• Home
  • Themen
  • FDP


FDP

FDP

"Die Gesellschaft muss aus der Panikmache raus"

Die Maskenpflicht, regionale Lockdowns und das Pandemie-Verhalten innerhalb der Gesellschaft sind die Themen des Abends bei "Anne Will". Ein Gast zeigte sich dabei besonders kritisch.

Vizekanzler Olaf Scholz und Medizinethikerin Alena Buyx: Bei "Anne Will" diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Folgen der Coronakrise.
Von David Heisig

Mal geht es rauf, dann wieder steil runter: Armin Laschet durchlebt bislang ein sehr wechselhaftes Rennen um den CDU-Vorsitz. Inzwischen ist er für viele wieder der Favorit. Warum?

Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen: Er strebt den Parteivorsitz an

Zuletzt sah man ihm seine Krankheit deutlich an. Nun ist Wolfgang Clement im Kreise seiner Familie gestorben. Die Politik würdigt den früheren Ministerpräsidenten.

Wolfgang Clement, ehemaliger Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit und ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, ist tot: Er starb im Alter von 80 Jahren im kreise seiner Familie.
Von Patrick Diekmann

Die politischen Gegner können sich entspannen: Nach dieser Woche dürfte Merz seine Ambitionen in Sachen Kanzlerkandidatur verspielt haben. Auch Christian Lindner droht Ungemach.

Friedrich Merz und Christian Lindner auf einem Festakt in Hamburg: Von Friedrich Merz kennt man das mit den Fettnäpfchen, er springt bekanntlich häufiger hinein, und Christian Lindner scheint ihm nachzueifern.
  • Lamya Kaddor
Von Lamya Kaddor

Der FDP-Chef Christian Lindner reißt einen lahmen Witz. Man könnte ihn unter den Tisch fallen lassen – wäre er nicht so sexistisch. Daraufhin fährt Social Media alles auf, was es zu bieten hat. 

Christian Lindner vor Tweets: Nach seinem sexistischen Witz springt ihm Twitter mit typischen Mustern bei – eine Auswahl
Von Nicole Diekmann

Thüringens CDU hat schlimme Zeiten hinter sich, sagt ihr neuer Vorsitzender Christian Hirte. Nach dem Debakel bei der Landtags- und...

Der frühere Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, ist neuer Landesvorsitzender der Thüringer CDU.

Auf dem Bundesparteitag hat die FDP den Nachfolger von Linda Teuteberg gewählt: Volker Wissing wird künftig die Belange der Partei leiten. Auf dem neuen Generalsekretär ruhen große Hoffnungen.

Volker Wissing: Der Landesvorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz wurde mit großer Mehrheit ins Amts gewählt. (Archivbild)

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung fordern Klimaschützer mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer auf der Straße. Autofahrer hingegen sollten ihrer Meinung nach verstärkt zur Kasse gebeten werden.

Anwohnerparken: Aus Sicht des Umweltbundesamts muss das Parken teurer werden.

Eine Generation muss ein ICE durchhalten, kalkuliert die Bahn, einige Züge auch noch länger. Manche Intercity-Wagen rollen seit den 70er Jahren durch Deutschland. Doch der Trend dreht sich.

ICE: Neue Fernzüge sollen die Flotte der Deutschen Bahn verjüngen.

Bessere Ausstattung, mehr Digitalisierung - Deutschlands Kliniken sollen mit Milliardenhilfen moderner werden. Finanzielle Anerkennung soll...

Die knapp 2000 Kliniken in Deutschland erhalten über die Corona-Krise hinaus eine Milliarden-Spritze für Investitionen.

In Deutschland und Europa laufen mehrere Studien zur Analyse von Abwässern auf das neuartige Coronavirus. Die Bundesregierung wartet Ergebnisse ab. Die FDP verlangt eine schnelle Initiative.

Ein Klärwerk in Halle an der Saale: Wissenschaftler haben über Abwassertests ein "Frühwarnsystem" für Corona entwickelt. Die FDP fordert die Bundesregierung zum Handeln auf.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Über 4 Milliarden Euro will die Deutsche Bahn einsparen, um weitere Milliarden vom Bund zu erhalten. Infrastruktur, Personal oder Züge soll das angeblich nicht betreffen.

Ein ICE am Kölner Hauptbahnhof: Die Bahn soll sparen. Doch wie genau, ist offenbar noch weitgehend unklar.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Die CDU gewinnt die Kommunalwahlen in NRW. Als Sieger sehen sich auch die Grünen. Sie legen deutlich zu und haben bei den Stichwahlen in...

