Sie sind hier: Home > Themen >

Familienunternehmen

$self.property('title')

Familienunternehmen

Nach Hilfspaket: Unternehmer beklagen Lücke bei Corona-Hilfen

Nach Hilfspaket: Unternehmer beklagen Lücke bei Corona-Hilfen

Viele Firmen stehen in der Coronavirus-Krise mit dem Rücken zur Wand. Verbände kritisieren, dass bei vielen Unternehmen die Hilfe nicht ankommt. Der Wirtschaftsminister versucht zu beschwichtigen. Handwerk, Reisebranche und Familienunternehmen beklagen ... mehr
Unternehmen kritisieren «Konstruktionsmängel» bei Hilfsprogrammen

Unternehmen kritisieren «Konstruktionsmängel» bei Hilfsprogrammen

Mit umfangreichen Hilfsprogrammen wollen Bund und Länder Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern durch die Coronavirus-Krise helfen. Es gibt erste Schwierigkeiten, kritisieren Unternehmer.  In der Corona-Krise haben Unternehmen ... mehr
Villeroy & Boch prüft Kauf von Armaturenhersteller Ideal Standard

Villeroy & Boch prüft Kauf von Armaturenhersteller Ideal Standard

Der Porzellanhersteller Villeroy & Boch denkt über die Übernahme des Armaturenherstellers Ideal Standard nach. Das würde den Umsatz des Unternehmens beflügeln. Der saarländische Porzellankonzern Villeroy & Boch erwägt eine Übernahme des Armaturen ... mehr
Kiel: Traditionswerft Rathje

Kiel: Traditionswerft Rathje

Die Kieler Traditionswerft Rathje gibt es schon seit fast einem ganzen Jahrhundert. Doch nun steht dem Familienunternehmen ein Umbruch bevor. Das Ruder übernimmt ein ehemaliger Lehrling. Die fast 100 Jahre alte Yacht- und Bootswerft Rathje aus Kiel sucht Investoren ... mehr
Luxushotelmarke: Steigenberger wechselt in chinesische Hände

Luxushotelmarke: Steigenberger wechselt in chinesische Hände

Deutsche Qualität und asiatische Geschwindigkeit: Das versprechen sich die neuen Besitzer von der Übernahme der traditionsreichen Marke. Sie wollen ihr Imperium in den nächsten Jahren weiter ausbauen.  Der ägyptische Tourismus-Unternehmer Hamed El-Chiaty ("Iberotel ... mehr

Miele will mehr als 1.000 Stellen abbauen

Das Unternehmen sieht sich durch die Digitalisierung und Konkurrenten aus Asien unter Druck – und will durch Entlassungen Kosten senken. Ein Teil davon würde auch deutsche Niederlassungen betreffen.   Der Hausgerätehersteller Miele plant einen einschneidenden ... mehr

Rügenwalder Mühle stellt Currywurstproduktion ein – für Fleischalternativen

Nach rund fünf Jahren soll Schluss sein: Das niedersächsische Familienunternehmen listet die Currywurst aus. Der Grund ist ein anhaltender Ernährungstrend.  Rügenwalder Mühle stellt die Produktion seiner Currywurst ein. Das Produkt war ursprünglich als Konkurrenz ... mehr

Wo ist Karl-Erivan Haub? Das Rätsel um den Milliardär, der im Schnee verschwand

Der Ex-Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub kehrt im April 2018 von einem Skiausflug nicht zurück. Im Familienimperium hat sein Bruder das Ruder übernommen – doch Haub wurde immer noch nicht für tot erklärt.  Vor einem Jahr ist einer der reichsten Deutschen spurlos ... mehr

Fugzeugabsturz in Hessen: Opfer Filjowa belegte einen Platz auf der Forbes-Liste

Warum die Maschine in Egelsbach abstürzte, ist noch ungeklärt. Unter den Opfern ist auch die prominente Geschäftsfrau Natalija Filjowa. Mit einem Vermögen von 600 Millionen Dollar war sie eine der reichsten Frauen Russlands. Bei dem Absturz eines Kleinflugzeuges ... mehr

Studie: Das sind die erfolgreichsten Familienunternehmen Deutschlands

Eine Rangliste der umsatzstärksten Firmen zeigt: Im  globalen Vergleich bilden deutsche Familienunternehmen die zweitgrößte Gruppe.  Was ist ihr Erfolgsrezept? Familienunternehmen aus Deutschland mischen in der globalen Wirtschaft oben mit. Laut einer aktuellen ... mehr

Verschwiegener Süßwarenhersteller setzt erfolgreich auf familiäre Werte – August Storck KG

Statt auf Innovation verlässt sich der Süßwarenhersteller Storck auf altbekannte Klassiker. Das kommt beim Verbraucher an. Doch nicht jede Werbeaktion sorgt für Begeisterung. Laut "Deutschlandtest" ist die August Storck KG "Happy Brand 2018" – im Vorjahr landete ... mehr

Zerbricht Darboven-Familie an Adoptionsstreit?

