Sie sind hier: Home > Themen >

Familiennachzug

Thema

Familiennachzug

Angehörige von Flüchtlingen - Neuregelung beim Familiennachzug: Knapp 9000 Visa erteilt

Angehörige von Flüchtlingen - Neuregelung beim Familiennachzug: Knapp 9000 Visa erteilt

Berlin (dpa) - Nicht ganz 9000 Angehörige von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus haben seit der Neuregelung des Familiennachzugs vor einem Jahr Visa für Deutschland bekommen. Von August 2018 bis Ende Juni wurden insgesamt 8758 Einreiseerlaubnisse erteilt ... mehr
Familiennachzug: Immer weniger Angehörige von Flüchtlingen kommen

Familiennachzug: Immer weniger Angehörige von Flüchtlingen kommen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Angehörigen, die Flüchtlingen nach Deutschland nachkommen durften, ist im Verlauf der vergangenen beiden Jahre deutlich gesunken. So bekamen laut Auswärtigem Amt im ersten Quartal 2017 noch 17.322 Menschen aus den sechs Haupt ... mehr
48.000 Prüfungen von 2018 - Ehepartner-Nachzug: Jeder Dritte scheitert an Deutsch-Test

48.000 Prüfungen von 2018 - Ehepartner-Nachzug: Jeder Dritte scheitert an Deutsch-Test

Berlin (dpa) - Jeder dritte Deutsch-Test, den ausländische Ehepartner für den Familiennachzug ablegen müssen, wird nicht bestanden. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Gökay Akbulut hervor. Zuerst hatte ... mehr
Monatliche Obergrenze erreicht: Familiennachzug von Bürgerkriegsflüchtlingen nimmt zu

Monatliche Obergrenze erreicht: Familiennachzug von Bürgerkriegsflüchtlingen nimmt zu

Berlin (dpa) - Immer mehr Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus können ihre Angehörigen nach Deutschland nachholen. Im vergangenen Dezember seien 1050 Visa erteilt worden, im Januar 1096, schreibt die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf Zahlen ... mehr
Mehr als 1.000 Visa: Familiennachzug erreicht monatliche Obergrenze

Mehr als 1.000 Visa: Familiennachzug erreicht monatliche Obergrenze

Flüchtlinge holen immer mehr Angehörige nach Deutschland nach. Das dafür festgelegte Kontingent wurde zuletzt voll ausgeschöpft.  Die Visa für den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus haben einem Medienbericht zufolge inzwischen ... mehr

Nur 1562 von 5000 Visa: Kontingent für Familiennachzug nicht ausgeschöpft

Berlin (dpa) - Das Visa-Kontingent für die Angehörigen von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus wird dieses Jahr wohl nicht ausgeschöpft. Dafür mehr Visa in 2019 zu vergeben, ist bisher nicht vorgesehen. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums sagte ... mehr

Umstrittene Asylpolitik: Familiennachzug liegt deutlich unter der Obergrenze

Seit August können Geflüchtete mit subsidiärem Schutz wieder Familiennachzug beantragen. Bislang erreicht die Zahl der ausgestellten Visa nicht annähernd die monatliche Obergrenze. Die Zahl der Visa für den Familiennachzug nach Deutschland liegt bislang deutlich unter ... mehr

Tausende Anträge für Familiennachzug nach Deutschland

Seit Anfang August können Flüchtlinge wieder Anträge auf Familiennachzug stellen. Seitdem sind tausende Terminanträge eingelaufen. Doch den Angehörigen stehen lange Wartezeiten bevor. Die meisten Terminanfragen für den Familiennachzug zu in Deutschland lebenden ... mehr

Familiennachzug bei Flüchtlingen: Schnell erklärt – Wer darf kommen?

Lange stritt die Koalition über den Familiennachzug für Flüchtlinge – ab 1. August gelten neue Regeln. Mehr Menschen können nun ihre Verwandten nachholen. Die wichtigsten Fakten. Viele Flüchtlinge durften zwei Jahre lang keine Angehörigen nach Deutschland holen ... mehr

Migration: Regelung des Familiennachzugs bleibt in der Kritik

Berlin (dpa) - Die von diesem Mittwoch an geltende Neuregelung des Familiennachzugs für bestimmte Flüchtlinge stößt bei Opposition und Sozialverbänden weiter auf Kritik. Nach gut zweijähriger Unterbrechung dürfen nun zwar wieder ... mehr

Nach Kritik: Donald Trump will Familientrennung von Einwanderern beenden

Vom Papst bis zu Unicef kam harsche Kritik: Die US-Praxis, Familien illegaler Einwanderer an der Grenze auseinanderzureißen, sei menschenunwürdig. Nun reagiert Donald Trump. US-Präsident Donald Trump hat angeordnet, die von ihm forcierten Trennungen ... mehr

Nach zwei Jahren: Bundestag beschließt Gesetz zum Familiennachzug

1.000 Flüchtlinge dürfen ab August jeden Monat nach Deutschland kommen – wenn nahe Familienmitglieder hier leben. Die Regierung hatte den Nachzug nach der Flüchtlingswelle ausgesetzt.  Der Bundestag hat den Familiennachzug ... mehr

Flüchtlinge: Familiennachzug-Regelung "grausam" und "unfassbar"

Die Bundesregierung will den Familiennachzug für Flüchtlinge neu regeln. Doch bei der ersten Beratung im Parlament zeigte sich: Recht machen kann sie es keiner Seite. Die geplante Neuregelung des Familiennachzugs stößt in der Opposition auf heftige Kritik ... mehr

