Thema

Fachkräfte

Blue Card: CDU und Grüne fordern Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge

Blue Card: CDU und Grüne fordern Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge

Politiker von CDU und Grünen wollen hochqualifizierten Flüchtlingen den Zugang zu einer Arbeitserlaubnis in der EU erleichtern. Ähnlich der Green Card in den USA gibt es dafür bereits seit 2012 die Blue Card in der Europäischen Union. Sie muss allerdings ... mehr
Arbeitsagentur will hochqualifizierte Flüchtlinge in Jobs einbinden

Arbeitsagentur will hochqualifizierte Flüchtlinge in Jobs einbinden

Menschen, die in Deutschland einen Asylantrag stellen, dürfen nicht arbeiten. Das sollte sich künftig ändern: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) fordert, hochqualifizierten Flüchtlingen schneller eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland zu erteilen ... mehr
Deutschland: Weltweit niedrigste Geburtenrate wird zum Problem

Deutschland: Weltweit niedrigste Geburtenrate wird zum Problem

Bei Geburtenrate und Kinderwunsch gehörte Deutschland im internationalen Vergleich schon lange zu den Schlusslichtern. Nun sind wir sogar auf den letzten Platz weltweit abgerutscht. Die niedrigste Geburtenrate führt zu wirtschaftlichen Problemen für Deutschland. Einer ... mehr
Rente mit 70? BDI-Präsident kritisiert Ruhestand mit 63

Rente mit 70? BDI-Präsident kritisiert Ruhestand mit 63

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie ( BDI) will die Rente noch flexibler machen - und sogar Anreize für diejenigen schaffen, die erst mit 70 in Ruhestand gehen wollen. Eine Zwangsregelung fordert er nicht. "Wir sollten über Modelle nachdenken ... mehr
Gehalt: In welchen Berufen in Deutschland am besten verdient wird

Gehalt: In welchen Berufen in Deutschland am besten verdient wird

Das Job-Portal StepStone fragte rund 50.000 Fach- und Führungskräfte in Deutschland nach ihrem Verdienst. Wir zeigen die Ergebnisse. Aufgeschlüsselt nach Berufen, Branchen und Regionen ergeben sich teils überraschende Details. Der StepStone Gehaltsreport zeigt ... mehr

RAG streicht weitere 2000 Stellen: deutsche Steinkohle stirbt langsam aus

Die Kumpel kennen ihr Schicksal: Deutschlands Steinkohle-Bergbau stirbt langsam, aber sicher aus. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit sind im Jahr 2014 rund 3000 gut bezahlte Industriearbeitsplätze im Kohlekonzern RAG weggefallen, weitere 2000 sollen ... mehr

Fachkräfte: BA-Chef Weise: "Startschwierigkeiten" bei Anwerbung von Südeuropäern

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hat "Startschwierigkeiten" bei der Anwerbung von Arbeitskräften aus den südlichen EU-Staaten eingeräumt. So habe es Firmen gegeben, "die noch nicht gut genug darauf vorbereitet waren, mit den Menschen ... mehr

50.000 Fachkräfte fehlen: Deutsche Unis wollen im Ausland werben

Angesichts des Fachkräftemangels in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen wollen Hochschulen und Arbeitgeber nach einem Pressebericht systematisch Studenten aus dem Ausland abwerben. Derzeit fehlten mehr als 50.000 Fachkräfte in Mathematik, Informatik ... mehr

DIW: DAX-Konzerne schaffen mehr Jobs im Ausland als in Deutschland

Die DAX-Konzerne, also die 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands, haben zuletzt deutlich mehr Arbeitsplätze im Ausland geschaffen als hierzulande. Das hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ( DIW) herausgefunden. Während 2013 knapp ... mehr

Fachkräfte gehen: Rente mit 63 ist "schlichtweg Wahnsinn"

Wohl kein Projekt der Großen Koalition muss so viel Kritik einstecken wie die abschlagfreie Rente mit 63. In den Chor der Unzufriedenen reiht sich nun der Arbeitgeberverband ein. Er sieht einen Aderlass bei Deutschlands Fachkräften. "Für viele Unternehmen kommt ... mehr

"Recht auf Unerreichbarkeit": BMW will Arbeitswelt revolutionieren

Schluss mit dem Dauerstress durch das Smartphone oder den Laptop vom Arbeitgeber: Der Autobauer BMW will einem Bericht des "Spiegel" zufolge die Arbeitswelt für viele Mitarbeiter des Konzerns revolutionieren. Eine neue Betriebsvereinbarung soll demnach ... mehr

Mehr zum Thema Fachkräfte im Web suchen

Referendum zur Zuwanderung: Kopf-an-Kopf-Rennen in der Schweiz

Die Volksabstimmung über eine Begrenzung der Zuwanderung in der Schweiz wird zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen. Der Ausgang der Initiative "Gegen Masseneinwanderung" ist auch nach einer ersten Hochrechnung völlig offen: 50 Prozent Ja, 50 Prozent Nein. Die Hochrechnung stammt ... mehr

Zuwanderung in die Schweiz: Referendum mit ungewissem Ausgang

Völlig offen ist der Ausgang des Referendums am Sonntag, mit der die Schweizer über die Wiedereinführung von Einwanderungsquoten für die Eidgenossenschaft abstimmen. Für die Initiative "Gegen Masseneinwanderung" der rechtspopulistischen Schweizerischen Volkspartei ... mehr

Vergütungsreport: Das Gehalt der Krankenhaus-Elite

Chefärzte sind die uneinholbaren Gehaltskönige an deutschen Krankenhäusern. Nach einer Untersuchung der Management-Beratung Kienbaum liegt ihr Jahresverdienst bei durchschnittlich 278.000 Euro. Damit übertreffen sie das Gehalt einer Krankenschwester um das Zehnfache ... mehr

Fachkräftemangel: Deutschland wirbt im Ausland um Pflegepersonal

In Deutschland fehlen rund 30.000 Pflegekräfte: Um diesen Mangel abzufedern, baut die Bundesregierung scheinbar auf ausländische Fachkräfte. In neun Ländern wird laut einem Bericht bereits aktiv um Personal im Gesundheits- und Pflegebereich geworben. Dies geht aus einer ... mehr

Ein Jahr "Blue Card": 10.000 Fachkräfte kamen ins Land

Ein Jahr nach der Einführung der "Blue Card" zieht die Bundesregierung eine erste Bilanz. Mehr als 10.000 hochqualifizierte ausländische Fachkräfte wurde seit dem 1. August 2012 eine entsprechende Aufenthaltsgenehmigung erteilt, wie das Innenministerium in Berlin ... mehr

Wer in Deutschland arbeiten darf

Viele Unternehmen in Deutschland suchen händeringend nach Fachkräften - und zwar in verschiedenen Branchen. Dennoch: Nicht jeder Arbeitswillige darf hierzulande einfach eine Arbeitsstelle annehmen. Und trotz des zunehmenden Arbeitskräftemangels bieten sich nicht jedem ... mehr

Nachwuchsmangel: Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt

Die Bunderegierung warnt vor drastischem Lehrlingsmangel: Nach Informationen der "Passauer Neuen Presse" is dies dem Berufsbildungsbericht 2013 zu entnehmen. "Betriebe haben zunehmend Schwierigkeiten, ihre angebotenen Ausbildungsstellen zu besetzen", zitiert die Zeitung ... mehr

Wirtschaft umwirbt deutsche Fachkräfte im Ausland

Die deutsche Wirtschaft buhlt um kluge Köpfe: Denn nachdem es jahrelang qualifizierte deutsche Fachkräfte in Ausland zog, vollzieht sich nun Experten zufolge eine Trendwende. Neben der vergleichsweise robusten Konjunktur lockt die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt ... mehr

Nur noch jeder fünfte Betrieb bildet Lehrlinge aus

In vielen Branchen suchen Deutschlands Firmen bereits jetzt händeringend nach Fachkräften - hingegen bildet nur noch jeder fünfte Betrieb Lehrlinge aus. Das berichtet das "Handelsblatt" und beruft sich dabei auf den noch unveröffentlichten Berufsbildungsbericht ... mehr

Horst Opaschowski: Das ist die Familie der Zukunft

Während die Politiker noch über Betreuungsgeld und Kita-Ausbau streiten, haben sich die deutschen Familien schon längst gewandelt. Aus dem Alleinverdiener-Leitbild wird das Doppelverdiener-Ideal: Über zwei Drittel der Bevölkerung finden es geradezu "ideal ... mehr

Presse: Blue Card für Fachkräfte beliebter als erwartet

Die Blue Card für hochqualifizierte Zuwanderer wird nach einem Pressebericht besser angenommen als erwartet. In den ersten sechs Monaten seit dem Blue-Card-Start im August 2012 hätten bereits 4126 Nicht-EU-Ausländer die Karte bekommen, berichtete die "Wirtschaftswoche ... mehr

DIHK: 30-Stunden-Woche ist ein "Griff in die Mottenkiste"

Eine Arbeitswoche von nur noch 30 Stunden, um damit mehr Leute in den Job zu bringen? Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) hält diese Forderung für einen "Griff in die Mottenkiste". Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben warnte in der "Neuen ... mehr

Junge Fachkräfte aus Südeuropa auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Trotz guter Ausbildung finden sie in ihrer Heimat keinen Job: Jetzt will Deutschland mit gezielten Programmen junge Fachkräfte aus dem krisengeschüttelten Südeuropa auf den hiesigen Arbeitsmarkt locken. Immer mehr Menschen nutzen die Chance, um hierzulande im Beruf ... mehr

China leidet unter Fachkräftemangel

Trotz einer Bevölkerung von insgesamt mehr als 1,3 Milliarden Menschen herrscht auch in China ein Mangel an Fachkräften. "Schon heute spüren über 90 Prozent der Unternehmen in China massive Engpässe", sagte Eberhard Veit, Vorstandschef von Festo. Der weltweit ... mehr

Deutschland wird für polnische Fachkräfte immer attraktiver

Immer mehr polnische Ingenieure, Techniker und Fachkräfte zieht es einem Bericht der Zeitung "Rzeczpospolita" zufolge nach Deutschland. Hatte die Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes im vergangenen Jahr weitaus weniger Polen als erwartet ins Nachbarland gelockt, suchen ... mehr

Zahl der männlichen Erzieher in Kitas steigt an, trotzdem noch gering

In Kindertagesstätten gibt es allmählich mehr männliche Erzieher. Von 2008 bis 2010 stieg ihre Zahl um ein Viertel an, wie Familienministerin Kristina Schröder ( CDU) erklärt. 2008 gab es demnach 7980 männliche Fachkräfte, 2009 waren es 8609 und im vergangenen ... mehr

Fachkräftemangel kostet Mittelstand Milliarden

Mittelständische Unternehmen befürchten massive Umsatzverluste durch den Mangel an Fachkräften: Laut einer Studie kommt es für die Mittelständler zu Umsatzeinbußen in Höhe von 33 Milliarden Euro im Jahr. Das geht aus dem in Berlin vorgestellten "Mittelstandsbarometer ... mehr

Mehr als eine Million Fachkräfte finden keinen Job

Der Aufschwung scheint auch an vielen gut ausgebildeten Menschen vorbeizugehen: Im ersten Halbjahr 2011 haben trotz der guten Konjunktur fast 1,5 Millionen Menschen ihren Job verloren - darunter viele qualifizierte Fachkräfte. Mehr als eine Million der Neu-Arbeitslosen ... mehr

Ifo-Studie: Deutschland wird zum Nettoauswanderungsland

Der Arbeitsmarkt in Deutschland ist aktuell im Aufwind, die Wirtschaft klagt bereits seit einiger Zeit über einen Mangel an Fachkräften. Abhilfe soll hier die Zuwanderung schaffen. Das Thema ist jedoch heikel, solange Millionen von Menschen in Deutschland immer ... mehr

Nachfrage nach Arbeitskräften steigt auf Rekordwert

Wer einen neuen Job sucht, hat aktuell beste Chancen: Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland ist im Juni auf einen Rekordwert gestiegen. Grund sei vor allem die gute wirtschaftliche Lage, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit. Unternehmen suchen ... mehr

Debatte um Zuzug ausländischer Fachkräfte

Deutschland mangelt es an qualifizierten Arbeitskräften. Darin sind sich Politik und Wirtschaft einig. Allerdings gehen die Meinungen, wie diese Lücke zu schließen ist, weit auseinander. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise ... mehr

