag im Europaparlament ... mehr

Ungarischer Kandidat wird vorerst nicht Erweiterungs-Kommisar

Wegen einer Beteiligung an einer Anwaltskanzlei stoppt das Europäische Parlament die Anhörung von Laszlo Trocsanyi. Der Ungar will EU-Kommissar für Nachbarschafts- und Erweiterungspolitik werden.  Das Europaparlament hat nach der Rumänin Rovana Plumb ... mehr

Brexit – Backstop-Alternative: Plötzlich scheint ein Deal doch noch möglich

Die Zeit wird knapp für Großbritannien und die EU: Wieder naht ein Austrittstermin, wieder kommen die Verhandlungen kaum vom Fleck. Nun aber wird vielleicht ein Ausweg diskutiert. Gibt es eine Chance? Eigentlich kam Boris Johnson mit kaum mehr als leeren ... mehr

Grüne fordern Luftballonverbot in Niedersachsen – Tiere verenden an Ballonresten

Weil sie für Vögel gefährlich werden können, wollen die Grünen in Niedersachsen, dass mehr Menschen Luftballons verzichten. Eine Stadt hat bereits vorgelegt.  Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. "Steigen ... mehr

SPD und Grüne kündigen Widerstand gegen Ungarns EU-Kommissar an

Er soll für die EU-Erweiterung zuständig sein: der Ungar Laszlo Trocsanyi. In Ungarn unterstützte er den Kurs von Viktor Orbán. Im EU-Parlament steht ihm eine harte Prüfung bevor.  Europaabgeordnete von SPD und Grünen haben Widerstand gegen den designierten ... mehr

So werden Posten in von der Leyens EU-Kommission besetzt

13 Frauen, 14 Männer: Ursula von der Leyen hat ihre neue EU-Kommission für die kommenden Jahre vorgestellt. Dabei wurden einige Posten neu geschaffen. Ein Schwerpunkt: Klima.  Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Aufgabenverteilung ... mehr

Harter Brexit: Diese Termine stehen jetzt fest – bis zum geplanten EU-Austritt

Das Gesetz gegen den harten Brexit zum 31. Oktober hat die parlamentarischen Hürden genommen. Doch viele Fragen sind noch offen. Diese Termine stehen jetzt an. Unterhaus und Oberhaus haben das Gesetz gegen einen harten Brexit zum 31. Oktober verabschiedet, doch damit ... mehr

Ursula von der Leyen verspricht den "Green Deal für Europa"

Knapp wird es in jedem Fall für Ursula von der Leyen: Am Abend will sich die CDU-Politikerin zur neuen Chefin der EU-Kommission wählen lassen. Konnte sie das Parlament von sich überzeugen? Mit einer engagierten und teils persönlich gefärbten Rede hat  Ursula ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal