Sie sind hier: Home > Themen >

FC Schalke

Gladbach-Stürmer - Embolo: Wechsel von Schalke war genau richtig

Gladbach-Stürmer - Embolo: Wechsel von Schalke war genau richtig

Mönchengladbach (dpa) - Breel Embolo hat seinen Wechsel vom FC Schalke 04 zu Borussia Mönchengladbach nicht bereut. Es sei eine "Win-Win"-Situation für beide Seiten und "deswegen bin ich auch froh, dass es so läuft", sagte ... mehr
Schalke 04: Sprung auf Platz zwei hat für Wagner keine Bedeutung

Schalke 04: Sprung auf Platz zwei hat für Wagner keine Bedeutung

David Wagner: Nach dem Sieg gegen Union Berlin sprach der Schalke-Trainer unter anderem über den Sprung auf Tabellenplatz zwei. (Quelle: Omnisport) mehr
Trainer FC Schalke - Wagner hofft auf Nübel-Verbleib:

Trainer FC Schalke - Wagner hofft auf Nübel-Verbleib: "Cleveres Bürschen"

Mainz (dpa) - Trainer David Wagner hofft weiterhin auf einen Verbleib von Torwart Alexander Nübel bei Schalke 04. "Ich würde mich wahnsinnig freuen, alle hier auf Schalke würden sich wahnsinnig freuen. Am Ende ist das eine Entscheidung, die der Alex zu treffen ... mehr
Bundesliga-Freitagsspiel: Harit gefeiert - Tochter und Trainer geben ihm Energie

Bundesliga-Freitagsspiel: Harit gefeiert - Tochter und Trainer geben ihm Energie

Gelsenkirchen (dpa) - Vom Sorgenfall zum Erfolgsgaranten: Mit seinem Siegtreffer zum 2:1-Erfolg über den FSV Mainz 05 avancierte Amine Harit zum Matchwinner des FC Schalke 04, wo der 22 Jahre alte Marokkaner vor Wochen noch auf dem Abstellgleis gestanden hatte ... mehr
Schalke-Trainer Wagner schimpft über nicht gegebene Elfmeter

Schalke-Trainer Wagner schimpft über nicht gegebene Elfmeter

"Hätten zwei Elfer bekommen müssen": Schalke-Trainer Wagner schimpft über die Auslegung der neuen Handspielregel. (Quelle: Omnisport) mehr

Kovac mit Lob für Lewandowski und Coutinho

Nach Bundesliga-Debut: So schwärmte Bayern-Trainer Niko Kovac erst von Lewandowski und dann von Philippe Coutinho. (Quelle: Omnisport) mehr

Schalke-Boss: Tönnies lässt Ämter nach rassistischen Aussagen ruhen

Clemens Tönnies: Nach seinen rassistischen Aussagen lässt der Schalke-Boss seine Ämter vorerst für drei Monate ruhen. (Quelle: SID) mehr

Clemens Tönnies: Schalke-Boss steht nach Rassismus-Eklat in der Kritik

Clemens Tönnies: Der Schalke-Boss steht nach einer schlimmen rassistischen Entgleisung in der Kritik und muss um sein Amt bangen. (Quelle: Sport1) mehr

Schalke 04 im Trainingslager: "Wir sind weit weg von fertig"

Neuer Trainer bei Schalke 04: t-online.de-Reporter Alexander Kohne beobachtet im Trainingslager, wie David Wagner sein Team auf die neue Saison vorbereitet. (Quelle: t-online.de) mehr

Schalke-Keeper Nübel: Bayern? "Nehme das alles nicht wahr"

Der Schlussmann der Königsblauen spricht über Gerüchte um einen Wechsel zum Rekordmeister, verrät, was er von Ex-Trainer Domenico Tedesco gelernt hat – und erklärt, was für die deutsche U21 bei der EM drin ist.  In einer enttäuschenden Saison für den FC Schalke ... mehr

Hitzfeld: "Stefan Effenberg hätte eine Chance als Bundesliga-Trainer verdient"