Familiennachzug: Kabinett billigt Horst Seehofers Asyl-Pläne

Von August an will die Bundesregierung den Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus wieder aufnehmen. Asylverbände kritisieren den Gesetzentwurf. Nach langem Streit zwischen den Koalitionsparteien hat das Bundeskabinett die Neuregelung ... mehr

Familiennachzug in Einzelfällen auch für geläuterte Gefährder

Sollen auch geläuterte Gefährder ihre Familien nachholen dürfen? Ein Gesetzentwurf sieht vor, das in Einzelfällen zu gestatten. Aus der Union kommt allerdings harsche Kritik. Die Bundesregierung will einem Bericht zufolge ... mehr

EuGH-Urteil – Folgen für deutsche Regelungen Familiennachzug

Eine 17-Jährige wird während eines Asyl-Verfahrens volljährig. Darf sie ihre Familie trotzdem nachholen? Ja entscheidet das höchste EU-Gericht. Nun muss Deutschland seine Regelungen ändern. Deutschland muss wohl den Familiennachzug ... mehr

Bundesrat: Familiennachzug für Flüchtlinge bleibt ausgesetzt

Flüchtlinge dürfen ihre Familien nicht nach Deutschland holen. Der Bundesrat hat den Stopp beim Familiennachzug bis August gebilligt. Es war nicht das einzige Gesetz, mit dem sich das Länderparlament am Freitag beschäftigte.   Der Familiennachzug ... mehr

Die CSU hat das Denken über Flüchtlinge verändert

Die CSU hat zwar keine Obergrenze durchgesetzt, aber die Öffentlichkeit an eine neue Art gewöhnt, über Flucht nachzudenken. Das zeigt sich auch im Kompromiss zum Familiennachzug. Das erste der drei großen Streitthemen, das Union und SPD ausverhandelt hatten ... mehr

Umfrage: Union hat sich beim Familiennachzug durchgesetzt

Union und SPD haben einen Kompromiss beim Familiennachzug von Flüchtlingen gefunden. Wer konnte in den Verhandlungen stärker punkten? In einer Umfrage gehen die Meinungen auseinander. Das Reizthema Familiennachzug von eingeschränkt schutzberechtigten Flüchtlingen bewegt ... mehr

Koalitionsverhandlungen: Union und SPD einigen sich beim Familiennachzug

Union und SPD haben eine wichtige Hürde für die Regierungsbildung überwunden. Beim umstrittenen Thema Familiennachzug gibt es eine Einigung. Union und SPD haben in den Koalitionsverhandlungen eine wichtige Hürde genommen und eine Einigung beim Familiennachzug ... mehr

Familiennachzug: Zwei Syrer dürfen ihre Zweitfrauen nachholen

Zwei Syrer dürfen ihre Zweitfrauen nach Deutschland holen: Das hat eine Kreisverwaltung in Schleswig-Holstein entschieden - denn die gemeinsamen Kinder bräuchten ihre Mutter. Die Kreisverwaltung Elmshorn hat zwei syrischen Flüchtlingen im Kreis Pinneberg erlaubt ... mehr

Kolumne: Ein Verbot sachgrundlos befristeter Arbeitsverträge wäre Unsinn

Um die eigene Basis mitzunehmen, muss die SPD versuchen, ein Verbot von sachgrundlos befristeten Arbeitsverträgen durchzusetzen. Das würde die Lage von Arbeitnehmern aber nicht verbessern. Es sind drei Punkte, auf die die Sozialdemokraten in den kommenden Tagen hoffen ... mehr

Auswärtiges Amt bereitet sich auf Familiennachzug ab März vor

Im Außenamt sollen Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Familiennachzugs für bestimmte Flüchtlinge laufen. Das Thema wird gerade kontrovers in den Sondierungsgesprächen behandelt. Versucht das Auswärtige Amt, Fakten zu schaffen? Das Auswärtige Amt bereitet ... mehr

Eltern-Nachzug lässt Flüchtlingsdebatte neu aufflammen

Berlin (dpa) - Ein Urteil zugunsten des Nachzugs der Familie eines 16-Jährigen Syrers nach Deutschland lässt die Debatte über die Flüchtlingspolitik wieder aufflammen. Das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts ist am Freitag überraschend rechtskräftig geworden ... mehr

Migration: 16-jähriger Flüchtling darf Familie nach Deutschland holen

Berlin (dpa) - Ein Urteil zugunsten des Nachzugs der Familie eines 16-Jährigen Syrers nach Deutschland lässt die Debatte über die Flüchtlingspolitik zu Weihnachten wieder aufflammen. Das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts ist nach Informationen ... mehr

Trotz subsidiärem Schutz: 16-Jähriger darf Familie holen

Bis mindestens März dürfen Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus ihre Familie nicht nachholen. Ein Gericht hat es einem 16-jährigen Syrer jetzt trotzdem erlaubt. Das Berliner Verwaltungsgericht hat offenbar einem 16-jährigen syrischen Flüchtling das Recht ... mehr

Gericht macht bei Familiennachzug Kindeswohl geltend

Berlin (dpa) - Ein richtungsweisendes Urteil zum Familiennachzug von Flüchtlingen ist nach Informationen der ARD rechtskräftig geworden. Demnach fordert das Berliner Verwaltungsgericht das Auswärtige Amt auf, einem inzwischen 16-jährigen syrischen Flüchtling mit einer ... mehr

Familiennachzug: Forscher rechnen mit 120.000 Frauen und Kindern

Von bis zu einer Million Angehörigen, die im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland kommen könnten, war die Rede. Nun stellt sich heraus, dass es deutlich weniger sein dürften. Forscher rechnen beim Familiennachzug ... mehr
 


shopping-portal