Sie sind hier: Home > Themen >

Feminismus

Thema

Feminismus

Rechtsextreme in der Kirche? Expertin:

Rechtsextreme in der Kirche? Expertin: "Es gibt mehrere Schnittmengen"

Die Theologin Sonja Strube ist Gastprofessorin an der Katholischen Hochschule Mainz. Im Interview mit t-online spricht sie unter anderem über die katholische Kirche und deren Verbindungen zum Rechtsextremismus. Sonja Strube lehrt in diesem Semester als Gastprofessorin ... mehr
Dorothee Bär:

Dorothee Bär: "Stoiber hat meine Mutterschaft als Zusatzqualifikation gesehen"

Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, setzt sich für eine Frauenquote ein. Warum diese notwendig sei und wie es als Frau in der CSU ist, erzählt sie im t-online-Interview. Die große Koalition hat sich auf eine Frauenquote in Vorständen größerer Unternehmen ... mehr
Warum Alice Schwarzer Fan von

Warum Alice Schwarzer Fan von "Der Bergdoktor" ist

Diese Serie kann sich offenbar sehen lassen – zumindest wenn es nach Journalistin und Feministin Alice Schwarzer geht. Warum sie den "Bergdoktor" mag, erklärte sie in einem Interview. Die Frauenrechtlerin  Alice Schwarzer schaut gerne die ZDF-Serie " Der Bergdoktor ... mehr

"Die Chefin" – Katharina Böhm: "Ich will keinen Job, weil ich eine Frau bin"

In "Die Chefin" hat Katharina Böhm, wie man so schön sagt, die Hosen an. Die Krimireihe ist ein Publikumsliebling, Böhm der Zuschauermagnet. Im t-online-Interview spricht sie über Frauen in Führungspositionen und ungleiche Gehälter in ihrer Branche. Seit neun Jahren ... mehr

"OnlyFans": Wie Georgina Fleur und Co. mit dem Ausziehen Geld verdienen

Prominente und Influencer ziehen sich auf OnlyFans für ihre Follower aus. Wie viel nackte Haut sie zeigen, ist auch abhängig von den Wünschen der Fans und wie viel sie bereit sind zu zahlen.  Was an Porno oder Prostitution erinnert, ist auf der sozialen Plattform ... mehr

Mit 78 Jahren: Australische Sängerin Helen Reddy gestorben

Sydney (dpa) - Die australische Sängerin Helen Reddy ist in den USA im Alter von 78 Jahren gestorben. Das teilte ihre Familie am Mittwoch mit. Reddy war am besten bekannt für ihre feministische Hymne "I am Woman" aus dem Jahr 1971. Unter den Künstlern aus Australien ... mehr

Feminismus: Sexualforscherin Shere Hite im Alter von 77 gestorben

London (dpa) - Sie forderte Gleichberechtigung für Frauen auch beim Sex: Die für ihre Forschung zu weiblicher Lust bekannte Feministin Shere Hite ist tot. Ihr Ehemann Paul Sullivan bestätigte dem britischen "Guardian", dass seine Frau bereits am vergangenen Mittwoch ... mehr

Sexualforscherin Shere Hite im Alter von 77 gestorben

Die weltbekannte Sexualforscherin und Feministin Shere Hite ist gestorben. Berühmt wurde sie mit ihrem "Hite Report" über das sexuelle Erleben der Frau. Die für ihre Forschung zu weiblicher Lust bekannte Feministin Shere Hite ist im Alter von 77 Jahren gestorben ... mehr

Royals: Darum ist Harry ein "wunderschönes Vorbild" für Sohn Archie

Zuletzt hat man Meghan meistens in Videoansprachen gesehen. Nun ist die 39-Jährige in eine andere Rolle geschlüpft und hat Frauenrechtlerin Gloria Steinem interviewt. Dabei sprach die Herzogin auch über Persönliches. In ihrem entspannten Interview sprachen Herzogin ... mehr

Lisa Eckhart äußert sich zu Rassismusvorwürfen: "Boshaftes Missverstehen"

Aufgrund von Sicherheitsbedenken wurde Lisa Eckhart von einem Literaturfestival ausgeladen. Unter anderem stand im Raum, die Kabarettistin würde rassistische Witze machen. Nun meldet sie sich selbst zu Wort.  Hier Vorwürfe von Rassismus und Antisemitismus ... mehr

USA: Tödlicher Angriff auf Haus von US-Richterin – Anwalt verdächtigt

Ein als Paketbote verkleideter Mann hat das Haus einer bekannten US-Richterin attackiert – und dabei ihren Sohn erschossen. Sie selbst blieb bei dem Angriff unversehrt. Die Polizei hat nun einen Verdächtigen ermittelt.  Nach dem tödlichen Schusswaffenangriff ... mehr

Babypause: "Ein Vorstandsmitglied wird vor dem Gesetz kaum als Mensch betrachtet"

Als Unternehmenschefin in die Babypause? Das kommt selten vor. Ein Grund dafür ist, dass Vorständinnen kein Anrecht auf Rückkehr in ihren Job haben. Eine Initiative will deshalb das Gesetz ändern. Für Angestellte und einfache Beschäftigte ist die Sache klar: Kommt ... mehr

Als Journalistin in Afghanistan: "Unser Sender ist wie ein Riss im Patriarchat"

Viele afghanische Mädchen wollen so sein wie die Journalistinnen von ZAN TV in Kabul: Sie berichten über Frauenrechte, Gewalt und sogar Sexualität. Das ist revolutionär in Afghanistan – und lebensgefährlich. Diese Geschichte erschien zuerst auf chrismon.de. Du solltest ... mehr

"Frau Jordan stellt gleich": Warum über ernste Themen gelacht werden muss

Katrin Bauerfeind zeigt künftig immer mittwochs, wie aus einem tristen Büroalltag und ernsten Themen Comedy-Gold werden kann. Im Interview mit t-online.de verrät sie uns das Rezept dahinter. Comedyserien mit ernsten Themen und einer Frau in der Hauptrolle ... mehr

Nackt-Proteste am Weltfrauentag

Am internationalen Frauentag: In europäischen Großstädten kam es zu zahlreichen Protesten gegen die Diskriminierung von Frauen, auch Femen rief zu Kundgebungen auf. (Quelle: Euronews World News) mehr

Rapperin - Sookee: Nicht jede Frau auf der Bühne stärkt den Feminismus

Berlin (dpa) - Die Musikern Sookee hört als Rapperin auf und geht zum Abschied mit der Szene hart ins Gericht. "Gegenwärtig wird ja jede Frau, die an einem Mikrofon steht schon als feministisch bezeichnet – sogar wenn sie sexistische Sachen rappt oder mit Sexisten ... mehr

Nicole Staudinger über Gleichberechtigung: "Frauen blockieren sich gegenseitig"

Frauen haben mit daran Schuld, dass die Gleichberechtigung noch nicht funktioniert, findet Autorin Nicole Staudinger. Im Interview erklärt sie, wie sie zu dieser Meinung kommt.  Nicole Staudinger ist bekannt geworden mit dem Buch "Brüste umständehalber abzugeben ... mehr

Ex-Sex-and-the-City-Star: Cynthia Nixon geht mit feministischem Video viral

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Cynthia Nixon lässt mit einem feministischen Video Dampf ab. Der Start ist noch eher ruhig: "Sei eine Lady, haben sie gesagt. Dein Rock ist zu kurz, dein Top ist zu lang, zeig nicht ... mehr

Cynthia Nixon facht erneute Sexismus-Debatte an

Frauen dürfen keine kurzen Röcke tragen, nicht zu viel Make-up benutzen, müssen schlank sein, aber nicht zu sehr – diese und andere Aussagen sind in einem jetzt aufgetauchten Video eindrucksvoll zusammengefasst. Im Internet geht es viral. "Sei eine Lady, sagten ... mehr

Studie zu Incel und MGTOW: Frauenhasser im Netz werden radikaler

Der rechtsextreme Attentäter von Halle hegte nicht nur Hass gegen Juden, sondern auch gegen Frauen. Er bewegte sich im Netz in der sogenannten Manosphere. Eine Untersuchung von Foren dieser Gruppe zeigt, dass sich Frauenhasser immer stärker radikalisieren. Eine Studie ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Frühstück mit Nancy Pelosi – "Das geht uns alle an!"

Beim "Frauenfrühstück" auf der Münchner Sicherheitskonferenz heißt es: Ladies only. Diesmal appellierte US-Politikerin Nancy Pelosi an die zweihundert Frauen im Publikum: Seid bereit für die Macht! Ein Gastbeitrag. Sie hat Grandezza: Als Nancy Pelosi den festlich ... mehr

"Hart aber fair": Frau stürmt live vor die Kamera – Was forderte sie?

Eigentlich soll es um das Thema Tierliebe gehen. Doch mitten in der Livesendung von Frank Plasberg drängt sich eine Frau in die Kamera. Sie sei bekennende Feministin und wolle eine Forderung in den Raum stellen. Zwischenfall bei "hart aber fair": In die Livesendung ... mehr

Der Bikini bekommt ein Museum

Großer Rummel um ein kleines bisschen Stoff: Der Bikini kommt ins Museum. Der Regensburger Unternehmer Alexander Ruscheinsky errichtet bei Heilbronn das BikiniArtMuseum, das im Frühjahr 2020 eröffnet werden soll. Was macht die Ausstellung so besonders? Eine bisher ... mehr

Gewalt gegen Frauen unter Muslimen: Eine Gefährliche Ignoranz

Ein Münchner Islam-Zentrum hält an einem umstrittenen Koranvers fest: Ein muslimischer Mann darf seine Frau schlagen. Dahinter steckt ein grundsätzliches Problem, sagt Lamya Kaddor. Das Islamische Zentrum München (IZM) sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Auf der Website ... mehr

Jagoda Marinic: "Männer profitieren vom Feminismus"

Für die Schriftstellerin ist #MeToo vor allem eins: ein Gesprächsangebot, von dem auch Männer profitieren können. Im Gespräch mit t-online.de erzählt Jagoda Marini?, wer den Feminismus am meisten braucht.  Einen Gesprächseinstieg für Männer und Frauen: Das soll #MeToo ... mehr

70 Jahre Grundgesetz: So sollte sich die Hausfrau in den 1950ern verhalten

Kochen und Aufräumen – der Artikel "The Good Wife's Guide", angeblich aus dem Jahr 1955, illustriert die frühere Frauenrolle. Diese Ratschläge hat der Autor dem weiblichen Geschlecht gegeben. "Bereite das Abendessen pünktlich vor", "mach den Abend zu seinem Abend ... mehr

Katja Kipping trifft Manfred Lütz: Feminismus und Kirche – geht das zusammen?

Manfred Lütz fand sich in der Bibel wieder, Katja Kipping im Kommunistischen Manifest. Ein Gespräch über Sozialismus und Nächstenliebe, Atheismus und Gott. chrismon: Glauben Sie an Gott? Manfred Lütz: Ja. Ich bin Christ. Ich glaube, dass Gott Mensch geworden ... mehr

DDR-Star Dagmar Frederic: "Ich schäme mich nicht für meine DDR-Vergangenheit"

Dagmar Frederic war ein Star der DDR-Unterhaltung, bis heute ist sie stolz auf ihre Karriere. Ostdeutsche müssen dem Westen nicht dankbar sein, ist Frederic überzeugt. Und Aspekte der Gleichberechtigung gehen ihr zu weit. Die Durchsetzung der Gleichberechtigung ... mehr

Michaela Schaffrath: "Männer setzen manchmal eher die Brechstange an"

Seit fast 20 Jahren ist Michaela Schaffrath Schauspielerin, erlebte Erfolge und Niederlagen. Und war auch mit Vorurteilen konfrontiert. Im Gespräch erzählt sie, warum sie gerne Frau ist. Und was Frauen Männern voraus haben. Seit 100 Jahren sind Frauen in Deutschland ... mehr

Mango Meter: Sechs Frauen entwickeln App für feministische Filmkritik

Jakarta (dpa) - Frauenfeindlich? Feministisch? Mithilfe einer neuen App können Filme danach beurteilt werden, ob Frauen darin frei von Vorurteilen dargestellt werden. Mango Meter heißt die neue App für feministische Filmkritiken, die seit Mitte Februar im App-Store ... mehr

Warum geschlechtergerechte Sprache? Die Stadt Hannover beantwortet Fragen

Viele Leser von t-online.de wundern sich, warum die Stadt Hannover geschlechtsneutrale Sprache verwenden will. Wir haben die Behörde mit ihren Aussagen konfrontiert.  Am vergangenen Freitag verkündete die Stadtverwaltung Hannover, künftig eine geschlechtergerechte ... mehr

"Women's March" in Washington: Tausende Frauen demonstrieren gegen Trump

Donald Trump hat Halbzeit im Weißen Haus. Und noch immer treibt der Widerstand gegen seine Politik Tausende Frauen auf die Straße. Doch ein Skandal  überschattete  die Veranstaltung. Zur Halbzeit von  Donald Trumps erster Amtszeit im Weißen Haus haben beim "Women ... mehr

Weihnachtsklassiker Reloaded: Miley Cyrus singt feministische Version von "Santa Baby"

New York (dpa) - Die US-Sängerin Miley Cyrus hat dem Weihnachtslied "Santa Baby" ein feministisches Update gegeben. "Santa Baby, ich brauche keinen edlen Schmuck, ich brauche deine Geschenke nicht", sang die 26-Jährige am Donnerstagabend in der TV-Sendung "Tonight ... mehr

Frauenwahlrecht: Freiheit für die (weiße) Frau – Der Suffragetten-Rassismus

Suffragetten gelten als Heldinnen des Frauenwahlrechts. Doch sie kämpften nur für weiße Frauen: Die Bewegung war rassistisch geprägt. Das Wahlrecht für Frauen war die zentrale Forderung der Bewegung um die Suffragetten. Doch in ihren Worten offenbarte ... mehr

Hajo Schumacher: "Wollen wir miteinander schlafen?"

Der Mann, ein notorisch übergriffiger Lustmolch? So einfach ist es nicht, meint Hajo Schumacher. In seinem neuen Buch "Männerspagat" erklärt er, warum eine verklemmte Kommunikation zu tragischen Missverständnissen führen kann. Und warum junge Männer manchmal ein klares ... mehr

Szene: Kreuzberger Traditionsclub "SO36" wird 40

Berlin (dpa) - Der Name ist untrennbar verbunden mit Punk und der Kreuzberger Subkultur: Der Club "SO36" feiert sein 40-jähriges Bestehen. Seit dem ersten Öffnungstag als Konzertstätte am 11. August 1978 habe sich viel getan - und das nicht ohne Kämpfe und Reibereien ... mehr

Wissen über die Emanzipation: Was wissen Sie über Frauenrechte?

Wählen gehen, ein Bankkonto eröffnen oder einen Beruf ausüben, ohne dass der Ehemann zustimmen muss. Wissen Sie, seit wann Frauen diese Dinge ... mehr

Echte Kerle sind wieder in, Softies sind out

Im aktuellen James Bond-Film zeigt Daniel Craig, was ein echter Kerl ist. Damit liegt der britische Augenschmaus bei der Damenwelt voll im Trend. Denn: Softies sind out, echte Kerle wieder in. Der aktuelle James-Bond-Darsteller ist ein Alphamann, an dem sogar ... mehr
 


shopping-portal