Sie sind hier: Home > Themen >

Ferrari

Thema

Ferrari

Weltmeister-Ferrari - Mick Schumacher vor PR-Fahrt:

Weltmeister-Ferrari - Mick Schumacher vor PR-Fahrt: "Vorfreude sehr groß"

Hockenheim (dpa) - Mick Schumacher fiebert den PR-Fahrten mit dem Weltmeister-Ferrari seines Vaters Michael in der nächsten Woche auf dem Hockenheimring entgegen. "Die Vorfreude ist sehr groß. Das letzte Mal, als ich in Hockenheim gefahren bin, habe ich in der Formel ... mehr
Auto – Luxuswagen für 40.000 Euro: So dreist fälschen Betrüger Ferraris

Auto – Luxuswagen für 40.000 Euro: So dreist fälschen Betrüger Ferraris

Ein Copyshop für Luxusautos: Hier werden Lamborghini und Ferrari nicht etwa gepflegt und instandgesetzt. Sondern in dieser Werkstatt werden sie gefälscht. Jetzt nahm die Polizei die Produktpiraten fest. Besonders dreiste Betrüger gingen der Polizei in Itajaí, Brasilien ... mehr
Formel 1: Hamilton, Bottas und Leclerc fordern bessere Strecken

Formel 1: Hamilton, Bottas und Leclerc fordern bessere Strecken

Die Rennen in Spielberg und Silverstone haben das Publikum mit spannenden Überholmanövern begeistert. Doch die sind längst nicht bei allen Rennstrecken der Formel 1 möglich – zum Ärger der Fahrer. Mehrere Top-Fahrer der  Formel 1 haben sich für einen stark ... mehr
Formel 1 live: GP von Großbritannien im TV und Livestream sehen

Formel 1 live: GP von Großbritannien im TV und Livestream sehen

Im zehnten Rennen der Saison will Ferrari endlich den ersten Sieg einfahren. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in Großbritannien im TV und Livestream verfolgen kann.  Im zehnten Rennen der Saison macht die  Formel ... mehr
Formel 1 in England: Flüchtlinge reisen versteckt in Ferrari-LKW ein

Formel 1 in England: Flüchtlinge reisen versteckt in Ferrari-LKW ein

Die englische Polizei hat zwei Flüchtlinge im Fahrerlager von Silverstone aufgegriffen. Sie sind offenbar unerkannt auf die Ladefläche eines Ferrari-Trucks gelangt. Es ist nicht der einzige Vorfall. Blinde Passagiere bei  Ferrari: Beim Entladen eines Trucks ... mehr

Formel 1 am Wochenende: Patzt Mercedes auch in Silverstone?

Warum Mercedes unter Druck steht – aber vor dem Rennen in England auch einiges für die Silberpfeife spricht. t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zum Rennwochenende.  Nächster Halt: Großbritannien. Das zehnte Rennen der  Formel 1-Saison 2019 steht ... mehr

Formel 1 in Silverstone: "Noch sehr viel Arbeit" für Vettel und Ferrari

Silverstone (dpa) - Es klingt nach den üblichen Durchhalteparolen und purem Zweckoptimismus, wenn Sebastian Vettel momentan über Ferraris Siegchancen in der Formel 1 spricht. "Ich glaube, dass wir bald ein Auto haben, das gewinnen kann", sagte der viermalige Weltmeister ... mehr

F1-Rennen in Großbritannien: Vettels Ferrari-Team dämpft Erwartungen vor Silverstone

Silverstone (dpa) - Trotz weiterer technischer Verbesserungen rechnet sich Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari beim Großen Preis von Großbritannien nur geringe Siegchancen aus. "Wir erwarten nicht, dass Silverstone besonders gut zu unserem Auto passt", sagte ... mehr

Kriselnder Ex-Weltmeister - Ferrari-Teamchef: Kritik an Vettel-Fehlern nicht berechtigt

Maranello (dpa) - Teamchef Mattia Binotto empfindet die Kritik an Sebastian Vettel nach dessen Fehlern in der Formel 1 bereits seit dem vergangenen Jahr als nicht berechtigt. "Es waren immer Rennsituationen, bei denen Sebastian am absoluten Limit war – manchmal ... mehr

Formel 1: Charles Leclerc glaubt nicht an Karriereende von Sebastian Vettel

Sebastian Vettel ist in dieser Saison noch ohne Sieg für Ferrari, zuletzt lag er sogar hinter seinem Teamkollegen Charles Leclerc zurück. Gerüchte über einen Rücktritt Vettels stuft sein Mitstreiter aber als unwahrscheinlich ein. Ferrari-Pilot  Charles Leclerc glaubt ... mehr

Formel-1-Star Sebastian Vettel spricht über seine Hochzeit: "Ich habe geweint"

Sebastian Vettel  hat vor gut einer Woche ganz heimlich seine Jugendfreundin geheiratet. Viel ist über das Fest nicht bekannt. Doch der Rennfahrer selbst plaudert jetzt ein emotionales Detail aus.  Es war die Überraschung rund um das Rennwochenende in Frankreich ... mehr

Team vergisst Reifen! Vettel-Stopp sorgt für großes Chaos

Diese Szene wird in jedem Saisonrückblick zu sehen sein. Sebastian Vettel kommt in der 22. Runde in die Box. Doch sein Team ist nicht bereit, die Reifen sind nicht da. Vettel verliert wichtige Zeit. Ferrari sorgte beim Großen Preis von Österreich wieder einmal ... mehr

Formel 1 – GP von Österreich: Max Verstappen siegt nach dramatischem Finish

Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Österreich. Doch wegen eines harten Überholmanövers gegen Charles Leclerc wackelt der Erfolg. Satte drei Stunden dauern die Verhandlungen. Max Verstappen hat den Großen Preis von Österreich gewonnen ... mehr

Formel 1: Mick Schumacher fährt das Auto von Vater Michael Schumacher

Im Vorfeld des Formel-1-Rennens auf dem Hockenheimring wird es zu einer ganz besonderen – und besonders rührenden – Show-Einlage kommen. Mick Schumacher wird den Ferrari seines berühmten Vaters fahren. Die deutschen Formel-1-Fans dürfen sich auf einen ganz besonderen ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel landet beim zweiten Training im Kiesbett

Der erste Trainingstag in Spielberg ist für Sebastian Vettel noch nicht optimal gelaufen. Erst war er schnell unterwegs, dann verlor er die Kontrolle über seinen Boliden. Sebastian Vettel (Heppenheim) und Ferrari dürfen sich beim Großen Preis von Österreich wohl Chancen ... mehr

Formel 1 in Österreich live sehen: TV und Livestream

Im neunten Rennen der Saison will Ferrari endlich den ersten Sieg einfahren. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in Österreich im TV und Livestream sehen kann.  Nach zehn Monaten ohne Sieg und angesichts von schon 76 Punkten Rückstand auf Titelverteidiger ... mehr

Formel 1 in Österreich: Warum Vettel jetzt wieder ein Sieg-Kandidat ist

Was Sebastian Vettel und Ferrari Hoffnung macht, wo es richtig krachen könnte, was die Strecke ausmacht und wann die Sessions steigen: t-online.de beantwortet die Fragen zum Rennwochenende. Nächster Halt: Österreich. Das neunte Rennen der  Formel 1-Saison 2019 steht ... mehr

Großer Preis von Österreich - Vettel: "Ich schaue nicht zurück, ich schaue nur nach vorn"

Spielberg (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel will sich auch von den fortdauernden Rückschlägen nicht vom Glauben an den Erfolg im Ferrari abbringen lassen. "Ich schaue nicht zurück, ich schaue nur nach vorn. Ich weiß, dass das Team stark ... mehr

Formel 1 in Österreich: Dieser Kurs ist wie gemacht für Sebastian Vettel

Deutlicher Rückstand in der WM und immer noch kein Sieg: Für Sebastian Vettel ist die aktuelle Situation bedrückend. Doch mit Spielberg wartet an diesem Wochenende eine Strecke, die Ferrari entgegenkommt.    Sebastian Vettel schwitzte. Und das war eine ziemlich ... mehr

Ferrari-Pilot - Leclerc: Sehr schwer, das Mercedes-Level zu erreichen

Spielberg (dpa) - Charles Leclerc macht sich wenig Hoffnungen, beim Großen Preis von Österreich mit seinem Ferrari näher an Mercedes heranzukommen. "Im Moment ist es sehr schwer", sagte der 21 Jahre alte Monegasse bei der Pressekonferenz zum Formel-1-Rennen ... mehr

Formel 1 - 88 Rennen - 13 Siege: Vettels magere Ferrari-Bilanz

Spielberg (dpa) - Michael Schumacher schaffte in seinem ersten Weltmeister-Jahr für Ferrari in den ersten acht Saisonrennen fünf Siege. Michael Schumacher führte das Klassement nach den ersten acht Saisonrennen auf David Coulthard und Mika Häkkinen im McLaren-Mercedes ... mehr

Hintergrund - 13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz

Spielberg (dpa) - Über 300 Tage wartet Sebastian Vettel auf einen Formel-1-Sieg. Die fünfte Saison des bald 32-Jährigen für Ferrari entwickelt sich zu einer seiner schlimmsten. Dabei sollte es wie bei Idol Michael Schumacher das Jahr des Triumphes werden ... mehr

Formel 1 in Frankreich – Vettel frustriert: "Nicht unser Anspruch"

Lewis Hamilton siegt und siegt und siegt. Beim Großen Preis von Frankreich feiert der Brite seinen vierten Erfolg in Serie und baut seinen WM-Vorsprung weiter aus. Sebastian Vettel zeigt ein solides Rennen, ist aber trotzdem unzufrieden. Lewis Hamilton ... mehr

Formel 1 in Frankreich live: So sehen Sie das Rennen in TV und Livestream

Im achten Rennen der Saison will Ferrari endlich den ersten Sieg einfahren. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in Frankreich im TV und Livestream sehen kann.  Nach dem Kanada-Abstecher kehrt die Formel 1 zurück nach Europa. Der Große Preis von Frankreich ... mehr

Formel 1, Qualifying: Sebastian Vettel nur Siebter, Hamilton dominiert

Sebastian Vettel und Ferrari konnten auch im Qualifying in Le Castellet das Tempo von Mercedes nicht mitgehen. Für die größte Überraschung des Tages sorgen die beiden McLaren-Piloten. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton geht von der Pole Position in den Großen Preis ... mehr

Vorfall in Montréal - Kein Freispruch für Vettel: Kanada-Sieg endgültig verloren

Le Castellet (dpa) - Der Kampf von Ferrari um den aberkannten Sieg von Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen in Kanada ist endgültig gescheitert. Die Rennkommissare des Weltverbands FIA wiesen nach einer Anhörung in Le Castellet den Antrag des Rennstalls ... mehr

Formel 1 - Mensch Vettel: Ferrari-Pilot zwischen den Extremen

Le Castellet (dpa) - Zwischen Liebe, Wut und Leidenschaft führt Sebastian Vettel in diesen Tagen ein Formel-1-Leben der Extreme. Gerade erst hat die Hochzeit mit Langzeit-Freundin Hanna das private Glück des 31-Jährigen besiegelt, da holen den Ferrari-Piloten die Sorgen ... mehr

Formel 1: Die wichtigsten Fragen zum Großen Preis von Frankreich

Wie kommt Sebastian Vettel nach seiner umstrittenen Strafe zurück? Hat Ferrari den Anschluss an Mercedes wirklich gefunden? Wo könnte es richtig krachen, was macht die Strecke aus und wann steigen die einzelnen Sessions? t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen ... mehr

Motorsport-Weltverband - Ehemann Vettel hofft auf Gnade: FIA bittet zur Anhörung

Le Castellet (dpa) - Sebastian Vettel hat keine Zeit für Flitterwochen. Kurz nach seiner Hochzeit mit Langzeit-Freundin Hanna meldete sich der Ferrari-Pilot in Südfrankreich schon wieder zurück zum Formel-1-Dienst. Immerhin half die Eheschließung im kleinen Kreis ... mehr

Großer Preis von Frankreich - In der Frustfalle: Vettel droht nächster Tiefschlag

Le Castellet (dpa) - Sebastian Vettel sucht den Weg aus der Frustfalle. Die Wut über die höchst umstrittene Aberkennung seines Kanada-Sieges ist kaum verglüht, da droht dem Ferrari-Piloten beim Formel-1-Ausflug nach Südfrankreich der nächste Tiefschlag ... mehr

Formel 1 in Le Castellet - Vettel-Teamchef: Noch keine Lösung für Ferrari-Probleme

Le Castellet (dpa) - Sebastian Vettels Ferrari-Team setzt beim Rennen in Frankreich nur begrenzte Hoffnungen in sein leicht überholtes Auto. "Was wir mitbringen werden, wird nicht die Lösung für unsere Probleme sein, aber die technischen Eindrücke, die wir durch diese ... mehr

Formel 1 – Ferrari hadert mit Vettel-Strafe, Überprüfung angefragt

Die Fünf-Sekunden-Strafe tut immer noch weh: Formel-1-Rennstall Ferrari will die Entscheidung der Stewards beim Großen Preis von Kanada nicht hinnehmen. Doch dafür sind neue Beweise nötig. Ferrari geht nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest weiter gegen ... mehr

Rennen in Montréal: Ferrari fragt "Recht auf Überprüfung" von Vettel-Strafe an

Maranello (dpa) - Ferrari geht nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest weiter gegen die Fünf-Sekunden-Strafe von Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen von Kanada vor. "Wir haben das Recht auf Überprüfung angefragt", teilte eine Sprecherin der Scuderia ... mehr

