Sie sind hier: Home > Themen >

Familienministerium

Phishing-Mails von Familienministerium: Website ermöglichte Attacken

Phishing-Mails von Familienministerium: Website ermöglichte Attacken

Phishing-Mails in Namen großer Unternehmen oder Banken gibt es oft. Nun wurde aber bekannt, dass Betrüger mithilfe eines Tricks auch Nachrichten im Namen eines Bundesministeriums verschicken konnten. Betrüger konnten seit 2017 ein Newsletter-Formular ... mehr
Bundesregierung plant große Kita-Studie

Bundesregierung plant große Kita-Studie

Um Neuinfektionen schneller zu finden und Ansteckungsketten zu vermeiden, sollen künftig Studien in Kindergärten durchgeführt werden. Für Düsseldorfer Kitas gibt es schon konkrete Pläne. Die  Bundesregierung will die Öffnung von  Kitas einem Medienbericht zufolge ... mehr
Steigerung von 17,5 Prozent - Häusliche Gewalt: Nachfrage nach Beratung steigt

Steigerung von 17,5 Prozent - Häusliche Gewalt: Nachfrage nach Beratung steigt

Berlin (dpa) - Beim deutschlandweiten Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" hat die Nachfrage nach Beratung zu häuslicher Gewalt zuletzt zugenommen. Vergangene Woche habe man eine Steigerung von 17,5 Prozent im Vergleich zu zwei Wochen zuvor verzeichnet, sagte ... mehr
Giffey will Elterngeld neu berechnen lassen

Giffey will Elterngeld neu berechnen lassen

Die Corona-Krise wird zur Belastung für junge Familien, die Einbußen beim Einkommen hinnehmen müssen. Das Familienministerium will deshalb bei der Berechnung des Elterngeldes kulanter sein. Werdende oder frischgebackene Eltern sollen wegen der Corona-Krise keine ... mehr
Familienministerin Franziska Giffey befürchtet mehr häusliche Gewalt gegen Frauen

Familienministerin Franziska Giffey befürchtet mehr häusliche Gewalt gegen Frauen

Weil sich immer mehr Menschen zu Hause isolieren, wird es mehr häusliche Gewalt gegen Frauen geben, Frauenhäuser könnten überlastet werden. Die Familienministerin appelliert an die Länder. Wegen der Corona-Epidemie ruft die Bundesregierung die Menschen zurzeit ... mehr

Unterhaltsvorschuss: Staat bekommt ihn kaum zurück

Wenn Elternteile – in der Praxis meist Väter – keinen Unterhalt für ihren Nachwuchs zahlen, springt oft der Staat ein. Eigentlich soll sich die öffentliche Hand das Geld zurückholen. Doch immer öfter gelingt das nicht. Der Staat schafft es weiterhin nur selten ... mehr

Wie läuft eine "vertrauliche Geburt" ab? – Alternative zur Babyklappe?

Als Alternative zur Babyklappe gibt es in Deutschland die Möglichkeit der "vertraulichen Geburt". Was hat es damit auf sich? Und was passiert mit dem Baby nach der Geburt? Welchen Sinn soll die "vertrauliche Geburt" haben? Überforderung, Vergewaltigung ... mehr

Jede fünfte Kita im April mindestens teilweise geschlossen

Im Verlauf des vergangenen Monats war in Nordrhein-Westfalen jeder fünfte von 10 500 Kindergärten teilweise oder komplett von coronabedingten Betriebsschließungen betroffen. Das berichtete Staatssekretär Andreas Bothe am Donnerstag im Familienausschuss ... mehr

Familienministerium: Landesjugendring kritisiert neuen Namen

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz ist enttäuscht, dass es künftig kein Ministerium mehr gibt, das schon im Namen die Zuständigkeit für Jugendthemen deutlich macht. Der Dachverband von 24 Jugendorganisationen in Rheinland-Pfalz sprach in einer Erklärung am Dienstag ... mehr

Digitale Anträge: Serviceportal NRW in Frühphase gestartet

Mit ersten Angeboten auf einem neuen Internet-Serviceportal will das Land Nordrhein-Westfalen die Digitalisierung der Verwaltung vorantreiben. Die Plattform "NRW Serviceportal" ist in einer ersten Ausbaustufe in Betrieb genommen worden und soll künftig die Suche ... mehr
 


shopping-portal