Sie sind hier: Home > Themen >

Familienleben

Thema

Familienleben

Kinderpunsch: Rezepte zum Selbermachen

Kinderpunsch: Rezepte zum Selbermachen

Weihnachtspunsch ohne Alkohol versüßt nicht nur den Kleinsten den Advent. Mit diesen Kinderpunsch-Rezepten können Sie das weihnachtliche Heißgetränk ganz einfach selber machen und Ihren Liebsten eine Freude bereiten. Grundrezept für Kinderpunsch Für Kinderpunsch ... mehr
Weihnachtsplätzchen backen: Eine schöne Advents-Tradition

Weihnachtsplätzchen backen: Eine schöne Advents-Tradition

Jede Familie pflegt ihre ganz eigene Festtagstradition. Doch das obligatorische Backen von Weihnachtsplätzchen gehört wohl in den meisten Haushalten zum Dezember dazu. Dabei steht nicht nur das Naschen von Spekulatius und anderen Leckereien im Vordergrund, sondern ... mehr
Das Christkind - Wer ist das eigentlich?

Das Christkind - Wer ist das eigentlich?

Jung und Alt warten am Weihnachtsabend auf das Christkind – doch wer ist das eigentlich? Gerade jüngere Menschen wissen häufig nicht, was es mit dem klassischen Brauchtum zu Weihnachten auf sich hat. Anfangs gab es noch kein Christkind "Alle Jahre wieder kommt ... mehr
Kuchen zum Muttertag: Tipps zum Backen und Dekoideen

Kuchen zum Muttertag: Tipps zum Backen und Dekoideen

Wer seiner Mama etwas Gutes tun möchte, kann mit einem hübsch dekorierten Kuchen zum Muttertag richtig auftrumpfen. Diese Tipps verraten, wie Sie mit einfachen Mitteln eine große Wirkung erzielen. Herzliche Deko ersetzt ein schwieriges Rezept Mindestens einmal ... mehr
Muttertag: Die beliebtesten Blumen und ihre Bedeutung

Muttertag: Die beliebtesten Blumen und ihre Bedeutung

Farbenfrohe Sträuße sind die Klassiker unter den Muttertagsgeschenken. Passende Blumen auszusuchen, ist aber nicht immer leicht. Diese Tipps verraten Ihnen, welche Sorten besonders beliebt sind und welche Bedeutung sie eigentlich haben. Blumen zum Muttertag passend ... mehr

Halloween-Spiele: Spaß für Erwachsene und Kinder

Was wäre eine Halloween-Party ohne Halloween-Spiele? Gruselige Spielideen für Groß und Klein finden Sie hier: vom nassfröhlichen Apfeltauchen über Mumienwickeln bis hin zur fürchterlichen Box des Grauens. Apfeltauchen: Traditionelles Partyspiel Apfeltauchen ... mehr

Silvester in Frankreich: So feiern unsere Nachbarn

Wie feiert man eigentlich in Frankreich Silvester? Nicht ganz so laut und pompös wie in Deutschland, sondern eher ruhig und gemeinsam mit Freunden. Natürlich gibt es in einer Großstadt wie Paris auch die Möglichkeit, zahlreiche Clubs und Bars zu besuchen ... mehr

Taufgeschenke: Schöne Ideen für den besonderen Tag

Früher bestanden Taufgeschenke oftmals noch aus Goldstücken und barem Geld für die Eltern des Täuflings. Heutzutage schenken Gäste dem getauften Kind nützlichere Gegenstände, die ihm auch in seiner Zukunft noch dienlich sein können. Welche Taufgeschenke ... mehr

Gummibärchen-Orakel: Partyspaß zum selber machen

An Silvester werden häufig Spiele gespielt, um sich gemeinsam mit Freunden und Familie die Zeit bis Neujahr zu vertreiben. Das Gummibärchenorakel ist eines davon. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Spiel? Folgende Anleitung zeigt ... mehr

Taufsymbole: Bedeutung von Wasser und Licht

Mit der Taufe nehmen Christen das Kind in die Gemeinschaft derjenigen auf, die auf Jesus Christus vertrauen. Sieben Taufsymbole begleiten diesen Brauch. Erfahren Sie hier mehr über die Symbole Wasser und Licht. Wasser spendet Leben Das hervorstechendste Taufsymbol ... mehr

Weihnachtsmarkt in Aachen - Adventszauber um den Dom

Im Advent lockt der Weihnachtsmarkt in Aachen Jahr für Jahr mehr als eine Million Besucher herbei. Rund um den Dom wird eine romantische Budenstadt aufgebaut, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Der Dom als Kulisse Der Dom bildet die ganz besondere Kulisse ... mehr

Infos zum Weihnachtsmarkt in Paris

Zum Weihnachtsmarkt in Paris zu reisen ist ein ganz besonderes Erlebnis. Denn im Land der Feinschmecker dürfen Leckereien wie Gänsestopfleber, heiße Maronen und Austern auch im Advent nicht fehlen. Welche Weihnachtsmärkte besonders schön sind, erfahren ... mehr

Einzelkinder: Aufwachsen ohne Geschwister

Wer als Einzelkind ohne Geschwister aufwächst, sieht sich immer wieder Vorurteilen der Gesellschaft ausgesetzt. Sie seien weniger sozial, egoistisch und verwöhnt. Doch entspricht dieses immer noch verbreitete Bild überhaupt der Wahrheit? Es sind Zweifel angebracht ... mehr

Pfingstsymbole – wofür stehen Taube, Rose und Feuer?

Pfingsten gilt als Geburtstag der Kirche und es wird die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert. Vielerorts werden dann Pfingstsymbole wie Tauben, Rosen und Feuer verwendet. Doch so wichtig dieser Feiertag für die meisten Christen auch ist, so wenig wissen ... mehr

Ostereier natürlich färben mit Zitronensaft

Ostereier auf natürliche Weise zu färben, muss nicht langweilig sein. Mit Zitronensaftkonzentrat erhalten Eier jedes beliebige Muster. Beim Einfärben helfen Rote Bete, Heidelbeersaft oder Zwiebelschalen. Ostereier mustern mit Zitronensaft Wer gemusterte Ostereier haben ... mehr

Ursprung des Muttertags: Woher stammt die Tradition?

Wo liegt eigentlich der Ursprung des Muttertags? Immer wieder hört man, dass der Feiertag zu Ehren der Mütter angeblich in der NS-Zeit erfunden worden sei oder aber dass Blumenhändler involviert gewesen seien. Beide Vermutungen sind falsch: Der Ursprung liegt ... mehr

Muttertagsfrühstück: Der ideale Start in den Muttertag

Am Muttertag dreht sich alles um die Mutter. Da sollten auch beim Frühstück keine Wünsche offenbleiben. Denn es ist Ehrensache, dass dieser Tag mit einem besonderen Verwöhnprogramm startet. Hier erfahren Sie die besten Tipps zum Muttertagsfrühstück. Kuschelig ... mehr

Vatertag: Ursprung des Herrentags

Der Himmelfahrtstag ist auch als Vatertag bekannt. Männer ziehen dann in Gruppen los, unternehmen Wanderungen oder je nach Wetter auch eine Bootstour. Meist ist dabei reichlich Alkohol im Spiel. Doch wo liegt der Ursprung dieser Tradition, die am eigentlich besinnlichen ... mehr

Ostern in Griechenland: Das wichtigste Fest des Jahres

In Griechenland besitzt das Osterfest einen hohen Stellenwert – selbst Weihnachten ist nicht so wichtig wie die Erinnerung an die Auferstehung Jesu Christi. Die Feierlichkeiten unterscheiden sich allerdings auch in vielerlei Hinsicht von denen in Deutschland. Selbst ... mehr

Kommunion zu Hause feiern: Tipps für das Fest daheim

Die Erstkommunion ist für die Kinder katholischen Glaubens ein wichtiges kirchliches Ereignis. Wenn Sie die Kommunion zu Hause feiern, bedeutet dies für die Eltern organisatorischer Aufwand. Die Wünsche des Kommunionkindes sind dabei angemessen zu berücksichtigen, damit ... mehr

Ostermarsch: Traditionelle Friedensbewegung an Ostern

Gegen Atomkraft, Wettrüsten und Krieg: Mit dem Ostermarsch entwickelte sich bereits 1958 eine Protestmöglichkeit, mit der die Menschen gegen Waffen und Gewalt demonstrierten. Mit dem Ende des Kalten Krieges ging die Tradition der Märsche tendenziell ... mehr

Osterbräuche in Spanien: Wie das ganze Land feiert

Das katholische Spanien kennt sowohl fröhliche als auch streng religiös geprägte Osterbräuche. Dazu gehören die Prozessionen während der Semana Santa, der Heiligen Woche, die den Leidensweg Jesu symbolisieren. In den unterschiedlichen Regionen des Landes haben ... mehr

Osterlieder: Von christlich bis volkstümlich

Für viele Familien ist es Brauch, zu Ostern fröhliche volkstümliche oder christliche Osterlieder zu singen. In einigen Städten und Gemeinden gehört das Ostersingen bei Umzügen oder am Osterfeuer aber auch zu einer historischen Tradition. Der Brauch des Ostersingens ... mehr

Osterbräuche in Osteuropa: Symbole und Traditionen

So manche Osterbräuche in Osteuropa unterscheiden sich von denen in Deutschland. Was es in anderen Ländern mit dem Osterei auf sich hat und warum Tschechen den Frauen gerne mit der Rute auf den Hintern schlagen, erfahren Sie hier. Mit der Rute auf den Hintern ... mehr

Osternest selber säen: Kinderleichte Tipps

Osternester sind ideal, um kleine Geschenke zum Feiertag zu verpacken. Wie wäre es, wenn Sie dieses Jahr ein Osternest selber säen? Damit schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern können das Körbchen auch ganz individuell gestalten. Hier erhalten Sie Tipps ... mehr

Die schönsten Osterlieder für Kinder

Osterlieder für Kinder werden in der Osterzeit vor allem in Kindergärten und Schulen gesungen. Aber auch zum Fest im Kreis der Familie kann ein fröhliches Osterlied zur Osterstimmung beitragen. Außerdem kann das gemeinsame Singen die Aufregung ... mehr

Einladung zur Kommunion: Darauf sollten Sie achten

Der Einladungstext muss passen: Wenn Ihr Kind die Kommunion empfangen soll, ist eine schriftliche Einladung an alle Gäste angemessen. Diese können Sie selbst gestalten, sofern Sie dabei einige wesentliche Punkte beachten ... mehr

Kommunionanzug: Klassisch für Jungen

Die Kommunion ist eines der ersten bewusst erlebten Feste im Leben eines Heranwachsenden. Der klassische Anzug für den Jungen ist immer noch ein passendes Kleidungsstück an der Kommunion. Fachgeschäfte bieten Ihnen eine große Auswahl, aber auch gebrauchte ... mehr

Konfirmationsfeier zu Hause: Organisationstipps

Wenn Sie eine Konfirmationsfeier zu Hause planen, sollten Sie bei der Organisation einige Tipps beachten. Besonders Speisen und Getränke sollten gut durchdacht werden, damit Sie auch eine große Zahl von Gästen nicht aus der Ruhe bringen. Konfirmation zu Hause feiern ... mehr

Ostereier filzen: Einfach selbst basteln

Wer eine individuelle Osterdekoration basteln möchte, kann einfach selbst Ostereier filzen. Wie genau Sie dabei vorgehen und welche Materialien Sie dazu benötigen, verraten diese Tipps. Vorbereitung zum Basteln Wenn Sie Ostereier filzen ... mehr

Oster-Tischdeko - Mut zu frischen, bunten Farben

Eine Osterdekoration sollte ganz dem Motto folgen, den Frühling Willkommen zu heißen. Dazu passt natürlich auch eine bunte Oster-Tischdeko. Bei der Wahl der Farben haben Sie nahezu freie Wahl: Gerne darf es hell und bunt sein. Welche Farben für eine bunte ... mehr

Osterdeko selbst gemacht: aus Eierschalen Minivasen basteln

Eier gehören zur alljährlichen Osterdekoration natürlich einfach dazu. Was liegt da näher, als die Eierschalen vom letzten Sonntagsfrühstück kreativ zu verwerten? Ob als Vase, Deko-Behälter oder in kleinen Scherben als Bastelmaterial - Eierschale ist vielfach ... mehr

Schöne Kommunionkerze selber gestalten

Wer selber eine Kommunionkerze gestalten möchte, bekommt die notwendigen Teile im Bastelladen oder im Kerzengeschäft. Die Herstellung der Kerze ist eine Aufgabe, die Eltern und Kinder gemeinsam erledigen können. Das brauchen Sie für Ihre Kommunionkerze Mit der Kommunion ... mehr

2. Kindergeburtstag: So gelingt die Feier

Sollte beim ersten Geburtstag besser auf eine Feier verzichtet werden, können beim 2. Kindergeburtstag bereits kleine Gäste eingeladen werden. Damit das Fest so richtig gut gelingt, haben wir einige Tipps für Sie. Dekoration und Schlemmereien zum 2. Kindergeburtstag ... mehr

Pilgerfahrt an Ostern: Eine religiöse Reise zum Fest

Die Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi bietet für viele Christen die Gelegenheit, eine Pilgerfahrt an Ostern zu unternehmen. Dabei muss nicht gleich jeder Reisetipp nach Rom oder Vatikanstadt führen – auch in Deutschland gibt es den einen oder anderen ... mehr

Indianer-Geburtstag: Ideal für die Feier draußen

Kinder lieben Rollenspiele und werden besonders begeistert sein, wenn sie zu einem Indianer-Geburtstag eingeladen werden. Solch ein Kindergeburtstag ist am besten für Geburtstagskinder geeignet, die das Glück haben, in den warmen Monaten feiern zu können. Willkommen ... mehr

Kindergeburtstag: Schöne Spiele für drinnen

Nicht jedes Kind hat das Glück, seinen Geburtstag draußen feiern zu können. Tolle Geburtstagsspiele für drinnen lassen den Tag zu etwas Besonderem werden. Hier finden Sie die eine oder andere Idee. Geburtstagsspiele für drinnen mit Gespenstern und Schätzen Eltern ... mehr

Piraten-Geburtstag: Mit der Schatzkarten-Einladung geht’s los

Piraten sind seit Fluch der Karibik wieder im Trend und so wird immer häufiger ein Piraten-Geburtstag gefeiert. Das wirkt bei Freunden und Schulkameraden cooler. Die Piraten Party fängt bei der Einladung an. Auf einem altaussehenden Papier sollte die Schatzkarte zweimal ... mehr

Geburtstagsspiele: Tolle Ideen für die Kinderparty

Ein Kindergeburtstag sollte Spiel, Spaß und ein unvergessliches Erlebnis darstellen. Damit dies so richtig gut gelingen kann, sind Geburtstagsspiele unentbehrlich. Tapete und Laken für Geburtstagsspiele Malen ist immer eine gute Idee für Kinder. Jeder kleine ... mehr

Detektiv-Geburtstag: Themen-Feier mit Phantom-Jagd

Der Detektiv-Geburtstag ist für TKKG Begeisterte sehr schön umzusetzen und bringt für Eltern und Kinder jede Menge Spaß. Die Kinder auf der Feier werden zu kleinen Detektiven ausgebildet und erhalten auch einen eigenen Ausweis mit ihrem Namen ... mehr

Einladung zum Kindergeburtstag: Tipps und Ideen

Ein Kindergeburtstag fängt bereits mit der Einladung zum Kindergeburtstag an. Damit die Karte die Kinderzimmer der kleinen Gäste zieren kann, lohnt sich die Idee des kreativen Bastelns. Mit diesen Karten steigt die Vorfreude auf die Feier. Märchenhafte Einladung ... mehr

1. Kindergeburtstag: Was mag mein Kind?

Um aus dem 1. Kindergeburtstag etwas Besonderes für die Kleinen zu machen, braucht es gar keine große Party. Denn die kleinen Geburtstagskinder freuen sich meist schon über die besondere Stimmung und die glücklichen Gesichter ihrer Eltern. Der beste Tipp ist daher ... mehr

1. Kindergeburtstag: Das Kind nicht überfordern

Der 1. Kindergeburtstag ist immer ein ganz besonderes Ereignis für Eltern und Familienangehörige. Damit es für das Kind zu keiner Überforderung kommt, wurde die Entwicklungspsychologin Dr. Anne Henning befragt. Individualität des Kindes beim 1. Kindergeburtstag beachten ... mehr

1. Kindergeburtstag: Lieber mehrmals feiern

Eltern können kaum den 1. Kindergeburtstag ihres Sprösslings erwarten und in Gedanken feiern sie bereits ein prächtiges Fest. Damit es auch für das Geburtstagskind ein schönes Ereignis wird, sollte auf eine große Feier verzichtet werden. Der 1. Kindergeburtstag ... mehr

