Sie sind hier: Home > Themen >

Feldhasen

$self.property('title')

Feldhasen

Streit um die Hasenjagd in Baden-Württemberg

Streit um die Hasenjagd in Baden-Württemberg

Das Thema Hasenjagd im Südwesten ist umstritten. Die Jagd auf Hasen soll nach dem Willen des Vereins Wildtierschutz Deutschland für mindestens fünf bis zehn Jahre komplett gestoppt werden. Seit März 2007 sei die Zahl der Feldhasen im Südwesten um 35,4 Prozent dramatisch ... mehr
Nur noch 100.000 Tiere: Der Feldhamster stirbt aus

Nur noch 100.000 Tiere: Der Feldhamster stirbt aus

Sie haben kleine schwarze Knopfaugen, ein weiches Fell und ein bebendes Schnuffelnäschen – Feldhamster sind niedlich, aber seit Jahren akut vom Aussterben bedroht. Wissenschaftler in Heidelberg beraten über ihre Rettung. Die Chancen stehen sehr schlecht ... mehr
Neue Chinaseuche rafft Kaninchen in Deutschland dahin

Neue Chinaseuche rafft Kaninchen in Deutschland dahin

Eine neue Variante der Chinaseuche beunruhigt Kaninchenzüchter. Zwar gibt es bereits Impfstoffe, doch das Verfahren ist kompliziert. Die Folgen für Wildkaninchen und Feldhasen sind noch nicht absehbar. Eine aggressive Form der sogenannten Chinaseuche dezimiert zunehmend ... mehr
Feldhase: Langohriger Wiesen- und Waldbewohner

Feldhase: Langohriger Wiesen- und Waldbewohner

Die langen Löffel sind sein Markenzeichen: Der Feldhase ist in ganz Europa und sogar in Teilen Asiens und Afrikas verbreitet. Lesen Sie hier, wie Sie die Tiere erkennen, wie Häsinnen ihre Jungen aufziehen – und warum bei diesen Wildtieren “Damenwahl” Programm ... mehr
Schnee-Chaos und Lawinen: Was bedeutet das Wetter für die Wildtiere?

Schnee-Chaos und Lawinen: Was bedeutet das Wetter für die Wildtiere?

Schnee, Regen und Eis – darüber meckert der  Mensch gerne. Doch während er in  der warmen Stube sitzt, kämpfen sich  Wildtiere durch den verschneiten Wald. Trotzdem haben  Fuchs, Hirsch und Co. relativ gute Chancen, den  Winter zu überleben. Während in Bayern ... mehr

Immer weniger Feldhasen in Europa

Einst war der Feldhase einer der häufigsten Bewohner offener Landschaften. Doch mittlerweile ist er vielerorts kaum noch zu finden. Naturschützer, Biologen und Jäger versuchen das zu ändern - und stellen dabei fest, wie wenig sie über die Lebensgewohnheiten der Tiere ... mehr

Das ist der Unterschied zwischen Hase und Kaninchen

Es handelt sich um zwei verschiedene Tiere – doch wo genau liegt der Unterschied zwischen Hase und Kaninchen? Beide gehören zur Familie der Hasenartigen, doch sie unterscheiden sich in ihrem Aussehen und ihrer Lebensweise. Erfahren Sie mehr zu den putzigen Pelztieren ... mehr

Ein Fall von Hasenpest im Ostalbkreis bestätigt

Den Erreger der Hasenpest (Tularämie) haben Veterinäre des Landratsamts bei einem toten Feldhasen im Ostalbkreis festgestellt. Das sei auch die Todesursache des Tieres, das im Aalener Stadtteil Wasseralfingen gefunden wurde, heißt es in einer Mitteilung ... mehr

Bestand ist stabil: Den Hasen hat das trockene Frühjahr gut getan

Mainz (dpa) - Der trockene und warme Frühling im vergangenen Jahr hat den Feldhasen gut getan. "Durchschnittlich zwölf Feldhasen pro Quadratkilometer gab es im Frühjahr 2018 auf Feldern und Wiesen in Deutschland, einen mehr als im Jahr zuvor", sagte DJV-Sprecher Torsten ... mehr

Fuchs, Waschbär und Co.: Dürfen Sie Wildtiere in der Stadt füttern?

Waschbären in der Mülltonne und Füchse im Vorgarten – Wildtiere fühlen sich in Städten immer heimischer. Wie Sie sich richtig verhalten, wenn Ihnen eines der Tiere über den Weg läuft. In Städten leben seit Jahrzehnten nicht mehr nur Menschen und Haustiere. Immer ... mehr

Hasenpest in Unterfranken aufgetaucht

Grippeartige Symptome, Organversagen bis hin zum Tod: Die Hasenpest ist eine hoch ansteckende Krankheit. Ein infiziertes Tier wurde jetzt in Deutschland entdeckt. Wie Sie sich schützen können. Die für Menschen gefährliche Hasenpest (Tularämie) ist in Unterfranken ... mehr
 


shopping-portal