Sie sind hier: Home > Themen >

Europe

Thema

Europe

Chipmangel und hohe Nachfrage: Mietwagenpreise steigen vor allem in Urlaubsländern

Chipmangel und hohe Nachfrage: Mietwagenpreise steigen vor allem in Urlaubsländern

München/Köln (dpa) - Wer sich in den Herbstferien einen Mietwagen nimmt, muss tief in die Tasche greifen. Die Preise sind weit über dem Niveau vor Corona, wie Auswertungen der Portale Billiger-mietwagen.de und Check24 zeigen. Als Gründe gelten die gestiegene Nachfrage ... mehr
Mögliche Krebsrisiken: EU verbietet den Farbstoff Titandioxid in Lebensmitteln

Mögliche Krebsrisiken: EU verbietet den Farbstoff Titandioxid in Lebensmitteln

Brüssel (dpa) - Kaugummis, Süßigkeiten und andere Lebensmittel müssen ab 2022 voraussichtlich ohne den weit verbreiteten weißen Farbstoff Titandioxid auskommen. Die EU-Staaten stimmten einem Vorschlag der EU-Kommission zu, den Zusatzstoff wegen möglicher Krebsrisiken ... mehr
Ende des Kabelsalats?: Einheitliche Handy-Ladebuchse in EU rückt näher

Ende des Kabelsalats?: Einheitliche Handy-Ladebuchse in EU rückt näher

Brüssel (dpa) - Ein Ladekabel für das Handy, eins für das Tablet und eins für die Kopfhörer - der Kabelsalat in deutschen Haushalten ist kaum zu überblicken. Das liegt auch daran, dass ein Kabel häufig nicht für mehrere Geräte genutzt werden kann. Vor allem ... mehr
Statistisches Bundesamt: Deutsche Lebenshaltungskosten im europäischen Mittelfeld

Statistisches Bundesamt: Deutsche Lebenshaltungskosten im europäischen Mittelfeld

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland lässt es sich im europäischen Vergleich eher kostengünstig leben. Nach einem Vergleich desStatistischen Bundesamtesmüssen die Menschen in nahezu allen westlichen und nördlichen Ländern des Kontinents mehr Geld für den täglichen Bedarf ... mehr
Erfahrungen im Ausland - EU-Programm

Erfahrungen im Ausland - EU-Programm "Alma": Erasmus für Jugendliche ohne Job

Straßburg (dpa) - Die EU-Kommission will ein neues Austauschprogramm für junge Menschen auflegen, die weder Ausbildung noch Job gefunden haben. "(Das Programm) Alma wird diesen jungen Leuten die Möglichkeit eröffnen, zeitlich befristet Berufserfahrung in einem anderen ... mehr

WHO Europa: Pandemie hat Langzeitfolgen für die Psyche

Kopenhagen (dpa) - Das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weist auf die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie für die geistige Gesundheit der Menschen hin. Es seien nicht nur die Infektionen und die Angst vor einer solchen Ansteckung, die auf die Psyche ... mehr

Umfrage: Interesse an E- und Hybridautos wächst

München/Hannover (dpa) - Der Hochlauf der E-Mobilität in Europa dürfte sich laut einer Umfrage und Marktanalyse mittelfristig verstärken. Mehr als die Hälfte (55 Prozent) der teilnehmenden Verbraucher gaben in einer Untersuchung an, sich innerhalb ... mehr

Warnung: Bei Kapillarlecksyndrom keine Johnson & Johnson-Impfung

Langen (dpa) - Menschen die in der Vergangenheit das extrem seltene Kapillarlecksyndrom entwickelt haben, sollen keinen Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten. Das geht aus dem sogenannten Rote-Hand-Brief des Herstellers hervor ... mehr

Glaubenssymbole - EuGH: Kopftuchverbot in Kita und Drogerie kann rechtens sein

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Arbeitgebern gestärkt, die muslimischen Mitarbeiterinnen das Tragen von Kopftüchern verbieten. Die zuständigen Richter entschieden am Donnerstag vor dem Hintergrund von zwei Streitfällen in Deutschland ... mehr

Verbrenner-Aus: Was das EU-Klimapaket für die Autofahrer bedeutet

Brüssel/Hannover/München (dpa) - Es ist wie ein Verbrenner-Aus durch die Hintertür. Ohne direkte Verbote, aber mit so stark angehobenen Klimazielen, dass die Herstellung klassischer Benziner und Diesel in Europa mittelfristig faktisch auslaufen wird - und beide ... mehr

Neue Regeln: Online-Einkäufe aus Nicht-EU-Staaten werden teilweise teurer

Brüssel (dpa) - Teils höhere Kosten, aber auch keine bösen Preisüberraschungen mehr: Für Online-Einkäufe aus Nicht-EU-Staaten wie China oder den USA gelten von heute an neue Regeln. Kleinere Waren mit einem Wert unter der bisherigen Freigrenze ... mehr

Ladeinfrastruktur - E-Auto-Ladepunkte: Wo steht Deutschland im EU-Vergleich?

Brüssel (dpa) - In Deutschland stehen im EU-Vergleich die drittmeisten Ladepunkte für Elektroautos. Der Großteil der Ladeinfrastruktur konzentriert sich in der EU auf wenige reichere Länder, wie aus einer Erhebung hervorgeht ... mehr

Eurostat: Deutschland Spitzenreiter beim Strompreis

Berlin (dpa) - Es ist kein begehrter Spitzenplatz, den Deutschland in dieser europaweiten Statistik einnimmt: Nirgendwo müssen Haushalte so viel für den Strom bezahlen wie im bevölkerungsreichsten EU-Land. Nach Zahlen des europäischen StatistikamtsEurostatkostete ... mehr

EU-Konsultation: Viel Zuspruch für Abschaffung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen

Brüssel (dpa) - Eine mögliche Abschaffung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen stößt in Deutschland und anderen Euro-Ländern auf viel Gegenliebe. Eine öffentliche, aber nicht repräsentative Konsultation der EU-Kommission ergab, dass 70 Prozent der Teilnehmer dafür sind, diese ... mehr

Verbraucherverband: Alternativen zu Plastikbesteck teils problematisch

Brüssel (dpa) - Plastikgeschirr wird Anfang Juli verboten. Doch auch Alternativen wie Bambusgabeln oder Schüsseln aus Pressfasern sind nach einer Untersuchung von Verbraucherschützern teils problematisch. Zum Teil seien diese Bestecke und Gefäße mit Chemikalien belastet ... mehr

Neues Zahlungsmittel - EZB-Direktor: Digitaler Euro könnte frühestens 2026 kommen

Frankfurt/Main (dpa) - Ein digitaler Euro könnte nach Einschätzung von EZB-Direktoriumsmitglied Fabio Panetta frühestens im Jahr 2026 eingeführt werden. "Das würde das früheste Datum sein", sagte Panetta der japanischen Zeitung "Nikkei". Europas Währungshüter wollen ... mehr

Alles wird teurer?: Persönlicher Inflationsrechner auf EZB-Webseite

Frankfurt/Main (dpa) - Was ist Inflation, wie wird sie gemessen, und warum hat mancher das Gefühl, die amtliche Rate sei zu niedrig? Antworten auf diese Fragen gibt ein neues Angebot auf der Internetseite der Europäischen Zentralbank (EZB), das nun an den Start ... mehr

WHO besorgt: Führt die Pandemie zu mehr Fettleibigkeit bei Kindern?

Kopenhagen (dpa) - Das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation WHO befürchtet, dass die Coronavirus-Pandemie auch zu mehr Fettleibigkeit unter Kindern führen wird. Das in Kopenhagen ansässige Regionalbüro geht davon aus, dass die Schließung von Schulen und Lockdowns ... mehr

Interesse bleibt groß: Tausende starten trotz Corona Auslandsstudium

Berlin (dpa) - Trotz weltweiter Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind tausende junge Menschen aus Deutschland auch in diesem Jahr für einen Studienaufenthalt ins Ausland gegangen. Wie der Deutsche Akademische Austauschdienst mitteilte, haben seit Jahresbeginn ... mehr

Titandioxid - EU-Behörde: Farbstoff E171 im Essen nicht sicher

Parma (dpa) - Das als Farbstoff in vielen Lebensmitteln verwendete Titandioxid ist nach Einschätzung einer EU-Behörde wegen möglicher Krebsrisiken nicht sicher für den menschlichen Verzehr. Ihre neue Bewertung gaben die Fachleute ... mehr

Strenge Vorgaben - EuGH: Calciumhaltige Alge in Bio-Getränken unzulässig

Luxemburg (dpa) - Bio-Lebensmittel dürfen auch dann nicht mit Calcium angereichert werden, wenn es aus einer natürlichen Quelle stammt. Das gehtnun aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hervor. In dem Verfahren ging es um einen Hersteller ... mehr

EuGH-Urteil: Muss im Ausland erneuerter Führerschein anerkannt werden?

Brüssel (dpa) - Wer seinen Führerschein nach einem Fahrverbot in Deutschland in einem anderen EU-Land erneuern lässt, muss damit rechnen, dass dieser in der Bundesrepublik nicht anerkannt wird. Die Behörden können bei Rechtsverstößen die Bedingungen festlegen ... mehr

Biontech bis Johnson & Johnson: Vier Corona-Impfstoffe im Vergleich

Berlin (dpa) - Der Corona-Impfstoff des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson hat eine Besonderheit: Das Präparat muss nur einmal verabreicht werden. Damit unterscheidet es sich von den drei bislang in der EU zugelassenen Impfstoffen, die zwei Dosen ... mehr

EU-Pilotprojekt: Gibt es bei nachhaltigen Produkten bald mehr Auswahl?

Brüssel (dpa) - Mehrere europäische Unternehmen haben sich bei der EU-Kommission zu einer klimafreundlicheren Produktion und einem größeren Angebot nachhaltiger Produkte verpflichtet. Ziel sei es, Verbrauchern einen bewussteren Konsum zu ermöglichen. EU-Justizkommissar ... mehr

Bye, bye, Britain: Was der britische Ausstieg aus Erasmus bedeutet

London (dpa) - Eigentlich hätte er gar keine großen Erwartungen an Erasmus gehabt, erzählt Max Hogrebe, 29, aus Münster. Vor fünf Jahren entschied sich der Medizin-Student, ein Erasmus-Semester in Wales zu verbringen. "Ich bin angefixt worden, das war eine enorm ... mehr

EU-Zulassung - Biontech und Moderna: Corona-Impfstoffe im Vergleich

Berlin (dpa) - Grünes Licht für den zweiten Corona-Impfstoff: Die Europäische Kommission hat nach der Bedingten Zulassung für das Produkt von Biontech/Pfizer auch dem Impfstoff des US-Herstellers Moderna eine solche Genehmigung erteilt. Wo haben die Impfstoffe ... mehr

Paul-Ehrlich-Institut: Corona-Impfungen auch für Allergiker geeignet

Langen (dpa) - Menschen mit allergischen Erkrankungen haben generell kein höheres Risiko für schwerwiegende unerwünschte Wirkungen bei der Corona-Impfung. Das habe eine eingehende Prüfung der Datenlage durch Experten des Paul-Ehrlich-Instituts ... mehr

Mit Verspätung: Facebooks Dating-Funktion startet in Europa

Dublin - Facebook bringt seine Dating-Funktion nach monatelanger Verzögerung nun auch in Europa an den Start. Man habe sich Zeit gelassen, um alles definitiv richtig zu machen, sagte Produktmanagerin Kate Orseth zu der am Donnerstag (22. Oktober ... mehr

Gefährliche Umweltfaktoren: Luftverschmutzung größte Bedrohung für die Gesundheit

Kopenhagen (dpa) - Mehr als 400.000 Menschen in der Europäischen Union sterben jährlich vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EEA), die nun in Kopenhagen veröffentlicht wurde ... mehr

Verbraucherschützer: Völlig neue Rechtsfragen durch Corona-Krise

Berlin/Kehl (dpa) - Verbraucherschützer in Deutschland hatten während des Corona-Lockdowns viel zu tun - und mussten dabei häufig juristisches Neuland betreten. Zwischen März und Juli seien beim Europäischen Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) fast so viele Anfragen ... mehr

Kann Genesungsdauer verkürzen: EU-Behörde empfiehlt Einsatz von Remdesivir bei Corona

Amsterdam (dpa) - Der Wirkstoff Remdesivir könnte bald auch in Europa als erstes Mittel gegen eine schwere Corona-Erkrankung auf den Markt kommen. Die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA hat nun eine Zulassung unter Auflagen für das Mittel mit dem Handelsnamen Veklury ... mehr

Kein "Nutzungsersatz": EuGH schwächt Verbraucher bei Kreditverträgen

Luxemburg (dpa) - Dämpfer für Verbraucher, die im Fernabsatz etwa online oder telefonisch einen Kreditvertrag abgeschlossen haben und ihn später widerrufen: Der Europäische Gerichtshof hat einer deutschen Regelung widersprochen, wonach Kunden in diesem Fall Anrecht ... mehr

EuGH-Urteil: Gelesene E-Books dürften nicht weiterverkauft werden

Luxemburg (dpa) - Gelesene E-Books dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nicht weiterverkauft werden. Nach EU-Recht handele es sich dabei um eine "öffentliche Wiedergabe", für die es die Erlaubnis des Urhebers bedürfe, urteilten die Luxemburger Richter ... mehr

EuGH-Urteil: Airbnb braucht keine Maklerlizenz

Luxemburg (dpa) - Die Firma Airbnb als Betreiber einer Plattform zur Vermittlung von Unterkünften braucht laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs keine Maklerlizenz. Airbnb sei als Dienst der Informationsgesellschaft einzustufen und falle damit unter ... mehr

Essig aus Deutschland - EuGH: "Balsamico" aus Deutschland ist erlaubt

Luxemburg (dpa) - Essig-Produkte aus Deutschland dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) weiterhin als "Balsamico" vertrieben werden. "Balsamico" sei kein speziell geschützter Begriff, befanden die obersten EU-Richter jetzt in Luxemburg ... mehr

Experten des ECDC: HIV wird bei Frauen in Europa oft zu spät erkannt

Stockholm (dpa) - Bei jeder zweiten Europäerin mit einer HIV-Infektion wird die Erkrankung erst in einem späten Stadium erkannt. Darauf hat das Europäische Zentrum für Krankheitsprävention und -kontrolle (ECDC) anlässlich des Welt-Aids-Tages hingewiesen. Dies gelte ... mehr

Keine Konkurrenz für Alexa: Sonos kauft Sprachassistenten aus Frankreich

Santa Barbara (dpa) - Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos ist jetzt Besitzer eines eigenen Sprachassistenten - dank eines Zukaufs in Europa. Der Branchenpionier übernahm für 37,5 Millionen Dollar die französische Firma Snips. Sonos wolle nicht mit universell ... mehr

Umfrage: Deutsche Verbraucher sind besonders optimistisch

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz der jüngsten Konjunktureintrübung in Deutschland blicken die Bundesbürger deutlich zuversichtlicher in die Zukunft als die meisten anderen Europäer. Nur die Dänen sind mit Blick auf die kommenden zwölf Monate noch optimistischer ... mehr

Wie sparsam ist ein Gerät?: Energie-Label werden übersichtlicher

Brüssel (dpa) - Die Energie-Label von Lampen, Kühlschränken, Wasch- und Spülmaschinen sollen für Verbraucher in der EU übersichtlicher werden. Vom 1. März 2021 sollen diese Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet werden, wie die EU-Kommission ... mehr

Studie der Verbraucherzentrale: Es gibt immer noch Probleme beim grenzenlosen Streaming

Berlin (dpa) - Acht Monate nach Inkrafttreten einer europaweiten Regel zum grenzenlosen Nutzung kostenpflichtiger Streaming-Dienste haben Kunden noch immer Probleme, die Inhalte im EU-Ausland abzurufen. Wie eine repräsentative Studie der Verbraucherzentrale ... mehr

Schnellwege und Leasing - Radgipfel: Fahrradfahren soll beliebter werden

Salzburg (dpa) - Radfahren hat viele Vorteile: Es ist klimafreundlich, gesund und kostensparend. Staus und Luftverschmutzungen wären Geschichte, würden mehr Menschen auf das Zweirad und ihre Muskelkraft setzen. In vielen Städten wird derzeit ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: