Sie sind hier: Home > Themen >

Festnahme

Thema

Festnahme

Mehr Sanktionen gegen Russland gefordert

Mehr Sanktionen gegen Russland gefordert

Nach den russlandweiten Protesten für die Freilassung des inhaftierten Kremlkritikers Alexej Nawalny gibt es Rufe nach weiteren EU-Sanktionen gegen Russland. Politiker und Oppositionelle fordern nach den Protesten in 100 Städten in Russland gegen die Verhaftung ... mehr
Nawalny: Behörden gehen massiv gegen Team des Kreml-Kritikers vor

Nawalny: Behörden gehen massiv gegen Team des Kreml-Kritikers vor

Der Fall um Kreml-Kritiker Alexey Nawalny geht weiter: Nach seiner Verurteilung wollen die Behörden nun auch noch seine Unterstützer näher ins Visier nehmen. Die rufen zu Massenprotesten auf. Nach der Inhaftierung des Kremlgegners Alexej Nawalny haben die russischen ... mehr
Hamburg: 89-Jährige stellt Trickbetrüger-Pärchen

Hamburg: 89-Jährige stellt Trickbetrüger-Pärchen

Eine Seniorin in Hamburg sollte zum Opfer von Trickbetrügern werden. Sie durchschaute die Masche der angeblichen Bankmitarbeiter jedoch und schaltete die Polizei ein. In Hamburg konnte die Polizei ein mutmaßliches Betrügerpärchen schnappen. Die beiden Personen stehen ... mehr
Internationale Kritik:

Internationale Kritik: "Wehrt Euch!" - Inhaftierter Nawalny ruft zu Protesten auf

Moskau/Berlin (dpa) - In einem umstrittenen Eilverfahren in einer russischen Polizeistation hat ein Gericht den Kremlgegner Alexej Nawalny nach seiner Rückkehr aus Deutschland zu 30 Tagen Haft verurteilt. Der 44-Jährige habe gegen Meldeauflagen nach einem ... mehr
Münster: Hausdurchsuchungen nach illegalem Autorennen vor Weihnachten

Münster: Hausdurchsuchungen nach illegalem Autorennen vor Weihnachten

Mit Tempo 140 durch Münster: Kurz vor Weihnachten lieferten sich vier Fahrer ein illegales Straßenrennen, jetzt durchsuchte die Polizei am Freitagmorgen zwei Wohnungen. Nach einem illegalen "Viertel-Meilen-Autorennen" mitten in Münster kurz vor Weihnachten ... mehr

Brüssel: Protest nach Tod bei Corona-Polizeikontrolle

Bei Protesten vor einer Polizeistation kam es am Mittwochabend zu Ausschreitungen und Hunderten Festnahmen. Grund dafür ist der Tod eines jungen Mannes nach einer Polizeikontrolle. Nach Ausschreitungen an einer Polizeiwache in Brüssel sind mehr als 100 Menschen ... mehr

Einsatz am Laagberg: Wolfsburger bei Streit verletzt – zwei Festnahmen

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Laagberg in Wolfsburg hat ein 28-Jähriger Schnittverletzungen erlitten. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Doch zu den Hintergründen hüllen sich alle Beteiligten in Schweigen.   Mit mehreren Streifenwagen ist die Polizei ... mehr

Essen: Fünf Festnahmen nach Silvester-Randale in Altenessen

Nach den Krawallen in der Silvesternacht in Essen hat die Polizei fünf Verdächtige gefasst. Ihnen wird schwere Sachbeschädigung und Landfriedensbruch vorgeworfen. Knapp zwei Wochen nach den Ausschreitungen in der Silvesternacht in Altenessen hat die Polizei insgesamt ... mehr

Hamburg-Neuallermöhe: Leiche im Keller war 20-jährige Schülerin

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Hamburg-Neuallermöhe ist eine Frauenleiche gefunden worden. Nun gibt es mehr Details über die Identität der Frau. In Hamburg-Neuallermöhe ist am Sonntag eine Frau tot aufgefunden worden. Bei dem Opfer ... mehr

Nach Sturm auf US-Kapitol: Jagd auf Angreifer – immer mehr Festnahmen

Einige der Extremisten, die das US-Parlament gestürmt haben, erlebten in den letzten Tagen ein böses Erwachen. Immer mehr werden festgenommen. Auch bei Flügen tun sich Probleme auf, wie Videos zeigen. Sie brachen gewaltsam in das US-Parlament ein, griffen Polizisten ... mehr

