Sie sind hier: Home > Themen >

Evangelium

Thema

Evangelium

"Notorische Lügner" - Historiker: Katholische Kirche auf dem Weg zur Sekte

Köln (dpa) - Die katholische Kirche hat nach Einschätzung des Kirchenhistorikers Hubert Wolf dermaßen an Glaubwürdigkeit eingebüßt, dass sie in aktuellen Debatten kaum noch relevant ist. "Die Zeichen der Zeit verlangen dringend nach einer Deutung. Aber der Kirche fehlt ... mehr
Mariä Himmelfahrt 2020: Bedeutung – wo ist heute Feiertag?

Mariä Himmelfahrt 2020: Bedeutung – wo ist heute Feiertag?

Am 15. August feiert die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt. Der Feiertag zu Ehren der Muttergottes wird seit dem 7. Jahrhundert zelebriert. In welchen Bundesländern ist das Fest ein gesetzlicher Feiertag? Mariä Himmelfahrt: Katholischer Feiertag ... mehr
Heilige Drei Könige – Sie waren weder Könige, noch Heilige

Heilige Drei Könige – Sie waren weder Könige, noch Heilige

Man kann es fast jeden Tag vor dem großen Goldschrein im Chor des Kölner Doms erleben: Kinder schauen mit zweifelndem Blick nach oben und fragen: "Sind da wirklich die Heiligen Drei Könige drin?" Vor über 850 Jahren, am 23. Juli 1164, brachte Erzbischof Rainald ... mehr
Weihnachten soll Zuversicht und Hoffnung schenken

Weihnachten soll Zuversicht und Hoffnung schenken

Hoffnung, Zuversicht und Mitmenschlichkeit - Vertreter der Kirchen in Hessen haben an Heiligabend die Bedeutung der Weihnachtsbotschaft gerade in Zeiten der Corona-Pandemie hervorgehoben. "Christ, der Retter, ist da" - diese Verheißung aus dem Lied "Stille Nacht ... mehr
Christen begehen auf vielfältige Weise Heiligen Abend

Christen begehen auf vielfältige Weise Heiligen Abend

Die Gläubigen im Norden haben am Donnerstag den Heiligen Abend vielerorts auf ungewöhnliche Weise begangen. Da aufgrund der Corona-Schutzvorschriften zahlreiche Kirchgemeinden die traditionellen Christvespern in den Kirchen abgesagt hatten, trafen sich die Menschen ... mehr

Weihnachten im Zeichen der Corona-Pandemie

In der Corona-Pandemie kann das diesjährige Weihnachtsfest aus Sicht der Kirchen in Hessen Hoffnung und Zuversicht spenden. "Wer Vertrauen und Hoffnung in sich hat, bekommt neue Kraft", erklärte der Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker ... mehr

Bischof Gerber: Weihnachten macht Zerbrechlichkeit bewusst

Das diesjährige Weihnachtsfest in Zeiten der Corona-Pandemie ist aus Sicht des Fuldaer Bischofs Michael Gerber geprägt von der Sorge um Mitmenschen. Weihnachten 2020 konfrontiere uns "mit der Zerbrechlichkeit des Lebens", sagte Gerber laut Mitteilung in einer ... mehr

Weihnachtsgottesdienst mit Landesbischöfin und Lesung

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt hat die Menschen im Norden zum Weihnachtsfest aufgerufen, angesichts der coronabedingten Beschränkungen nicht zu verzagen und sich gegenseitig beizustehen. Das eigene Handeln solle weniger auf die schwierige Gegenwart fixiert ... mehr

Regierungschefs lesen Weihnachtsgeschichte

Die drei Regierungschefs von Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein werden zu Heiligabend gemeinsam die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium in einem Online-Gottesdienst lesen. Der von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt geleitete ... mehr

Historiker: Katholische Kirche auf dem Weg zur Sekte

Die katholische Kirche hat nach Einschätzung des Kirchenhistorikers Hubert Wolf dermaßen an Glaubwürdigkeit eingebüßt, dass sie in aktuellen Debatten kaum noch relevant ist. "Die Zeichen der Zeit verlangen dringend nach einer Deutung. Aber der Kirche fehlt ... mehr
 


shopping-portal