Industrie schafft dieses Jahr 80.000 neue Jobs

Die Atomkatastrophe in Japan und die hitzige Debatte über die Zukunft der Kernenergie überschatten auch die weltgrößte Industrieschau. Zum Start der Hannover Messe gab es jedoch auch gute Nachrichten. So dürfte die deutsche Industrie in diesem Jahr trotz einer leicht ... mehr

Neue Berufe: Vom Pfleger zum Case-Manager

Die Gesundheitsbranche sucht händeringend neue Mitarbeiter. Krankenhäuser und Praxen fehlen längst nicht mehr nur Ärzte und Pfleger. Zukünftig sind auch ganz neue Berufe gefragt - zum Beispiel Patienten-Manager. Wir erklären Ihnen, wo die besten Jobchancen liegen ... mehr

Jedes siebte Unternehmen will Mitarbeiter einstellen

Bewerber haben derzeit oft gute Karten bei der Jobsuche: Rund jedes siebte Unternehmen in Deutschland (14 Prozent) will im zweiten Quartal 2011 neue Mitarbeiter einstellen. Zu diesem Ergebnis kommt das "Arbeitsmarkt-Barometer" des Personaldienstleisters Manpower ... mehr

Stellensuche: Fachkräfte suchen trotz neuem Job weiter

Gerade neu eingestellt und immer noch auf Jobsuche? Genau das macht tatsächlich ein Großteil der deutschen Fachkräfte. Und sie sind sogar so dreist, sich während der Arbeitszeit nach der nächsten interessanten Stelle umzusehen. Das hat zumindest eine Umfrage ... mehr

Nachfrage nach Mitarbeitern auf Rekordniveau

Jobsucher haben auf dem deutschen Arbeitsmarkt derzeit so gute Einstellungschancen wie schon lange nicht mehr. So hat die Nachfrage der deutschen Unternehmen nach Arbeitskräften im Februar einen neuen Rekordstand erreicht. Es habe so viele offene Stellen gegeben ... mehr

Angebliches Schlüsselthema: Fehlende Hinweise auf Fachkräftemangel

Die schwarz-gelbe Koalition hat den Fachkräftemangel zum Schlüsselthema gemacht. Doch eine Anfrage der Linken zeigt: Der Bundesregierung fehlen klare Hinweise für eine Verknappung von Arbeitskräften. Wenn es um die Sorgen der Unternehmen in Deutschland ... mehr

BA legt Programm gegen Fachkräftemangel vor

In den kommenden Jahren wird vor allem ein Begriff immer öfter zu hören sein: Fachkräftemangel. Nun hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ein Programm gegen den drohenden Mangel an Fachkräften vorgelegt. Vor allem durch eine verbesserte Bildungs ... mehr

Weise: Deutschland ist auf dem Weg zur Vollbeschäftigung

Einige Regionen in Deutschland sind bereits auf dem Weg der Vollbeschäftigung. Das sagte der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise der "Bild"-Zeitung (Dienstag). Allerdings sei "dieses Ziel nicht in allen Teilen der Republik kurzfristig erreichbar ... mehr

Das sind Deutschlands Top-Azubis 2010

Von wegen schlechte Noten, nicht ausbildungsreif oder faul: Es gibt sie doch - die Top-Azubis, die ihre Ausbildung mit herausragenden Leistungen abgeschlossen haben und damit qualifizierte Mitarbeiter, auf die sich Unternehmen freuen können. Wir stellen Sie Ihnen ... mehr

Umzug für den Job: Wer trägt die Kosten?

Ein Umzug für den neuen Job ist aufwändig - und teuer. Nicht alle Firmen beteiligen sich an den Kosten. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Umzug bei der Bewerbung zu verhandeln. Manche Unternehmen sind besonders spendabel und bieten auch umfangreiche Hilfen ... mehr

Fachkräftemangel ist offenbar ein Märchen

Die deutsche Industrie klagt seit Jahren über den Mangel an Fachkräften und vermeintlich fatale Folgen für die Wirtschaft. Forscher haben sich die populäre These genauer angeguckt - und sind zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen: Sie ist falsch. Die Rechnung ... mehr

Schifffahrt: Reedereien suchen trotz Krise nach Führungspersonal für Schiffe

Trotz der größten Krise der Schifffahrt seit Jahrzehnten sucht die deutsche Handelsschifffahrt dringend Führungspersonal. "Deutsche Reeder haben allein bis zum Jahr 2013 noch 1117 Neubauten bestellt. Sie brauchen Besatzungen, auch wenn einige der Schiffe ... mehr

Jobsuche: In diesen Branchen gibt es noch freie Stellen

Nach der massiven Wirtschaftsflaute des letzten Jahres sieht mancher Experte für 2010 Licht am Horizont. Das gilt jedoch nicht für den Arbeitsmarkt. Dem soll nach Ansicht vieler Ökonomen das Schlimmste erst noch bevorstehen. Die Mehrzahl rechnet in der ersten ... mehr

Karriere machen im Ausland: So klappt's

Ein Auslandsaufenthalt bringt die Karriere voran - und füllt oft zudem den Geldbeutel. Kein Wunder also, dass sich immer mehr deutsche Fachkräfte entschließen, ihr berufliches Glück jenseits der heimischen Grenzen zu suchen. Laut den Zahlen des Statistischen Bundesamts ... mehr

Karriere: Als Gipfelstürmer oder Brötchenverdiener nach vorn

Egal, ob es Ihnen im Job vorrangig ums Geld oder die Beförderung geht oder Sie als Routinier eher Wert auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben legen: Wer seine persönlichen Fähigkeiten richtig einsetzt, kann trotz der wirtschaftlichen Flaute ... mehr

Fachkräfte: Experten warnten vor Abwanderung

Der "Firma Deutschland" drohen Personalprobleme: Migrationsforscher warnen vor den Folgen einer massiven Abwanderung qualifizierter Fachkräfte. Nach einer aktuellen Studie des Sachverständigenrats für Integration und Migration (SVR) kehren jährlich zehntausende ... mehr

Osten droht massiver Talentschwund

Laut einer Studie werden bis 2018 viele hochqualifizierte Arbeitskräfte aus Ostdeutschland abwandern - und damit auch die Jobs weniger Qualifizierter gefährden. Die Strukturpolitik berücksichtigt die Bedürfnisse der Leistungsträger nur bedingt: Experten fordern jetzt ... mehr

Wirtschaft werden bis zu 230.000 Fachkräfte fehlen

Der Wirtschaft könnten nach einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) schon 2020 rund 230.000 Ingenieure, Naturwissenschaftler und Techniker fehlen. Die Studie wurde im Auftrag des Bundeswirtschafts- ministeriums erstellt, wie das "Handelsblatt ... mehr

Akademiker-Ausbildung: Deutschland fällt international immer weiter zurück

Bei der Ausbildung von Hochqualifizierten fällt Deutschland im internationalen Vergleich immer weiter zurück und läuft Gefahr, abgehängt zu werden. Das geht aus einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervor. # Ranking ... mehr

Zuwanderung: Arbeitsmarkt verlangt hunderttausende Fachkräfte

Trotz Finanzkrise und hoher Ölpreise hält der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland weiter an. Doch viele Betriebe haben zunehmend Probleme, die geeigneten Fachkräfte zu finden. Laut DIHK fehlen derzeit rund 400.000 Fachkräfte. Immer mehr Experten und Politiker ... mehr

Karriere: Konzerne kämpfen um kluge Köpfe

Spätestens 2015 soll in Deutschland Vollbeschäftigung herrschen - sagt Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD). Klingt gut, dürfte nach Einschätzung vieler Experten allerdings eher der demografischen Entwicklung geschuldet sein als gekonnter Arbeitsmarktpolitik ... mehr

Fachkräfte-Mangel: Bundesregierung will Zuwanderung fördern

Die Bundesregierung hat sich angeblich auf Maßnahmen geeinigt, mit denen gezielt ausländische Fachkräfte nach Deutschland geholt werden sollen. Die "Berliner Zeitung" schreibt, es solle ein sogenannter Arbeitskräfte- bedarfsindex geschaffen werden ... mehr

Arbeitsmarkt: Deutschland schickt ausländische Fachkräfte putzen

Während Deutschlands Industrie über Fachkräftemangel klagt, werden hierzulande viele Experten weit unter ihren Fähigkeiten beschäftigt. Ihr einziges Manko: sie sind Ausländer. Eine neue Studie deckt diese und weitere Missstände auf. Russische ... mehr
 
2


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe