Sie sind hier: Home > Themen >

Europarecht

Thema

Europarecht

Rente: Immer mehr Deutsche verbringen ihren Ruhestand im Ausland

Rente: Immer mehr Deutsche verbringen ihren Ruhestand im Ausland

Berlin (dpa) - Immer mehr Deutsche beziehen ihre Rente im Ausland. So stieg die Zahl der Renten an Deutsche im Ausland von rund 229.000 im Jahr 2015 auf 248.000 im vergangenen Jahr. Das geht aus einer Statistik der Deutschen Rentenversicherung hervor, die der Deutschen ... mehr
Rente: Zählt Arbeitszeit im europäischen Ausland auch für die deutsche Rente?

Rente: Zählt Arbeitszeit im europäischen Ausland auch für die deutsche Rente?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute:  Ich habe jahrelang im europäischen Ausland gearbeitet – wirkt sich diese Zeit auf die Rentenhöhe in Deutschland aus? Ja. "So wie Sie leben und arbeiten viele Menschen ... mehr
Flüchtlingskrise in Griechenland:

Flüchtlingskrise in Griechenland: "Die EU ist moralisch in sich zusammengebrochen"

Der EU-Parlamentarier Erik Marquardt attackiert Brüssel im Interview mit t-online.de für den Umgang mit den Flüchtlingen. Bricht Covid-19 in den überfüllten Lagern aus, droht den Migranten eine Katastrophe. Dunkle Rauchschwaden steigen meterhoch ... mehr
GEZ Rundfunkbeitrag – Zwangsabgabe oder gerechtfertigter Beitrag?

GEZ Rundfunkbeitrag – Zwangsabgabe oder gerechtfertigter Beitrag?

Der Rundfunkbeitrag löste im Jahr 2013 die GEZ-Rundfunkgebühr ab. Doch die Wogen haben sich dadurch nicht geglättet. Auch das Bundesverfassungsgericht hat sich mit der Abgabe bereits beschäftigt. Wir klären die wichtigsten Fragen. Die Gebührenreform solle ... mehr
215 Autoren fordern Rücktritt des österreichischen Innenministers

215 Autoren fordern Rücktritt des österreichischen Innenministers

Der österreichische Innenminister Herbert Kickl der rechten FPÖ steht im Mittelpunkt heftiger Kritik – in einem Interview ließ er Zweifel an seinem Verständnis der Gewaltenteilung aufkommen. Zahlreiche Akteure aus Politik und Kultur fordern ... mehr

Zahl der Verfahren um Missbrauchsfotos stark gestiegen

Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen gewaltdarstellender, pornografischer oder sonst jugendgefährdender Schriften ist in den vergangenen Jahren in Niedersachsen stark gestiegen. Dabei geht es unter anderem um Straftaten rund um Abbildungen von sexuellem ... mehr

Radikalisierungs-Check: Minister reagiert auf Bedenken

Die rechtlich umstrittenen Pläne für den Verfassungstreue-Check in Brandenburg zum Aufspüren möglicher Extremisten im öffentlichen Dienst werden überarbeitet. Innenminister Michael Stübgen (CDU) reagiert damit auf Bedenken unter anderem von Gewerkschaften ... mehr

EU-Vertrag mit Astrazeneca: "Er ist ungewöhnlich ungenau formuliert"

Die EU und das Pharmaunternehmen Astrazeneca streiten um die Impfstofflieferungen. Wer hat recht, wer unrecht? Der Europa- und Medizinrechtsprofessor Hilko Meyer erklärt, was von dem Vertrag zu halten ist. Noch bevor der Impfstoff von Astrazeneca ... mehr

Pkw-Maut: Opposition feiert Erfolg vor Gericht

Der Verkehrsminister Andreas Scheuer wies im Maut-Untersuchungsausschuss jede Schuld von sich. Der Opposition stellen sich aber noch viele Fragen. Antworten könnte nun eine erfolgreiche Klage liefern.  Die Aufarbeitung der gescheiterten Pkw-Maut ist auch nach einer ... mehr

Aussage im Ausschuss - Maut: Scheuer sieht sich weiter mit Vorwürfen konfrontiert

Berlin (dpa) - Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht sich nach einer erneuten Aussage im Untersuchungsausschuss zur gescheiterten Pkw-Maut weiter mit zum Teil schweren Vorwürfe konfrontiert. Nicht nur die Opposition, sondern auch die SPD machten deutlich ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: