Thema

Ferrero

USA: Warum

USA: Warum "Kinder Joy"-Eier erlaubt, Ü-Eier verboten sind

Überraschungseier sind einer der Exportschlager des Süßwarenriesen Ferrero. In den USA gilt jedoch aufgrund von Sicherheitsvorschriften ein Verbot. Jetzt gibt es zwar endlich ein Ü-Ei des Herstellers – aber nicht das echte. Die USA sind das Land der unbegrenzten ... mehr
Schokolade:

Schokolade: "Der Kakaoanteil wird immer weiter reduziert"

Die anspruchsvollen Kakaobäume leiden unter den steigenden Temperaturen – das sind düstere Aussichten für Schoko-Fans. Klimabedingt könnte die Qualität der Schokolade langfristig sinken, meint Agrarökonom Christian Bunn. Die Meldung schockte alle Kakao ... mehr
Schokobons bald mit weißer Schokolade erhältlich

Schokobons bald mit weißer Schokolade erhältlich

Pünktlich zu Ostern überrascht Ferrero mit einer Special Edition der Schokobons. Die süßen Kugeln sollen Medienberichten zufolge bald auch in weiß verfügbar sein. Bisher kannte man die Kinder Schokobons nur mit brauner Schokolade ... mehr
Türkische Nationalisten sehen in Ü-Ei-Figur Terrorwerbung

Türkische Nationalisten sehen in Ü-Ei-Figur Terrorwerbung

Übereifrige türkische Nationalisten könnten den Sammlerpreis für eine Überraschungsei-Figur in die Höhe treiben: Sie werfen Ferrero vor, mit einer Nilpferd-Figur Terrorpropaganda zu betreiben. Es wird noch lächerlicher. Er gehört zu einer achtköpfigen Familie, deren ... mehr
Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Schon seit längerem plant der Schweizer Lebensmittelkonzern, sich von der Sparte zu trennen. Über den Käufer ist auch schon spekuliert worden. Jetzt ist der Milliarden-Deal durch. Der Schweizer Lebensmittelriese Nestlé verkauft sein US-Süßwarengeschäft für umgerechnet ... mehr

Nutella hat seine Rezeptur geändert – wieso?

Nutella ist in Deutschland ungefähr so bekannt wie Angela Merkel. Und der Brotaufstrich des italienischen Herstellers Ferrero ist zudem sehr beliebt. Da weiß man, was man hat. Dennoch hat der Konzern nun das Rezept der Nuss-Nougat-Creme geändert. Warum? t-online ... mehr

Ferrero ändert die Rezeptur von Nutella: Mehr Zucker, weniger Fett

Aufregung im Supermarktregal: Ferrero hat das Rezept von Nutella geändert. Nicht nur die Zutatenliste, auch die Farbe des Brotaufstrichs ist anders. Aber was steckt jetzt drin im Glas? Nicht nur Coca Cola will die Rezepte seiner Getränke ändern – jetzt hat auch Ferrero ... mehr

Ferrero: Erfinder der Überraschungseier gestorben

Der Erfinder der Überraschungseier, William Salice, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Der Italiener lebte zuletzt in Pavia im Norden seines Heimatlandes. Salice kam 1960 zum Süßwarenhersteller Ferrero und wurde zu einem der engsten Mitarbeiter ... mehr

Mögliche Kinderarbeit: Ferrero wirft verdächtigen Zulieferer raus

Ferrero hat erste Konsequenzen aus Berichten gezogen, wonach es bei der Produktion von Überraschungseiern in Rumänien zu Kinderarbeit gekommen ist. Der Süßwarenhersteller trennte sich von einem in Verdacht geratenen Zulieferer in dem EU-Land. Das teilte Ferrero ... mehr

Soziales: Justiz prüft Vorwurf der Kinderarbeit bei Überraschungseiern

Frankfurt/Bukarest (dpa) - Der Süßwarenhersteller Ferrero will  Kinderarbeitsvorwürfe bei der Herstellung von Überraschungseiern in Rumänien schnellstmöglich aufklären. Dazu seien unabhängige Prüfer sowie ein spezialisiertes Team dorthin geschickt worden, teilte Ferrero ... mehr

Böse Kinder-Überraschung: Kinderarbeit fürs Ferrero Ü-Ei?

Der italienische Süßwarenhersteller Ferrero prüft nach eigenen Angaben Vorwürfe, dass Spielzeug etwa für die bekannten Überraschungseier von Kindern hergestellt wird. Die Ermittlungen seien gründlich und würden mit Hochdruck geführt, teilte Ferrero ... mehr

Mehr zum Thema Ferrero im Web suchen

Kinderschokolade: Pegida-Hetze erntet Spott im Netz

Ferrero verkauft zur Fußball-EM eine Sonderedition der Kinderschokolade: Statt des bekannten Gesichts sind Kinderfotos der Nationalspieler auf der Verpackung abgedruckt. Eine Pegida-Gruppe macht Front dagegen - und fängt sich einen Shitstorm ein. "Vor Nichts ... mehr

Nutella-Panne: Ferrero vergisst Zutatenliste auf Glas

Zucker, Palmöl, Nüsse und Kakao: Die Hauptzutaten von Nutella sind bekannt. Für Allergiker spielen allerdings auch weitere Bestandteile eine Rolle - und die stehen normalerweise auf der Zutatenliste. Bei zwei Chargen des 1000-Gramm-Glases hat der Hersteller Ferrero ... mehr

Joghurt-Schnitte: Kaum Joghurt im neuen Ferrero-Snack

Grün-weiß statt rot-weiß und Joghurt statt Milch: Die neue Joghurt-Schnitte von Ferrero präsentiert sich moderner und gesünder als das Original, die Milch-Schnitte. Zurzeit findet sich der Snack überall im Kühlregal und in der Werbung. Doch ist er wirklich ... mehr

Mädchen an Spielzeug aus Überraschungsei erstickt

Ein dreieinhalb Jahre altes Mädchen aus Toulouse in Frankreich ist an einem Spielzeugteil aus einem Kinder-Überraschungsei erstickt. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein, um die genauen Todesumstände des Kindes zu klären.  Das Unternehmen Ferrero ... mehr

Isis darf nicht auf Nutella-Glas: Ferrero weigert sich

Heather Taylor aus Illawara, südlich von Sydney, kann es nicht fassen: Ferrero weigert sich, ihrer fünfjährigen Tochter ein personalisiertes Nutella-Glas mit dem Namen des Kindes auf dem Etikett herzustellen. Der Grund: Das Mädchen trägt den Namen Isis. Wie der "Sydney ... mehr

Mogelpackungen: Die kuriosen Ausreden der Hersteller

Viel Luft, wenig Inhalt: Immer wieder zeigen Verbraucherschützer, wie manche Hersteller die Verpackungen ihrer Produkte aufpumpen. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat 15 Firmen mit ihren Mogelpackungen konfrontiert - und dabei kuriose Antworten erhalten ... mehr

Michele Ferrero ist gestorben: Nutella-Erfinder wurde 89 Jahre alt

Der italienische Schokoladen-Tycoon Michele Ferrero ist tot. Wie italienische Medien berichteten, starb der Unternehmer am Samstag im Alter von 89 Jahren in Monaco. Der langjährige Chef des Ferrero-Konzerns, der insbesondere durch seine Marken Nutella ... mehr

Ferrero-Domain .kinder sorgt für Proteste von Kinderschützern

Kinder sind eine Bevölkerungsgruppe. Aber nicht, wenn es nach Ferrero geht. Passend zu Produkten wie "Kinder Schokolade" oder "Kinder Überraschung" soll .kinder zur Markenendung im Internet werden. Kinderschützer protestieren gegen das Vorhaben. Am 7. November ... mehr

Missernte bei Haselnüssen: Nutella könnte teurer werden

Schokocremes fürs Brot bestehen zwar größtenteils aus Fett und Zucker, aber auch zu gut zehn Prozent aus Haselnüssen. Und das könnte für die Hersteller in den kommenden Monaten zum Problem werden. Denn die diesjährige Haselnussernte fällt aller Voraussicht ... mehr

Adventskalender: Viele Adventskalender sind maßlos überteuert und bieten wenig Inhalt bei viel Geld

Die bunten und aufwändig verzierten Adventskalender locken in der Vorweihnachtszeit nicht nur Kinder an. Ob für ihre Kleinen oder für sich selbst - Verbraucher müssen beim Kauf der bunten Papp-Kalender eine Menge draufzahlen. Bis zu 323 Prozent teurer ... mehr

Gerüchte über Kauf von Ferrero durch Nestlé

Kurze Unruhe an der Börse: Der weltgrößte Lebensmittelhersteller Nestlé hat einem Zeitungsartikel zufolge Appetit auf den Nutella-Hersteller Ferrero. Ein entsprechender Bericht der römischen Zeitung "La Repubblica" wurde jedoch von Ferrero dementiert ... mehr

"Nugtella": Ferrero klagt gegen Schokopaste für Kiffer

Der italienische Süßwarenhersteller Ferrero geht gegen ein Unternehmen im US-Bundesstaat Kalifornien vor, das einen Schoko-Brotaufstrich mit dem Namen "Nugtella" anbietet. Die Nähe zum bekannten "Nutella", das auch in den USA angeboten wird, liegt auf der Hand. Dennoch ... mehr

Nutella: Urteil wegen verwirrender Nährwertangaben

Die Ferrero Deutschland GmbH steht wegen ihres beliebten Brotaufstriches Nutella unter Beschuss. Grund sind die verwirrenden Nährwertangaben auf der Lebensmittelverpackung. Der Prozentsatz der empfohlenen Tagesmenge an Fett und Vitaminen wurde auf Basis ... mehr

"Goldenen Windbeutel" 2011: "Milch-Schnitte" ist dreisteste Werbelüge

Sie hält nicht, was die Werbung verspricht: Deshalb geht der "Goldene Windbeutel" 2011 an die "Milch-Schnitte". Das Ferrero-Produkt ist damit die dreisteste Werbelüge des Jahres. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Abstimmung der Verbraucherschutzorganisation ... mehr

Foodwatch: Milch-Schnitte ist ungesünder als Schoko-Torte

Aus der Werbung kennt man sie als leckere, leichte Zwischenmahlzeit, die nicht belastet: die "Milch-Schnitte" von Ferrero. Die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch hat diese Werbung jetzt als "irreführend" kritisiert. In Wirklichkeit sei die Süßigkeit nämlich alles ... mehr

Süßwaren: Hershey und Ferrero erwägen Gegenangebot für Cadbury

Die geplante Übernahme des britischen Süßwarenherstellers Cadbury wird für den US-Lebensmittelkonzern Kraft nicht so einfach wie gedacht. Zwei Konkurrenten fahren ihm in die Parade, wie das "Wall Street Journal" (WSJ) in seiner Onlineausgabe berichtet. Der amerikanische ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018