Sie sind hier: Home > Themen >

FCKW

Verdächtige FCKW-Werte: Wird der Ozon-Killer wieder hergestellt?

Verdächtige FCKW-Werte: Wird der Ozon-Killer wieder hergestellt?

Fluorchlorkohlenwasserstoffe zerstören die Ozonschicht. Deshalb dürfen sie seit 2010 nicht mehr hergestellt werden. Jetzt messen US-Forscher verdächtige Werte. Amerikanische Forscher sind womöglich einem Umweltverbrechen auf der Spur. Sie fanden verdächtige Messwerte ... mehr

Werbung: Verbraucherschützer mahnen Firmen ab

Verbraucherschützer haben mehrere dutzend Firmen in Deutschland wegen irreführender Werbung mit der Klimafreundlichkeit von Produkten abgemahnt. Insgesamt 38 Händler und Hersteller hätten eine Abmahnung erhalten für Werbung mit dem Hinweis, Produkte seien ... mehr
Ungewöhnliche Erholung: Ozonloch so klein wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr

Ungewöhnliche Erholung: Ozonloch so klein wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr

Paris (dpa) - Das Ozonloch über der Antarktis ist in diesem Jahr so klein wie seit rund 30 Jahren nicht mehr. Die maximale Ausdehnung des Ozonlochs betrug 2019 rund zehn Millionen Quadratkilometer, wie die europäische Weltraumorganisation ESA am Freitag mitteilte ... mehr
Karrenbauer: Klimaschutz darf nicht soziale Frage werden

Karrenbauer: Klimaschutz darf nicht soziale Frage werden

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat das Klimapaket der Bundesregierung gegen Kritiker verteidigt. Der Schutz des Klimas werde nicht nur mit Verboten und höheren Abgaben und Steuern zu schaffen sein, sondern müsse auch als Chance für neue Technologien begriffen ... mehr
Klimakrise: Mehr als tausend Klimaaktivisten in London festgenommen

Klimakrise: Mehr als tausend Klimaaktivisten in London festgenommen

Weltweit protestieren Aktivisten seit Tagen für mehr Klimaschutz. In London wurden seit Montag mehr als tausend von ihnen festgenommen . Alle Infos im Newsblog. NEULADEN Der Druck von der Straße macht sich in der Politik bemerkbar: Das Kabinett hat am Mittwoch ... mehr

Benedikt Höwedes zur Klimakrise: "Bei Fußballern muss ein Umdenken her"

Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes kritisiert in seiner Kolumne die aktuellen Entwicklungen der Automobilbranche und wirft zugleich auch seinen Kollegen im Profifußball ein Fehlverhalten vor. Am Sonntagabend endete eine der spannendsten Internationalen ... mehr

Kretschmann: Klimaschutz geht nicht ohne Verbote und Gebote

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat verpflichtende Maßnahmen für den Klimaschutz gefordert und das Paket der Bundesregierung als unzureichend kritisiert. Er bezog sich am Wochenende beim Landesparteitag in Sindelfingen (Landkreis Böblingen) insbesondere ... mehr

Illegaler Abfalltransport gestoppt

Einen Lastwagen mit Abfall, der vermutlich zur illegalen Verschiffung bestimmt war, hat die Polizei auf der Autobahn 61 gestoppt. Bei einer Kontrolle auf einem Parkplatz bei Sprendlingen (Kreis Mainz-Bingen) entdeckte die Polizei am Dienstag in dem Lkw schrottreife ... mehr

Söder zu Klimarettung: möglich aber langfristige Aufgabe

Der Schutz des Klimas ist aus Sicht von CSU-Chef Markus Söder eine langfristige politische Herausforderung. "Das Thema Klimaschutz ist kein Hype und auch keines, das nur vorübergehende politische Konjunktur hat. Wir spüren die weltweiten ... mehr

Kämpfer für die Umwelt: Klaus Töpfer bekommt Staatspreis NRW

Er ist ein unermüdlicher Kämpfer für den weltweiten Umwelt- und Klimaschutz: Dafür wird der frühere Bundesumweltminister und langjährige Direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), Klaus Töpfer (80), mit dem Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen ... mehr
 


shopping-portal