Sie sind hier: Home > Themen >

Feminismus

Babypause:

Babypause: "Ein Vorstandsmitglied wird vor dem Gesetz kaum als Mensch betrachtet"

Als Unternehmenschefin in die Babypause? Das kommt selten vor. Ein Grund dafür ist, dass Vorständinnen kein Anrecht auf Rückkehr in ihren Job haben. Eine Initiative will deshalb das Gesetz ändern. Für Angestellte und einfache Beschäftigte ist die Sache klar: Kommt ... mehr
Als Journalistin in Afghanistan:

Als Journalistin in Afghanistan: "Unser Sender ist wie ein Riss im Patriarchat"

Viele afghanische Mädchen wollen so sein wie die Journalistinnen von ZAN TV in Kabul: Sie berichten über Frauenrechte, Gewalt und sogar Sexualität. Das ist revolutionär in Afghanistan – und lebensgefährlich. Diese Geschichte erschien zuerst auf chrismon.de. Du solltest ... mehr

"Frau Jordan stellt gleich": Warum über ernste Themen gelacht werden muss

Katrin Bauerfeind zeigt künftig immer mittwochs, wie aus einem tristen Büroalltag und ernsten Themen Comedy-Gold werden kann. Im Interview mit t-online.de verrät sie uns das Rezept dahinter. Comedyserien mit ernsten Themen und einer Frau in der Hauptrolle ... mehr
Nackt-Proteste am Weltfrauentag

Nackt-Proteste am Weltfrauentag

Am internationalen Frauentag: In europäischen Großstädten kam es zu zahlreichen Protesten gegen die Diskriminierung von Frauen, auch Femen rief zu Kundgebungen auf. (Quelle: Euronews World News) mehr
Rapperin - Sookee: Nicht jede Frau auf der Bühne stärkt den Feminismus

Rapperin - Sookee: Nicht jede Frau auf der Bühne stärkt den Feminismus

Berlin (dpa) - Die Musikern Sookee hört als Rapperin auf und geht zum Abschied mit der Szene hart ins Gericht. "Gegenwärtig wird ja jede Frau, die an einem Mikrofon steht schon als feministisch bezeichnet – sogar wenn sie sexistische Sachen rappt oder mit Sexisten ... mehr

Nicole Staudinger über Gleichberechtigung: "Frauen blockieren sich gegenseitig"

Frauen haben mit daran Schuld, dass die Gleichberechtigung noch nicht funktioniert, findet Autorin Nicole Staudinger. Im Interview erklärt sie, wie sie zu dieser Meinung kommt.  Nicole Staudinger ist bekannt geworden mit dem Buch "Brüste umständehalber abzugeben ... mehr

Ex-Sex-and-the-City-Star: Cynthia Nixon geht mit feministischem Video viral

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Cynthia Nixon lässt mit einem feministischen Video Dampf ab. Der Start ist noch eher ruhig: "Sei eine Lady, haben sie gesagt. Dein Rock ist zu kurz, dein Top ist zu lang, zeig nicht ... mehr

Cynthia Nixon facht erneute Sexismus-Debatte an

Frauen dürfen keine kurzen Röcke tragen, nicht zu viel Make-up benutzen, müssen schlank sein, aber nicht zu sehr – diese und andere Aussagen sind in einem jetzt aufgetauchten Video eindrucksvoll zusammengefasst. Im Internet geht es viral. "Sei eine Lady, sagten ... mehr

Studie zu Incel und MGTOW: Frauenhasser im Netz werden radikaler

Der rechtsextreme Attentäter von Halle hegte nicht nur Hass gegen Juden, sondern auch gegen Frauen. Er bewegte sich im Netz in der sogenannten Manosphere. Eine Untersuchung von Foren dieser Gruppe zeigt, dass sich Frauenhasser immer stärker radikalisieren. Eine Studie ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Frühstück mit Nancy Pelosi – "Das geht uns alle an!"

Beim "Frauenfrühstück" auf der Münchner Sicherheitskonferenz heißt es: Ladies only. Diesmal appellierte US-Politikerin Nancy Pelosi an die zweihundert Frauen im Publikum: Seid bereit für die Macht! Ein Gastbeitrag. Sie hat Grandezza: Als Nancy Pelosi den festlich ... mehr

"Hart aber fair": Frau stürmt live vor die Kamera – Was forderte sie?

Eigentlich soll es um das Thema Tierliebe gehen. Doch mitten in der Livesendung von Frank Plasberg drängt sich eine Frau in die Kamera. Sie sei bekennende Feministin und wolle eine Forderung in den Raum stellen. Zwischenfall bei "hart aber fair": In die Livesendung ... mehr

Mehr zum Thema Feminismus im Web suchen

Der Bikini bekommt ein Museum

Großer Rummel um ein kleines bisschen Stoff: Der Bikini kommt ins Museum. Der Regensburger Unternehmer Alexander Ruscheinsky errichtet bei Heilbronn das BikiniArtMuseum, das im Frühjahr 2020 eröffnet werden soll. Was macht die Ausstellung so besonders? Eine bisher ... mehr

Gewalt gegen Frauen unter Muslimen: Eine Gefährliche Ignoranz

Ein Münchner Islam-Zentrum hält an einem umstrittenen Koranvers fest: Ein muslimischer Mann darf seine Frau schlagen. Dahinter steckt ein grundsätzliches Problem, sagt Lamya Kaddor. Das Islamische Zentrum München (IZM) sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Auf der Website ... mehr

Jagoda Marinic: "Männer profitieren vom Feminismus"

Für die Schriftstellerin ist #MeToo vor allem eins: ein Gesprächsangebot, von dem auch Männer profitieren können. Im Gespräch mit t-online.de erzählt Jagoda Marini?, wer den Feminismus am meisten braucht.  Einen Gesprächseinstieg für Männer und Frauen: Das soll #MeToo ... mehr

70 Jahre Grundgesetz: So sollte sich die Hausfrau in den 1950ern verhalten

Kochen und Aufräumen – der Artikel "The Good Wife's Guide", angeblich aus dem Jahr 1955, illustriert die frühere Frauenrolle. Diese Ratschläge hat der Autor dem weiblichen Geschlecht gegeben. "Bereite das Abendessen pünktlich vor", "mach den Abend zu seinem Abend ... mehr

Katja Kipping trifft Manfred Lütz: Feminismus und Kirche – geht das zusammen?

Manfred Lütz fand sich in der Bibel wieder, Katja Kipping im Kommunistischen Manifest. Ein Gespräch über Sozialismus und Nächstenliebe, Atheismus und Gott. chrismon: Glauben Sie an Gott? Manfred Lütz: Ja. Ich bin Christ. Ich glaube, dass Gott Mensch geworden ... mehr

DDR-Star Dagmar Frederic: "Ich schäme mich nicht für meine DDR-Vergangenheit"

Dagmar Frederic war ein Star der DDR-Unterhaltung, bis heute ist sie stolz auf ihre Karriere. Ostdeutsche müssen dem Westen nicht dankbar sein, ist Frederic überzeugt. Und Aspekte der Gleichberechtigung gehen ihr zu weit. Die Durchsetzung der Gleichberechtigung ... mehr

Michaela Schaffrath: "Männer setzen manchmal eher die Brechstange an"

Seit fast 20 Jahren ist Michaela Schaffrath Schauspielerin, erlebte Erfolge und Niederlagen. Und war auch mit Vorurteilen konfrontiert. Im Gespräch erzählt sie, warum sie gerne Frau ist. Und was Frauen Männern voraus haben. Seit 100 Jahren sind Frauen in Deutschland ... mehr

Mango Meter: Sechs Frauen entwickeln App für feministische Filmkritik

Jakarta (dpa) - Frauenfeindlich? Feministisch? Mithilfe einer neuen App können Filme danach beurteilt werden, ob Frauen darin frei von Vorurteilen dargestellt werden. Mango Meter heißt die neue App für feministische Filmkritiken, die seit Mitte Februar im App-Store ... mehr

Warum geschlechtergerechte Sprache? Die Stadt Hannover beantwortet Fragen

Viele Leser von t-online.de wundern sich, warum die Stadt Hannover geschlechtsneutrale Sprache verwenden will. Wir haben die Behörde mit ihren Aussagen konfrontiert.  Am vergangenen Freitag verkündete die Stadtverwaltung Hannover, künftig eine geschlechtergerechte ... mehr

"Women's March" in Washington: Tausende Frauen demonstrieren gegen Trump

Donald Trump hat Halbzeit im Weißen Haus. Und noch immer treibt der Widerstand gegen seine Politik Tausende Frauen auf die Straße. Doch ein Skandal  überschattete  die Veranstaltung. Zur Halbzeit von  Donald Trumps erster Amtszeit im Weißen Haus haben beim "Women ... mehr

Weihnachtsklassiker Reloaded: Miley Cyrus singt feministische Version von "Santa Baby"

New York (dpa) - Die US-Sängerin Miley Cyrus hat dem Weihnachtslied "Santa Baby" ein feministisches Update gegeben. "Santa Baby, ich brauche keinen edlen Schmuck, ich brauche deine Geschenke nicht", sang die 26-Jährige am Donnerstagabend in der TV-Sendung "Tonight ... mehr

Frauenwahlrecht: Freiheit für die (weiße) Frau – Der Suffragetten-Rassismus

Suffragetten gelten als Heldinnen des Frauenwahlrechts. Doch sie kämpften nur für weiße Frauen: Die Bewegung war rassistisch geprägt. Das Wahlrecht für Frauen war die zentrale Forderung der Bewegung um die Suffragetten. Doch in ihren Worten offenbarte ... mehr

Hajo Schumacher: "Wollen wir miteinander schlafen?"

Der Mann, ein notorisch übergriffiger Lustmolch? So einfach ist es nicht, meint Hajo Schumacher. In seinem neuen Buch "Männerspagat" erklärt er, warum eine verklemmte Kommunikation zu tragischen Missverständnissen führen kann. Und warum junge Männer manchmal ein klares ... mehr

Szene: Kreuzberger Traditionsclub "SO36" wird 40

Berlin (dpa) - Der Name ist untrennbar verbunden mit Punk und der Kreuzberger Subkultur: Der Club "SO36" feiert sein 40-jähriges Bestehen. Seit dem ersten Öffnungstag als Konzertstätte am 11. August 1978 habe sich viel getan - und das nicht ohne Kämpfe und Reibereien ... mehr

PR-Desaster zum Muttertag: Lidl kassiert Shitstorm

Die Angebote von Lidl zum Muttertag sorgen für Diskussionen im Netz. Einige Nutzer kritisieren den Discounter-Konzern für ein veraltetes Frauenbild – und Lidl reagiert mit einer Standardantwort. PR-Desaster bei Lidl: Der Discounter sorgte mit seinen Angeboten ... mehr

Toronto: Der Amokfahrer war offenbar ein "Incel" – Was ist das?

Er rief frustrierte Männer zur Rebellion auf und huldigte einem mehrfachen Mörder. Der Amokfahrer von Toronto fühlte sich offenbar als Teil der Frauenhasser-Bewegung "Incel". Was steckt dahinter? Hass auf Frauen war womöglich das Tatmotiv für die Todesfahrt von Toronto ... mehr

Kolumne Feminismus hat auch im Islam einen Platz

Die Diskriminierung von Frauen beschränkt sich nicht auf einen Kulturkreis. Aber der Widerstand ist ebenfalls universell – auch innerhalb des Islam lässt sich der Kampf gegen Sexismus führen. "Ich wünsche Ihnen noch ein fröhliches Brüten." Mit diesen Worten ... mehr

"Netzfeminismus": Was bleibt von #Aufschrei und #meeToo?

Der neue Feminismus im Netz wird als besonders radikal empfunden. Doch ist er langfristig auch mehrheitsfähig? Noch stellt sich die Frage nicht. Denn die meisten progressiven Ideen gehen sowieso im Social Media-Getöse unter. Schade eigentlich.  Feminismus-Debatten ... mehr

Wissen über die Emanzipation: Was wissen Sie über Frauenrechte?

Wählen gehen, ein Bankkonto eröffnen oder einen Beruf ausüben, ohne dass der Ehemann zustimmen muss. Wissen Sie, seit wann Frauen diese Dinge ... mehr

Heimlicher Aufstieg der AfD: Wie die Rechten bei den Linken wildern

Von der Linken lernen, heißt siegen lernen: Nach diesem Motto macht sich die Neue Rechte auf den Marsch durch die Institutionen. Nicht nur die Parlamente sind das Ziel, sondern auch Gewerkschaften oder die Diskurse in den Feuilletons. Von März bis Juni finden ... mehr

Leute: Deneuve wendet sich an Opfer sexueller Gewalt

Paris (dpa) - Nach ihrer umstrittenen Kritik an Folgen der #MeToo-Debatte hat sich Frankreichs Filmdiva Catherine Deneuve bei den Opfern sexueller Gewalt persönlich entschuldigt. Die 74-jährige Star-Schauspielerin ("Belle de Jour/Schöne des Tages", "Die letzte Metro ... mehr

Deneuve entschuldigt sich bei Opfern sexueller Gewalt

Paris (dpa) - Filmstar Catherine Deneuve hat sich nach ihrer umstrittenen Kritik an Folgen der #MeToo-Debatte bei den Opfern sexueller Gewalt persönlich entschuldigt. In der Zeitung «Liberation» wandte sie sich direkt an die Opfer: «Ich grüße alle Opfer dieser ... mehr

Leute: Deneuves Kritik an #MeToo heizt Debatte in Frankreich an

Paris (dpa) - Filmstar Catherine Deneuve (74) ist mit ihrer Kritik an Folgen der #MeToo-Debatte ins Visier französischer Feministinnen geraten. "Die Unterzeichner dieses Gastbeitrags vermischen vorsätzlich ein Verhältnis der Verführung, das auf Respekt und Lust basiert ... mehr

Leute: Deneuves Kritik an #MeToo heizt Debatte an

Paris (dpa) - Filmstar Catherine Deneuve (74) ist mit ihrer Kritik an Folgen der #MeToo-Debatte ins Visier französischer Feministinnen geraten. "Die Unterzeichner dieses Gastbeitrags vermischen vorsätzlich ein Verhältnis der Verführung, das auf Respekt und Lust basiert ... mehr

Interview: Auch im EU-Parlament warnen sich Frauen vor Männern

Bei den Golden Globes demonstrierten die Hollywood-Stars in Schwarz gegen sexuelle Übergriffe. Über Belästigung in der Politik hört man wenig. Aber es gibt sie, sagt die Grünen-Politikerin Terry Reintke. Terry Reintke, 30, sitzt für die Grünen im Europaparlament ... mehr

"Reputation"-Album von Taylor Swift bricht Jahresrekord

Taylor Swift ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen aller Zeiten: Sie verkaufte mehr als 170 Millionen Tonträger, gewann zehn Grammys und ist laut dem Magazin "Time" einer der einflussreichsten Menschen der Welt. Nun bringt die Sängerin ihr sechstes Studioalbum ... mehr

Rebecca Siemoneit-Barum ist auch Opfer von Sexismus

Seit dem sie zwölf Jahre alt ist, steht die " Lindenstraße"-Darstellerin vor der Kamera. Sie ist selbstbewusst, stark, nicht auf den Mund gefallen. Doch auch Rebecca Siemoneit-Barum hat als junge Frau Erfahrungen gemacht mit Männern, die ihre Stellung ausgenutzt ... mehr

Ivanka Trump in Berlin: Lob für Merkel, Unterstützung für Vater Donald

Die Tochter des US-Präsidenten teilt sich bei ihrem ersten Berlin-Besuch ein Podium mit Kanzlerin Angela Merkel. Dabei wird sie mit dem Vorwurf konfrontiert, ihr Vater sei ein Frauenfeind. Bei ihrem ersten offiziellen Besuch in Berlin hat Ivanka Trump ihren Vater gegen ... mehr

Schauspielerin Emma Watson: Brüste, Feminismus und Kritik

Weißes Bolero-Jäckchen mit nichts drunter: Dieses Foto von "Harry Potter"- Star Emma Watson sorgt jetzt für Aufregung und Kritik. Die Internetnutzer werfen der Feministin Heuchelei vor, doch Watson wehrt sich gegen die Kritik.  Allen voran empörte sich die Londoner ... mehr

Ikone des Feminismus: Frauenzeitschrift "Emma" wird 40

"Emma " war vor 40 Jahren ein Schimpfwort für biestige Emanzen, heute ist es der beliebteste Mädchenname für Kinder - weltweit. Vor 40 Jahren wurde die feministische Zeitschrift "Emma" gegründet, ihr Slogan hieß "Von Frauen für Frauen". Die Galionsfigur damals wie heute ... mehr

Benoîte Groult ist tot: Schriftstellerin vom Roman "Salz auf unserer Haut"

Die französische Schriftstellerin Benoîte Groult ("Salz auf unserer Haut") ist tot. Die Romanautorin und Feministin starb in der Nacht zum Dienstag im Alter von 96 Jahren, wie ihre Familie mitteilte. "Sie ist im Schlaf gestorben, so wie sie es wollte, ohne zu leiden ... mehr

Echte Kerle sind wieder in, Softies sind out

Im aktuellen James Bond-Film zeigt Daniel Craig, was ein echter Kerl ist. Damit liegt der britische Augenschmaus bei der Damenwelt voll im Trend. Denn: Softies sind out, echte Kerle wieder in. Der aktuelle James-Bond-Darsteller ist ein Alphamann, an dem sogar ... mehr

Neue Mutterrolle - Frauen wollen Kinder und Karriere

In Cafés, an Uferpromenaden und in Fußgängerzonen: Zu Hunderten sieht man Mütter mit Kinderwagen, Kleinkindern an den Händen und Keksen und Kakao - sobald die Freiluftsaison wieder losgeht. Auch wenn immer mehr Väter eine Elternzeit nehmen - die Mütter dominieren ... mehr
 


shopping-portal