Sie sind hier: Home > Themen >

Familienleben

Thema

Familienleben

Konfirmationsgeschenke: Ideen für Paten und Freunde

Konfirmationsgeschenke: Ideen für Paten und Freunde

Die Konfirmation stellt einen wichtigen Schritt im Leben junger evangelischer Christen dar. Grund genug, dem Konfirmanden mit einem passenden Geschenk diesen besonderen Tag zu verschönern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten – von Geldgeschenk bis zu selbst gebastelter ... mehr
Ostereier marmorieren: So gelingt es

Ostereier marmorieren: So gelingt es

Sie möchten Ostereier marmorieren? Eine gute Idee. Die innovative Technik erlaubt es Ihnen, mit nur wenigen Arbeitsschritten ein kunstvolles Osterei zu gestalten. Hier erfahren Sie mehr zum Vorgang des Marmorierens. Vorbereitungen: Dies wird benötigt Bevor Sie Ostereier ... mehr
Kita-Diskussion: Schadet zu frühe Fremdbetreuung Kindern?

Kita-Diskussion: Schadet zu frühe Fremdbetreuung Kindern?

Seit letztem Sommer haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für ihr Kind ab einem Alter von einem Jahr. Dadurch können Mütter beziehungsweise Väter nach der Elternzeit schneller ins Berufsleben zurückkehren. Wie aber geht es ihren kleinen ... mehr
Scheidung nach Goldener Hochzeit: Lothar Späth ist kein Einzelfall

Scheidung nach Goldener Hochzeit: Lothar Späth ist kein Einzelfall

Die meiste Zeit des Lebens haben sie miteinander verbracht, gemeinsam Kinder großgezogen und ihre Goldene Hochzeit gefeiert. Dann der Schock: Das Paar verkündet seine Trennung. Gerade hat sich Lothar Späth nach 51 Jahren von seiner Frau getrennt. Dass Langzeitehepaare ... mehr
Pastiera: Legendärer Osterkuchen aus Neapel

Pastiera: Legendärer Osterkuchen aus Neapel

In Neapel und Kampanien ist ein Ostersonntag ohne Pastiera undenkbar. Dass der Osterkuchen so beliebt ist, liegt nicht nur an seinen raffinierten Zutaten, sondern auch an der fantastischen Geschichte, die hinter ihm steckt. Die Legende um die Pastiera Um den Ursprung ... mehr

Muttertagsbasteln mit Kindern: Wunschtafel als Geschenk

Zum Muttertagssbasteln mit Kindern können Sie die kleinen Racker eine hübsche Wunschtafel als Geschenk basteln lassen. Das ist einfach, geht schnell und macht zudem viel Spaß. Wunschtafel für das ganze Jahr basteln Wenn Sie zum Muttertagsbasteln mit Kindern ... mehr

Wunschbaum statt Blumen als Muttertagsgeschenk: Tipps

Immer nur Blumen als Muttertagsgeschenk sind nicht besonders kreativ. Schenken Sie Ihrer Mama doch lieber einen Wunschbaum. Hier bekommen Sie Tipps, wie Sie dieses ausgefallene Geschenk gestalten können. Baum fürs Muttertagsgeschenk auswählen Mit dem Wunschbaum ... mehr

Nachhaltige Geschenke zum Muttertag

Schon wieder Blumen oder Pralinen zum Muttertag? Das muss nicht sein. Nachhaltige Geschenke erfreuen nicht nur Ihre Mutter, sondern halten den ökologischen Fußabdruck dabei klein. Erfahren Sie hier mehr zur bewussten Art des Schenkens. Statt "Hotel Mama", Mama ins Hotel ... mehr

Nebenjob von Zuhause: alternative Verdienstmöglichkeiten

Die Gründe sind unterschiedlicher Natur, mit einem Nebenjob zu Hause das Budget aufzubessern. Gehören Sie zu den „normalen“ Berufstätigen, die ihren Lebensunterhalt außer Haus verdienen, möchten Sie sicherlich nicht für ein Zusatzeinkommen Ihr Zuhause verlassen ... mehr

Osterdeko: Osterhasen basteln aus Wäscheklammern

Möchten Sie mit Ihren Kindern Osterhasen basteln? Mit Wäscheklammern als Ausgangsmaterial gelingt dies ganz leicht. Die Materialliste und Anleitung zum Basteln der witzigen Osterdeko bekommen Sie hier. Material für Osterhasen aus Wäscheklammern Wenn Sie Osterhasen ... mehr

