Sie sind hier: Home > Themen >

Extinction Rebellion

Thema

Extinction Rebellion

Wuppertal: Polizei beendet Demo für autofreie Friedrich-Ebert-Straße

Wuppertal: Polizei beendet Demo für autofreie Friedrich-Ebert-Straße

Der Polizeieinsatz bei einer Aktion für eine autofreie Straße in Wuppertal sorgt für Diskussionen. Nun hat die Behörde ihr Vorgehen gerechtfertigt. Das eigentliche Anliegen der Veranstalter geriet dabei in den Hintergrund. In  Wuppertal sind viele Menschen fassungslos ... mehr
Garzweiler: Protest gegen Braunkohle – Aktivisten besetzen riesigen Bagger

Garzweiler: Protest gegen Braunkohle – Aktivisten besetzen riesigen Bagger

Nicht nur in Berlin, auch im Braunkohlerevier Garzweiler gab es am Wochenende Proteste. Dort besetzten mehrere Menschen einen riesigen Kohlebagger, Aktivistin Luisa Neubauer forderte einen Politikwechsel. Braunkohlegegner haben am Sonntag einen Kohlebagger ... mehr
Kohleausstieg: Greenpeace-Aktivisten protestieren auf Dach des Reichstag

Kohleausstieg: Greenpeace-Aktivisten protestieren auf Dach des Reichstag

Greenpeace-Aktivisten haben vom Dach des Reichstagsgebäudes in Berlin ein Banner entrollt. Der Bundestag und der Bundesrat stimmen über ein neues Gesetz zum Kohleausstieg ab. "Eine Zukunft ohne Kohlekraft" steht in dicken schwarzen Lettern auf einem gelben Transparent ... mehr
Berlin: Drei Jahre Haft wegen sexuellen Übergriffs auf Kinder

Berlin: Drei Jahre Haft wegen sexuellen Übergriffs auf Kinder

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt . 19.30 Uhr: Das war's für heute! Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen und wünschen einen schönen Abend. Hoffentlich ... mehr
CDU-Klimapolitik: Proteste in Berlin – Personen klebten sich an Parteizentrale

CDU-Klimapolitik: Proteste in Berlin – Personen klebten sich an Parteizentrale

Aktivisten von Extinction Rebellion haben vor dem Konrad-Adenauer-Haus in Berlin gegen die CDU-Klimapolitik demonstriert. Vier Personen sollen sich dafür an der Parteizentrale festgeklebt haben. Die Umweltaktivisten von  Extinction Rebellion haben am Donnerstagvormittag ... mehr

Extinction Rebellion: Klimaaktivisten färben Spree in Berlin giftgrün

Die Berliner Spree ist im Regierungsviertel grün gefärbt worden. Offenbar handelt es sich dabei um eine Aktion der Klimaaktivisten Extinction Rebellion. Aktivisten der Klimabewegung Extinction Rebellion haben Teile der Spree in Berlin am Donnerstagmorgen ... mehr

Ulm: Klimaaktivisten von "Extinction Rebellion" stellen Hochbeete auf

Aktivisten der Bewegung "Extinction Rebellion" haben am Wochenende einen Teil von Ulm "zurückerobert". Dazu stellten sie Hochbete und Sitzgelegenheiten auf einer Straße nahe dem Münster auf. Mit einer Aktion in der Ulmer Innenstadt haben Klimaaktivisten der Gruppe ... mehr

Düsseldorf: Protest gegen Datteln 4 – Kohle vor Uniper-Zentrale

Klimaaktivisten haben in Düsseldorf gegen die Inbetriebnahme des Steinkohlekraftwerks Datteln 4 demonstriert. Um ihr Anliegen zu verdeutlichen, breiteten sie auf dem Bürgersteig Steinkohle aus. Eine Tonne Steinkohle haben Klimaaktivisten der Gruppe Extinction ... mehr

Raphaël Coleman (†25): Kinder-Star aus "Die zauberhafte Nanny" ist tot

Er spielte den kleinen rothaarigen Jungen in dem Kinderfilm "Die Zauberhafte Nanny". Nun ist Raphaël Coleman unerwartet gestorben. Neben der Schauspielerei lag ihm auch der Umweltschutz am Herzen.  Der britische Schauspieler Raphaël Coleman ist im Alter von 25 Jahren ... mehr

Henning May über "Fridays for Future": "Das ist für mich eine seltsame Situation"

Der Hip-Hop-Song "Hurra die Welt geht unter" läuft bei jeder Klimademo, den Refrain singt Henning May. Im Interview spricht May über seine Rolle für die Bewegung – und hadert mit seiner Verantwortung. Tausende Aktivisten ziehen am heutigen Freitag beim  Fridays ... mehr

Extinction Rebellion: Aktivisten rücken nach Holocaust-Aussage von Hallam ab

Extinction Rebellion macht wieder von sich reden – dieses Mal aber nicht im Kampf um den Umweltschutz. Mitgründer Roger Hallam empört mit Aussagen zum Holocaust. Deutsche Aktivisten rücken von ihm ab. Der Mitgründer der Umweltbewegung Extinction Rebellion ... mehr

"Fast normales Ereignis": Extinction-Rebellion-Gründer verharmlost den Holocaust

London/Berlin (dpa) - Der Mitgründer der Umweltbewegung Extinction Rebellion hat den Holocaust als "fast normales Ereignis" in der Menschheitsgeschichte bezeichnet. "Tatsache ist, dass in unserer Geschichte Millionen von Menschen unter schlimmen ... mehr

Klimakrise neu denken: Die Ökodiktatur ist nur ein Scheinproblem

Die Erderhitzung ist eine Gefahr, die sich von allen anderen unterscheidet. Sie erfordert neues Denken, neue Antworten – aber natürlich keine Ökodiktatur. Wenn man in diesen Tagen verschiedenen Politikern dieselbe Frage stellt, nämlich für welche Art von Problem ... mehr

Umweltministerin Svenja Schulze über das Klimapaket und Blockaden aus CDU und CSU

Sie ist die Ministerin, die viel wollte – aber von ihren Kollegen ausgebremst wurde: Umweltministerin Svenja Schulze ist wie keine andere für eine Lösung der Klimakrise in Deutschland verantwortlich. Nun muss sie das umstrittene Klimapaket als großen Erfolg verkaufen ... mehr

Jeremy Rifkin im Interview: "Der Mensch ist vom Aussterben bedroht"

Die Welt von Öl und Gas bricht zusammen, so oder so, sagt Jeremy Rifkin. Entweder die radikale Wende beginnt oder die Katastrophe folgt. Aber es gibt Grund zur Hoffnung. Dass die Erderhitzung eine ernsthafte Bedrohung ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen ... mehr

London: "Extinction Rebellion"-Aktivisten blockieren Elektro-Zug

Die Klima-Aktivisten von "Extinction Rebellion" haben in London zu einem umstrittenen Mittel gegriffen. Sie blockierten ausgerechnet einen Elektro-Zug – und das mitten im Berufsverkehr. Zahlreiche Pendler reagierten verärgert. Pendler der britischen Hauptstadt London ... mehr

Umweltaktivisten - Für die Umwelt: Extinction Rebellion setzt Proteste fort

Berlin (dpa) - Auch am dritten Tag ihrer Protestwoche haben die Umweltaktivisten von Extinction Rebellion die Demonstrationen an mehreren Orten in der Hauptstadt fortgesetzt. Bis zum Mittwochabend besetzten jeweils Hunderte Anhänger der Bewegung die Jannowitz ... mehr

International Proteste von Extinction Rebellion – Polizei nimmt Hunderte Klimaaktivisten festn

In zahlreichen europäischen Metropolen protestieren Aktivisten von Extinction Rebellion. In London und Amsterdam kam es zu zahlreichen Festnahmen. In Berlin werden Blockaden von der Polizei aufgelöst. Die am Montag gestarteten Klima-Demonstrationen ... mehr

Extinction Rebellion: Nach Klima-Blockaden Potsdamer Platz in Berlin geräumt

Berlin (dpa) - Nach dem Protest von Umweltaktivisten und der Räumung durch die Polizei ist der Potsdamer Platz in Berlin am Dienstag wieder für den Verkehr freigeben worden. Am frühen Mittag rollten die Autos nach Angaben eines dpa-Reporters wieder über die zentrale ... mehr

"Existenzielle Krise": Aktivistin Carola Rackete kritisiert die Bundesregierung

Carola Rackete hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, sofort den "ökologischen Notstand" auszurufen. Die Aktivistin sprach bei einem Klimaprotest von Extinction Rebellion in Berlin.  Die ehemalige Seenotretterin und jetzige Klimaaktivistin Carola Rackete ... mehr

Extinction Rebellion: Blockaden für das Klima in Berlin

Berlin/Amsterdam/London (dpa) - Mit Straßenblockaden in Berlin haben etwa 3000 Aktivisten von Extinction Rebellion für mehr Klimaschutz demonstriert. Die Auswirkungen der Aktionen an der Siegessäule und am Potsdamer Platz blieben zu Beginn der Demonstrationswoche ... mehr

"Extinction Rebellion" in Berlin: Klimaaktivisten blockieren Verkehr – weitere Aktionen geplant

Sie fordert eine sofortige Umkehr in der Klimapolitik: Um dies zu unterstreichen, will die Umweltgruppe "Extinction Rebellion" zentrale Plätze in Metropolen weltweit besetzen.  Die Aktivistengruppe "Extinction Rebellion" hat am frühen Montagmorgen in Berlin ... mehr

"Extinction Rebellion" startet weltweite Protestwoche

Umweltgruppe "Extinction Rebellion": Es dauerte lange, bis die ersten Klima-Aktivisten in Berlin von Polizisten weggetragen wurden. (Quelle: Reuters) mehr

Extinction Rebellion blockiert Hauptstädte

Berlin und London: Hunderte Klimaaktivisten der Gruppe Extinction Rebellion legten den Verkehr lahm - unter ihnen auch Carola Rackete. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trumps Einzug in die selbst verschuldete Unmündigkeit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages. Heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Bei der Leichtathletik-WM vor zwei Jahren in London musste sich Deutschland mit einer einzigen Goldmedaille ... mehr

Protestcamp vor dem Kanzleramt: Klimaaktivisten wollen Verkehr in Berlin blockieren

Berlin (dpa) - Zwischen Reichstag und Kanzleramt in Berlin haben tausende Klimaaktivisten der Gruppe Extinction Rebellion ihr Lager aufgeschlagen. Mit Straßenblockaden und anderen Aktionen zivilen Ungehorsams wollen sie von diesem Montag an in Berlin und anderen ... mehr

Klimacamp am Kanzleramt - Protestforscher: Extinction Rebellion "mehr Schein als Sein"

Berlin (dpa) - Die Aktivistengruppe Extinction Rebellion ist nach Ansicht des Protestforschers Dieter Rucht in Deutschland bislang eine relativ kleine Gruppe. "Extinction Rebellion ist ein Stück weit aufgeblasen, mehr Schein als Sein", sagte Rucht der Deutschen ... mehr

Forscher Dieter Rucht: Extinction Rebellion ist "mehr Schein als Sein"

In den Medien ist Aktivistengruppe Extinction Rebellion recht präsent. Ein Experte schätzt die Bedeutung der Truppe in Deutschland anders ein: Sie sei "ein Stück weit aufgeblasen". Die Aktivistengruppe Extinction Rebellion ist nach Ansicht des Protestforschers Dieter ... mehr

Fridays for Future: Überarbeitung des Klimapakets gefordert

Erneut hat die Klimabewegung Fridays for Future das Klima-Eckpunktepapier der Bundesregierung kritisiert. Die Aktivisten fordern eine komplette Überarbeitung. Zudem kündigen sie einen weiteren Streiktag an. Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future hat die schwarz ... mehr

Hamburg – Cruise Days 2019: Klimaschützer protestieren mit Sarg

Rund 100 Klimaschützer haben am Samstag gegen die Hamburger Cruise Days demonstriert. Für den Protest ließen sie sich eine besonders provokante Aktion einfallen. Anlässlich der Cruise Days in  Hamburg haben Klimaschützer für mehr Umweltschutz demonstriert ... mehr

Greta Thunberg in Rom: Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Rom/Berlin (dpa) - Tausende Menschen sind am Karfreitag weltweit für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. Allein in Rom versammelten sich mehrere Tausend überwiegend junge Leute - mit dabei die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg. "Wir werden unseren Kampf ... mehr
 


shopping-portal