• Home
  • Themen
  • FC Liverpool


FC Liverpool

FC Liverpool

Real Madrid fordert "ErklÀrungen" zum Final-Chaos von Paris

Nach dem Chaos rund um das Champions-League-Finale in Paris hat Real Madrid "Antworten und ErklÀrungen" gefordert, die zur Ermittlung der...

Real Madrid fordert eine AufklÀrung zum Chaos beim Champions-League-Finale.

Nach dem Final-Chaos erwarten die Liverpool-Bosse "im Namen aller, die diesen Albtraum erlebt haben", eine Entschuldigung aus Paris. Doch die Meinungen ĂŒber die Schuldzuweisung gehen auseinander. 

Mandatory Credit: Photo by Paul Greenwood/BPI/Shutterstock (5894980f) Liverpool chairman Tom Werner makes a speech on th

Robert Lewandowski will nicht mehr fĂŒr den FC Bayern auflaufen – trotz gĂŒltigen Vertrags. Es droht ein Transferstreik. Der Pole wĂŒrde damit das nĂ€chste Kapitel einer unrĂŒhmlichen Geschichte schreiben.

Antoine Griezmann und Pierre-Emerick Aubameyang: Beide Spieler haben sich durch ihre Verhandlungsmethoden bei ehemaligen Vereinen unbeliebt gemacht.

Beim Champions-League-Finale im Stade France kam es zu unschönen Szenen vor den Stadiontoren. Frankreichs Innenminister hat nun einen fĂŒr die Tumulte Mitverantwortlichen ausgemacht: den Trainer des FC Liverpool.

JĂŒrgen Klopp beim Champions-League-Finale am Samstag in Paris, das wegen Fan-Tumulten mehr als eine halbe Stunde spĂ€ter angepfiffen wurde.

Warum kam es vor dem Champions-League-Finale zu tumultartigen ZustÀnden vor dem Stade de France? Laut der französischen Regierung spielten gefÀlschte Tickets die Hauptrolle. 

Champions-League-Finale in Paris: Liverpool-Fans zeigen ihre Eintrittskarten beim Warten vor dem Stade de France.

Der FC Bayern stellt sich fĂŒr die kommende Saison neu auf – wahrscheinlich mit Liverpool-Star Sadio ManĂ©. Aber ist der ĂŒberhaupt der richtige Mann fĂŒr den Rekordmeister? 

JĂŒrgen Klopp und Sadio ManĂ© (r.): Der Spieler wird mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.
  • Robert Hiersemann
  • Florian Wichert
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Sadio ManĂ© soll sich dazu entschieden haben, Liverpool im Sommer zu verlassen. Laut Medienberichten habe sich der 30-JĂ€hrige bereits von Fans und Mitspielern verabschiedet. Ein Wechsel zum FC Bayern rĂŒckt offenbar nĂ€her.

Sadio Mané: Der 30-JÀhrige wird mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht.

Toni Kroos wĂŒnscht sich "positivere Fragen" von einem ZDF-Reporter, der rudert daraufhin öffentlich zurĂŒck – zu Unrecht.

Kaben (li.) und Kroos nach dem Champions-League-Finale: UnwĂŒrdiger Austausch.
  • David Digili
Von David Digili

Toni Kroos hat zum fĂŒnften Mal die Champions League gewonnen. Im Moment des Triumphes entpuppte er sich allerdings als schlechter Gewinner.

Toni Kroos im Finale gegen Liverpool: Ein Interview nach dem Spiel sorgte fĂŒr Aufsehen.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Der Anpfiff zum Endspiel der Königsklasse zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool musste mehrfach verschoben werden – wegen Tumulten beim Einlass der Fans. Nun gibt es scharfe Kritik.

Ein Polizist am Stade de France setzt TrĂ€nengas ein: Die Situation vor dem Champions-League-Finale war unĂŒbersichtlich.

Real Madrid feiert den 14. Titel in der Königsklasse des europĂ€ischen Fußballs. Auch wenn der 1:0-Sieg gegen Liverpool im Champions-League-Finale keine Galavorstellung der Spanier ist, zeigt der Erfolg doch deutlich die StĂ€rken von Titeltrainer Carlo Ancelotti. 

Tor – und kein Tor: Der Treffer von Karim Benzema (r.) wurde annulliert.
Von Constantin Eckner

Real Madrid setzt sich in einem packenden Endspiel der Königsklasse gegen den FC Liverpool durch – die Partie sorgt auch danach noch fĂŒr viel GesprĂ€chsstoff. 

Liverpool-Trainer Klopp (r.) und KapitÀn van Dijk nach der Partie: Untröstlich.

Der Trainer der "Reds" spricht mit offenen Worten ĂŒber die Stimmungslage nach dem verlorenen Endspiel der Champions League – und macht eine klare Ansage, wie es nun weitergehen soll.

JĂŒrgen Klopp nach dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid: "SpektakulĂ€re Saison".

FĂŒr erfolgreiche French Open ĂŒberlĂ€sst Alexander Zverev nichts dem Zufall. Weil an diesem Sonntag das Achtelfinale in Paris ansteht,...

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev will die French Open gewinnen.

Im Finale der Champions League standen sich der FC Liverpool und Real Madrid gegenĂŒber. Vor dem Anpfiff ist es zu chaotischen Szenen an der Einlasskontrolle gekommen.

Champions-League-Finale: Mitgereiste Liverpool-Fans in ihrer Kurve.
Von Andreas Becker

Real Madrid gewinnt die Champions League und direkt nach der Partie interviewte das ZDF den deutschen Madrilenen Toni Kroos – der das GesprĂ€ch vorzeitig abbrach.

Toni Kroos: Hat mit Real Madrid seinen fĂŒnften Champions-League-Titel gewonnen.
Von Robert Hiersemann

Es ist der grĂ¶ĂŸte Abend im europĂ€ischen Vereinsfußball. Und dieses Mal in Paris ist Real Madrid der strahlende Sieger. Das Finale startete allerdings mit VerspĂ€tung. Grund dafĂŒr waren Probleme vor dem Stadion.

Vinicius Junior: Erzielte das 1:0 fĂŒr Real Madrid in Paris gegen den FC Liverpool.

Fan-Chaos vor dem Champions-League-Finale. TrÀnengaseinsatz. Spielverzögerung. Und mittendrin der Bruder von Liverpool-Star Joel Matip, Marvin.

Liverpool-Fans vor dem Stadion in Paris: Die AnhĂ€nger versuchen ihr Gesicht zu verdecken, um sich vor dem TrĂ€nengas zu schĂŒtzen.
Von Andreas Becker

Nach dem Endspiel von Paris ist Schluss, zumindest in der Champions League. TV-Kommentator BĂ©la RĂ©thy fĂŒhrte durch die Partie, doch es war sein letzter Einsatz bei einem Finale in der Königsklasse.

BĂ©la RĂ©thy: Kommentiert das letzte Champions-League-Finale seiner Karriere.
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Die Briten kÀmpfen in Frankreich um den Gewinn der Champions League. Und wÀhrend die Profis des FC Liverpool mit dem Flugzeug anreisten, mussten einige AnhÀnger des Vereins auf das Boot umsteigen.

Liverpool-Fans vor dem Eifelturm in Paris (Symbolbild).

Der FC Liverpool und Real Madrid treffen zum zweiten Mal innerhalb vier Jahre im Endspiel der Champions League aufeinander. Doch wer nimmt den Henkelpott mit nach Hause?

JĂŒrgen Klopp: Liverpools Coach trifft zum zweiten Mal im Königsklasse-Endspiel auf Real Madrid und will sich dort seinen zweiten Titel sichern.
  • David Digili
  • Dominik Sliskovic
Von David Digili, Dominik Sliskovic

JĂŒrgen Klopp ist der erfolgreichste deutsche Trainer im Weltfußball. Am Samstag bestreitet er sein viertes Champions-League-Finale. Er setzt MaßstĂ€be, nicht nur in sportlicher Hinsicht. Wie macht er das?

Breites Grinsen im Gesicht und einen seiner Spieler im Arm: So sieht man JĂŒrgen Klopp sehr oft.
Von Florian Vonholdt

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website