Osternest basteln aus Spandosen: So geht’s

Wer zu Ostern kurz entschlossen eine Dekoidee umsetzen möchte, kann ganz einfach und schnell ein hübsches Osternest basteln. Eine schlichte Spandose ist dafür die ideale Grundlage. Kreativ mit der Spandose arbeiten Spandosen gibt es in jedem gut sortierten Hobbyladen ... mehr

Osterdeko selber machen: Hübsche Eierwärmer basteln

Frühstückseier mit dekorativen Eierwärmern dürfen auf einem reich gedeckten Ostertisch nicht fehlen. Wie Sie die Osterdeko selber machen können, verraten diese einfachen Tipps. Das brauchen Sie zum Basteln Wer gerne hübsche Osterdeko selber machen ... mehr

Osternester aus Cupcake-Schachteln basteln

Aus Cupcake-Schachteln lassen sich prima Osternester basteln, die Ihre Gäste in Staunen versetzen. Was Sie für die einfache Bastelarbeit brauchen und wie Sie die peppig bunte Tischdeko am besten einsetzen, erfahren Sie hier. Osternester einmal anders ... mehr

AOK-Familienstudie 2014: Zeitstress belastet Familien am meisten

Hektik und Zeitmangel machen vielen Eltern in Deutschland das Leben schwer. Fast die Hälfte der Eltern fühlt sich gehetzt, für sie ist dies die größte Alltagslast, wie aus der aktuellen AOK-Familienstudie 2014 hervorgeht. Wie es Familien psychisch ... mehr

Bastelideen für Ostern: Ostereier bekleben mit Spitze

Modisch ist weiße Spitze derzeit voll im Trend – und auch bei den neuesten Bastelideen für Ostern spielt das zarte Material die Hauptrolle. Wie Sie mit schmucken Textilien Ostereier bekleben können, erfahren Sie hier. Spitze Bastelideen für Ostern Von allen Bastelideen ... mehr

Osterbasteln mit Kindern: Osterhasen aus Astgabeln basteln

Osterbasteln mit Kindern ist für viele Familien das absolute Highlight der Feiertage. Eine Anleitung dazu, wie Sie aus im Wald selbst gesammelten Astgabeln lustige Osterhasen basteln können, bekommen Sie hier. Material für Osterhasen aus Astgabeln Osterbasteln ... mehr

Dekoideen zu Ostern: Ostereier bemalen mit Reserviertechnik

Wer Ostereier bemalen will, muss sich nicht auf Färbebad und Pinsel beschränken. Es gibt zahlreiche Techniken, mit denen kreative Dekoideen umgesetzt werden können. Eine davon ist die Reserviertechnik. Reserviertechnik: Was ist das? Wenn Sie Ostereier bemalen wollen ... mehr

Osternest häkeln: Dekoidee zum selber machen

Osterzeit ist Bastelzeit. Wer seine Ostertafel kreativ gestalten möchte, kann ganz einfach ein niedliches Osternest häkeln. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Dekoidee individuell umsetzen können. Mit wenig Material ein eigenes Osternest häkeln Wenn es langsam auf Ostern ... mehr

Ostereier färben mit natürlichem Zitronensaft

Wer auf natürliche Weise Ostereier färben möchte, kann einfache Muster mit gewöhnlichem Zitronensaft kreieren. Wie genau das funktioniert und was Sie noch für die Bastelarbeit brauchen, erfahren Sie hier. Zitronensaft und weitere Materialien vorbereiten Zunächst legen ... mehr

Walpurgisnacht: Rituale für die Fruchtbarkeit

Die Walpurigisnacht ist nicht erst seit heute für ihre ausschweifenden Feste bekannt. Schon früher wurden Walpurgisnacht-Rituale zelebriert, die Mensch und Natur zu mehr Fruchtbarkeit verhelfen sollten. Der Maibaum als Symbol der Fruchtbarkeit Das Aufstellen eines ... mehr

37 Grad: "Superfrauen zwischen Kindern und Karriere"

Beruf und Familie zu vereinbaren, ist heute für Frauen nicht mehr ungewöhnlich. Mütter in Führungspositionen sind dagegen immer noch eine Seltenheit. Wie gelingt es ihnen, für ihre Kinder da zu sein und gleichzeitig den erhöhten Belastungen im Beruf standzuhalten ... mehr

Osterpinze: Traditionelles Osteressen aus Österreich

In Österreich gehört die Osterpinze traditionell zum Osteressen dazu. Das Gebäck besteht aus Germ- oder Hefeteig, der mit Anis verfeinert ist. Wie der Leckerbissen in die Alpenrepublik kam und wie er zubereitet wird, erfahren Sie hier. Die Geschichte der Osterpinze ... mehr

Osterschinken: Geweihtes Fleisch zum Osteressen

Der Osterschinken ist eine Spezialität aus Österreich, die beim Osteressen nicht fehlen darf. Was den Osterschinken vom normalen Schinken unterscheidet und welcher Aufwand betrieben wird, um ihn zu dem zu machen, was er ist, erfahren Sie hier. Was den Osterschinken ... mehr

Osterkuchen aus Österreich: Kärntner Reindling

Der Kärntner Reindling ist ein Osterkuchen, der in Österreich traditionell am Ostersonntag auf den Tisch kommt. Was dieses Gebäck aus Hefeteig ausmacht, erfahren Sie hier. Kärntner Reindling: Herkunft des Namens Der Kärntner Reindling oder Reinling, wie er auch genannt ... mehr

Mämmi: Finnischer Malzpudding als Karfreitagsessen

Mämmi ist nicht jedermanns Geschmack. Der kalte Malzpudding, der als Karfreitagsessen serviert wird, irritiert mit klebriger Konsistenz und herbem Biergeschmack. Doch in Finnland gehört Mämmi zum Karfreitag, wie das Amen in der Kirche. Mämmi und die Frage des Geschmacks ... mehr

Zurek: Polnische Ostersuppe auf Sauerteigbasis

Die Ostersuppe Zurek ist in Polen so beliebt, dass sie sogar an Imbissen und im Supermarkt als Fertigprodukt verkauft wird. Wer die Suppe hierzulande genießen möchte, muss sich beim Kochen selbst ins Zeug legen. Zurek: Weil sauer lustig macht ?urek, in der deutschen ... mehr

Mazurek: Polnischer Kuchen für den Ostersonntag

Mazurek ist ein Osterkuchen, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann und in Polen zu Ostern serviert wird. Was Mazurek als Osterkuchen auszeichnet, erfahren Sie hier. Osterkuchen mit Mürbeteig als Basis Für die Zubereitung von Mazurek, dem traditionellen Kuchen ... mehr

Mazanec: Tschechisches Osterbrot mit Rosinen

Jedes Land hat seine eigenen kulinarischen Spezialitäten zur Osterzeit. Mazanec ist ein Osterbrot, das in Tschechien auf den Tisch kommt. Lesen Sie hier, was dieses Hefegebäck auszeichnet. Zutaten für das Osterbrot Das Osterbrot Mazanec wird aus einem klassischen ... mehr

Kulitsch: Süßes Osterbrot aus Russland

In Russland darf es zu Ostern gerne reichhaltig sein. Zu den beliebtesten Osterspeisen gehört Kulitsch, ein gesüßtes Osterbrot. Was genau in Kulitsch steckt und welche Geschichte sich hinter dem leckeren Brot verbirgt, erfahren Sie hier. Osterbrot als christliches ... mehr

Speisenweihe: Österreichischer Osterbrauch

Die Speisenweihe ist ein Osterbrauch, der in Österreich zelebriert wird. Sie findet im Rahmen des Ostergottesdienstes statt, wird in machen Regionen aber auch gesondert gefeiert. Hier erfahren Sie, was diesen Osterbrauch ausmacht. Osterbrauch mit langer Tradition ... mehr

Schmotziger Donnerstag: Wenn die Fastnacht beginnt

Der Schmotzige Donnerstag ist der Donnerstag vor Aschermittwoch und markiert den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. In Baden-Württemberg ist der Tag damit das schwäbisch-alemannische Pendant zur Weiberfastnacht im Rheinland. Schmotziger Donnerstag ... mehr

Weihnachtskarpfen: Woher kommt die Tradition?

Fast jede Familie hat zu Weihnachten ihre eigenen Traditionen – auch beim Weihnachtsessen. Der Weihnachtskarpfen ist in vielen Haushalten der Klassiker zum Fest. Doch woher kommt die Tradition mit dem Fisch? Hier finden Sie ein paar Antworten. Weihnachtskarpfen ... mehr

Karneval in anderen Ländern: So feiert die Welt

Der Karneval in anderen Ländern unterscheidet sich deutlich von dem in den deutschen Fastnachthochburgen Mainz und Köln. Mancherorts wird Schlitten gefahren, mit Perlenketten um sich geworfen – oder die Menschen bemalen sich mit Schokolade. Wir zeigen einige ... mehr

Weihnachten in Mexiko: Posadas, Pinatas und Co.

In anderen Ländern wird das Weihnachtsfest ruhig und besinnlich gefeiert. Nicht so in Mexiko: Weihnachten in Mexiko ist laut und bunt – mit Straßenumzügen, Feuerwerk und lustigen Spielen für die ganze Familie. Weihnachten in Mexiko: Posadas Wie in anderen ... mehr

Adventskalender für Männer: Ideen zum Füllen und Basteln

Adventskalender für Männer können ein echtes Highlight in der Adventszeit sein. Ein selbstgemachter Kalender bietet Ihnen die Möglichkeit, kreative und originelle Ideen umzusetzen. Gute Ideen für das Befüllen finden Sie bei den Hobbys des Mannes. Auch kleine erotische ... mehr

Last-Minute-Kinderkostüm zu Fasching selber machen: Tipps

Fasching steht vor der Tür und Ihr Kind hat noch kein passendes Kostüm? Zum Glück lässt sich manch ein Kinderkostüm über Nacht selber machen. Welche lustigen Verkleidungen Sie auch in letzter Minute noch auf die Beine stellen können, erfahren Sie hier. Katzen ... mehr

Peter-und-Paul-Fest in Bretten: Das berühmte Volksfest

Das Peter-und-Paul-Fest in der baden-württembergischen Kleinstadt Bretten ist eines der ältesten Volksfeste im Südwesten Deutschlands. Es findet jeweils am ersten Wochenende nach dem kirchlichen Feiertag Peter und Paul am 29. Juni statt. Peter-und-Paul-Fest: Geschichte ... mehr

Bräuche an Mariä Himmelfahrt: Die Kräuterweihe

Die Kräuterweihe ist einer der Bräuche, die bis heute in katholischen Gemeinden zu Mariä Himmelfahrt kultiviert werden. Seit wann es den Brauch gibt und welche Bedeutung er hat, erfahren Sie hier. Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt Am 15. August wird Mariä Himmelfahrt ... mehr

Typische Veranstaltungen zu Fronleichnam

Das Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi geizt nicht mit Unterhaltung. Welche Veranstaltungen zu Fronleichnam stattfinden und welche Orte an dem Feiertag einen Besuch wert sind, erfahren Sie hier. Veranstaltungen zu Fronleichnam: Fronleichnamsprozession ... mehr

Bräuche und Tanz in den Mai in der Walpurgisnacht

Der Tanz in den Mai wird in vielen Gegenden Deutschlands nach wie vor gepflegt. Warum es in der Walpurgisnacht traditionell so heiß hergeht und welche magischen Legenden sich um das Datum ranken, erfahren Sie hier. Walpurgisnacht: Nacht der Hexen Die Nacht vom 30. April ... mehr

Palmbuschen: Selbstgemachtes Symbol am Palmsonntag

Palmbuschen sind ein wesentlicher Bestandteil der Feierlichkeiten zum Palmsonntag. Was es mit den kunstvollen Gebinden für den Feiertag auf sich hat und wie sie eigentlich hergestellt werden, erfahren Sie hier. Palmbuschen:  Kunstvolles Gebinde zum Palmsonntag Als Jesus ... mehr

Palmsonntag mit Kindern feiern: Tipps

Die Bedeutung des Palmsonntags kann Kindern spielerisch erklärt werden. Wie Sie den Palmsonntag mit Kindern feiern, grundlegendes theologisches Wissen vermitteln und dabei jede Menge Spaß haben können, erfahren Sie hier. Basteln am Palmsonntag mit Kindern Palmzweige ... mehr

Dreifaltigkeitssonntag: Hochfest am Sonntag nach Pfingsten

Der Dreifaltigkeitssonntag ist ein Feiertag, der keinem Ereignis aus dem Leben Jesu, sondern einem Glaubenssatz gewidmet ist: dem Glaubenssatz der Dreifaltigkeit Gottes in Vater, Sohn und Heiligem Geist, der Trinität. Er wird daher auch Trinitatis genannt ... mehr

Erstkommunion: Traditionell am Weißen Sonntag

Schon vor einigen Hundert Jahren wurde der Weiße Sonntag als offizieller Termin für die Erstkommunion festgelegt. Der Sonntag nach Ostern bot sich besonders für die Begehung der Feierlichkeiten an, weil er nahe am traditionellen jährlichen Tauftermin liegt. Wieso ... mehr

