Thema

Fauna

Verlorene Welt in Neuguinea entdeckt

Bei einer Expedition in ein abgelegenes Dschungelgebiet in Neuguinea haben Forscher nach eigenen Angaben eine verlorene Welt voller neuer Pflanzenarten und seltener Tiere entdeckt. "Große Säugetiere, die anderswo bis nahe ans Aussterben gejagt wurden ... mehr
Der Japanische Staudenknöterich gefährdet die heimische Flora und Fauna

Der Japanische Staudenknöterich gefährdet die heimische Flora und Fauna

Mein Haus, mein Garten, mein Reich: Hobbygärtner kümmert erstmal nur das, was auf ihrem Grundstück wächst. So manche Pflanze aber gefährdet durch ihre Verbreitung die Natur. Der Japan-Knöterich ist ein Beispiel. Gartenbesitzer sollten ihn daher bekämpfen statt kaufen ... mehr

Ausweisen von Schutzgebieten: Niedersachsen hinkt hinterher

Niedersachsen ist im Verzug beim Ausweisen von Schutzgebieten nach der europäischen Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie. Von 385 potenziellen Schutzgebieten des Landes sind nach einem Bericht des "Weser-Kurier" vom Freitag 117 immer noch nicht rechtlich als solche ... mehr
Grüne: Friedhöfe als ökologische Nische pflegen

Grüne: Friedhöfe als ökologische Nische pflegen

Friedhöfe werden als schützenswerte Orte für Flora und Fauna aus Sicht der Grünen noch zu wenig geschätzt. Sie seien gerade in städtischen Räumen ökologische Nischen, sagte Benjamin Raschke, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Grüne im Potsdamer ... mehr

Schneckenforscher entdecken seltene Arten im Saarland

Internationale Forscher haben im Saarland seltene Schnecken entdeckt. Beim Frühjahrstreffen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft konnten sie 55 verschiedene Arten ausfindig machen, darunter erstmals auch den "Hellen Schnegel", eine etwa drei Zentimeter lange ... mehr

Baustelle für Hochwasserschutz: Pause wegen Brutvögeln nötig

Brutvögel lassen den Bau einer Hochwasserschutzanlage in der Schlossaue Eilenburg derzeit ruhen. Auf die Tiere müsse aus Gründen des Naturschutzes Rücksicht genommen werden, teilte die Landestalsperrenverwaltung am Dienstag in Pirna mit. Die Arbeiten sollen ... mehr

Ausstellung im ersten Nationalparktor am Erbeskopf eröffnet

Die erste Ausstellung in einem der drei geplanten Tore des Nationalparks Hunsrück-Hochwald ist eröffnet. "Durch die Ausstellung finden Besucherinnen und Besucher ein interaktives Schaufenster, das die besondere Flora und Fauna sowie faszinierende Wildnis ... mehr

Kretschmann will Vielfalt der Sprache erhalten

Die mannigfaltigen Dialekte in Deutschland sollten nach Auffassung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) den gleichen Schutz wie gefährdete Flora und Fauna genießen. "Sprachliche Vielfalt ist ein Wert an sich", sagte der Regierungschef am Freitag ... mehr

Nabu und BUND kritisieren Meeresschutzgebiete: Schutz funktioniert nicht

Viele Meeresgebiete Deutschlands stehen zwar unter Schutz, aber wirksam ist dieser nur selten: Auch in den Schutzzonen wird gefischt, sogar Militärübungen finden statt. Umweltschützer schlagen Alarm. In deutschen Meeresschutzgebieten sollten Fischfang und andere ... mehr

Nabu und BUND: Mehr Schutz für Tiere in Meeresschutzgebieten gefordert

Berlin (dpa) - In deutschen Meeresschutzgebieten sollten Fischfang und andere Eingriffe stärker eingeschränkt werden, fordern Umweltschützer. "Bis heute wird in den Schutzgebieten, die wertvolle Ökosysteme vor unseren Küsten beherbergen, gefischt, es fahren Tausende ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe