Sie sind hier: Home > Themen >

Evangelischen Kirche

Thema

Evangelischen Kirche

Erntedankfest: Warum und wie feiern wir es?

Erntedankfest: Warum und wie feiern wir es?

Jedes Jahr im Herbst wird Erntedankfest gefeiert. Besonders im ländlichen Raum spielen das Fest und die damit verbundenen Bräuche noch eine wichtige Rolle. Doch was hat es damit auf sich? Am  Erntedankfest sind viele Kirchen kunstvoll mit Feldfrüchten verziert ... mehr
Allerheiligen: In welchen Bundesländern ist der 1. November ein Feiertag?

Allerheiligen: In welchen Bundesländern ist der 1. November ein Feiertag?

Allerheiligen folgt in Deutschland immer auf den Reformationstag. Doch wo wird Allerheiligen 2020 gefeiert? Und welche Bedeutung steckt hinter dem Feiertag? Mit  Allerheiligen beginnt alljährlich die Zeit des Totengedenkens. Die Friedhöfe in Stadt und Land werden ... mehr
Vor Libyen im Mittelmeer:

Vor Libyen im Mittelmeer: "Sea Watch 4" rettet 200 Menschen aus Seenot

In den Gewässern vor Libyen haben italienische Behörden zivile Rettungsschiffe festgesetzt, doch Menschen sind weiter in Not. Nun hat die "Sea Watch 4" bei ihrem ersten Einsatz bereits 200 Menschen retten können. Das Seenotrettungsschiff "Sea Watch 4" hat bei seinem ... mehr
Köln: Morddrohungen gegen Diakonie wegen Stellenanzeige

Köln: Morddrohungen gegen Diakonie wegen Stellenanzeige

Die Diakonie Michaelshoven in Köln erreichen wegen einer Stellenanzeige für eine Inobhutnahmegruppe für Kinder in Quarantäne Morddrohungen. Es gehe nicht darum, Kinder aus intakten Familien zu nehmen, erklärte sie nun.  Die Diakonie hat wegen einer Stellenanzeige ... mehr
Türkei – Käßmann:

Türkei – Käßmann: "Erdogans Politikspiele sind erbärmlich"

Nach der Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee wird Erdogan massiv aus dem Westen kritisiert. Die Theologin Margot Käßmann wirft dem türkischen Präsidenten nun vor, nicht besonders weise zu sein. In der Debatte um die Umwandlung des Istanbuler Wahrzeichens Hagia ... mehr

Erfurt: Baubeginn für ökologischen Kirchenpavillon auf der Buga

In Erfurt schreiten die Vorbereitungen für die Bundesgartenschau 2021 weiter voran. Nun hat auch der Bau des Kirchenpavillons auf dem Petersberg begonnen. Dieser soll beinahe komplett ökologisch abbaubar sein. Vertreter der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands ... mehr

Ostermesse im Limburger Dom: Corona-Krise kann "Glücksfall der Geschichte" werden

Die Corona-Krise könnte laut des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz auch zum "Glücksfall der Geschichte" werden – sie habe viel Gutes. Die Corona-Krise kann nach Überzeugung des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Georg ... mehr

Düsseldorf und Corona: Ostergottesdienste finden im Autokino statt

Wegen der Corona-Krise herrscht Versammlungs- und Kontaktverbot. In Düsseldorf haben die Kirchen nun aber einen Weg gefunden, wie Gläubige dennoch an den Ostergottesdiensten teilnehmen können. Predigt unter freiem Himmel: Trotz der Corona-Krise sollen Gläubige in einem ... mehr

Coronavirus in Stuttgart: Menschen singen auf den Balkonen

Die Stuttgarter lassen sich gemeinsame Momente nicht nehmen und haben gemeinsam auf ihren Balkonen gesungen. Die Evangelische Kirche hat zu der Aktion aufgerufen. "Der Mond ist aufgegangen" – so hat es am Donnerstagabend durch den Osten  Stuttgarts geschallt. Getrennt ... mehr

Erfurt: Beistand für Hanau-Betroffene per Brief

Auch Tage nach dem Anschlag von Hanau am 19. Februar trauern Angehörige um die zehn Opfer. Eine junge Frau aus Erfurt hat nun eine besondere Aktion gestartet, um ihnen Beistand zu leisten. Um den Angehörigen der Anschlagsopfer von Hanau ihr Mitgefühl zu zeigen ... mehr

"Sea-Watch 4": Rettungsschiff getauft – erster Einsatz im April

Das Seenotrettungsboot der evangelischen Kirche ist getauft. Bei der Feier forderten Kirchenvertreter und Politiker, dass Europa seiner humanitären Verantwortung gerecht werden muss. Mit dem Appell, Europa dürfe Menschen im Mittelmeer nicht ertrinken lassen ... mehr

Düsseldorf: Muslim gründet Karnevalsverein für mehr Toleranz und Miteinander

Egal ob Muslim, Christ oder Jude, egal ob hetero, schwul, lesbisch oder etwas dazwischen – im neuen Karnevalsverein "Orient-Okzident-Express" sind alle willkommen. t-online.de-Autorin Sandra Langen-Straeter hat mit dem Vereinsgründer Ataman Yildirim, der selbst Muslim ... mehr

Düsseldorf: Karnevalisten unterschiedlichen Glaubens feiern gemeinsam

Wie schon im Vorjahr fahren Karnevalisten christlichen, jüdischen und islamischen Glaubens gemeinsam auf dem "Toleranzwagen". Die Organisatoren wollen ein Zeichen gegen Antisemitismus, Extremismus und Diskriminierung setzen. Christen, Juden und Muslime feiern ... mehr

Totensonntag: Bedeutung und Bräuche des evangelischen Feiertags

Der Ewigkeitssonntag, im Volksmund Totensonntag, ist ein evangelischer Feiertag am Sonntag vor dem 1. Advent. Aber woher kommen der Feiertag und seine Bräuche? 2019 fällt der Totensonntag auf den 24. November. Protestanten sprechen auch vom Ewigkeitssonntag ... mehr

Düren: Handgranate in Kirche gefunden – kein Hinweis auf Straftat

Vor einem Monat wurde eine Handgranate der Bundeswehr vor einer Kirche in Düren gefunden. Laut Polizei gibt es jedoch keinen kriminellen Hintergrund – dennoch beschäftigt sich jetzt der Bundestag mit dem Fall. Nach dem Fund einer Handgranate vor einer evangelischen ... mehr

Nordrhein-Westfalen-Aufruf zur Europawahl

Ministerpräsident Armin Laschet ruft vor dem Europatag am 9. Mai gemeinsam mit Kirchen und Religionsgemeinschaften, Gewerkschaften und Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der Europawahl auf. Stimmen Sie für ein starkes Europa ... mehr

Laut Studie: Kirche verliert bis 2060 die Hälfte der Mitglieder

Bei Mitgliedern und Finanzen gehen die beiden großen Konfessionen düsteren Zeiten entgegen. Das haben die katholische und evangelische Kirche jetzt schwarz auf weiß.  Die Zahl der Kirchenmitglieder in Deutschland sinkt laut einer Studie drastisch ... mehr

NS-Glocken sollen in Thüringen nicht mehr erklingen

Nach den Schlagzeilen um die "Hitler-Glocke" aus Herxheim zieht die Evangelische Kirche Mitteldeutschland (EKM) Konsequenzen – und möchte ihre restlichen  Nazi- Glocken in den Ruhestand schicken. Die NS-Glocken auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland ... mehr

Sexueller Missbrauch in der Kindheit: "Ich schloss meistens die Augen, weil ich es nicht ertrug"

1.700 Opfer von sexuellem Missbrauch in der Kindheit schildern ihre Erfahrungen einer staatlichen Kommission. Es sind Dokumente des Leidens – und des Wegschauens vieler Verantwortlicher. Die Tatorte: Meist vertraute Umgebungen. Schulen und Heime, Kliniken ... mehr

Gauck und Füllkrug-Weitzel: "Auf einmal alles schick und die Armut weg?"

Es ist nicht einfach, sich gegen Armut zu engagieren. Die Chefin von "Brot für die Welt" und Joachim Gauck sprechen über Geschafftes – und Träume. Armut verschwindet nicht über Nacht, aber es wichtig, am Kampf gegen den Hunger dran zubleiben. Joachim Gauck und Cornelia ... mehr

Christliche Kirchen verlieren hunderttausende Mitglieder

Die christliche Kirchengemeinde schrumpft. In nur einem Jahr hat sie über 600.000 Mitglieder verloren. Doch woran liegt der Rückgang? Experten finden diverse Gründe.  Die beiden großen christlichen Kirchen haben im vergangenen Jahr zusammen etwa 660.000 Mitglieder ... mehr

Ex-Bischöfin Margot Käßmann in Ruhestand verabschiedet

Mit einem Abschiedsgottesdienst ist Deutschlands bekannteste Theologin in den Ruhestand gegangen. In ihrer Predigt ermunterte Käßmann die Menschen, an Nächstenliebe festzuhalten. Deutschlands bekannteste evangelische Theologin, Hannovers Ex-Bischöfin Margot ... mehr

Kreuz-Streit: Söder will Runden Tisch über bayerische Identität

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will Kritiker zum Gespräch über Heimat und Identität einladen. Zuletzt hatten sich vor allem die Kirchen gegen dessen Idee gewendet, Kreuze in Behörden hängen zu lassen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) plant einen ... mehr

Gericht: Kirchenasyl schützt nicht vor Strafverfolgung

Kirchenasyl schützt nicht vor Strafverfolgung wegen illegalen Aufenthalts in Deutschland. Eine entsprechende Entscheidung verkündete das Oberlandesgericht München. "Kirchenasyl verbietet dem Staat kein Handeln", sagte der Vorsitzende Richter. Darunter falle ... mehr

Reformationstag: Bald fester Feiertag in Niedersachsen?

In Niedersachsen könnte der Reformationstag am 31. Oktober dauerhaft gesetzlicher Feiertag werden. Zudem gibt es die Forderung den Tag bundesweit als Feiertag festzulegen. Eine entsprechende Verständigung zeichnet sich nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen ... mehr

Rilchingen-Hanweiler will die Hakenkreuz-Glocke loswerden

Im saarländischen Rilchingen-Hanweiler soll eine Kirchenglocke mit vier Hakenkreuzen in der evangelischen Kirche abgebaut werden. Die Glocke in der Erlöserkirche werde ab sofort nicht mehr zu Gottesdiensten oder anderen Anlässen läuten, teilte das Presbyterium ... mehr

Roboter erteilt Segen in Frankfurt

Nach seinem Einsatz auf der Weltausstellung zur Reformation macht der "Segensroboter" der Evangelischen Kirche in Hessen auf dem Römerberg Station. Mit 120 bis 150 gespendeten Segen pro Tag war "BlessU-2" bereits auf der Weltausstellung in Wittenberg besonders gefragt ... mehr

Erste Kirche als offizielle Herberge am Rennsteig eröffnet

Biete Doppelbett mit Blick auf Altar und Holzkreuz: Wer im Internet nach einem Feriendomizil sucht, stößt weltweit auf ein breites und mitunter ausgefallenes Angebot. Eine Kirche zum Übernachten sticht aber selbst dort ins Auge. "Das ist was Lustiges, Tolles ... mehr

Moschee in Berlin für liberale Muslime eröffnet

In Berlin hat die Frauenrechtlerin Seyran Ates mit Gleichgesinnten eine Moschee für liberale Muslime eröffnet. Die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee lässt Frauen und Männer gleichberechtigt zusammen  beten und predigen . Sie soll Sunniten, Schiiten und Anhängern anderer ... mehr

Evangelischer Kirchentag: Christen feiern in Zeiten des Terrors

Berlin im Zeichen der Reformation: Zum 500. Jahrestag von Martin Luthers Thesen treffen sich in der deutschen Hauptstadt zehntausende Protestanten. Ein Kirchentag in unsicheren Zeiten. Ein Glaubensfest in der Multikulti-Stadt: Berlin ist Gastgeber des 36. Evangelischen ... mehr

EKD-Vorsitzender: AfD auf Kirchentag nicht ausgeladen

Anders als beim letzten Katholikentag in Leipzig ist die AfD auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin nicht ausgeladen. Dazu bezog der Vorsitzende des EKD klar Stellung. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm ... mehr

"Hier stehe ich ...": Kirche stoppt Kondome mit Martin Luther-Sprüchen

"Hier stehe ich, ich kann nicht anders" - das sind die wohl bekanntesten Worte Martin Luthers. Dabei hat der Reformator sie nie gesagt. Rund 500 Jahre später, im Jahr der großen Reformations-Jubiläumsfeiern, fanden sich die Worte nun auf Kondomverpackungen wieder ... mehr

"Open Doors": 200 Millionen Christen werden weltweit verfolgt

Die christliche Hilfsorganisation "Open Doors" schlägt Alarm: Weltweit werden immer mehr Christen angefeindet. Politiker und Kirchenvertreter mahnen, Opfer anderer Religionen nicht aus den Augen zu verlieren. Religiös motivierter Nationalismus und islamistischer Terror ... mehr

Die Zahl der Ehen bei Kindern in Deutschland steigt

In Deutschland werden immer mehr minderjährige Mädchen verheiratet. Das meist gegen ihren Willen und mit älteren Männern.  Die Zahl steigt mit der zunehmenden Zahl der Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen.  Das berichtet die " Welt am Sonntag". Demnach haben ... mehr

Dunja Hayali erhält den Geisendörfer Preis der EKD

Als Auszeichnung für ihre Haltung und ihre Beharrlichkeit hat die Journalistin Dunja Hayali (42) den Robert Geisendörfer Preis der Evangelischen Kirche erhalten. Die Jury habe überzeugt, dass die Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins täglich in schwieriger Lage Gesicht ... mehr

"Hart aber fair"-Kritik: Alle gegen Birgit Fischer bei Frank Plasberg

TV-Kritik von Nico Damm Wie teuer darf Medizin sein? Bei diesem Thema war die Außenseiterin der Talk-Runde schnell ausgemacht: Die Pharma-Vertreterin. Obwohl die ein überraschendes Eingeständnis machte. Birgit Fischer war wahrlich nicht zu beneiden ... mehr

Evangelische Kirsche plädiert für Islamunterricht in ganz Deutschland

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland ( EKD), Heinrich Bedford-Strohm, fordert einen "flächendeckenden Islamunterricht" an deutschen Schulen. Das sei die beste Möglichkeit, junge Muslime immun zu machen gegen die Versuchungen von Fundamentalisten ... mehr

Deutsche Bahn will GDL-Streik juristisch stoppen

Seit 2 Uhr nachts stehen die meisten Züge. Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihren Mega-Streik in der Nacht zum Donnerstag auf den Personenverkehr ausgeweitet. Die Deutsche Bahn versucht nun auf juristischem Weg, den Ausstand zu verhindern. Sie stellte ... mehr
 


shopping-portal