Sie sind hier: Home > Themen >

Fidel Castro

Thema

Fidel Castro

Trump und Obama äußern sich zum Tod von Castro

Trump und Obama äußern sich zum Tod von Castro

"Maximo Lider" Fidel Castro ist tot. Zwischen zahlreiche Würdigungen des Revolutionsführers mischten sich auch kritische Stimmen. Allen voran Donald Trump machte klar, was er vom verstorbenen Ex-Präsidenten Kubas hielt. Der zukünftige US-Präsident bezeichnete Castro ... mehr
Reaktionen auf Fidel Castros Tod:

Reaktionen auf Fidel Castros Tod: "Ich werde 100 Jahre weinen"

Kubas legendärer Revolutionsführer und Ex-Präsident Fidel Castro ist tot. Die Nachricht rief am Samstagmorgen unterschiedliche Reaktionen hervor. Während viele um den 90-Jährigen trauerten, feierten einige Exil-Kubaner ... mehr
Kubas Revolutionsführer Fidel Castro ist tot

Kubas Revolutionsführer Fidel Castro ist tot

Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro ist tot. Wie sein Bruder, Staatschef Raúl Castro, im staatlichen Fernsehen mitteilte, starb er am späten Freitagabend im Alter von 90 Jahren. Die Leiche solle verbrannt werden. Das sei der Wunsch seines Bruders gewesen ... mehr
Was nach der Wahl auf Frankreich zukommt

Was nach der Wahl auf Frankreich zukommt

Die Präsidentenwahl in Frankreich ist so offen wie selten. Die Umfragen sehen vier Kandidaten nur wenige Prozentpunkte auseinander. Kann die Rechtspopulistin Marine Le Pen wirklich erste Präsidentin Frankreichs werden? Kommt es gar zu einem Duell der Populisten ... mehr
Fidel Castro wird 90: Warum der Kuba-Revolutionsführer wohl jünger ist

Fidel Castro wird 90: Warum der Kuba-Revolutionsführer wohl jünger ist

Am 13. August feiert ganz Kuba den 90. Geburtstag seines ehemaligen Revolutionsführers  Fidel Castro. Doch in Wahrheit ist der Máximo Líder wohl jünger. Als Kind machte er sich ein Jahr älter - um früher aufs Kolleg zu kommen.  1926 gilt als das offizielle Geburtsjahr ... mehr

Kuba verabschiedet Gesetz gegen Fidel-Castro-Kult

Das kubanische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das einen posthumen Personenkult um den verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro unterbinden soll. Die Vorlage wurde auf Castros eigenen Wunsch hin verabschiedet und schreibt vor, dass in Kuba keine ... mehr

Hunderttausende verabschieden sich von Fidel Castro

Hunderttausende Kubaner und zahlreiche Staats- und Regierungschefs haben dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna die letzte Ehre erwiesen. In Reden würdigten Spitzenpolitiker dessen Vermächtnis. Zum Abschluss der Trauerfeier in Havanna appellierte ... mehr

Trauerfeier für Fidel Castro: Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Deutschland auf Kuba

Deutschland wird bei der Trauerfeier für den verstorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna von Altkanzler Gerhard Schröder vertreten. Darauf hätten sich Bundesregierung und Bundespräsidialamt verständigt, teilte eine Regierungssprecherin ... mehr

Trauer in Kuba: Ältester Sohn von Fidel Castro ist tot

Er war nicht nur der älteste Sohn von Fidel Castro, sondern auch Atomphysiker und enger Berater der Regierung. Fidel Ángel Castro ist tot – er beging offenbar Suizid. Der älteste Sohn des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro ist tot. Fidel Ángel Castro ... mehr

150 Jahre "Das Kapital": Hatte Marx doch recht?

Die Kapitalismuskritik feiert Geburtstag: Vor 150 Jahren erschien "Das Kapital" von Karl Marx. Nach dem Mauerfall mal als erledigt betrachtet, erleben das Buch und sein Autor seit der Finanzkrise eine bemerkenswerte Renaissance. Eines Morgens taucht ... mehr

Kuba: Wandern zu Fidel Castros Hauptquartier

Kuba - der karibische, südöstlich der USA gelegene Inselstaat - ist geprägt durch seine Geschichte: Zum wichtigsten Ort der kubanischen Revolution, nämlich zu Fidel Castros Hauptquartier, führt eine Wanderung. Wenn man sich erst einmal durch dichten Dschungel ... mehr

Raúl Castro tritt als kubanischer Staatschef ab

Seit 2008 steht Raúl Castro (86) an der Spitze Kubas. Im April will der jüngere Bruder des 2016 gestorbenen Revolutionsführers Fidel Castro abtreten. Der kubanische Staatschef Raúl Castro wird im April kommenden Jahres sein Amt abgeben. Die kubanische ... mehr

Ministerpräsident Justin Trudeau ist nicht Fidel Castros Sohn

Die kanadische Regierung bestreitet das Gerücht, der verstorbene kubanische Revolutionsführer  Fidel Castro sei der Vater des kanadischen Ministerpräsidenten Justin Trudeau. Die Behauptung kam nach dem Selbstmord des ältesten Sohn Castros auf. Die kanadische Regierung ... mehr

Zeitenwende in Kuba: Der letzte Castro tritt ab

Historische Zäsur in Havanna: Nach Fidel und Raúl Castro rückt nach fast 60 Jahren erstmals ein Präsident an die Staatsspitze, der erst nach der Revolution zur Welt kam. Er muss die Insel weiter öffnen. In Kuba geht eine Ära zu Ende. Erstmals seit fast 60 Jahren ... mehr

Kuba schließt private Kinos: Nur "Pseudokultur" angeboten

Unter dem neuen Präsidenten Kubas, Raul Castro, sind in den letzten Jahren zahlreiche Berufszweige in die Freiheit entlassen worden. Doch nun scheint der Bruder des "El Commandante" Fidel Castro auf die Bremse zu treten. Das zeigt die sozialistische Regierung ... mehr

Máximo Líder Fidel Castro mit Abschiedsworten in Kuba

Während sein Bruder Raúl als Staats- und Parteichef unangefochten die offizielle Nummer eins bleibt, hat Kubas "Máximo Líder" den KP- Parteitag zu seinem Abschiedsauftritt gemacht. Der inzwischen 89 Jahre alte Fidel Castro trat wie in alten Tagen vor der wichtigsten ... mehr

60 Jahre Castros Revolution in Kuba: Das Leid darf nicht umsonst gewesen sein

60 Jahre nach der Revolution befürchtet Kuba, dass es erneut von den USA verschluckt wird.  Eindrücke aus einem Land, das an Armut, Mangel und Krisen gewöhnt ist. Als die Revolution in ihren Anfängen steckte, berichtete Gabriel García Márquez für eine Nachrichtenagentur ... mehr

Loslösung vom Kommunismus: Umfassende Verfassungsreform in Kuba geplant

Das Ziel der Schaffung einer "kommunistischen Gesellschaft" soll in der neuen Verfassung gestrichen werden – Kuba will sich der Marktwirtschaft öffnen und den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe freimachen. Spätestens Montag wird über die Reformen abgestimmt ... mehr

Verfassung: Kuba diskutiert über Verfassungsreform

Havanna (dpa) - Gleichgeschlechtliche Paare könnten in Kuba schon bald heiraten dürfen. Und auch privater Besitz soll in dem sozialistischen Karibikstaat künftig offiziell anerkannt werden. Am Montag beginnt eine landesweite Debatte über eine Verfassungsreform ... mehr
 


shopping-portal