Kommunionfoto: Perfekt abgelichtet

Das Kommunionfoto erinnert Sie und Ihr Kind noch lange an eines seiner ersten großen Feiern. Fotografieren Sie dabei selbst, ist es wichtig, einige Dinge im Voraus zu planen, um für den großen Tag gut vorbereitet zu sein. Kommunionfoto: Mit der richtigen Technik klappt ... mehr

Ostereier umwickeln: Schöne Effekte mit Garn und Wolle

Mit den folgenden Tipps können Sie wunderschöne Ostereier umwickeln und eine tolle Geschenk- oder Deko-Idee mit individueller Prägung kreieren. Ostern fördert das kreative Ich Ostern ist Jahr für Jahr nicht nur die Zeit der Ruhe im Familienkreis, sondern traditionell ... mehr

Osterspaziergang: Schöne Tradition für die Familie

Der Osterspaziergang ist die moderne Interpretation des Emmausgangs. Gleichzeitig bietet der Brauch auch eine hervorragende Gelegenheit, mal wieder einen Ausflug mit der ganzen Familie zu machen. Religiöse Wurzeln ebneten Brauchtum Schon Johann Wolfgang von Goethe ... mehr

Piratenkostüm zum Selbermachen: Der Klassiker

Ein Piratenkostüm ist beim Karneval ein echter Klassiker. Mit etwas Geschick können Sie das Kostüm selber machen. Ein paar Grundkenntnisse im Nähen sind hilfreich, doch es geht auch ohne. Unverzichtbar für Piraten: Die Augenklappe Mit einem ... mehr

Barranquilla: Farbenprächtiger Karneval in Kolumbien

Bunt, bunter, Barranquilla! So ließe sich der Karneval in Kolumbien vielleicht am besten beschreiben. Die Feierlichkeiten im Norden Südamerikas sind seit ein paar Jahren von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Verschmelzung vieler Kulturen Insgesamt ... mehr

Karneval in Kanada: Winterkarneval in Québec

Trotz eisiger Temperaturen ist der Karneval in Kanada ein beliebtes Großereignis für Jung und Alt. Über 17 Tage hinweg finden in Québec Feierlichkeiten rund um das Maskottchen "Bonhomme Carnaval" statt. Im Zentrum des Québec City Winter Carnival stehen neben dem kalten ... mehr

Karnevals-Bütt: Halbes Weinfass gewährt Narrenfreiheit

Frei und ohne Gewissensbisse können die Narren hinter der Karnevals-Bütt gesellschaftliche Kritik üben, gerne in einer humorvollen Darbietung verpackt. Wer hinter dem Weinfass spricht, genießt gewissermaßen die viel beschworene Narrenfreiheit ... mehr

Karneval in Bolivien: Wie die Stadt Oruro Karneval feiert

Die Stadt Oruro hat für den Karneval in Bolivien etwa dieselbe Bedeutung wie Köln, Mainz und Düsseldorf für die Narren am Rhein. Drei Tage lang feiert man jedes Jahr in der südamerikanischen Karnevalshochburg. Neben Umzügen mit bunten Kostümen und ausgelassenen ... mehr

Guggenmusik: Schräge Blasmusik zur Karnevalszeit

Karneval steht wieder vor der Tür – und damit auch die Saison der Guggenmusik. Das Phänomen der schrägen Blasmusik blickt auf eine jahrhundertealte Tradition zurück. Doch was genau ist eigentlich Guggenmusik? Was ist Guggenmusik? Es lärmt und scheppert ... mehr

Karnevalszeit: Woher die Fastnachtsfarben kommen

Wer zur Karnevalszeit nach Mainz oder Köln reist, wird feststellen, dass die ganze Stadt in Fastnachtsfarben getaucht ist. Während man in Mainz zu Blau, Weiß, Rot und Gelb singt und lacht, wird das Alaaf in Köln aus voller Kehle ... mehr

Prinzenpaar: Festliches Oberhaupt für die fünfte Jahreszeit

Bei dem Prinzenpaar handelt sich natürlich nicht um ein tatsächliches adeliges Duo, auch wenn es während der Fastnacht unter den Jecken hohes Ansehen genießt und entsprechend pompös auftritt. Jede Hochburg des Karnevals hat ihr eigenes Prinzenpaar ... mehr
 


shopping-portal