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kommt mit seiner Frau Susanne zur Stimmabgabe in ein Wahllokal in Aachen.

Nordrhein-Westfalen ist das bevölkerungsreichste Bundesland, heute wurde dort auf Kommunalebene gewählt. CDU-Regierungschef Armin Laschet kann einer Prognose zufolge feiern. Die SPD wohl eher nicht.

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein Westfalen: Er gab nach Schließung der Wahllokale ein Statement ab.

Seit diesem Morgen wählt Nordrhein-Westfalen ihre Kommunalverwaltung neu. Nun wird bekannt, dass ein Direktkandidat der FDP kurz vor der Wahl gestorben ist. Einen Ersatz gibt es noch nicht.

Rathaus in Detmold: Die genauen Umstände zum Tod des FDP-Direktkandidaten sind noch nicht bekannt. (Symbolbild)

Wäre gestern ein Ernstfall gewesen, hätte Deutschland jetzt ein Problem. Der erste bundesweite Warntag geriet zum Reinfall. Auf dem Handy ging der Alarm erst viel zu spät ein. Jetzt nimmt Seehofer die Sache in die Hand.

Ärgert sich über die Warntag-Schlappe: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

Die FDP-Politikerin Strack-Zimmermann will OB in Düsseldorf werden. Obwohl ihre Partei schwächelt, könnte sie einen Achtungserfolg erzielen. Für den Chef der Liberalen ist das keine gute Nachricht.

FDP-Chef Christian Lindner mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann: Die Bundestagsabgeordnete will künftig in Düsseldorf regieren.
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Brandstiftung oder nicht? Was passiert jetzt mit den Flüchtlingen? Was kann Deutschland tun? Nach dem Brand in Moria stellen sich viele Fragen. Die Antworten darauf finden Sie hier. 

Lager in Trümmern: Nach Angaben der Polizei sollen 99 Prozent des Camps zerstört worden sein.
Von Daniel Schreckenberg

Bei Parteitagen kommen 1.000 Menschen und mehr zusammen – in Corona-Zeiten eine komplizierte Sache. Die Grünen wollen deshalb digital tagen. Personalentscheidungen stehen bei ihnen nicht an – anders bei der CDU.

Bündnis 90/ Die Grünen: Die Grünen beschließen einen digitalen Parteitag (Symbolbild).

Während die Grünen die Gaspipeline nach Russland schon lange ablehnen, tun sich innerhalb der Union neue Brüche auf. Die FDP einigt sich. SPD und Linke stehen eisern zu dem Projekt.

Das russische Verlegeschiff "Akademik Tscherski" im Hafen Mukran auf der Insel Rügen: Wird Nord Stream 2 doch noch gestoppt?

Vor einem halben Jahr mussten die Liberalen in Hamburg eine Wahlschlappe verkraften. Nun kündigt Landeschefin Katja Suding ihren Rückzug aus der Politik an – aus persönlichen Gründen.

Katja Suding auf dem Landesparteitag Hamburg: Die FDP-Politikerin hat ihren Ausstieg aus der Politik angekündigt.

Das Hunderte Millionen Euro schwere Hilfsprogramm für den von Dürre schwer geschädigten Wald hilft nach Ansicht des FDP-Fraktionsvorsitzenden Frank Sitte nur bedingt. Seine Vorschläge gehen weiter. 

Oberhalb des Rur-Staubecken, geschädigter Wald, Waldsterben, tote Fichten, durch den Borkenkäfer, Klimawandel, Heimbach,
Ein Gastbeitrag von Frank Sitta

Die Grünen fordern den schon verabredeten Bußgeldkatalog zurück, CDU und SPD werben für einen Kompromiss. Derzeit bewegt sich keine Seite,...

Winfried Hermann, Verkehrsminister von Baden-Württemberg, lehnt für seine Partei einen Kompromissvorschlag für die wegen eines Formfehlers gescheiterte neue Straßenverkehrsordnung ab.

Im aktuellen "Politbarometer" führen weiterhin Union und Grüne. Die drittplatzierte SPD gewinnt an Stimmen. Die Spitze der wichtigsten Politiker bildet Bundeskanzlerin Merkel. 

Olaf Scholz: Der SPD-Politiker wurde zum Kanzlerkandidaten nominiert.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website