Sie sind hier: Home > Themen >

Feinstaub-Belastung

Thema

Feinstaub-Belastung

Schwangerschaft: Forscher finden Feinstaub in Plazenta

Schwangerschaft: Forscher finden Feinstaub in Plazenta

Die Plazenta soll das Ungeborene im Mutterleib vor schädlichen Stoffen schützen. Aber nicht alle kann das Organ herausfiltern, manche passieren diese Schranke. Das gilt laut einer Studie auch für Rußpartikel. Feinstaub kann offenbar bis in die  Plazenta gelangen ... mehr
Stuttgart: Feinstaubalarm ist Geschichte

Stuttgart: Feinstaubalarm ist Geschichte

Nach mehr als vier Jahren ist der Feinstaubalarm in Stuttgart Geschichte. Die aktuelle Saison läuft aus –  und eine weitere wird es nicht geben. In den vergangenen beiden Jahren sind die Feinstaub-Grenzwerte im gesamten Stadtgebiet in  Stuttgart eingehalten worden ... mehr
Lungenspezialist vor Australian Open:

Lungenspezialist vor Australian Open: "Ich würde dort nicht spielen"

Ist es richtig, die Australian Open trotz der Feinstaubbelastung auszutragen? Nun äußert sich ein anerkannter Experte – und schlägt Alarm. Der Lungenspezialist Dr. Elmar Storck hat vor den Australian Open angesichts der extrem hohen Feinstaubbelastung in Melbourne ... mehr
Feinstaub: Kachelmann kritisiert Regierungspläne für Schornsteine

Feinstaub: Kachelmann kritisiert Regierungspläne für Schornsteine

Die Bundesregierung will Schornsteine neu regulieren, um die Feinstaubbelastung durch Kaminöfen zu reduzieren. Der Meteorologe Jörg Kachelmann findet für die Pläne deutliche Worte.  Mit neuen Vorgaben für die Höhe und Position von Schornsteinen will die Bundesregierung ... mehr
Deutschland – Feinstaub: Regierung will Schornsteine neu regulieren

Deutschland – Feinstaub: Regierung will Schornsteine neu regulieren

Schon lange wird darüber gestritten, nun soll Bewegung in die Planungen kommen: Um die Luftverschmutzung durch private Kaminöfen zu verringern, erarbeitet die Bundesregierung neue Vorgaben. Die Bundesregierung will mit neuen Vorgaben für die Höhe und Position ... mehr

Luftdaten.info: Bürger wehren sich mit selbstgebauten Messgeräten gegen dicke Luft

Seit Jahren wird die Luftqualität in vielen deutschen Städten nicht besser. Jetzt kann jeder Bürger eigene Messgeräte bauen und Druck auf die kommunale Politik ausüben. Doch hat das Aussicht auf Erfolg? Das Stuttgarter Projekt " Luftdaten ... mehr

Blaue Plakette: Für wen sie ein Fahrverbot bedeuten würde

Sie ist der Albtraum vieler Autofahrer: die blaue Plakette. Denn sie würde Millionen Autos aus den Städten aussperren. Wer betroffen wäre und wann die Plakette kommen könnte. Die ersten Diesel-Fahrverbote sind in Kraft, etliche weitere dürften 2019 folgen. Das stellt ... mehr

Feinstaub: So gefährlich sind die kleinen Schmutz-Teilchen

Feinstaub: So gefährlich sind die kleinen Schmutz-Teilchen. (Quelle: t-online.de) mehr

Lungenärzte zweifeln Grenzwerte an: Ist Feinstaub doch ungefährlich?

Feinstaub und Stickoxide in der Luft sind laut Weltgesundheitsorganisation der Grund für viele Erkrankungen und Todesfälle. Mehr als 100 Lungenärzte zweifeln diese These – und damit den Nutzen der aktuellen Grenzwerte  – jetzt ... mehr

Diskussion um Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Tempolimit: Wie die Debatte in Deutschland verläuft und wie es auf ausländischen Autobahnen aussieht. (Quelle: t-online.de) mehr

Studie: Mehr Feinstaub-Tote als bisher angenommen

In Deutschland sollen Mainzer Forschern zufolge deutlich mehr Menschen an den Folgen von Feinstaub sterben als bislang angenommen. Als einer der Hauptverursacher wird die Landwirtschaft genannt. Laut einer Untersuchung des Max-Planck-Instituts (MPI) für Chemie kommen ... mehr

Feuerwerk und Böller in Hagen beliebt wie jedes Jahr

Obwohl die Feinstaubbelastung in aller Munde ist, haben die Hagener Silvester genauso viele Böller und Feuerwerke gezündet wie in den vergangenen Jahren. Das hat geknallt: Silvester war in Hagen bunt und laut wie jedes Jahr. Die Feinstaub-Problematik konnte ... mehr

Silvester 2018: Sieben gute Gründe, auf Feuerwerk und Böller zu verzichten

Rums, krach, donner – jedes neue Jahr kündigt sich deutlich hörbar an. Nicht alle freuen sich darüber. Hier sind die wichtigsten Argumente gegen das Böllern. Wenn es knallt und zischt, dann ist das neue Jahr nur noch Minuten entfernt. Vielen Feuerwerksenthusiasten ... mehr

Kachelmanns Donnerwetter: Feinstaub aus Holzöfen – die gemütlichen Dementoren

Die gesundheitlichen Gefahren der Holzverfeuerung sind seit Langem bekannt. Dennoch wird der Holzofen-Boom sogar noch staatlich gefördert – mit katastrophalen Folgen. | Von Jörg Kachelmann Früher hatten arme Menschen die dreckigste Luft, heute ist das umgekehrt ... mehr
 


shopping-portal