Sie sind hier: Home > Themen >

Familie und Kind

Thema

Familie und Kind

Der Weg zur Erstkommunion: Vorbereitung und Voraussetzungen

Der Weg zur Erstkommunion: Vorbereitung und Voraussetzungen

Die Kommunion ist nach der Taufe der nächste große Schritt für katholische Kinder. Im Rahmen der Messe empfangen sie das erste Mal die Eucharistie. Doch der Weg dorthin ist lang: Zur Vorbereitung werden die Kinder in einem Erstkommunionkurs ausführlich über dieses ... mehr
Zur Kommunion: Karte mit Gruß und Glückwünschen

Zur Kommunion: Karte mit Gruß und Glückwünschen

Eine Glückwunschkarte gehört zu jedem größeren Fest. Mit Sicherheit kennen Sie die Schwierigkeiten, auf die Schnelle ein paar geistreiche Worte improvisieren zu müssen. Wenn Ihnen so gar nichts einfallen will, helfen Ihnen die nächsten Punkte vielleicht, eine bessere ... mehr
Schmuckstück zur Konfirmation: Geschenk mit Bedeutung

Schmuckstück zur Konfirmation: Geschenk mit Bedeutung

Schmuck mit symbolischer Bedeutung ist eine hervorragende Geschenkidee für jede Konfirmation. Der Konfirmand kann die dekorative Gabe stets bei sich tragen und sich so an einen der wichtigsten Schritte im Leben jedes evangelischen Christen erinnern. Besonderer Schmuck ... mehr
Konfirmation: Danksagung persönlich gestalten

Konfirmation: Danksagung persönlich gestalten

Nach der Konfirmation sollten die Gäste und Gratulanten eine Danksagung erhalten. Besonders groß ist die Freude bei den Empfängern, wenn sie keine Standardkarte bekommen, sondern eine ganz persönliche Danksagung. Nach der Konfirmation Danke sagen Die Konfirmation stellt ... mehr
Geldgeschenke zur Konfirmation: Kreative Tipps

Geldgeschenke zur Konfirmation: Kreative Tipps

Üblicherweise gibt es zur Konfirmation Geschenke. Dabei ist das Geldgeschenk allerdings der unangefochtene Klassiker auf jeder Konfirmationsfeier. Auch wenn dabei die persönliche Prägung zunächst fehlt, freuen sich die Konfirmanden ... mehr

Warum werde ich nicht schwanger? Mögliche Ursachen

Wer sich ganz bewusst für ein Kind entschieden hat, muss meist etwas Geduld haben, bis wirklich so weit ist. Es ist völlig normal, dass es eine Weile dauert, bis das Schwangerwerden klappt. In der Regel schaffen es circa 80 Prozent der Paare mit Kinderwunsch, innerhalb ... mehr

Pfingstferien 2016: Das sind die Termine der Bundesländer

In Deutschland sowie in Österreich, Belgien, Luxemburg, in weiten Teilen der Schweiz sowie in Ungarn ist der Pfingstmontag ein gesetzlicher Feiertag. Zudem ist in mehreren deutschen Bundesländern der Pfingstdienstag ein Ferientag. In Baden-Württemberg und Bayern ... mehr

Pfingsten: Wann findet 2016 das Pfingstfest statt?

Pfingsten ist ein christliches Fest, das jedes Jahr 49 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert wird, also am 50. Tag des Osterfestkreises. Das Christentum hat diesen 50-Tage Abstand aus einer Tradition des Judentums übernommen. Aufgrund des Bezugs zu Ostern ... mehr

Guter Vorsatz: Wie Sie 2016 weniger Geld ausgeben

Am Ende des Jahres sollte mindestens ein guter Vorsatz für das kommende Jahr gefasst werden, den man nach der Silvesterparty umsetzen möchte. Vielleicht wollen Sie ja Geld sparen? Wenn Sie auch zu denjenigen gehören, die ständig in Geldnot sind, aber nicht wissen ... mehr

Osterdeko nähen: Ideen für eine frühlingshafte Girlande

Osterdeko nähen – das können doch nur Handarbeitsexperten und Vollblutbastler? Keineswegs! Im Handumdrehen lässt sich eine wunderschöne Girlande zaubern, die den Frühling willkommen heißt – perfekt für den Osterbrunch und großartig, um weiße Wände zu verzieren ... mehr

Kerzen verzieren: So geht Marmorieren

Einfarbige Kerzen sind Ihnen zu langweilig? Gute Nachrichten: Kerzen verzieren ist ganz einfach. Probieren Sie doch einmal die Marmoriertechnik aus – ohne viel Aufwand zaubern Sie so wunderschöne Verzierungen auf das Wachs. Kerzen verzieren: Strukturen mit Marmorwachs ... mehr

Trotzphase beim Kind: Erklärung und Tipps

Die Trotzphase ist eine echte Bewährungsprobe – für Eltern, aber auch für die Kinder. Grenzen wollen erforscht, mögliche Reaktionen der Umgebung getestet werden. Ein Trotzanfall ist oft die logische Konsequenz. Mit diesen Hintergrundinfos und Tipps gestalten ... mehr

Buddha-Zitate: 11 Weisheiten des Buddhismus-Gründers

Wer sich für die Weltsicht des Buddha interessiert, muss sich nicht gleich dem Buddhismus verpflichten. Auch einfache Buddha-Zitate und Sprüche können schon helfen, die zahllosen Herausforderungen des Alltags besser zu meistern. 11 Weisheiten zu verschiedenen Bereichen ... mehr

Leben und Wirken des Dalai Lama: Interessante Fakten

Botschafter des Friedens und der Nächstenliebe: Der Dalai Lama ist im Westen vor allem als freundlicher Lehrer des Buddhismus bekannt. Doch sein Lebenslauf beinhaltet zahllose spannende Stationen und Sprüche. Mehr zu den Weisheiten des Dalai Lama – und zu seiner ... mehr

Motivation zum Lernen: Das treibt Schüler an

Wenn bei Ihrem Kind die Schulnoten in den Keller sinken, liegt es nicht selten an der Motivation zum Lernen. Denn es passiert nur allzu leicht, dass ein Lehrer mit seinen Methoden einem Kind die Lust an einem bestimmten Fach nimmt – oder es kommt mit dem traditionellen ... mehr

Was ist Buddhismus? Antworten auf gängige Fragen

Vor gut 2500 Jahren entstanden, verbreitete sich der Buddhismus seitdem über Asien und die Welt. Tibetischer Buddhismus, Zen-Buddhismus, Buddhismus in Deutschland: Im Folgenden finden Sie kurze Erläuterungen zu Schulen, Praktiken, Methoden und zum wohl bekanntesten ... mehr

Karneval in Rio: 6 Fakten zum Ramba-Samba

Legendäre Parade in Brasiliens Millionenmetropole: Der Karneval in Rio gehört zu den größten und bekanntesten Partys der Welt. Sechs spannende Fakten zur Samba-Sause finden Sie hier. 1. Karneval in Rio: Fünf Tage Ausnahmezustand Party ohne Ende: Fünf Tage dauert ... mehr

Weihnachten alleine - Was tun?

Viele Menschen verbringen Weihnachten allein – sei es, weil sie sich mit der Familie zerstritten haben, Angehörige verstorben sind oder weil sie dem Stress der Festtage entgehen wollen. Ob freiwillig oder nicht, wer Weihnachten alleine ist, kann die Feiertage trotzdem ... mehr

Woher kommt die Tradition des Weihnachtsbaums?

Heutzutage ist es selbstverständlich, an Heiligabend einen Weihnachtsbaum aufzustellen und feierlich zu schmücken. Er sorgt für gemütliche Stimmung, festliches Licht und dient als Platz zum Ablegen der Weihnachtsgeschenke. Doch woher stammt diese Tradition ... mehr

Rezept für Spekulatius-Tiramisu zu Weihnachten

Wie wäre es zu Weihnachten einmal mit einem köstlichen Spekulatius-Tiramisu mit Himbeeren? Mit diesem Rezept lässt sich das süße Dessert im Handumdrehen zubereiten – für einen tollen Abschluss des Festtagsessens. Ein spezielles Weihnachts-Tiramisu Das Prinzip eines ... mehr

Künstlicher Weihnachtsbaum als dekorative Alternative: Tipps

Auch ein künstlicher Weihnachtsbaum kann bezaubern. Denn in puncto Optik stehen hochwertige Kunsttannen echten Nadelbäumen heutzutage fast in nichts nach. Was die Alternative aus Kunststoff zu bieten hat, lesen Sie hier. Woraus besteht ein künstlicher Weihnachtsbaum ... mehr

