Sie sind hier: Home > Themen >

Filesharing

Thema

Filesharing

EuGH-Urteil zu Filesharing: Familienanschluss schützt nicht vor Strafe

EuGH-Urteil zu Filesharing: Familienanschluss schützt nicht vor Strafe

Wer haftet, wenn bei einem Familien-Internetanschluss eine Person illegales Filesharing betreibt? Laut der EuGH der Inhaber – es sei denn, er kann seine Unschuld beweisen. Inhaber eines Internet-Anschlusses können sich der Haftung für Urheberrechtsverstöße nicht allein ... mehr
EuGH-Urteil: Zugang der Familie befreit nicht von Haftung für Filesharing

EuGH-Urteil: Zugang der Familie befreit nicht von Haftung für Filesharing

Luxemburg (dpa) - Inhaber eines Internet-Anschlusses können sich der Haftung für Urheberrechtsverstöße nicht allein dadurch entziehen, dass auch andere Familienmitglieder Zugriff auf den Anschluss hatten. Das entschied der Europäische Gerichtshof (Rechtssache ... mehr
EuGH-Urteil: Familienrecht befreit nicht von Haftung für Filesharing

EuGH-Urteil: Familienrecht befreit nicht von Haftung für Filesharing

Luxemburg (dpa) - Inhaber eines Internet-Anschlusses können sich der Haftung für Urheberrechtsverstöße nicht allein dadurch entziehen, dass auch andere Familienmitglieder Zugriff auf den Anschluss hatten. Das entschied der Europäische Gerichtshof. In dem Fall hatte ... mehr
Bundesgerichtshoft prüft Störerhaftung in Tor-Netzwerken

Bundesgerichtshoft prüft Störerhaftung in Tor-Netzwerken

Wer haftet für illegale Uploads, wenn die wahren Täter nicht ausfindig gemacht werden können? Am Donnerstag beschäftigt sich der Bundesgerichtshof erstmals mit der sogenannten Störerhaftung in anonymen Tor-Netzwerken.  Journalisten und Menschenrechtler nutzen ... mehr
EUGH: Illegales Streaming bleibt strafbar

EUGH: Illegales Streaming bleibt strafbar

Vorbei ist die vermeintliche Sicherheit, dass reines Streamen von Filmen im Netz nicht verfolgt wird. Durch ein neues Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist das Abmahnrisiko gestiegen. Dennoch müssen Streamer jetzt nicht in Panik ausbrechen, denn nur das Streamen ... mehr

Gemeinsames WLAN: Wer haftet im Fall einer Abmahnung?

Über ein WLAN surfen Internetnutzer nur selten allein. Welche Seiten angesurft werden oder ob das WLAN sogar für Filesharing missbraucht wird, ist für den Inhaber des Anschlusses dabei nur schwer zu kontrollieren. Daher stellt sich die Frage: Wer muss zahlen ... mehr

Kickass.to: Filesharing-König verhaftet, Domains beschlagnahmt

"Kickass Torrents" war die meist besuchte  Filesharing-Adresse für illegale Downloads im Internet. Millionen Nutzer griffen jeden Tag darauf zu. Nun haben US-Behörden den mutmaßlichen Betreiber in Polen verhaften lassen. Der polnische Grenzschutz habe auf Anweisung ... mehr

BGH: Anschlussinhaber haftet nicht für illegales Filesharing von Gästen

Der Bundesgerichtshof ( BGH) hat entschieden, dass der Inhaber eines Internetanschlusses nicht automatisch für Urheberrechtsverletzungen haftbar gemacht werden kann, die volljährige Besucher oder Gäste über seinen Anschluss begehen. In dem Verfahren ging es darum ... mehr

Abgemahnt wegen Filesharing: Eltern sollten nicht vorschnell handeln

Etwa 100.000 Menschen werden jedes Jahr in Deutschland wegen Urheberrechtsverletzungen abgemahnt. Davon sind auch viele Eltern betroffen. Auf das Anwaltsschreiben sollten sie schnell reagieren, aber nicht sofort zahlen. Rund 100.000 Abmahnungen flattern jedes ... mehr

Xhamster und Youporn: Warnung vor gefälschten Porno-Abmahnungen

Zehn Monate nach dem Skandal um die Redtube-Abmahnungen bahnt sich offenbar eine neue Welle an Porno-Abmahnungen in Deutschland an. Die Empfänger der auf Deutsch verfassten Briefe sollen 280 Euro Schadensersatz für das Streamen oder Bereitstellen eines Pornofilms ... mehr

Was Sie bei einer Filesharing-Abmahnung tun sollten

Viele Internetnutzer haben bereits eine Abmahnung für Filesharing erhalten. Doch gegen ungerechtfertigte Abmahnungen und überzogene Gebühren sollten und können Sie sich wehren. Was ist eine Filesharing-Abmahnung? Beim Filesharing handelt es sich um das Tauschen ... mehr

Isohunt gibt auf: 110 Millionen Dollar Strafe für Internet-Tauschbörse

Eine der bekanntesten und ältesten Internet-Tauschbörsen macht dicht: Isohunt muss in spätestens einer Woche schließen. Der 29-jährige Betreiber einigte sich außergerichtlich mit der amerikanischen Filmindustrie und muss 110 Millionen Dollar Entschädigung zahlen ... mehr
 


shopping-portal