Weißer Sonntag: Bedeutung des ersten Sonntags nach Ostern

Weißer Sonntag - so heißt der Sonntag nach Ostern, an dem offiziell die Osterzeit endet. Doch wieso wird dieser Tag überhaupt als "Weißer Sonntag" bezeichnet und welche Bedeutung hat er? Beides hängt mit den Traditionen der christlichen Taufe zusammen. Bedeutung ... mehr

Süße Faschingsdeko: Karnevals-Schokoküsse selber machen

Bevor es am Rosenmontag zum Umzug geht, richten viele Jecken noch ein Frühstück bei sich zu Hause aus. Karnevals-Schokoküsse sind eine schöne Idee, um den Frühstückstisch aufzupeppen. Wie Sie die farbenfrohe Faschingsdeko selber machen, erfahren Sie hier. Materialien ... mehr

Krakenkostüm zu Fasching selber machen: So geht’s

An Fasching ist Kreativität gefragt. Schließlich wollen die anderen Jecken beeindruckt werden. Ein echter Hingucker ist das Krakenkostüm. Wie Sie das selber machen, erfahren Sie hier. So angeln Sie sich zu Fasching einen Mann Wem seine eigenen Arme an Fasching nicht ... mehr

Fliegenpilz-Kostüm zu Fasching: Einfach und schnell

Wer das ganze Jahr über lieb und brav war, darf zu Karneval gerne seine giftige Seite zeigen: am besten in einem Fliegenpilz-Kostüm. Wer das verspielte Faschingskostüm selber machen will, braucht kein großes Geschick beim Basteln – lediglich die richtigen Materialien ... mehr

Einfaches Faschingskostüm für Kinder: Legostein-Verkleidung

Ein Faschingskostüm für Kinder darf ausgefallen sein. Wie wäre es mit einem farbenfrohen Legostein-Kostüm? Was Sie für die Bastelarbeit brauchen, und wie Sie die originelle Verkleidung selber machen, erfahren Sie hier. Legostein-Kostüm: Materialien ... mehr

Wie Sie ein Vampir-Kostüm selber machen

Möchten Sie Ihre Verkleidung für diesen Fasching selber machen? Wie wäre es mit einem schaurigen Vampir-Kostüm? Mit einem selbst genähten Vampirumhang und dem richtigen Make-up ist Ihnen ein furchteinflößender Auftritt garantiert. Vampirumhang selber machen ... mehr

Hippie-Kostüm selber machen: Tipps

Ein Hippie-Kostüm zu Fasching ist ein echter Evergreen. Wie Sie das lustige 70er Jahre-Outfit ganz einfach selber machen und die Fastnacht stilecht im Zeichen von Peace and Love verbringen, erfahren Sie hier. Hippie-Kostüm aus Mutters Schrank Mit den alten Klamotten ... mehr

Gruseliges Zombie-Kostüm selber machen

Mit einem Zombie-Kostüm können Sie Karnevalisten an Fasching das Fürchten lehren. Was Sie für die gruselige Verkleidung brauchen, und wie Sie das Kostüm in wenigen Schritten selber machen, erfahren Sie hier. Zombie-Kostüm: Materialien Ein Zombie ... mehr

Igelkostüm: Kinder-Faschingskostüm selber machen

Wer ein Kinder-Faschingskostüm selber machen möchte, braucht nicht zwangsläufig eine Nähmaschine oder Unmengen an Zeit. Das Igelkostüm beispielsweise lässt sich schnell und einfach zusammenbasteln – und zwar mit Schere und Kleber. Materialien ... mehr

Römer-Kostüm selber machen: So geht’s

Fasching steht vor der Tür und Sie haben noch keine passende Verkleidung? Ein Römer-Kostüm können Sie im Handumdrehen selber machen. Was Sie für die historische Verkleidung brauchen, erfahren Sie hier. Material für das Römer-Kostüm zu Fasching Wer noch keine passende ... mehr

Masken-Windlicht als Faschingsdeko: Bastelanleitung

Der Ursprungsgedanke von Karneval war es, die dunkle Jahreszeit zu vertreiben – mit viel Lärm, bunten Kostümen und Licht. Ein Masken-Windlicht macht zwar keinen Radau, sieht aber schaurig schön aus und leuchtet Besuchern den Weg zu Ihrer Haustür. Eine Anleitung ... mehr
 


shopping-portal