Ottmar Hitzfeld: Die Trainer-Legende würde sich wünschen, dass Stefan Effenberg in naher Zukunft einen Bundesligisten trainieren darf. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr zum Thema FC Schalke im Web suchen

Vor Revierduell - BVB-Profi Witsel: "Letzte vier Spiele sind Endspiele"

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Axel Witsel glaubt trotz des Ein-Punkte-Vorsprungs des FC Bayern München an den Titelgewinn. "Alles ist noch möglich! Die letzten vier Spiele sind Endspiele, in denen wir noch mal alles aus uns herausholen ... mehr

Schalke-Niederlage: Knurrer Stevens beschimpft Journalisten - "Drecks-Saison"

Gelsenkirchen (dpa) - Auf dem Platz knöpfte er sich den Schiedsrichter vor, in den Katakomben attackierte er dann verbal einen Journalisten. Nach der bisher bittersten Pointe der Schalker "Drecks-Saison" wurde Huub Stevens wieder zum Knurrer. Doch bei seinem ... mehr

Spiel gegen Frankfurt - Muskuläre Probleme: Schalke ohne Abwehrchef Sané

Gelsenkirchen (dpa) - Der abstiegsbedrohte Vizemeister FC Schalke 04 muss im Liga-Spiel gegen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt kurzfristig auf Abwehrchef Salif Sané verzichten. Der Senegalese, der normalerweise als Mittelspieler der Dreier-Abwehrkette fungiert ... mehr

FC Schalke 04 - Tedesco unter Druck: Trainer nach Heidel-Rückzug im Fokus

Gelsenkirchen (dpa) - Eine Krisensitzung mit der Mannschaft, Einzelgespräche mit den Spielern und fast tägliche Telefonate mit Vereinsboss Clemens Tönnies. Im Kampf um seinen Arbeitsplatz beim FC Schalke 04 zieht Domenico Tedesco alle Register. Vor dem für seine Zukunft ... mehr

Champions League: Überraschung im Schalke-Tor

Ralf Fährmann: Der Schalker Torwart hatte in der Bundesliga zuletzt seinen Stammplatz verloren, darf in der Champions League gegen Manchester City jetzt aber wieder zwischen den Pfosten stehen. (Quelle: Reuters) mehr

Effenberg kritisiert Schalke-Manager Heidel

Stefan Effenberg: Der Bundesliga-Experte kritisiert, dass sich Schalkes Manager Christian Heidel gegen zusätzliche Kompetenz im Team sperrt. (Quelle: Eurosport) mehr

Ex-Schalke-Manager: Rudi Assauer ist gestorben

Rudi Assauer verstorben: Der Schalke-Macher mit der Zigarre machte sich auf Schalke unsterblich - ein Rückblick auf sein Wirken bei S04. (Quelle: t-online.de) mehr

Im Spiel gegen Gladbach - Erneuter Torwarttausch beim FC Schalke: Nübel sieht Rot

Gelsenkirchen (dpa) - Alexander Nübel war mächtig verärgert. Schnellen Schrittes passierte er die wartenden Journalisten und verweigerte Aussagen zu seinem Platzverweis. Sein Frust kam nicht von ungefähr. Schließlich war die Notbremse gegen Thorgan Hazard ... mehr

2:0 gegen Schalke - Plötzlich Titelanwärter: Gladbach sorgt für neue Spannung

Mönchengladbach (dpa) - Drei Spiele, drei Siege, null Gegentore - aus dem bisherigen Außenseiter Borussia Mönchengladbach ist nach einem famosen Rückrundenstart ein echter Titelkandidat geworden. Der überraschende Sprung auf den zweiten Rang und die beste Punktbilanz ... mehr

Bundesliga: Schalke überlegt Erweiterung des Trainer-Teams um Tedesco

Gelsenkirchen (dpa) - Beim kriselnden Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 wird die Erweiterung des Trainer-Teams in Erwägung gezogen. "Die Vorrunde ist schlecht. Da ist es normal, dass wir alles hinterfragen, auch die Zusammensetzung des Trainer-Teams, nicht ... mehr

Champions League: Schalke plant Achtelfinal-Einzug - "Wäre ein Meilenstein"

Porto (dpa) - In der Bundesliga noch hinterher, in der Champions League voll im Soll: Der FC Schalke 04 will beim FC Porto die Alltagssorgen vergessen und den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale der Königsklasse perfekt machen. "Das wäre ein Meilenstein ... mehr

Champions League: Schalkes gute Bilanz gegen Porto - Neuers Show 2008

Porto (dpa) - Schalke 04 trifft schon zum sechsten Mal in seiner Clubgeschichte auf den FC Porto. Die Europapokalbilanz gegen die Portugiesen ist nach dem 1:1 im Heimspiel zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer ... mehr

Champions League: Schalke 04 punktet im Hexenkessel von Istanbul

Der FC Schalke 04 ist bei Galatasaray Istanbul die bessere Mannschaft, hat gute Chancen aber es fehlt das Spielglück. Nach 90 Minuten holen die Knappen einen Zähler. Mit einer der besten Saisonleistungen hat der kriselnde FC Schalke 04 den Stresstest im Hexenkessel ... mehr

Spiel gegen Bayern München - Zoff auf Schalke - Tedesco über Di Santo: "Respektlos"

Gelsenkirchen (dpa) - Vier Pleiten, eine angeknackste Psyche und nun der erste große Zoff - nach dem desaströsen Saisonstart werden beim FC Schalke 04 mit dem heftigen Disput zwischen Domenico Tedesco und Franco Di Santo die ersten Gräben sichtbar ... mehr

Schwere Muskelprellung - Kein Beinbruch: Entwarnung bei Schalkes McKennie

Gelsenkirchen (dpa) - Entwarnung bei Weston McKennie, Aufatmen bei Schalke 04: Der Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten hat sich in der Partie gegen den FC Bayern (0:2) nicht den befürchteten Bruch des Schien- und Wadenbeins zugezogen. Nach Vereinsangaben erlitt ... mehr

Champions League: Schalke will gegen Porto die Wende - "Alle sind heiß"

Gelsenkirchen (dpa) - Die Lage ist prekär, doch der FC Schalke 04 geht trotz des Bundesliga-Fehlstarts zuversichtlich und voller Hoffnung in die neue Champions League-Saison. Mit einem Sieg zum Auftakt gegen den portugiesischen Meister FC Porto will der Revierclub ... mehr

Trainingslager-Tour: t-online.de in Österreich

Auf seiner Trainingslager-Tour machte t-online.de-Sportredakteur in den vergangenen Tagen beim FC Schalke 04 und bei Bayer 04 Leverkusen halt. (Quelle: t-online.de) mehr

Das war mein härtester Gegenspieler in 12 Jahren

Samuel Eto'o ist für Naldo der härteste Gegenspieler seiner Karriere gewesen. (Quelle: t-online.de) mehr

Sechs Siege in sieben Spielen: Kehrt Werder zurück nach Europa?

Trainer Alexander Nouri stand bei Werder Bremen schon mehrfach vor dem Aus. Dann startete er mit Bremen eine unfassbare Serie: Sechs Siege in sieben Spielen – und plötzlich träumt die ganze Stadt von der Rückkehr nach Europa. Lediglich fünf Punkte trennen Werder ... mehr

Europa League: Schalke 04 gelingt deutscher Rekord

Die eindrucksvolle Serie hielt auch ohne die erste Garde, der deutsche Rekord in der Europa League fiel, und die "jungen Wilden" machten Lust auf mehr. Bei Schalke 04 läuft derzeit alles rund - fast alles. Den neunten Sieg im elften Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage ... mehr

FC Schalke: Heidel kritisiert vor Bayern-Spiel Mentalität mancher Profis

Mentalitätsprobleme auf Schalke? Sportvorstand Christian Heidel hat vor dem Heimspiel gegen den FC Bayern München ( Freitag ab 20.15 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) die Selbsteinschätzung einiger S04-Profis kritisiert ... mehr

Tönnies: "Boateng hat die Mannschaft runtergezogen"

Tönnies: "Boateng hat die Mannschaft runtergezogen" mehr
 


shopping-portal