Weihnachtsbaum entsorgen: So werden Sie den Christbaum los

Nach den Feiertagen müssen Dekofreunde schweren Herzens ihren Weihnachtsbaum entsorgen. Damit es hierbei nicht zu Ärger mit den Nachbarn kommt, sollten Sie wissen, was erlaubt ist und wie Sie den ausgedienten Tannenbaum am besten loswerden. Service der Kommunen nutzen ... mehr

Silvester und Weihnachten sind die größten Feiertage in Russland

In Russland hat  Silvester einen ganz besonderen Stellenwert. Da es dort lange Zeit kein Weihnachtsfest im uns bekannten Sinne gab, finden an Silvester Bescherung, Beisammensein mit Freunden und Familie sowie nicht selten eine feucht-fröhliche Feier statt. Silvester ... mehr

Berliner essen zu Silvester: Süße Tradition

In vielen Familien gehören Berliner, Pfannkuchen, Krapfen oder Kreppel zu Silvester  einfach dazu. Um Mitternacht bekommt jeder eines der süßen, mit Marmelade gefüllten Gebäckstücke. Wer Pech hat, erwischt stattdessen einen Berliner mit Senf-Füllung. Aber woher stammt ... mehr

Silvester feiern mit Baby und Kleinkind

Mit einem Baby wird alles anders – auch die Art, Feste zu feiern. An Silvester stehen nun nicht mehr rauschende Partys in Bars oder Clubs im Vordergrund, sondern es sollte ein Event für die ganze Familie werden. Doch wie feiert man mit Babys und Kleinkindern Silvester ... mehr

Kinderwunsch? Fruchtbare Tage mit Erfolg berechnen

Ihr Kinderwunsch wurde bisher nicht erfüllt, obwohl Sie schon einiges ausprobiert haben? Mit der richtigen Methode können Sie Ihre fruchtbaren Tage berechnen und somit die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Erfahren Sie mehr zur Zervixschleim ... mehr

Zykluskalender: Berechnen Sie Ihre fruchtbaren Tage

Mithilfe eines Eisprungkalenders können Frauen mit Kinderwunsch ihre fruchtbaren Tage berechnen. Die Methode ist zwar nicht hundertprozentig genau, dafür aber recht einfach umzusetzen. Wenn Sie den Tag berechnen wollen, an dem Ihre Chancen schwanger zu werden ... mehr

Bar Mizwa: 5 interessante Fakten zur jüdischen Feier

Die Bar Mizwa ist ein elementarer Schritt im Leben eines jeden jüdischen Kindes auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Die Zeremonie wird in der Synagoge festlich begangen. Was Sie noch über das religiöse Ritual wissen sollten, können Sie hier nachlesen. 1. Was bedeutet ... mehr

Tsoureki: Das griechische Osterbrot

"Tsoureki" bezeichnet einen Hefekranz, der traditionell zum griechischen Osterfest gereicht wird. Für das besondere Etwas sorgt dabei ein knallrotes Ei in der Mitte. Traditionelle Osterspeise markiert das Ende der Fastenzeit Tsoureki ist ein einfaches ... mehr

Dresdner Striezelmarkt: Einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Es gibt viele Weihnachtsmärkte in Deutschland – doch nur wenige sind älter als der Dresdner Striezelmarkt. Ihn gibt es bereits seit fast 580 Jahren. Rund um die Frauenkirche präsentieren die Händler ein buntes Angebot für Jung und Alt. Bis zu 2,5 Millionen Besucher ... mehr

Buß- und Bettag: Bedeutung in der heutigen Zeit

Der Buß- und Bettag ist im evangelischen Kirchenjahr ein Tag der Besinnung. Seine religiöse Bedeutung liegt darin, sowohl eigene als auch gesellschaftliche Fehler zu überdenken und einzugestehen. Am Ende soll die innere Bereitschaft für Veränderungen stehen ... mehr

Glühwein - Unterschätzen Sie die Wirkung nicht

Glühwein gehört zum Weihnachtsmarktbummel genauso dazu wie der Weihnachtsbaum zum festlich dekorierten Wohnzimmer. Doch unterschätzen Sie die Wirkung des Getränks nicht: Durch das Wechselspiel aus Kälte, heißem Getränk und süßem Geschmack erscheint einem der Alkohol ... mehr

Weihnachtsplätzchen lagern - Tipps für mehr Haltbarkeit

Leckere Weihnachtsplätzchen lagern in der Regel nie sehr lange. Dennoch muss das Gebäck richtig aufbewahrt werden, damit es haltbar bleibt und auch nach einigen Tagen noch schmeckt. Doch wie lagert man eigentlich Plätzchen? Weihnachtsplätzchen lagern – aber richtig ... mehr

Kinderwagen neu kaufen - Darauf sollten Sie achten

Wenn ein Baby kommt oder der alte Wagen zu klein geworden ist, sollte man rechtzeitig einen passenden Kinderwagen neu kaufen. Beim Kauf sind verschiedene Dinge zu beachten. Welche das sind, zeigen Ihnen folgende Tipps. Kinderwagen neu kaufen – auf passende ... mehr

Haselnussmakronen backen: Rezept für Weihnachtsplätzchen

Haselnussmakronen eignen sich wunderbar als kleines Mitbringsel zum Adventskaffee. Mit dem folgenden Rezept können Sie die Weihnachtsplätzchen im Handumdrehen selber backen. Haselnussmakronen aus der Weihnachtsbäckerei Im Advent ist die beste ... mehr

Weihnachtsmarkt Berlin 2015: Lucia-Markt am Prenzlauer Berg

Wer Kunst und Kultur liebt, fühlt sich auf dem alternativ geprägten Prenzlauer Berg ohnehin wohl. Der Lucia Weihnachtsmarkt in Berlins Szeneviertel Nr. 1 setzt aber noch mal eins drauf: Im Advent gibt es ein skandinavisch-nordisches Musik- und Kulturprogramm ... mehr

Weihnachtsmarkt Zürich 2015: Termine & Öffnungszeiten

Der Weihnachtsmarkt in Zürich beweist: Auch ein Indoor Christkindlmarkt kann beglücken. Wer in der Adventszeit kurz hereinschneit und das bunte Treiben in der historischen Bahnhofshalle auf sich wirken lässt, kann sich selbst davon überzeugen. Weihnachtsmarkt ... mehr

Infos & Termine zum Weihnachtsmarkt in Wiesbaden 2015

2008 wurde der Weihnachtsmarkt in Wiesbaden neu konzipiert. Seither erfreut der Sternschnuppenmarkt am Schloßplatz mit einer Mischung aus spektakulären Sinneseindrücken und traditionellen Adventsbräuchen. Wiesbadener Sternschnuppenmarkt Der Sternschnuppenmarkt findet ... mehr

Infos zum Weihnachtsmarkt 2015 am Gendarmenmarkt Berlin

Der wohl bekannteste Weihnachtsmarkt in Berlin ist der am Gendarmenmarkt. Schon von Weitem ist das Leuchten der Sterne auszumachen, die auf der Spitze der Schausteller-Zelte leuchten. Überragt wird das schöne Bild im Advent von einem großen Weihnachtsbaum in der Mitte ... mehr

Infos zum Weihnachtsmarkt 2015 am Roten Rathaus Berlin

Wer einen Weihnachtsmarkt in Berlin Mitte sucht, kommt am Roten Rathaus nicht vorbei. In der Adventszeit gruppieren sich rund um den Neptunbrunnen zahlreiche Attraktionen - vom Riesenrad, über die Eislaufbahn bis hin zur Ponymanege. Adventszeit in Berlin Mitte ... mehr

Infos zum Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg 2015 Berlin

Ein Weihnachtsmarkt in Berlin muss etwas Besonderes bieten, um bei den Hauptstädtern und Touristen punkten zu können. Das Schloss Charlottenburg präsentiert im Advent Sonderschauen, Weihnachtsausstellungen und ein spezielles, in Berlin einmaliges Beleuchtungskonzept ... mehr

Hamburg: Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt 2015

Der Historische Weihnachtsmarkt vor dem Hamburger Rathaus ist schon lange eine Institution im hohen Norden. Das Großereignis, das in diesem Jahr am 23. November beginnt und bis zum 23. Dezember andauert, wird jährlich von knapp drei Millionen Gästen aus der ganzen ... mehr

Weihnachtsmarkt in Bozen 2015/16: Termine & Öffnungszeiten

Der Weihnachtsmarkt in Bozen ist nicht nur Italiens größter, sondern wahrscheinlich auch sein schönster Weihnachtsmarkt. Südtiroler Spezialitäten, traditionelle Handwerkskunst und die märchenhafte Bergkulisse machen den Christkindlmarkt zum Adventserlebnis ... mehr

Wohnen im Alter: 5 gängige Wohnformen

Es ist nicht immer einfach, für das Wohnen im Alter passende Lösungen zu finden. Dabei gibt es eine relativ umfangreiche Auswahl an speziellen Wohnformen. Betreutes Wohnen, Senioren-WG und Co.: Fünf Möglichkeiten. 1. Seniorenwohnungen ... mehr

Rede zur Pensionierung: Abschied für Mitarbeiter

Der Eintritt in den Ruhestand ist für manche ein trauriges und für andere ein fröhliches Ereignis. Eine Rede zur Pensionierung gehört jedoch immer zum guten Ton und leitet einen ehrenvollen Abschied ein. Der richtige Abschied in den Ruhestand Eine Rede zur Pensionierung ... mehr

Nachhilfe geben: Tipps für Nachhilfelehrer

Viele Schüler in Deutschland benötigen Unterstützung beim Lernen. Sie können helfen, indem Sie Nachhilfe geben. Als Nachhilfelehrer können Sie einzelne Schüler oder Gruppen privat oder an Instituten betreuen. Damit der Unterricht gut läuft, sollten Sie einige Tipps ... mehr

Rentner auf Mallorca: Die wichtigsten Vor-& Nachteile

Mallorca zählt zu den beliebtesten Inseln der Deutschen. Immer mehr Rentner entscheiden sich dafür, ihren Ruhestand dort zu verbringen, wo andere Urlaub machen. Wir wägen für Sie die Vor- und Nachteile ab und erklären, was es hinsichtlich Kranken- und Pflegeversicherung ... mehr

Kopfschmerzen in der Schwangerschaft: was tun?

Kopfschmerzen in der Schwangerschaft sind vor allem deshalb ein Problem, weil werdende Mütter nicht einfach zu einem schmerzstillenden Mittel greifen können. Doch mit diesen Tipps und Hausmitteln lassen sich Kopfschmerzen vorbeugen und auf sanfte und natürliche Weise ... mehr

Sport im Alter: Gesund, aber in Maßen

Bewegung ist eine der besten Möglichkeiten, um langsamer zu altern. Auch wenn manche Sportarten für Senioren wegfallen, bleiben noch genügend Alternativen. Wichtiges über Sport im Alter lesen Sie hier. Sport im Alter als Jungbrunnen Der britisch-indische Läufer Fauja ... mehr

Vergesslichkeit im Alter: Grenzen zur Demenz

Den Schlüssel verlegt oder nicht an den Geburtstag gedacht: Vergesslichkeit im Alter kennt fast jeder, sie ist normal und nicht weiter beunruhigend. Doch wo liegen die Unterschiede zur Demenz? Vergesslichkeit im Alter: Kein Grund zur Sorge Immer wieder Dinge vergessen ... mehr

Liebe im Alter: Schöne Zweisamkeit

Wer denkt, Senioren könnten keine Schmetterlinge mehr im Bauch haben, irrt. Nicht wenigen ist noch ein zweiter oder sogar dritter Frühling mit einer neuen Liebe vergönnt. Lesen Sie mehr über die Liebe im Alter. Was die Liebe im Alter so schön macht Die Kinder ... mehr

Schöne Adventskalender: Ein Weihnachtsdorf voller Geschenke

Schöne Adventskalender enthalten nicht nur kleine Geschenke, sie schmücken auch den Wohnraum in der Vorweihnachtszeit. Der folgende Weihnachtskalender bietet zusätzlich eine hübsche Wand- oder Tischdekoration. Lesen Sie hier, wie es funktioniert. 1. Materialien ... mehr

Nikolaus basteln: Ideen für kleine Tischfiguren zum Advent

Für den 6. Dezember wünschen Sie sich noch etwas hübsche Deko? Einen Nikolaus basteln Sie ganz schnell und einfach. Und das Beste: Die hübschen Tischfiguren lassen sich auch als Stiefel-Alternative für kleine Geschenke verwenden. Tipps und Anregungen finden ... mehr

Einen Nikolaus backen: So entstehen leckere Gesichter

Adventszeit ist Backzeit: Wer sich etwas Besonderes für den 6. Dezember wünscht, kann ganz einfach einen hübschen Nikolaus backen – ein dekorativer und leckerer Gruß für Groß und Klein! Leckere Deko für den Advent: Nikolaus backen Geschenke zum 6. Dezember werden gleich ... mehr

Adventskalender zum Befüllen: So gelingt er aus Bechern

Sie haben Interesse an einem Adventskalender zum Befüllen? Kein Problem! Aus wenigen Materialien können Sie ein hübsches Mobile für die Wand basteln. Lesen Sie in dieser Anleitung, wie Sie den Weihnachtskalender basteln können. 1. Schritt: Adventskalender ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10
31 32


shopping-portal