Deutsche wegen Verdachts der Terrorfinanzierung festgenommen

Militante Islamisten in Syrien sollen in Europa Geldspenden für Waffen und Kämpfer gesammelt haben. Die Bundesanwaltschaft sieht auch Deutschland betroffen. Jetzt ist sie gegen das Netzwerk vorgegangen. Mit Festnahmen und Durchsuchungen in mehreren ... mehr

Hauptbahnhof Düsseldorf: Randalierer verbrüht 42-Jährige mit Kaffee

Ein Randalierer soll am Düsseldorfer Hauptbahnhof ausgerastet sein und eine Frau mit heißem Kaffee verbrüht haben. Die 42-Jährige wollte den Mann wohl davon abhalten, das Getränk zu stehlen.   Ein Randalierer soll im Düsseldorfer Hauptbahnhof ... mehr

China: Hongkonger Aktivisten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

Mit einem Boot wollten zwölf Hongkonger Demokratie-Aktivisten über die Grenze nach Taiwan fliehen – und wurden gefasst. Ein Gericht verurteilte zehn von ihnen zu teils mehrjähriger Haft.  Ein chinesisches Gericht hat zehn Demokratie-Aktivisten aus Hongkong wegen einer ... mehr

Syrien: Auswärtiges Amt plant weitere IS-Rückholaktionen

Berlin/Karlsruhe (dpa) - Nach der Rückholung von drei Frauen und zwölf Kindern aus Camps in Nordostsyrien an diesem Wochenende bemüht sich das Auswärtige Amt um weitere Ausreisen von Deutschen aus der Region. Auf dpa-Anfrage hieß es am Sonntag ... mehr

DNA auf Tatwaffe: Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag in Wien

Wien (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag Anfang November in Wien sind zwei weitere Männer festgenommen worden. Auf den Tatwaffen seien DNA-Spuren eines der beiden Verdächtigen gefunden worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Sonntag ... mehr

Aus Syrien eingereist: Deutsche IS-Rückkehrerin am Flughafen festgenommen

Die Bundesregierung hat erstmals deutsche IS-Anhängerinnen und deren Kinder aus Gefangenencamps in Syrien zurückgeholt. Eine von ihnen wurde umgehend festgenommen. Eine Anhängerin der Terrormiliz " Islamischer Staat" (IS) ist aus Syrien zurückgekehrt und bei ihrer ... mehr

Hagen: 55-Jährige überrascht Einbrecherinnen – zwei Festnahmen

In Hagen hat eine 55-Jährige zwei Frauen überrascht, die versuchten, in ihre Wohnung einzubrechen. Die Polizei nahm die Verdächtigen fest – doch ihre Identität ist noch unklar.  In Hagen hat die Polizei am Mittwoch zwei mutmaßliche Einbrecherinnen festgenommen ... mehr

Düsseldorf: Männer stechen in Unterbilk auf 42-Jährigen ein – Lebensgefahr

Mit einer Hieb- oder Stichwaffe ist ein 42 Jahre alter Mann in Düsseldorf lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest – eine Mordkommission ermittelt.  Ein 42-Jähriger ist in Düsseldorf attackiert und laut Polizei ... mehr

Politikskandal von 2019 - Österreichische "Ibiza-Affäre": Festnahme in Berlin

Wien (dpa) - Anderthalb Jahre nach Veröffentlichung des sogenannten Ibiza-Videos und dem anschließenden Sturz der österreichischen Regierung ist der mutmaßliche Drahtzieher der Affäre in Berlin festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft Wien sowie die Berliner Polizei ... mehr

Razzia in NRW: Drogenshop hochgenommen – Festnahmen in Wuppertal und Hagen

Razzia in NRW: Die Polizei hat mehrere Wohnungen von Verdächtigen durchsucht, die einen Drogen-Onlineshop betrieben haben sollen. Zwei Männer aus Hagen und Wuppertal wurden festgenommen. Fahnder aus mehreren Polizeidienststellen haben im Internet einen ... mehr

Fünf Tote bei Amokfahrt in Trier: Augenzeugen-Videos zeigen Festnahme und Innenstadt

Trier trauert um fünf Tote: Augenzeugen-Videos zeigen die Festnahme und die Innenstadt kurz nach der Tat, Ermittler, Bürgermeister und Ministerpräsident äußern sich. (Quelle: t-online) mehr

Krawallnacht in Stuttgart: Polizei ermittelt 120 Tatverdächtige

Die Zahl der Tatverdächtigen, die nach der Stuttgarter Krawallnacht inzwischen von der Polizei ermittelt worden sein, steigt weiter an. Hunderte mutmaßliche Randalierer sind identifiziert. Die Ermittlungsgruppe Eckensee der Polizei in  Stuttgart hat inzwischen ... mehr

Corona-Hotspot Hildburghausen: Entsetzen und Selbstkritik nach Protest

In Hildburghausen zogen hunderte Menschen im Protest singend durch die Straßen – obwohl nirgends in Deutschland die Corona-Zahlen höher sind. Politiker reagieren mit Unverständnis.  Trotz rasant steigender Infektionszahlen sind im bundesweiten Hotspot-Landkreis ... mehr

Demos in Leipzig: Bundespolizei registriert Platzverweise und Straftaten

Die Bundespolizei zieht ein durchwachsenes Fazit zu den Demos in Leipzig – große Auseinandersetzungen blieben aus, dennoch wurden einige Straftaten verzeichnet und viele Menschen des Platzes verwiesen. Die Bundespolizei hat nach ihrem Einsatz im Zusammenhang ... mehr

Einbruch in Grünes Gewölbe: Drei Tatverdächtige aus Clanfamilie in U-Haft

Nach dem Juwelendiebstahl im Dresdner Grünen Gewölbe sitzen drei Verdächtige in Untersuchungshaft – zwei weitere werden gesucht. Laut Informationen von t-online führten Videoaufnahmen zu ihnen. Bei einer Großrazzia auf der Spur des spektakulären Juwelendiebstahls ... mehr

Wolfsburg: Mann entdeckt sein geklautes Nummernschild bei Spaziergang

Zufällig hat ein Spaziergänger in Wolfsburg sein geklautes Nummernschild an einem anderen Auto entdeckt. Die alarmierte Polizei verfolgte den Wagen und nahm drei Personen fest.  Bei einem Sonntagsspaziergang in Wolfsburg hat ein Mann sein vor kurzem geklautes ... mehr

Nach Tod von Oppositionellem: EU droht Belarus mit weiteren Sanktionen

Die Europäische Union erkennt Machthaber Lukaschenko bereits nicht mehr als Präsidenten an. Weitere Strafmaßnahmen könnten nach dem Tod eines Anhängers der belarussischen Demokratiebewegung folgen.  Aufgrund der anhaltenden Polizeigewalt gegen Demonstranten in Belarus ... mehr

Eriwan: Tausende Armenier protestieren erneut gegen Waffenruhe

Die armenischen Behörden nahmen Oppositionelle fest, die illegale Proteste organisiert haben sollen. Auch am Donnerstag gingen Tausende auf die Straße, um den Rücktritt des Regierungschefs zu fordern. Die Polizei in Armenien hat neue Proteste gegen das Abkommen ... mehr

Belarus: Lukaschenkos Polizei löst Proteste brutal auf

In Belarus greifen Uniformierte ohne Erkennungszeichen protestierende Menschen von der Straße und zwängen sie in Transporter. Die Demos gegen Machthaber Lukaschenko gehen trotzdem weiter – seit 90 Tagen. Bei erneuten Protesten gegen den autoritär regierenden ... mehr

Belarus: Warnschüsse bei Anti-Regierungs-Demo

Zehntausende fordern in der belarussischen Hauptstadt Minsk den Rücktritt des Machthabers Lukaschenko. Die Polizei geht massiv gegen die Demonstranten vor.  Bei neuen Protesten in Belarus gegen die Regierung hat die Polizei Warnschüsse abgefeuert und Demonstranten ... mehr

Messerangriff mit drei Toten - Nizza-Attacke: Festnahmen und Forderung nach EU-Antwort

Paris (dpa) - Nach dem Messerangriff in Nizza mit drei Toten laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Seit der als islamistischer Terroranschlag eingestuften Bluttat in der Kirche Notre-Dame sind mehrere Personen in Polizeigewahrsam gekommen. Bei der jüngsten Festnahme ... mehr

Philadelphia: Erneut Ausschreitungen nach Tod von Afroamerikaner

Schon die zweite Nacht in Folge herrscht in der Großstadt Philadelphia Gewalt und Chaos. Der Grund für die Ausschreitungen: Erneut wurde ein Schwarzer von Polizisten erschossen. Nach dem Tod eines Afroamerikaners im US-Bundesstaat Pennsylvania ist es in der zweiten ... mehr

Skandal in Australien: 40 Männer wegen sexuellem Missbrauch von Kindern verhaftet

