Sie sind hier: Home > Themen >

Existenzgründung

Thema

Existenzgründung

Sprung in die Selbstständigkeit kein Traum mehr: Solo-Existenzgründer als Hartz IV-Empfänger

Sprung in die Selbstständigkeit kein Traum mehr: Solo-Existenzgründer als Hartz IV-Empfänger

Der eigene Chef werden - ein Traum? Die Wirklichkeit sieht für junge Existenzgründer oft anders aus. Denn mancher frischgebackene Unternehmer rutscht schon bald in die nächste Abhängigkeit - als Kunde des örtlichen Jobcenters. Warum der Sprung ... mehr

Businessplan: Anleitung zur Selbstständigkeit

Eine zentrale Aufgabe auf dem Weg in die Selbstständigkeit ist das Schreiben des Businessplans. Hier müssen Gründer nicht nur ihre Geschäftsidee erläutern - auch der Kapitalbedarf für die Startphase muss zum Beispiel schon feststehen. Businessplan bedeutet Detailarbeit ... mehr

Deutsche Bahn: Staatskonzern klagt gegen Studenten-Start-up

Drei Studenten wollen mehr Wettbewerb beim Fernverkehr - und gründen eine Mitfahrzentrale für Busse (zur Foto-Show). Die Kunden jubeln über das günstige Angebot. Doch die Bahn will den unliebsamen Wettbewerber loswerden und verklagt die junge Firma. Damit ... mehr

Der eigene Chef: So klappt der Start

Der eigene Chef sein - das klingt zunächst mal traumhaft: Ob mit einem Kiosk, einer Baufirma oder einem Schreibbüro - tausende Deutsche machen sich jedes Jahr selbstständig. Doch eine tolle Geschäftsidee allein reicht nicht aus, um als Unternehmer auf Dauer zu bestehen ... mehr

Geschäftsidee: Schreibtisch für zwölf Euro im Büro der Zukunft

Allein am heimischen PC vor sich hinbrüten, abgelenkt durch den Abwasch vom Vortag - das ist nicht jedermanns Sache. Zudem können die wenigsten Menschen auf diese Weise wirklich produktiv arbeiten. Eigene Büroräume anzumieten, ist oft jedoch zu teuer. Die Lösung haben ... mehr

Reform bei GmbH: Gründen für einen Euro

Gründen für nur einen Euro wird tatsächlich möglich. Der deutsche Bundestag hat jetzt die entsprechende Reform des deutschen GmbH-Rechts beschlossen, die im Herbst in Kraft tritt. Weniger Kapital ist vonnöten und Musterdokumente sollen die Bürokratie minimieren ... mehr

Zuwanderer: Viele Gründungen und kaum Ausbildung

Zuwanderer gründen in Deutschland überdurchschnittlich viele Unternehmen, bilden aber wenig Nachwuchs aus. "Dafür müssen wir ihnen vor allem die Schwellenangst nehmen, sich mit unserem dualen Ausbildungssystem zu beschäftigen", sagte der Mittelstandsbeauftragte ... mehr

Meister-BAföG: Bundestag beschließt Ausweitung der Förderung

Die geplante Ausweitung des Meister-BAföGs auf mehr Förderungsberechtigte hat die vorletzte Hürde genommen. Um dem Mangel an qualifizierten Fachkräften zu begegnen, will der Bund in den nächsten vier Jahren etwa 272 Millionen Euro zusätzlich in die Aufstiegsfortbildung ... mehr

Existenzgründung: Ich-AG und Überbrückungsgeld voller Erfolg

Ich-AG und Überbrückungsgeld waren ein voller Erfolg und haben ihr Ziel erreicht. Über die beiden Zuschussmodelle ist es gelungen, Menschen wieder in Arbeit zu kommen. Das belegt zumindest eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ... mehr

Neue Förderhilfen: Mehr Geld für Gründer aus Arbeitslosigkeit

Die Gründung einer eigenen Firma ist für viele ein Ausweg aus längerer Arbeitslosigkeit. Seit dem 1. Januar erleichtern nun neue gesetzliche Regelungen Beziehern von Arbeitslosengeld II (ALG II) den Start in die Selbstständigkeit. Sie betreffen zusätzliche Darlehen ... mehr

Mini-GmbH: Gründen für einen Euro

Gründen für nur einen Euro - seit 1. November 2008 ist es tatsächlich möglich. Die Reform des GmbH-Rechts tritt in Kraft und soll jetzt das Gründen deutlich günstiger und auch einfacher machen. Wir sagen Ihnen, was damit einfacher wird und wo die Fallstricke der neuen ... mehr

Kreative Geschäftsidee: Studenten bieten soziales Marketingkonzept an

Drei Marketing-Studenten vom Bodensee brechen mit den ehernen Regeln des Geschäftslebens: Sie nehmen kein Geld für ihre Dienste - und verlangen dafür, dass ihre Kunden Gutes tun. Die ersten Geschäftspartner sind ausgerechnet Sträflinge. Die Geschichte eines ... mehr

Mietrecht: Home Office in der Mietwohnung nicht immer zulässig

"Home Office" heißt es neudeutsch, das "Büro zu Hause". Immer mehr Arbeitgeber bieten ihren Angestellten die Möglichkeit, in der eigenen Wohnung zu arbeiten. Und auch viele Freiberufler und Existenzgründer gehen ihrer Tätigkeit am häuslichen Schreibtisch ... mehr

Existenzgründung: Deutsche trauen sich Gründen nicht zu

Deutschland hinkt bei der Zahl der Unternehmensgründer im internationalen Vergleich weit hinterher. Nur 1,4 Prozent der 18- bis 64-Jährigen seien derzeit dabei, ein Unternehmen zu gründen; weitere 2,4 Prozent hätten sich in den vergangenen dreieinhalb Jahren ... mehr

Gründungswerkstatt Deutschland: Neues Informationsportal für Gründer

Sie haben eine gute Geschäftsidee, aber keine Ahnung, wie man ein Unternehmen gründet? Dann dürfte Ihnen das Online-Portal "Gründungswerkstatt Deutschland (GWD)" weiterhelfen. Hier können sich Existenzgründer kostenlos informieren und beraten lassen, online einen ... mehr

Selbstständigkeit: Ex-Broker gründet Currywurst-Imbiss in Frankfurt

Noch im vergangenen Jahr hat Thomas Brauße millionenschwere Aktien-Deals abgewickelt, heute legt er für seine ehemaligen Kollegen Bratwürste in die bereit gelegten Brötchen. Die "Frankfurter Worschtbörse" am Messeturm ist derzeit der ungewöhnlichste Imbiss in Frankfurt ... mehr

Neues Gründerportal: businessallee.de für Geschäftsideen aus aller Welt

Insgesamt 155.000 größere Firmen und 560.000 Kleinunternehmen und Nebenerwerbsbetriebe nahmen nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden 2009 ihr Geschäft auf. Doch wie stellt man es an, ein Unternehmen zu gründen und welche Geschäftsidee ist wirklich ... mehr

EU-Kredit: Geld für Existenzgründer

Für den Sprung in die Selbstständigkeit können Arbeitslose künftig Mikrokredite von der Europäischen Union erhalten. Wie den Entwicklungsländern zuvor greift Europa nun auch Kleinstunternehmern mit solchen Mini-Darlehen unter die Arme. Das beschlossen ... mehr

Unternehmergesellschaft: Die Mini-GmbH in der Praxis

Unseriöse Variante der GmbH oder Chance für Existenzgründer ohne große finanzielle Mittel? Darüber wurde heftig gestritten, als vor einem Jahr die "Mini-GmbH" - die neue Unternehmergesellschaft (UG) - an den Start ging. Jetzt hat der Deutsche Industrie ... mehr

Vom Arbeitslosen zum Chef: Gründer brauchen Mut zum Risiko

Vom Investment-Banker zum Würstchenverkäufer - mit diesem Schritt hat Thomas Brauße es geschafft, aus der Arbeitslosigkeit herauszukommen. In Sichtweite vom Bürohochhaus, wo er früher mit Millionen jonglierte, grillt er heute Currywürste in einem umgebauten Linienbus ... mehr

Gründer & Entwickler: Die skurrilsten Geschäftsideen

Wollten Sie auch schon immer mal Ihren Teddy auf Reisen schicken? Gibt's nicht - meinen Sie. Gibt's doch! Genauso wie Tapeten für Singles, die lebensgroße Freunde an die Wand bringen oder einen Kleiderschrank-Aufräum-Service. Wir stellen Ihnen die originellsten ... mehr

Geschäftsidee in Berlin: Wie ein Mann die Mauer zu Geld macht

Volker Pawlowski verdient mit Beton ein kleines Vermögen - der ehemalige Bauarbeiter beherrscht das Geschäft mit Resten der Berliner Mauer. Als Quasi-Monopolist macht er gute Umsätze, auch wenn er seine Kunden nicht wirklich versteht: "Keine Ahnung, weshalb die Menschen ... mehr

Gutachten: "Heatballs" sind Glühlampen und keine Heizungen

Es steht schlecht um den "Heatball". Der Verband Deutscher Elektroingenieure macht dem deutschen Erfinder des "Heatballs" - einer Kleinstheizung, die verblüffend einer konventionellen Glühbirne ähnelt - einen Strich durch die Rechnung. Wir erläutern Ihnen ... mehr

Existenzgründung: Bisher gut 41.000 Mini-GmbHs in Deutschland

Die Mini-GmbH hat sich seit ihrer Einführung vor zwei Jahren bei Unternehmensgründern etabliert. Zum 1. November waren bundesweit 41.014 solcher Gesellschaften eingetragen. Nordrhein-Westfalen und Bayern an der Spitze Diese Zahl wurde an der Universität Jena auf Basis ... mehr

Selbstständigkeit: Nur die wenigsten können ihr eigener Chef sein

Der Traum von der Selbstständigkeit - träumen ihn wirklich so viele? Nicht jeder kann und will sein eigener Chef werden: Die Arbeit als Selbstständiger - ob als Einzelkämpfer oder als Existenzgründer mit Angestellten - kommt nur für eine Minderheit der Deutschen ... mehr

Gründung: Schlechte Karten für Start-up im Kampf gegen Deutsche Bahn

Schlechte Karten für das kleine Start-up "Yourbus" aus Offenbach: Die Jungunternehmer müssen im Kampf mit der Deutschen Bahn um eine Genehmigung für Busfernfahrten wohl mit einer gerichtlichen Schlappe rechnen. Die bisher erteilte Genehmigung ... mehr

Skurrile Geschäftsidee: Saufkumpan zum Mieten

Nie wieder alleine trinken - daraus hat eine Ukrainische Unternehmerin eine Geschäftsidee entwickelt und vermietet nun Saufkumpane. Schräg, meinen Sie? In unserer Klickshow stellen wir ihnen noch andere außergewöhnliche Geschäftskonzepte vor. Saufkumpan gegen ... mehr

Existenzgründung: Selbstständigkeit kommt für viele nicht infrage

Für die meisten Deutschen kommt es nicht infrage, sich selbstständig zu machen. Das hat eine repräsentative GfK-Umfrage ergeben. Den Schritt in die Selbstständigkeit kann sich demnach nur ein Viertel (rund 24 Prozent) der Bundesbürger vorstellen, die noch nicht ... mehr

Türke mit deutschem Brot in Australien erfolgreich

Eine ungewöhnliche Unternehmergeschichte: Der Deutsch-Türke Ahmet Yaltirakli machte sich mit einer deutschen Bäckereikette selbstständig - und das in Australien. Mit der "Lüneburger German Bakery" landete er den großen Wurf. Das ist die erstaunliche Erfolgsstory ... mehr

Selbstständigkeit: Uli Hoeneß - Wurstfabrikant aus Leidenschaft

Was für Uli Hoeneß unvergesslich ist, glaubt man ungefähr zu wissen. Die Fußball-Weltmeisterschaft 1974, der verschossene Elfmeter im EM-Finale 1976, zahlreiche Titelfeiern des FC Bayern München auf dem Marienplatz, die er als Spieler oder als Manager des Klubs ... mehr

Vom Studenten zum Unternehmer: Unis helfen Existenzgründern

Nach dem Studium stellt sich die Frage: "Was nun?" Ein eigenes Unternehmen zu gründen, trauen sich hierzulande nur wenige. Dabei greifen viele Hochschulen Absolventen unter die Arme - von der ersten Beratung bis zum Businessplan. Uni-Einrichtungen helfen Studenten ... mehr

Migranten: So erfolgreich sind ausländische Unternehmer in Deutschland

Sie leiten Autozulieferer, Pflegedienste und Softwareunternehmen. Unternehmer mit ausländischen Wurzeln handeln hierzulande längst nicht mehr nur mit Obst- und Gemüse. In Deutschland sind sie Arbeitgeber für Hunderttausende. Vor allem die Türken sind gern ihre eigenen ... mehr

Deutschland-Ranking: Die besten Franchise-Ideen

Um geschäftlich an die Spitze zu kommen und sich seine eigene Existenz aufzubauen, muss man nicht immer selbst die besten Ideen haben. Man kann sich auch einfach an die Erfolgskonzepte anderer hängen und sich in ein bestehendes Franchise-System einklinken. Doch welches ... mehr

Deutscher Gründerpreis 2010 verliehen

Es beginnt mit einer Idee, es endet mit einem Lebenswerk: Der Deutsche Gründerpreis will alle Phasen unternehmerischer Erfolge bedenken. Der jetzt verliehene Preis ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für herausragende Unternehmer in Deutschland ... mehr

Deutschland fehlen die Existenzgründer

An Förderprogrammen für Existenzgründer herrscht in Deutschland kein Mangel. "Es gibt mehr als 200 davon. In dieser Hinsicht sind wir ganz vorne mit dabei", sagte Marc Evers vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin. Der Experte erklärt, warum ... mehr

Existenzgründung: Immer mehr Migranten gehen in Selbstständigkeit

Immer mehr Migranten in Deutschland zieht es in die Selbstständigkeit: Damit schaffen Migranten in Deutschland neue Arbeitsplätze und leisten nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einen bedeutenden Beitrag ... mehr

Geld verdienen mit Schlangestehen

Schlangestehen gehört in der Ukraine zum Alltag: Vor allem vor den Ämtern der früheren Sowjetrepublik stehen sich Hunderte die Beine in den Bauch. Ein junger Geschäftsmann macht nun aus der unliebsamen Warterei Geld - er vermietet professionelle Schlangesteher ... mehr

Kollegen mitmieten: Coworking hilft Ein-Mann-Unternehmern

Laptop, Internet und Handy - mehr brauchen manche nicht, um sich selbstständig zu machen. Aber vielen Ein-Mann-Unternehmern fällt bei der Heimarbeit irgendwann die Decke auf den Kopf. Abhilfe schaffen soll ein Modell aus den USA: das Coworking. Von morgens bis abends ... mehr

Styleislam: Muslimische Modeschöpfer auf der Erfolgsspur

"Terror hat keine Religion", "Gebete sind die Waffen eines Gläubigen": Zwei junge Muslime machen Mode mit religiösen Botschaften. Weil die Klamotten reißenden Absatz finden, verdienen die Firmengründer gutes Geld. Sie ernten aber auch Hass - nicht ... mehr

Migranten gründen häufiger als Deutsche

Die Deutschen sind Gründungsmuffel - anders die in Deutschland lebenden Migranten. Denn sie wagen deutlich häufiger den Schritt in die Selbstständigkeit. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ... mehr

Start-up - Der Sprung in die Selbstständigkeit

Sein eigener Chef sein - die Gründung eines Unternehmens klingt verlockend. Oft ist sie vielleicht auch der letzte Weg aus der Arbeitslosigkeit. Doch der Sprung in die Selbstständigkeit sollte gut vorbereitet werden. Wir erläutern Ihnen die wichtigsten Regeln ... mehr

Chefin in der Werkstatt: Frauen erobern Handwerk

Das Handwerk - ein Männerverein? Zumindest war das lange Zeit so: Ob auf dem Bau oder in der KFZ-Werkstatt - meist hatten dort die Herren das Sagen. Damit ist inzwischen Schluss. Wir zeigen Ihnen, wie Frauen die Männerdomäne erobern - und oft als Chefinnen das Ruder ... mehr

Bosch: Stuttgarter Spitzentechnik für die ganze Welt

Spitzentechnik für Automotoren und moderne Haushaltsgeräte aus Stuttgart für die ganze Welt - so etwa lässt sich in Kürze die Erfolgsgeschichte des Technologieunternehmens Bosch beschreiben. Dabei war Firmengründer Robert Bosch nicht gerade ein raketengleicher Start ... mehr

Deutscher Gründerpreis: Herausragende deutsche Gründer 2011 gekürt

Sie glänzen mit Top-Geschäftsideen, ungewöhnlicher Unternehmensführung, unermüdlichem Forschergeist oder einem starken Lebenswerk: Zum zehnten Mal wurden in diesem Jahr herausragende Unternehmer hierzulande mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet. Wir verraten ... mehr

Persönlichkeitstest: Sind Sie ein Unternehmertyp?

Sie wollen den Schritt in die Selbstständigkeit wagen? Das bedeutet finanzielles Risiko und hohen persönlichen Einsatz. Mit diesem Test können Sie Ihre Eignung als Unternehmer auf eine erste Probe stellen. Zehn Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Einstellung sollen ... mehr

Traumschiff für Firmengründer: Silicon Valley auf dem Wasser

Sie wollen Ihr Glück mit einer tollen High-Tech-Idee in den USA versuchen, bekommen aber keine Arbeitserlaubnis? Dann kann Ihnen vielleicht bald geholfen werden. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten könnte folgende verrückte Idee funktionieren ... mehr

Unternehmergesellschaft: Mini-GmbH statt Limited

Zukünftige Firmenchefs haben es seit November 2008 leichter, eine Kapitalgesellschaft zu gründen. Die neue "Unternehmergesellschaft" - auch Mini-GmbH genannt - benötigt zum Start nur einen Euro Stammkapital. Außerdem erfordert ihre Gründung weniger formalen Aufwand ... mehr

Mit 65 neu durchstarten: Existenzgründung im Ruhestand

Den Keller aufräumen, viel reisen, im Garten arbeiten oder doch noch Spanisch lernen? Was viele Neu-Ruheständler voll Freude als künftige Tagesbeschäftigung sehen, lässt andere nur gähnen. Sie wollen weiterarbeiten und zwar als ihr eigener ... mehr

Zuschüsse für Existenzgründer: Der eigene Chef statt arbeitslos

Auch Arbeitslose können sich selbstständig machen. Unterstützung dabei bieten die Arbeitsagenturen - von der Entwicklung der Geschäftsidee, über Finanzierungsfragen bis zur tatsächlichen Gründung einer Firma oder Eröffnung eines ... mehr

Selbstständigkeit: Der eigene Chef - nicht aus der Not heraus!

"Wenn mich meine Firma nicht mehr will, gründe ich eben selbst eine" - die Idee scheint für viele Menschen verlockend, die gerade um ihren Job bangen. Eventuell ein Grund dafür, dass laut dem Statistischen Bundesamt trotz Krise ... mehr

Krise treibt immer mehr Selbstständige in Hartz IV

Die Wirtschaftskrise macht immer mehr Selbstständige zu Hartz-IV-Empfängern. Deren Einkünfte seien so stark geschrumpft, dass sie zusätzlich auf Arbeitslosengeld II angewiesen seien, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg. # Video - Die Hauptstadt ... mehr

Warum der Norden den Süden gnadenlos aussticht

Die Schuldenkrise in Europa deckt schonungslos auf, wer derzeit die beste Wirtschaftspolitik macht. Während die Südstaaten in den meisten Statistiken Schlusslichter sind, punkten die nordischen Länder fast überall. Was steckt hinter ihrem großen Erfolg? Selber schuld ... mehr

Mini-Getränkefirmen: Mit Indie-Brause gegen Coca-Colas Allmacht

Flora Power, Cola Rebell oder Kalte Muschi: In Deutschland entstehen immer mehr neue Getränkemarken, die Coca-Cola und Co. Kunden abjagen sollen. Dahinter stecken meist Mini-Firmen, die ihre Limonaden selbst kreieren und in Szenekneipen anbieten - am Markt behaupten ... mehr

Statistische Bundesamt: Weniger Unternehmen im Boomjahr gegründet

Im Boomjahr 2010 sind in Deutschland weniger Unternehmen gegründet worden als zuvor in der Krise. Das Statistische Bundesamt zählte 149.000 neue Betriebe, deren "Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen ... mehr
 


shopping-portal