Darboven und Jacobs sind große Namen, die mit Kaffee Geschichte geschrieben haben. Nun könnte die Geschichte weiter geschrieben werden. Doch anders als Sie denken. Warum eine Adoption die Gemüter erhitzt und die Gefahr für ein Traditionsunternehmen beschworen ... mehr

Darboven: Geplante Adoption ist rein familiäre Angelegenheit

Mehrere Mitglieder der Familie Darboven sorgen sich darum, dass Kaffeeunternehmer Albert Darboven die Führung des Familienunternehmens an Dr. Andreas Jacobs übertragen könnte. Darboven sieht die geplante Adoption Jacobs' allerdings als rein familiäre Angelegenheit ... mehr

Christian Haub übernimmt ab sofort Leitung von Tengelmann

Das Mülheimer Familienunternehmen stellt nach dem Verschwinden von Karl-Erivan Haub die Weichen für die Zukunft. Der 53-jährige Christian Haub rückt an die Stelle seines Bruders und will das Unternehmen aktiv weiterentwickeln. Neue Führung für Tengelmann: Eineinhalb ... mehr

Verhandlungen: Türkei verliert letztes unabhängiges Medienhaus

Die größte Mediengruppe der Türkei soll an ein regierungsnahes Unternehmen verkauft werden. Damit stünde annähernd die gesamte türkische Medienlandschaft unter Kontrolle der Regierung. Die größte Mediengruppe der Türkei soll für rund 1,1 Milliarden Dollar ... mehr

Würth übernimmt Schmierstoff-Hersteller Liqui Moly

Der Schmierstoff-Hersteller Liqui Moly wechselt seinen Eigentümer. Der Handelskonzern Würth übernimmt nun das in Ulm ansässige Unternehmen. Dies teilten beide Unternehmen am Donnerstag mit. Damit werde der Fortbestand von Liqui Moly für eine Zeit sichergestellt, sagte ... mehr

Haft der Kinder ist die Höchststrafe für Anton Schlecker

Anton Schlecker ist mit einer Bewährungsstrafe davongekommen. Seine Kinder müssen ins Gefängnis. Was für ein familiäres Desaster. Ein Kommentar von Jan Hollitzer Als bankrotter Drogeriemarkt-Unternehmer hat Anton Schlecker Glück gehabt. Er bleibt ... mehr

Chefs von Puma und Adidas halten Rivalität für Geschichte

Bei einem Treffen der beiden Chefs der deutschen Sportartikel-Riesen Adidas und Puma, haben beide Parteien deutlich gemacht, dass die jahrelange Rivalität nun Geschichte sei. Ursprung hatte diese in den Meinungsverschiedenheiten der Gründerbrüder Dassler. Klar wolle ... mehr

Führungswechsel bei Dr. Oetker

Wo Dr. Oetker drauf steht, ist bald nicht mehr Dr. Oetker drin. Bei der weltweit tätigen Unternehmensgruppe ist vieles im Wandel: Das Reedereigeschäft wird verkauft und die Nahrungsmittel-Sparte bekommt wieder mehr Gewicht. Die Gründerfamilie zieht ... mehr

Wachsender Markt: Geschäfte in Afrika erfordern Kreativität

Steigender Wohlstand und eine wachsende Mittelschicht - es gibt nicht nur Katastrophennachrichten aus Afrika. Vor allem Unternehmen aus China drängen auf den Markt und machen deutschen Maschinenbauern vor Ort Konkurrenz. Hungerkatastrophe am Horn von Afrika ... mehr

Erbschaftsteuereinnahmen erreichen 2015 Rekordhoch

Die Einnahmen aus der Erbschaftsteuer in Deutschland sind im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordwert von 6,3 Milliarden Euro gestiegen. Das waren 15,4 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Die steuerlich ... mehr

Zeitung: Annäherung beim Streit um Reform der Erbschaftsteuer

Berlin (dpa) - Im Streit um die Reform der Erbschaftsteuer zeichnet sich kurz vor Ablauf der vom Bundesverfassungsgericht gesetzten Frist ein Kompromiss ab. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wolle mit den Parteichefs von CSU und SPD, Horst Seehofer und Sigmar ... mehr

Thermomix von Vorwerk gibt es wohl bald in den USA zu kaufen

Das Wuppertal Familienunternehmen Vorwerk will seine Luxus-Küchenmaschine Thermomix bald auch in den USA verkaufen - und das nicht nur über Verkaufspartys. Für die USA überarbeite Vorwerk sein Vertriebskonzept, sagte der Chef des Wuppertaler Unternehmens, Reiner ... mehr

Zoff um Erbschaftsteuer: CSU und SPD nehmen Schäuble in die Mangel

Das riecht nach Ärger in der Großen Koalition: Nach der SPD läuft nun auch die CSU Sturm gegen die geplante Erbschaftsteuer-Reform von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Die Schwesterpartei droht sogar mit Blockade. Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios ... mehr

Schäubles Reformkonzept: 99 Prozent der Unternehmer können steuerfrei erben

Unternehmerverbände laufen Sturm gegen Wolfgang Schäubles Erbschaftsteuerreform. Doch neue Daten zeigen: 99 Prozent der Firmenerben könnten auch künftig von der Abgabe befreit werden. Ein Reformkonzept von Bundesfinanzminister Schäuble ( CDU) für die Erbschaftsteuer ... mehr

Schalke-Boss Clemens Tönnies muss juristische Niederlage einstecken

Für Clemens Tönnies könnte alles so schön sein. Sein FC Schalke 04 steht in der Fußball-Bundesliga gut da, und am Dienstag spielen die Königsblauen in der Champions League bei Real Madrid. Tönnies ist Aufsichtsratschef bei S04 in Gelsenkirchen. Aber der volksnahe ... mehr

Mehr zum Thema Familienunternehmen im Web suchen

Michele Ferrero ist gestorben: Nutella-Erfinder wurde 89 Jahre alt

Der italienische Schokoladen-Tycoon Michele Ferrero ist tot. Wie italienische Medien berichteten, starb der Unternehmer am Samstag im Alter von 89 Jahren in Monaco. Der langjährige Chef des Ferrero-Konzerns, der insbesondere durch seine Marken Nutella ... mehr

Erbschaftssteuer-Urteil: Fragen und Antworten

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass wesentliche Elemente der Steuervergünstigungen für Firmenerben verfassungswidrig sind. Jetzt hat der Gesetzgeber den Auftrag, bis Ende Juni 2016 Ausnahmereglungen zu reformieren ... mehr

Erbschaftsteuer: Regierung will an Firmenerben-Privilegien festhalten

Die Bundesregierung will nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer grundsätzlich an Privilegien für Firmenerben festhalten. Das Gericht habe "lediglich einzelne Aspekte der geltenden Regelungen beanstandet", sagte der Parlamentarische ... mehr

Anton Schlecker wird 70: Ist er in vier Jahren schuldenfrei?

Er gilt als einer der eigentümlichsten Unternehmer im Deutschland der Nachkriegszeit: Anton Schlecker . Er hatte eine gute Idee zur rechten Zeit und machte daraus ein Firmen-Imperium mit zehntausenden Angestellten und einem Milliarden-Umsatz. Geblieben ist ihm davon ... mehr

Die reichsten Deutschen: Das Comeback der Maria-Elisabeth Schaeffler

Unternehmerin Maria-Elisabeth Schaeffler ist wieder da. Denn nach einem Mega-Deal mit Continental im Jahr 2008 fast pleite, sind die Schaefflers jetzt die reichsten Deutschen - noch vor dem Aldi-Clan. Das ergibt sich zumindest aus Berechnungen des Wirtschaftsmagazins ... mehr

Bundesverfassungsgericht prüft Erbschaftsteuer in Karlsruhe

Das Bundesverfassungsgericht beginnt heute mit der Prüfung, ob die Erbschaftsteuer verfassungswidrig ist. Die Richter wollen klären, ob die Erben von Betriebsvermögen zu Unrecht große Vorteile genießen und die Erben von Privatvermögen dadurch grundgesetzwidrig ... mehr

Ritter Sport vs. Stiftung Warentest: "Anschlag auf Unternehmen"

Im Streit um das Vanille-Aroma in Ritter Sport-Schokolade macht Unternehmenschef Alfred Ritter der Stiftung Warentest schwere Vorwürfe. "Das war ein echter Anschlag auf ein über 100-jähriges Familienunternehmen", sagte Ritter dem "Handelsblatt". Die Tester hatten ... mehr

Autobanken als Vorbild: Maschinenbauer Trumpf gründet eigene Bank

Trumpf will es Kunden und Mitarbeitern erleichtern, in seine Maschinen zu investieren. Deshalb gründet der Spezialist für Lasersysteme und Werkzeugmaschinen eine eigene Bank - eine ungewöhnliche Entscheidung für einen Maschinenbauer. Das Traditionsunternehmen will damit ... mehr

Unternehmen warnen vor Einheits-Mindestlohn: Gefahr bei Großer Koalition

Einheitliche Mindestlöhne werden in den gerade beginnenden Koalitionsverhandlungen von Union und SPD zum Thema werden. Schon jetzt aber haben die Familienunternehmen in Deutschland davor gewarnt, eine grundsätzliche Lohnuntergrenze festzulegen und die Steuern ... mehr

Ritter Sport, Haribo und Co. sollen Millionen-Strafe zahlen

Sie sollen kräftig bei den Preisen gemauschelt haben: Das Bundeskartellamt hat sich Ritter Sport, Kraft Foods ("Milka", "Toblerone"), Nestlé ("KitKat", "Lion") und Co. wegen illegaler Absprachen vorgeknöpft. Die Behörde verdonnerte nach eigenen Angaben elf Firmen ... mehr

SinnLeffers bekommt neuen Besitzer: Wöhrl übernimmt 2000 Mitarbeiter

Der Nürnberger Unternehmer Gerhard Wöhrl übernimmt die Textilhandelskette SinnLeffers und erhöht damit die Zahl seiner Modehäuser in Deutschland deutlich. Insgesamt werde die Unternehmensgruppe damit künftig deutschlandweit 60 Modehäuser mit mehr als 4000 Mitarbeitern ... mehr

Nussknacker: Wenn Micky Maus und Darth Vader Nüsse knacken

In der Weihnachtszeit knackt Darth Vader ebenso wie Micky Maus, der frühere US-Präsident Abraham Lincoln und Indianerhäuptling Sitting Bull Nüsse. Nussknacker als beliebter Weihnachtsschmuck sind längst nicht mehr nur Offiziere und Könige. Das Familienunternehmen ... mehr

Umfrage: Immer mehr Unternehmerkinder wollen Betrieb der Eltern übernehmen

Viele Unternehmerkinder können sich vorstellen, später einmal den Betrieb der Eltern zu übernehmen. Das hat eine Umfrage unter jungen Erwachsenen ergeben. Die Befragung zeigt auch, dass die Chefs in spe externen Managern ebenso misstrauen wie den Finanzmärkten. Mehrheit ... mehr

Alpecin-Chef: Top-Geschäfte mit der Angst vor der Glatze

Eduard Dörrenberg verdient gutes Geld mit der Angst der Deutschen vor der Glatze. Selbst hat der Chef des Bielefelder Unternehmens Dr. Wolff keinerlei Probleme mit Haarausfall - sein dichter Haarschopf beweist es. Wir verraten Ihnen, wie der 43-Jährige den angestaubten ... mehr

Selbstständigkeit: Uli Hoeneß - Wurstfabrikant aus Leidenschaft

Was für Uli Hoeneß unvergesslich ist, glaubt man ungefähr zu wissen. Die Fußball-Weltmeisterschaft 1974, der verschossene Elfmeter im EM-Finale 1976, zahlreiche Titelfeiern des FC Bayern München auf dem Marienplatz, die er als Spieler oder als Manager des Klubs ... mehr

Deutsche Weltmarktführer auf Erfolgskurs

Deutschland ist Weltmeister unter den Weltmarktführern. Denn kein anderer Industriestaat hat so viele Top-Firmen zu bieten wie wir Deutschen. Der weitaus größte Teil der Spitzenunternehmen sind Mittelständler, der Anteil von Konzernen wie Siemens, Allianz ... mehr

Traditionsunternehmen: Märklin & Co. - nach der Pleite wieder auf Erfolgskurs

Die deutschen Traditionsunternehmen schienen unverwüstlich - und trotzdem hat die Finanzkrise so einige nicht verschont: Märklin, Rosenthal, Schiesser und Co. schlitterten in die Pleite. Doch inzwischen haben sich die starken Marken zurück in die schwarzen Zahlen ... mehr

Frauen auf dem Chefsessel: "Wir sind besser als eine männerdominierte Firma"

In Deutschlands Großkonzernen haben Männer das Sagen - der Frauenanteil in den Vorständen liegt bei zwei Prozent. Anders ist es in Familienunternehmen: 25 Prozent der Betriebe haben eine Chefin. Was ist der Grund dafür? Besuch bei einer Outdoor-Firma in weiblicher ... mehr

Mitarbeiterbeteiligung: So danken deutsche Firmen ihren Mitarbeitern

Der Aufschwung ist da - und deutsche Firmen sagen Danke! Und zwar ihrer Belegschaft: Dabei lassen sich kleine, mittlere und große Firmen mit Gehaltserhöhungen, Sonderzahlungen und Prämien nicht lumpen. Wir stellen Ihnen vor, was sich unsere Chefs als Belohnung ... mehr

"Trusted Brands 2010": Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Die Deutschen vertrauen auf traditionelle Marken - das hat die Studie "European Trusted Brands 2010" des Magazins "Reader's Digest" ergeben. Eine davon sticht in diesem Jahr besonders hervor: Frosch. 1986 gestartet als kleiner, grüner Ökopionier schafft es das Mainzer ... mehr

Bärlein-Denterlein: Deutschlands Dönerkönig ist ein Franke

Sie haben einen urfränkischen Namen, zum Frühstück gibt's Wurstsemmeln, sonntags geht es in den Gottesdienst. Dennoch: Die Familie Bärlein-Denterlein schlachtet streng nach muslimischem Ritus - und ist längst einer der größten Dönerproduzenten in Franken ... mehr

Unternehmerin des Jahres: Mitarbeiter ab in den Garten

Sie hat Mut zu Innovationen sowie unternehmerische Weitsicht und Verantwortung bewiesen und sich damit den diesjährigen Prix Veuve Clicquot gesichert: Alexandra Knauer wurde kürzlich zur Unternehmerin des Jahres 2010 gekürt. Mit t-online.de/business sprach ... mehr

"Prix Veuve Clicquot": Unternehmerin des Jahres gewählt

Sie ist zielstrebig, enthusiastisch und versteht es, Durststrecken zu meistern - die neue Unternehmerin des Jahres 2010: Alexandra Knauer. Die Geschäftsführende Gesellschafterin des Familienunternehmens Wissenschaftliche Gerätebau Dr. Ing. Herbert Knauer GmbH in Berlin ... mehr

Unternehmensnachfolge: 110.000 mittelständische Firmen brauchen neuen Chef

Nachfolger gesucht: Rund 110.000 mittelständische Firmen in Deutschland brauchen in den kommenden vier Jahren einen neuen Chef. Das hat eine aktuelle Schätzung des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn ergeben. Demnach steht in knapp 110.000 Familienunternehmen ... mehr

Familienunternehmen: Nachträgliche Erbschaftsteuer bei Insolvenz

Wer einen Betrieb oder Anteile an einem Unternehmen geerbt hat, dem sitzt gerade in Krisenzeiten sieben Jahre lang die Erbschaftsteuer im Nacken. Wie aus einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) in München hervorgeht, wird die Steuer ... mehr

Wirtschafskrise: Fünf Unternehmer im Gespräch

Wenn der Umsatz um 20 Prozent einbricht, hilft kein BWL-Lehrbuch weiter. Im enable-Roundtable berichten Unternehmer, was sie in der Krise gelernt haben. Die Grands Crus in den Regalen des "Kleinen Jacob" an der Hamburger Elbchaussee dienen nur als dekorativer ... mehr

Familienunternehmer des Jahres: Markus Miele und Reinhard Zinkann

Seit 110 Jahren lenken zwei Familien den Haushaltsgerätehersteller Miele - und das durchgehend mit Erfolg. Für ihre Leistungen werden die derzeitigen Chefs jetzt als "Familienunternehmer des Jahres 2009" ausgezeichnet: Markus Miele und Reinhard Zinkann ... mehr

Soziales Engagement: Mittelständler geben und schweigen

Konzerne engagieren sich sozial, weil es sich für sie rechnet. Unternehmer tun Gutes aus Überzeugung oder Verbundenheit - und reden nicht viel darüber. Einzelhandel kämpft für Arme und Schwache Ausgerechnet der renditeschwache Einzelhandel macht ... mehr

Finanzkrise: Günstige Kredite für Familienunternehmen

Die Kreditkonditionen haben sich im Krisenjahr 2009 für den Mittelstand weitaus günstiger entwickelt als häufig dargestellt. Dies ergab eine Umfrage der Verbände Die Familienunternehmer und Die Jungen Unternehmer vom August unter 490 Firmen. Kreditkosten bei den meisten ... mehr
 


shopping-portal