Ferrari-Teamchef - Mattia Binotto: Vettel nach Kanada-Ärger "stärker als zuvor"

Maranello (dpa) - Ferrari-Teamchef Mattia Binotto erwartet nach dem Ärger um den aberkannten Kanada-Sieg kein Motivationsloch bei Sebastian Vettel. "Ich kenne Sebastian und glaube, dass er daraus noch stärker als zuvor hervorgehen wird", sagte ... mehr

Formel 1: Zeitstrafe für Vettel – Ferrari legt doch keinen Einspruch ein

Der Große Preis von Kanada bleibt unvergessen. Sebastian Vettels Frustaktion nach seiner Niederlage hat für großen Wirbel gesorgt. Auch Ferrari reagierte bestimmt, ruderte nun aber zurück. Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen ... mehr

Großen Preis von Kanada: Verzicht auf Protest - Ferrari kämpft weiter um Vettel-Sieg

Maranello (dpa) - Ferrari gibt den Kampf um den aberkannten Kanada-Sieg von Sebastian Vettel auch nach dem Verzicht auf einen förmlichen Protest noch nicht auf. Zwar werde das Formel-1-Team den angekündigten Einspruch beim Weltverband FIA nun doch nicht einlegen ... mehr

Nach Strafe für Vettel: Ferrari treibt Einspruch gegen Kanada-Urteil voran

Maranello (dpa) - Ferrari arbeitet weiter am Veto gegen das umstrittene Urteil der Formel-1-Rennkommissare von Kanada. "Wir treiben den Einspruch voran", teilte der italienische Formel-1-Rennstall auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Ferrari hat 96 Stunden ... mehr

Ferrari-Star - Vettels Entfremdung von der Formel 1: "Ich bin ein Purist"

Montréal (dpa) - Die Formel 1 ist Sebastian Vettel fremd geworden. Deutlicher als nach dem denkwürdigen Grand Prix von Kanada hätte der Bruch zwischen dem viermaligen Weltmeister und der Königsklasse des Motorsports nicht offengelegt werden können. Die Generalabrechnung ... mehr

Formel 1 in Kanada: Sebastian Vettel und sein Wut-Auftritt – Drama in Bildern

Eine harte, aber vertretbare Entscheidung der Rennleitung verärgert den Ferrari-Piloten – der nach dem Lauf in Montréal seiner Wut Luft macht. Denn es war die große Chance der Scuderia auf einen Befreiungsschlag. Sebastian Vettel war stinksauer nach dem Großen Preis ... mehr

Formel 1: Ferrari legt Einspruch gegen Sebastian Vettels Strafe ein

Es wäre der erste Sieg für Sebastian Vettel in diesem Jahr geworden. Doch eine Zeitstrafe beim GP von Kanada kostete ihn den Sieg – und die Nerven. Jetzt legt Ferrari Protest ein.  Die umstrittene Fünf-Sekunden-Zeitstrafe gegen den viermaligen Formel-1-Weltmeister ... mehr

Grand Prix von Kanada - Rosberg kritisiert Vettels Wutausbruch: "Ist unnötig"

Montréal (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat die Schimpftirade von Sebastian Vettel beim Grand Prix von Kanada kritisiert. "Das ist unnötig und nicht sehr gut", sagte Rosberg in einer Video-Botschaft. "Er hat den Fehler gemacht ... mehr

Großer Preis von Kanada - "Zorn der Hölle": Vettel wütet - Streit um Zeitstrafe

Montréal (dpa) - Nach der folgenschweren Zeitstrafe wegen eines Knallhart-Manövers gegen Lewis Hamilton fühlte sich der Sebastian Vettel von den Rennkommissaren in Montréal um seinen ersten Sieg nach mehr als neun Monaten betrogen und erklärte sich trotzig selbst ... mehr

Großer Preis von Kanada - Nach Zeitstrafe: Zuspruch für Vettel aus der Motorsportszene

Montréal (dpa) - Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel hat nach seiner folgenschweren Zeitstrafe beim Formel-1-Rennen von Kanada breite Unterstützung aus der Motorsportszene erhalten. "Das ist die schlimmste Entscheidung, die ihr jemals getroffen habt", twitterte ... mehr

Entscheid der Rennkommissare: Der aberkannte Vettel-Sieg

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel fuhr als Erster über die Ziellinie, den Sieg beim Formel-1-Rennen in Montréal feierte aber trotzdem Lewis Hamilton. DAS WAR PASSIERT: Die Rennkommissare belegten Vettel mit einer Fünf-Sekunden-Zeitstrafe. Er hatte in der 48. Runde ... mehr

Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis von Kanada

Montréal (dpa) - Ferrari-Star Sebastian Vettel schäumt und fühlt sich von den Formel-1-Rennkommissaren um den Sieg beim Grand Prix von Kanada betrogen. Ein Fahrfehler des Deutschen, woraufhin dieser Lewis Hamilton fast in die Mauer drängt, führt zu einer Zeitstrafe ... mehr

Formel 1: TV & Livestream – Wo Sie das Rennen in Montreal heute live sehen

Im siebten Rennen der Saison will Ferrari endlich den ersten Sieg einfahren. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in Kanada im TV und Livestream sehen kann.  Die  Formel 1 unterbricht ihre Europa-Tournee für einen Abstecher nach Kanada. Vor dem siebten Grand ... mehr

Vettel auf der Pole: Darauf muss man beim Großen Preis von Kanada achten

Montréal (dpa) - Diese Statistik kann Sebastian Vettel Mut machen. Gleich viermal nacheinander gewann der Pilot das Formel-1-Rennen von Kanada, der zuvor auch von der Pole Position gestartet war. 2018 traf das auf den Ferrari-Star zu - und auch am heutigen Sonntag ... mehr

Formel 1: Die fünf wichtigsten Fragen zum Großen Preis von Kanada!

Warum bereits nach sieben Rennen der WM-Traum vorbei sein könnte, was Hamilton befürchten muss, wo es richtig krachen könnte, was die Strecke ausmacht und wann die Sessions steigen: t-online.de beantwortet die wichtigsten Fragen zum Renn-Wochenende in Kanada ... mehr

Ferrari-Teamchef - Binotto: Werden wieder so stark wie zu Schumis Zeiten

Rom (dpa) - Ferrari-Teamchef Mattia Binotto will den italienischen Rennstall wieder so erfolgreich machen wie zu den Zeiten von Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher. Ferrari sei heute mit den Jahren 1996/1997 vergleichbar, als der deutsche Rennfahrer bei der Scuderia ... mehr

Großer Preis von Kanada - Wie Kapitulation: Ferrari "nicht wettbewerbsfähig genug"

Montréal (dpa) - Die Worte von Sebastian Vettels Ferrari-Boss vor dem Formel-1-Rennen von Kanada klangen nach Kapitulation. "Wir wissen, dass wir derzeit nicht wettbewerbsfähig genug sind", lautete das ernüchternde Urteil von Scuderia-Teamchef Mattia Binotto ... mehr

Auto – Zulassungszahlen für den Mai 2018: Das sind die wahren Exoten

Sie verkaufen keine zehn Autos pro Tag: Die seltensten Marken auf Deutschlands Straßen heißen nicht nur Ferrari oder Bentley. Auch andere Hersteller schreiben ähnlich kleine Zulassungszahlen – dabei haben sie viel größere Pläne. Für die Autobauer läuft es wieder ... mehr

Formel 1: Ferrari-Star Vettel will Wende in Kanada einleiten

Berlin (dpa) - Trotz des enttäuschenden Saisonstarts mit Ferrari ist der Ehrgeiz von Sebastian Vettel ungebrochen. Der 31 Jahre alte Heppenheimer sagte der "Auto Bild Motorsport" in einem Beitrag: "Die Formel 1 macht mir immer noch extrem ... mehr

Supersportler mit Stecker: Ferrari SF90 Stradale mit 1000 PS

Wiesbaden (dpa/tmn) - Mit dem SF90 Stradale hat Ferrari seinen ersten Plug-in-Hybrid vorgestellt. Der Supersportwagen kann seinen V8-Verbrenner mit drei Elektromotoren koppeln. Das Quartett stellt zusammen bis zu 730 kW/1000 PS parat, teilte der Hersteller ... mehr

Formel 1: Ferrari prüft Rückholaktion von früherem Chef-Designer

Bei Ferrari läuft es einfach nicht in der aktuellen Formel-1-Saison. Mercedes dominiert, die Scuderia sucht nach einer Lösung für die eigenen Probleme – und hat eine Idee. Nach dem desaströsen Saisonstart in der  Formel 1 denkt Sebastian Vettels Ferrari ... mehr

Simone Resta: Ferrari denkt an Rückholaktion von früherem Chef-Designer

Maranello (dpa) - Nach dem desaströsen Saisonstart in der Formel 1 denkt Sebastian Vettels Ferrari-Team über eine Rückholaktion von Top-Ingenieur Simone Resta nach. "Als Team versuchen wir uns zweifellos immer zu verbessern, indem wir schauen, wo wir vielleicht einen ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal