Sie sind hier: Home > Themen >

Feldsperling

Thema

Feldsperling

Dramatischer Rückgang: Immer weniger Vögel in Europa

Dramatischer Rückgang: Immer weniger Vögel in Europa

Die Wintervögel machen sich rar in Gärten und Parks. Experten sind unsicher, ob die Bestände schrumpfen oder doch der milde Winter dafür verantwortlich ist. Fest steht: Die Zahl der Feld- und Wiesenvögel in Europa ist deutlich zurückgegangen. In Deutschlands ... mehr
Dramatischer Schwund: Feldvögel werden immer weniger

Dramatischer Schwund: Feldvögel werden immer weniger

Feldvögel in Scharen über Feldern mit Kornblumen – dieses Bild wird immer seltener. Rund die Hälfte der Bestände fehlt bereits, sagt eine Studie. Sie nennt auch den Grund. Der Bestand an Feldvögeln in Europa ist einer Studie zufolge in den vergangenen Jahrzehnten ... mehr
Nabu: Spatz bleibt mit Abstand häufigster Gartenvogel

Nabu: Spatz bleibt mit Abstand häufigster Gartenvogel

Der Spatz bleibt der häufigste Gartenvogel in Deutschland, wie der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) bei einem Zwischenfazit der Aktion "Stunde der Gartenvögel" mitteilt. Die Umweltorganisation spricht jedoch von der insgesamt niedrigsten Vogelzahl pro Garten ... mehr

"Stunde der Gartenvögel": der häufigste Vogel in Deutschland

Der Spatz ist weiter Spitzenreiter in Deutschland. Keinen Vogel sieht man hierzulande öfter in den Gärten. Das geht aus der diesjährigen "Stunde der Garten vögel" hervor, bei der mehr als 47.000 Vogelfreunde bundesweit in Gärten und Parks eine Stunde ... mehr
Feldsperling: Wissenswertes über den kleinen Singvogel

Feldsperling: Wissenswertes über den kleinen Singvogel

Der Feldsperling ist quasi der ländliche Verwandte des in Städten häufig anzutreffenden Haussperlings. Doch der scheue Singvogel ist hierzulande auf dem Rückzug. In der Landwirtschaft eingesetzte Pflanzen- und Insektengifte machen dem Feldsperling zu schaffen ... mehr

Feldsperling: In ländlichen Gebieten zu Haus

Der Feldsperling ist nah mit dem Haussperling verwandt, favorisiert allerdings Gebiete fern ab der Stadt. Da sein ländlicher Lebensraum jedoch zunehmend bedroht wird, ist der sonst weitverbreitete Vogel seltener geworden. Lesen Sie hier mehr. So sieht der Feldsperling ... mehr

Sperling häufigster Gartenvogel in Hessen

Der Haussperling bleibt der häufigste Gartenvogel in Hessen. Das ist das Ergebnis der diesjährigen Gartenvogelzählung, wie der hessische Landesverband der Naturschutzorganisation Nabu berichtete. In Hessen habe es dabei einen absoluten Teilnahmerekord ... mehr

Spatz häufigster Gartenvogel: Insektenfresser rückläufig

In Bayerns Gärten flattert am häufigsten der Haussperling - auch Spatz genannt - vorbei. Durchschnittlich fünf der Vögel pro Garten erfassten Teilnehmer im vergangenen Jahr bei der Zählaktion "Stunde der Gartenvögel". Am zweithäufigsten schaute der Feldsperling vorbei ... mehr

Nabu-Vogelzählaktion: Viele Rückgänge, Rotkehlchen häufiger

Singdrossel, Bachstelze, Rauchschwalbe, Zilpzalp oder Mönchsgrasmücke sind laut der jüngsten Nabu-Zählaktion noch seltener in Gärten und Parks von NRW zu beobachten als vor Jahren. Die "Stunde der Gartenvögel" am vergangenen Wochenende habe eine deutliche Abnahme ... mehr

"Stunde der Gartenvögel": Spatz hat den Schnabel vorn

Neumünster (dpa/lno) – Der Spatz hat bei der "Stunde der Gartenvögel" in Schleswig-Holstein den Schnabel vorn: Das ist das Zwischenergebnis der bundesweiten Frühjahrsvogelzählung des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) vom Wochenende. Der Haussperling liegt sechs ... mehr
 


shopping-portal