Mehr als 40 Männer verhafteten Polizeibeamte in Australien. Der Vorwurf wiegt schwer: Besitz und Produktion von Material, das sexuellen Missbrauch von Kindern zeigt. In Australien nahmen Polizeibeamte 44 Männer fest. Sie werden verdächtigt, Material produziert ... mehr

USA: Polizei schnappt Flughörnchen-Schmuggler in Florida

Schmuggler haben Tausende unter Artenschutz stehende Flughörnchen nach Südkorea verkauft. Dafür stellten sie mehr als 10.000 Fallen im gesamten Bundesstaat Florida auf. Wegen illegalen Handels mit Flughörnchen sind in  Florida sieben Tatverdächtige festgenommen worden ... mehr

Belarus – Proteste: Zehntausende trotzen Gewaltdrohung der Polizei

Lukaschenkos Polizei hat mit dem Einsatz von Schusswaffen gegen Demonstrierende gedroht, 13.000 Menschen wurden schon festgenommen. Trotzdem gehen in Minsk mehr als 30.000 auf die Straße. In der belarussischen Hauptstadt Minsk haben am Sonntag erneut Zehntausende ... mehr

Aufnahmen aus Krefeld: Polizistin boxt auf Mann ein – Video löst Kritik aus

Immer wieder schlägt die Beamtin auf den Mann ein: Das ist auf einem Video zu sehen, das eine Festnahme in Krefeld zeigt. Die Aufnahmen machen im Internet die Runde – und sorgen für Empörung. Nach einem Video von einem brutalen Einsatz ist die Polizei Krefeld in Kritik ... mehr

Berlin: "Liebig 34" geräumt – Großeinsatz der Polizei

Die Räumung des besetzten Hauses "Liebig 34" in Berlin-Friedrichshain soll beendet sein. Im Zuge der Polizeiaktion ist es zu Ausschreitungen gekommen. Etwa vier Stunden nach Räumungsbeginn des besetzen Hauses "Liebig 34" in Berlin-Friedrichshain hat die Polizei ... mehr

Extremisten wollten Bürgerkrieg: FBI verhindert Entführung von US-Gouverneurin

Im US-Bundesstaat Michigan hatten mutmaßliche Extremisten geplant, die demokratische Gouverneurin Gretchen Whitmer zu entführen – sie wollten damit offenbar einen Bürgerkrieg entfachen.  Ermittler haben im US-Bundesstaat Michigan Pläne für ein Komplott gegen die dortige ... mehr

Karlsruhe: Männer sollen 24-Jährigen getötet haben – Festnahmen

In Karlsruhe ist ein junger Mann verletzt auf der Straße gefunden worden und wenig später gestorben. Nun haben Ermittler zwei Verdächtige festgenommen – einer von ihnen war auf der Flucht.  Drei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 24-Jährigen in Karlsruhe stehen ... mehr

Polen: Deutscher Rechtsextremist nach Munitions-und Waffenfund gefasst

In Polen hat die Polizei einen deutschen Rechtsextremisten festgenommen. Der Mann hatte Munition und Sprengstoff an seinem Arbeitsplatz – und soll Mitglied einer Terrororganisation sein.  Einsatzkräfte in Polen haben nach Angaben der Regierung in Warschau einen ... mehr

Polizei veröffentlicht brutale Szene um Ex-Trump-Berater

Auf rabiate Art: Trumps ehemaliger Berater Pescale ist festgenommen worden. (Quelle: t-online) mehr

Frankfurt: SEK bei Großrazzia im Einsatz – Festnahmen

In Frankfurt und weiteren Städten hat es Razzien gegen Dutzende Beschuldigte gegeben. Mehrere Personen sollen festgenommen worden sein. Einer hatte Verbindungen ins Rocker-Milieu. Der Zoll hat am Mittwochmorgen Razzien in mehreren Städten gegen rund 50 Beschuldigte ... mehr

Belarus: Lukaschenkos Vereidigung löst heftige Proteste aus – gewaltsame Festnahmen

Der belarussische Präsident Lukaschenko ließ sich heimlich ins Amt einführen und erklärte die Revolution für besiegt. Viele Bürger sehen das anders und protestierten. Die Sicherheitskräfte reagierten heftig. Nach der Amtseinführung des umstrittenen Staatschefs Alexander ... mehr

Mehr als 170 Festnahmen: Schlag gegen Drogenhandel im Darknet

5,5 Millionen Euro, 500 Kilo Drogen, 64 Waffen: Das haben Europol-Ermittler bei einem massiven Einsatz gegen Kriminelle im Darknet beschlagnahmt. Mehr als 170 Verdächtige sind festgenommen worden. Bei einem Schlag gegen den internationalen Rauschgifthandel im Darknet ... mehr

Belarus: Lukaschenko lässt "Slawische Bruderschaft" aufmarschieren

Mit 6.000 Soldaten möchte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko die Nato-Truppen einschüchtern, die er vor den Grenzen seines Landes vermutet. Die Übung der "Slawischen Bruderschaft" soll eine Woche dauern. In Belarus (Weißrussland) hat Staatschef Alexander ... mehr

Proteste in Belarus: Angst durch Gewalt – Lukaschenkos Plan geht nicht auf

Unerschrocken protestieren Zehntausende in Belarus gegen "Europas letzte Diktatur". Es gibt viele Festnahmen, Polizeigewalt und einen besonders schrecklichen Fall von Repression.  Trotz eines Aufmarschs von Soldaten in Kampfmontur und mit Sturmgewehren haben ... mehr

Proteste in Belarus: Oppositionelle Kolesnikowa ist angeklagt

Die gewaltsam in Haft genommene Oppositionsführerin Maria Kolesnikowa wird verklagt: Ermittler sehen in ihr eine Gefahr für das Land. Es heißt, sie wolle illegal die Macht ergreifen. In Belarus ist die inhaftierte Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa am Mittwoch ... mehr

Massive Prügelattacken in Belarus: 2.000 Anzeigen gegen Polizisten

Seit Wochen herrscht in Belarus ein Ausnahmezustand. Tausende demonstrieren gegen den Staatschef, Polizisten gehen gewaltsam gegen die Protestler vor. Deren Verhalten hat nun Folgen. Nach der massiven Gewalt von maskierten Uniformierten gegen friedliche Demonstranten ... mehr

Belarus: Zehntausende bei Massenprotesten – viele Festnahmen

Zehntausende Menschen demonstrierten erneut gegen den belarussischen Staatschef Lukaschenko. Die Regierung reagierte mit einer Abschaltung der Mobilen Dienste. Es folgten Festnahmen. Mehr als 250 Menschen sind am Sonntag bei den neuen Massenprotesten in Minsk gegen ... mehr

Corona-Demo in München: Beleidigung und Körperverletzung – mehrere Festnahmen

Eine Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in München hatte zahlreiche Teilnehmer, im Zuge des Protests kam es zu Festnahmen durch Polizeibeamte. Nicht nur wegen Verstößen gegen Corona-Auflagen. Bei der gestrigen Demonstration gegen die Corona ... mehr

München: Corona-Protest mit 10.000 Teilnehmern

In mehreren deutschen Städten protestieren Tausende Menschen gegen die Corona-Maßnahmen. In München sind es wesentlich mehr als erwartet. Der Demo-Zug musste abgebrochen werden. Tausende Menschen haben in mehreren deutschen Städten gegen die staatlichen Corona ... mehr

Oppositionelle Kolesnikow stellt Strafanzeige – "Lebendig oder zerstückelt"

Nachdem die belarussische Oppositionspolitikerin Kolesnikowa gewaltsam festgenommen wurde, haben die Behörden ihr offenbar mit dem Tod gedroht. Sie reagiert darauf nun mit einer Strafanzeige. Die inhaftierte belarussische Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa ... mehr

Südkalifornien: Schüsse auf Cannabisplantage – Rätsel um sieben Tote

Auf einem illegalen Hof für Cannabisanbau hat die US-Polizei sieben erschossene Menschen entdeckt. Die Suche nach den Tätern läuft. Die sichergestellten Drogen sind mehr als eine Million Dollar wert.  In Südkalifornien sind sieben Menschen durch Schüsse auf einer ... mehr

Leipzig: Proteste und Randale nach Hausräumung in der Ludwigstraße

In Leipzig sind Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Räumung eines besetzten Gebäudes zu demonstrieren. Einige Aktivisten steckten Barrikaden in Brand und attackierten Polizisten. Nach einem Aufruf über Twitter haben am Donnerstag etwa 500 Menschen ... mehr

Proteste in Belarus: Wie Lukaschenko systematisch die Wahrheit unterdrückt

In Belarus zieht das Regime die Zügel wieder an. Neben mehreren Hundert Demonstranten wurden zuletzt auch Dutzende Journalisten festgenommen. Der Kampf gegen die Presse hat bei Lukaschenko System. Bei den Protesten in Belarus ( Weißrussland) geht das Regime ... mehr
 
1 3 5 6


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: