Sie sind hier: Home > Themen >

Fahrerlaubnis

Thema

Fahrerlaubnis

Führerscheinentzug: Bei diesen Vergehen droht Fahrverbot

Führerscheinentzug: Bei diesen Vergehen droht Fahrverbot

Ein Entzug der Fahrerlaubnis ist besonders ärgerlich, wenn Sie beruflich darauf angewiesen sind. Wann wird die Strafe verhängt? Hier gibt es Antworten. Verlust des Führerscheins: Fahrverbot und Führerscheinentzug Der Gesetzgeber unterscheidet zwischen einem Fahrverbot ... mehr
Kaum noch Publikum: Selbsternannter König kämpft weiter vor Gericht

Kaum noch Publikum: Selbsternannter König kämpft weiter vor Gericht

Dessau-Roßlau (dpa) - Es gibt kaum Zuschauer, wenig Kameras und nur einen kleinen Verhandlungssaal. Die einst Aufsehen erregenden Auftritte des selbst ernannten "Königs von Deutschland", Peter Fitzek, vor Gericht verlaufen inzwischen deutlich unspektakulärer. Zu einer ... mehr
Urteil: MPU für deutsche Fahrerlaubnis mit EU-Führerschein umgehbar

Urteil: MPU für deutsche Fahrerlaubnis mit EU-Führerschein umgehbar

Leipzig (dpa/tmn) - EU-Bürger mit festem Wohnsitz in Deutschland können sich ihren ausländischen Führerschein in Deutschland umschreiben lassen. Das geht im Einzelfall auch, ohne dass die deutschen Behörden aufgrund früherer Alkoholdelikte eine eigentlich erforderliche ... mehr
Jugendschutz: Welcher Führerschein ab welchem Alter?

Jugendschutz: Welcher Führerschein ab welchem Alter?

Im Prozess des Heranwachsens ist es für viele Jugendliche wichtig, mehr Unabhängigkeit zu erlangen. Dazu gehört auch, mobil zu sein und sich nicht immer von den Eltern fahren lassen zu müssen. Ab wann können Jugendliche welchen Führerschein machen ... mehr

Führerscheinverlust: Das sollten Sie beachten

Wenn der Führerscheinverlust nicht die Folge zu vieler Punkte in Flensburg ist, müssen Sie nicht lange auf ihn verzichten. Allerdings sollten Sie den Verlust unmittelbar melden, nachdem Sie ihn verloren haben, sonst droht ein Verwarnungsgeld. Der Ersatz ist allerdings ... mehr

Von zwei auf drei Jahre - ADAC: Längere Probezeit für Fahranfänger

Bremen (dpa) - Die Führerschein-Probezeit für Fahranfänger sollte von zwei auf drei Jahre verlängert werden, sagen die Experten des ADAC. Eine solche Reform mache Sinn, denn Fahranfänger haben nach wie vor das höchste Unfallrisiko. "Eine weiter verbesserte ... mehr

ADAC: Längere Probezeit für Fahranfänger sinnvoll

Die Führerschein-Probezeit für Fahranfänger sollte nach Ansicht des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) von zwei auf drei Jahre verlängert werden. Eine solche Reform mache Sinn. "Fahranfänger haben nach wie vor das höchste Unfallrisiko. Eine weiter verbesserte ... mehr

Mutmaßlicher Schutzgelderpresser verhaftet: Auto gesichert

Spezialkräfte der Hamburger Polizei haben in der Nacht zum Mittwoch einen mutmaßlichen Schutzgelderpresser festgenommen. Zivilfahnder hätten den 35 Jahre alten Deutschen in einem Luxuswagen im Stadtteil Rothenburgsort lokalisiert, berichtete die Polizei am Mittwoch ... mehr

Privatgelände: Wann es eine Unfallflucht ist

Jemand schrammt ein anderes Auto und fährt dann einfach davon. Ein klarer Fall von Unfallflucht – oder etwa doch nicht? Ein Gerichtsurteil liefert eine Antwort, denn es kommt auf den Verkehrsraum an. Eine Unfallflucht kann es rechtlich gesehen ... mehr

Essen: Mann bedroht Taxifahrer mit einem Messer, raubt ihn aus und flüchtet mit Taxi

Er bedrohte ihn mit einem Messer: Ein 31-Jähriger hat in Essen einen Taxifahrer überfallen und ausgeraubt. Anschließend flüchtete der Täter mit dem Taxi – und konnte erst nach Stunden gefasst werden. In Essen ist ein Taxifahrer in der Nacht zum Samstag von einem ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: