Sie sind hier: Home > Themen >

Extremisten

Thema

Extremisten

49 Entlassungen: MAD enttarnt mehr Extremisten in der Bundeswehr

49 Entlassungen: MAD enttarnt mehr Extremisten in der Bundeswehr

Berlin (dpa) - Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat im vergangenen Jahr 14 Extremisten in der Bundeswehr enttarnt, darunter allein acht Rechtsextremisten. Auch die Zahl neuer Fälle von Extremismusverdacht sei auf 482 gestiegen (Neuaufnahmen ... mehr
Nahostkonflikt: Biden unterstützt Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas

Nahostkonflikt: Biden unterstützt Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas

Zuletzt waren Forderungen laut geworden, dass sich die US-Regierung stärker um eine Beilegung des Konflikts bemühen sollte. Nun hat Präsident Biden sich erstmals für eine Waffenruhe ausgesprochen. Alle Infos im Newsblog. Seit Tagen eskaliert der Konflikt zwischen Israel ... mehr
Extremismus: Empörung und Ermittlungen nach antisemitischen Parolen

Extremismus: Empörung und Ermittlungen nach antisemitischen Parolen

Berlin (dpa) - Nach antisemitischen Hassparolen bei Kundgebungen für Palästina in Deutschland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Israel versichert, solche Vorfälle nicht zu dulden. Die Kanzlerin unterstrich am Montag in einem Telefongespräch mit dem israelischen ... mehr
Afghanistan: IS bekennt sich zu Anschlag auf Moschee

Afghanistan: IS bekennt sich zu Anschlag auf Moschee

Am Freitag hat es ein Attentat auf eine Moschee in der afghanischen Provinz Kabul gegeben, jetzt hat sich die Terrororganisation IS dazu bekannt. Der Imam soll sich gegen die Dschihadisten positioniert haben. Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat einen ... mehr
Terrororganisation: IS reklamiert Angriff auf Moschee in Afghanistan für sich

Terrororganisation: IS reklamiert Angriff auf Moschee in Afghanistan für sich

Kabul (dpa) - Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat einen Angriff auf eine Moschee in Afghanistan für sich reklamiert. Dabei waren am Freitag im Bezirk Schakar Dara der Provinz Kabul mindestens zwölf Menschen getötet worden, darunter ... mehr

Widmann-Mauz: "Hass und Gewalt gegen Juden absolut inakzeptabel"

Brennende Israel-Flaggen und antisemitische Parolen haben zu einem Sturm der Entrüstung geführt. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung kritisiert die Entwicklung scharf. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat Attacken ... mehr

Vorfälle in Deutschland: Scharfe Kritik an antisemitischen Übergriffen

Berlin (dpa) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, hat Attacken auf Synagogen und andere antisemitische Übergriffe in Deutschland scharf kritisiert. "Hass, Hetze und Gewalt gegen Jüdinnen und Juden, jüdische Symbole und Einrichtungen ... mehr

Solidarität mit Israel bei jüdischem Gottesdienst in Berlin

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) und weitere Bundespolitikerinnen haben bei einem jüdischen Gottesdienst in Berlin Israel und der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland ihre Solidarität ausgesprochen. "In ganz Israel, besonders in Jerusalem ... mehr

Landesbischof July fordert Ende der Gewalt in Israel

Der evangelische Landesbischof Frank Ottfried July hat die Verantwortlichen in Israel und den Palästinensergebieten dazu aufgefordert, die Gewalt zu beenden. "Einmal mehr werden Menschen, die selbst keine aktive Rolle in der Befeuerung des Konflikts suchen, zu Geiseln ... mehr

Presse zum Nahostkonflikt: "Neuer Gaza-Krieg ist nicht mehr nur leere Drohung"

Tausende Raketen werden auf Israel geschossen, die Kriegsgefahr wird immer größer. Auch die internationale Presse ist besorgt über die Entwicklungen im Nahen Osten.  Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern spitzt sich weiter zu. Die internationale Presse ... mehr
 


shopping-portal